PBportal.de - Das Paintball-Forum
Anzeige

Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 21.12.2010, 21:01 Uhr   #1
PhenomAction
Mitglied

Offline
Seit: 21.12.2010
Beiträge: 29
0 PhenomAction befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Hey leute,
habe mir eine neue phenom x7 geholt und das Problem ist das sie nicht genug Power hat.
War mit ein paar Kollegen am Wochenende paintball zocken und wollte wissen was mein Baby für Power hat und sie schafft es gerade mal auf 1,58. :-(
Nun will ich sie zumindestens auf deutsche Standards hoch schrauben, allerdings ist mir da die Plombe im weg und ich hab keine Ahnung wie ich die raus Kriege.
Wäre echt mehr als super wenn ihr mir da weiter helfen könnt.
Peace up
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 27.12.2010, 21:15 Uhr   #2
Pati466
Mitglied

Offline
Seit: 02.09.2010
Beiträge: 2
0 Pati466 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Hi...

Bei einer Niete musst du die Phenom soweit auseinander bauen, damit du das Flex Valve entfernen kannst, musst höchst wahrscheinlich die Waffe einwenig auseinander drücken...damit du es raus bekommst!

Danach kannst du sie entweder ausbohren oder raus ziehen!

Pati466
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 28.12.2010, 09:17 Uhr   #3
BillyTheKid
Mitglied

Benutzerbild von BillyTheKid
Offline
Seit: 07.10.2008
Beiträge: 5.637
13 BillyTheKid ist ein wunderbarer AnblickBillyTheKid ist ein wunderbarer AnblickBillyTheKid ist ein wunderbarer AnblickBillyTheKid ist ein wunderbarer AnblickBillyTheKid ist ein wunderbarer AnblickBillyTheKid ist ein wunderbarer AnblickBillyTheKid ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

@ Phenom Action:

du bist dir aber schon darüber im Klaren das es in Deutschland illegal ist die Blombe zu entfernen...

@ Pati:

und du stiftest ihn auch noch an
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 30.12.2010, 00:01 Uhr   #4
Pati466
Mitglied

Offline
Seit: 02.09.2010
Beiträge: 2
0 Pati466 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

BillyTheKid

dit is schon klar...aber denn kann er ja die Paints auch werfen kommt er weiter mit...ich hatte ja das gleiche Problem, nur war bei mir nur Silikon drin...
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 20.02.2011, 16:35 Uhr   #5
Quitschibo 1PBH1
Mitglied

Offline
Seit: 16.02.2011
Beiträge: 6
0 Quitschibo 1PBH1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Zitat:
Zitat von BillyTheKid Beitrag anzeigen
@ Phenom Action:

du bist dir aber schon darüber im Klaren das es in Deutschland illegal ist die Blombe zu entfernen...
das gesetz würd icch gern mal sehen, das eine plombe vorschreibt
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 29.10.2011, 22:15 Uhr   #6
NukeOrigin
Mitglied

Offline
Seit: 01.02.2011
Beiträge: 1
0 NukeOrigin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Hallo ihr :-D

Ich weiß, der Thread ist schon was älter aber ich habe hierzu noch eine Frage und wollte jetzt kein neues Thema eröffnen.

Der Regulator ist bei mir ebenfalls mit ein Silikonpfropfen "verriegelt". Leider ist die FPS Zahl selbst für deutsche Verhältnisse etwas mau eingestellt.

Erlischt der F-Stempel des Markierers wenn ich diesen Pfropfen entferne und den Markierer auf das gesetzliche maximum justiere?

Und haben die Feldbetreiber was gegen einen offnen Regulator, solange man die gesetzliche FPS nicht überscheitet?

MfG
Nuke
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 29.10.2011, 23:41 Uhr   #7
Psychomeier
Mitglied

Offline
Seit: 11.04.2007
Beiträge: 6.782
0 Psychomeier ist ein wunderbarer AnblickPsychomeier ist ein wunderbarer AnblickPsychomeier ist ein wunderbarer AnblickPsychomeier ist ein wunderbarer AnblickPsychomeier ist ein wunderbarer AnblickPsychomeier ist ein wunderbarer AnblickPsychomeier ist ein wunderbarer AnblickPsychomeier ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Ja, der F-Stempel erlischt. Und dein Marker ist illegal.

Ein beispielhafter Betreiber könnte dir das Spielen auf seinem Feld verbieten, da du eine illegale Waffe benutzen möchtest.
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 30.10.2011, 18:26 Uhr   #8
haazopp
Mitglied

Benutzerbild von haazopp
Offline
Seit: 20.01.2010
Beiträge: 7.857
13 haazopp sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärehaazopp sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärehaazopp sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Tipp: schick sie ein und lass sie von nem Fachbetrieb nochmal einstellen !
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 30.10.2011, 21:19 Uhr   #9
alexxx
Mitglied

Benutzerbild von alexxx
Offline
Seit: 23.06.2006
Beiträge: 546
14 alexxx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Wenn das einstellen durch nen Fachbetrieb in Ordnung geht, warum nicht.
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 09.11.2011, 09:04 Uhr   #10
backdrafter
Mitglied

Benutzerbild von backdrafter
Offline
Seit: 08.06.2010
Beiträge: 2.877
11 backdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nett
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Zitat:
Zitat von Quitschibo [PBH] Beitrag anzeigen
das gesetz würd icch gern mal sehen, das eine plombe vorschreibt
Stimmt, so ein Gesetz gibt es nicht.

Dafür gibt es aber eins, das verbietet ohne Waffenbesitzkarte einen Markierer zu besitzen, der über 7,5 Joule Geschossenergie aufdrehbar ist. Außerdem dürftest du diesen dann nur noch auf offiziellen Schießanlagen benutzen.

Kommt also aufs selbe raus und heißt, dass entweder ne Plombe oder eine anderer Mechanismus (z.B. D-Feder im Reg der G4) vorhanden sein muss, damit die Geschwindigkeit nicht über die 7,5 Joule hinaus eingestellt werden kann.

Und obacht: In D ist schon allein die Möglichkeit strafbar und nicht erst die Tat.

Also auch Sachen wie "Ich spiel nur im Ausland, dann kann ich die Plombe ja rausmachen" sind mit Vorsicht zu genießen, da man den Markierer ja noch durch D transportieren will. Wenn dich in D unterwegs die Polizei anhält, zählt diese Ausrede nicht. Also müsste die Plombe (wenn man das überhaupt so nennen kann) im Ausland wieder rein, bevor man deutschen Boden betritt.

Teile für einen Umbau zu besitzen ist nicht illegal, aber der Umbau (dazu gehört auch das entfernen von "Plomben").

Wer noch ein Zitat aus dem Gesetzestext braucht, damit kann ich auch dienen.


Ich stimme BillyTheKid somit voll zu, solche Sachen nicht in öffentlichen Foren zu besprechen. Per PN ist dann eure Sache.

Geändert von backdrafter (09.11.2011 um 09:08 Uhr)
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 04.06.2012, 22:46 Uhr   #11
Woife
Mitglied

Offline
Seit: 30.03.2012
Beiträge: 237
8 Woife befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

ich weiß der thread is schon älter

aber wäre an sich dann ein phenom nicht auch direkt vom händler schon illegal??

5 schrauben und 7 stifte halten einen maximal vom einstellen ab

normal sinds maximal nur 5 stifte bis man die flexvalve inkl reg in der hand hat

die einzigste möglichkeit dies zu unterbinden wäre die phenom komplett zu verschweißen
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 05.06.2012, 09:12 Uhr   #12
Omar4ever
Mitglied

Benutzerbild von Omar4ever
Offline
Seit: 11.05.2012
Beiträge: 253
8 Omar4ever befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Hallo Zusammen,

vielleicht ist das ne doofe Frage, aber kannst du nicht einfach den Druck hochdrehen?

Bei meiner Tippmann Phenom X7 kann ich ein Stellrad hochdrehen.
Damit habe ich zuletzt in Veckring auf knapp 300fps eingestellt, was ja schon mehr als genug ist.
Darfst ja ansonsten eh nicht mit höherer Ausgangsgeschwindigkeit spielen, und schon gar nicht in Deutschland.
Oder willst du bei den Hardcore-Games der Russen/Tschechen mitmachen?
Hab gehört dass die spielen bis es blutet...
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 05.06.2012, 18:38 Uhr   #13
hornett
Mitglied

Offline
Seit: 06.12.2007
Beiträge: 133
0 hornett befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, lass es von einem Fachbetrieb einstellen.
Ich hatte das gleich Problem. Habe Macos-Paintball gefunden als Tech Service. Die haben meine Kniffte auf das in "D" zulässige eingestellt und sie kam wieder verplombt zurück.
Bestens gemacht....
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 05.06.2012, 20:49 Uhr   #14
backdrafter
Mitglied

Benutzerbild von backdrafter
Offline
Seit: 08.06.2010
Beiträge: 2.877
11 backdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nett
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Zitat:
Zitat von Omar4ever Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

vielleicht ist das ne doofe Frage, aber kannst du nicht einfach den Druck hochdrehen?

Bei meiner Tippmann Phenom X7 kann ich ein Stellrad hochdrehen.
Um diese "Schraube" gings ja. Wenn die bei dir frei verstellbar ist, ist der Markierer in D illegal. Gebraucht gekauft oder neu?
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 05.06.2012, 21:55 Uhr   #15
Omar4ever
Mitglied

Benutzerbild von Omar4ever
Offline
Seit: 11.05.2012
Beiträge: 253
8 Omar4ever befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Ich hab meine Tippse in Veckring (Frankreich) gekauft.
Dort bekommt man die inkl. E-Grip und verstellbar.
Die deutsche Variante kenn ich leider nicht, sorry...

Mein Tipp:
Komm nach Veckring auf das Big Game am 23. Juni.
Dort gibt es immer einen großen Tippmann-Stand, am dem Moddings, Wartungen und Reparaturen direkt vor Ort durchgeführt werden können.
Ich hatte dort einen Flatline-Lauf gekauft, und die haben mir den sofort kostenlos eingebaut (das war für nen Laien auf den ersten Blick kompliziert, weil man so nen Adapter reinbekommen muss, und das Ding nicht kaputt machen will. Der dortige Techniker hat sich schier einen abgebrochen, weil der Original Laufadapter so schwer rausging).
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 05.06.2012, 22:18 Uhr   #16
RST
Mitglied

Benutzerbild von RST
Offline
Seit: 17.10.2002
Beiträge: 16.704
24 RST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Zitat:
Zitat von Omar4ever Beitrag anzeigen
Ich hab meine Tippse in Veckring (Frankreich) gekauft.
Dort bekommt man die inkl. E-Grip und verstellbar.
.......

Auch mit F, cal.68 und Importeursstempel? Wäre ja witzlos ohne.
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 05.06.2012, 22:24 Uhr   #17
Omar4ever
Mitglied

Benutzerbild von Omar4ever
Offline
Seit: 11.05.2012
Beiträge: 253
8 Omar4ever befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Ich hab ehrlich gesagt nicht danach gefragt.
Meine Vermutung ist, dass ich mit der Knifte in Deutschland wohl nicht spielen darf.
Wir fahren dafür in der Regel aber immer nach Frankreich rüber.
Vielleicht spielen wir mal auf nem Privatgelände in Deutschland (ja ich weiss, dass das an den Gesetzen nix ändert, aber wer seine Waffe so modifzieren will, wie der Fragende oben, dem ist das ja anscheinend nicht so wichtig...).
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 06.06.2012, 14:13 Uhr   #18
hrenwamwnos
Mitglied

Benutzerbild von hrenwamwnos
Offline
Seit: 06.07.2009
Beiträge: 20
0 hrenwamwnos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

[quote=Omar4ever;3235706]Hallo Zusammen,

vielleicht ist das ne doofe Frage, aber kannst du nicht einfach den Druck hochdrehen?

Bei meiner Tippmann Phenom X7 kann ich ein Stellrad hochdrehen.



nimm erstmal ne verplombte phenom in die hand und dann posten.
nicht böse gemeint, aber ich denke auf"den Druck hochdrehen" wäre er wahrscheinlich selber gekommen, vorallem weil an dem Stellrad +- steht.
ein kumpel hat dasselbe prob. wird sich einfach neue gederme kaufen für die gun und fertig ist.
sollte das klappen, wäre dies mein rat, in D ab und fertig.
das ist das selbe thema wie mit den e-grips: besitz ok, spielen nicht ok. wasn das für ein ideotismus?
bitte schüttet mich nicht mit euerem gesetzes scheiß und öffentliche Foren voll ,sonst geh ich heulen. das hier ist ja schließlich kein rechtsberatungsforum u.s.w. wer angst hat braucht einfach nicht zu posten und auf andere verbreiten...
sorry aber das musste jetzt raus weil einfach haufen themen zugespammt werden...

mfg
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 06.06.2012, 20:43 Uhr   #19
backdrafter
Mitglied

Benutzerbild von backdrafter
Offline
Seit: 08.06.2010
Beiträge: 2.877
11 backdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nett
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Tja, neben den Unwissenden gibt es halt auch noch die Ignoranten. Wenns dich nicht interessiert, musstes ja nicht lesen. Zwingt dich keiner.

So, das musste auch mal raus.

Und es gibt bestimmt genug Leute, die es interessiert. Aber das wissen die auch erst, wenn sie es lesen. Ja genau, das sind die unwissenden Nicht-Ignoranten.
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 06.06.2012, 20:46 Uhr   #20
backdrafter
Mitglied

Benutzerbild von backdrafter
Offline
Seit: 08.06.2010
Beiträge: 2.877
11 backdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nett
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

@Omar4ever: Die Knifte würd ich aus D draußen lassen. Kann dich schon bei ner normalen Verkehrskontrolle in Schwierigkeiten bringen. Illegaler Waffenbesitz (wegen den fehlenden Stempeln) sieht aufm nächsten Führungszeugnis nicht gut aus.
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 07.06.2012, 00:33 Uhr   #21
Omar4ever
Mitglied

Benutzerbild von Omar4ever
Offline
Seit: 11.05.2012
Beiträge: 253
8 Omar4ever befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Danke für die Warnung, aber das ist mir schon klar.
Aber lass das mal meine Sorge sein.
Die 5km zur französischen Grenze riskier ich gerne...
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 07.06.2012, 15:32 Uhr   #22
hrenwamwnos
Mitglied

Benutzerbild von hrenwamwnos
Offline
Seit: 06.07.2009
Beiträge: 20
0 hrenwamwnos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

Zitat:
Zitat von Omar4ever Beitrag anzeigen
Danke für die Warnung, aber das ist mir schon klar.
Aber lass das mal meine Sorge sein.
Die 5km zur französischen Grenze riskier ich gerne...
passt
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 09.06.2012, 13:16 Uhr   #23
backdrafter
Mitglied

Benutzerbild von backdrafter
Offline
Seit: 08.06.2010
Beiträge: 2.877
11 backdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nett
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

@Omar:Wenn du das so klar und deutlich hier schreibst, wo es übrigens jeder lesen kann, ist das primär zwar dein Problem, aber dabei bleibts nicht ganz.

Kannst du bitte solche Statements hier lassen, das wirft kein gutes Licht auf unsere Community. Bist schließlich nicht alleine auf der Welt.

Geändert von backdrafter (09.06.2012 um 13:27 Uhr)
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 10.06.2012, 01:40 Uhr   #24
Omar4ever
Mitglied

Benutzerbild von Omar4ever
Offline
Seit: 11.05.2012
Beiträge: 253
8 Omar4ever befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

@backdrafter:
OK, hab ich verstanden.

Nichts desto trotz möchte ich dir mal ne Frage stellen:
Wie hoch ist deiner Meinung nach der Prozentsatz der Woodland-/Szenario-Spieler mit einer Phenom X7 inkl. Egrip?

Als ich in Frankreich spielen war, konnte ich bei keinem einzigen Spieler eine "normale" Tippse sehen.
Damit meine ich auch die Spieler aus DE.
Und in DE darf ich nur auf wenigen Spielfeldern mit Camo anrücken. Und zudem sind die meisten Felder für Subair/Speedball gedacht. Ist nicht mein Ding...
Meine Kumpels und ich fahren zum Spielen daher immer nach Frankreich rüber. Die Waffen sind dabei zerlegt im Kofferraum. Und bei der letzten Polizeikontrolle hat der Polizist nur nach dem Event gefragt und die Waffen kaum beachtet.
Deine Warnung ist sicher gut gemeint, aber ehrlich gesagt empfinde ich diese als merkwürdig.
Das ist so, also ob mich jemand warnt ja nicht unangeschnallt und schneller als erlaubt Auto zu fahren... Klar hast du recht. Und trotzdem ist es mir und den meisten anderen relativ egal...
  Mit Zitat antworten

AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?
Alt 10.06.2012, 01:43 Uhr   #25
Woife
Mitglied

Offline
Seit: 30.03.2012
Beiträge: 237
8 Woife befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Wie entferne ich die Plombe bei der phenom?

beim egrip
ist es ein wenig anders als mit entfernter plombe

griff demontiert ist auch mit us-board legal (oder seh ich das falsch??)
plombe entfernen bleibt immer illegal
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
paintball


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:31 Uhr.

Anzeige


© PBportal.de - alle Rechte vorbehalten.
powered by vBulletin


» Sponsoren
PE-Paintball.de
Planet Eclipse
Paintball Sports
Paintball-Land
Der Abenteuerladen
Planet-Paintball
Paintball Mannheim
Paintballfarm
Paintball-Arena