PBportal.de - Das Paintball-Forum
Anzeige

Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 10:53 Uhr   #1
Christoph
Mitglied

Benutzerbild von Christoph
Offline
Seit: 15.06.2001
Beiträge: 2.135
0 Christoph ist einfach richtig nettChristoph ist einfach richtig nettChristoph ist einfach richtig nettChristoph ist einfach richtig nett
News Paintball Verband, redet mit !

[imr]
Paintball Verband, Erwartungen und Wünsche


Nun da ein ordentlicher Verband in Aufbau ist die Frage an euch die Spieler, was würdet ihr euch an Verbandsarbeit wünschen? Was erwarten?
Welche Ideen und Vorschläge habt ihr um den Verband in seiner Arbeit zu unterstützen?
Welche Aufgaben soll er übernehmen, wo soll sich der Verband raushalten?

Was ist eure Meinung?

Gerne in Stichworten.
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 11:08 Uhr   #2
patrick
Mitglied

Offline
Seit: 14.06.2001
Beiträge: 140.559
0 patrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

- eine dedizierte stelle die sich um presse und lobbyarbeit kümmert

- verband für die interessen der spieler, nicht nur die der händler

- standardisierungen, regelwerke, einheitliche sicherheitsmassnahmen

- ausrichtung einer einheitlichen und offenen liga in D mit SPO für alle

liste kann lange fortgeführt werden... später.
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 11:23 Uhr   #3
Darkiof666
Mitglied

Offline
Seit: 31.07.2008
Beiträge: 154
0 Darkiof666 befindet sich am Wendepunkt
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

hi aus meiner sicht sollte der Verband:- Allgemein dafür einsetzen damit der Sport auch als Sport anerkannt wird offiziell- Spieler mit rat und tat beiseite stehen- Aufklärungsarbeit leisten gegenüber Paintballgegnern- Spielfelder beratung und/oder betreuung (grade bei den die erst im aufbau sind oder aufbauen wollen).- Politisches Engagement- Ausbildung von marshalls ggf. (weiss jetzt nich genau wie das so läuft)Raushalten sollte sich eigentlich ein verband eher weniger finde ich....Viel öffentlichkeitsarbeit soweit das auch alles im rahmen des gesetzes bleibt Grüsse ausm Harz
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 11:30 Uhr   #4
FHMH
Mitglied

Benutzerbild von FHMH
Offline
Seit: 31.10.2007
Beiträge: 319
11 FHMH wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

- einen Spielerpaß wie beim Fussball oder Eishockey der nicht jedes jahr erneuert werden muss,

- regionale verbände in den jeweiligen Bundesländern
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 11:53 Uhr   #5
BoRoN
Mitglied

Benutzerbild von BoRoN
Offline
Seit: 13.05.2002
Beiträge: 806
0 BoRoN befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Ich fände folgendes wichtig:
-Einführung einer einheitlichen Liga
-Liga sollte Händlerunabhängig vom Verband organisiert und ausgerichtet werden.
-Spielerpässe die Personengebunden sind und nicht jedes Jahr neu kommen.

Ich fände das wäre schonmal ein Riesenschritt.
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 12:02 Uhr   #6
der Enrico
Mitglied

Benutzerbild von der Enrico
Offline
Seit: 14.09.2004
Beiträge: 5.297
0 der Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

spielerpässe like ausweise die auch auf feldern den Haftungsausschluss ersetzten.
Feld ist mitglied im Verband also darf Verbandsspieler da auch spielen ohne den Haftungsausschluss jedes mal zu unterzeichnen.

unabhängige Felder Bewertung (like Hotel sterne oder Michelin)

Einheitliche Sicherheitsvorschriften die auch eingehalten werden müssen und eine "kommision" die das überprüft

Spieler "gerichtshof" um spieler für unsportliches Verhalten zu bannen. oder auch um spielern zu helfen...

Unfallversicherung

überreigionale Messearbeiten

gewählter "rat" und Fester "rat"
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 12:10 Uhr   #7
MasterG
Mitglied

Benutzerbild von MasterG
Offline
Seit: 10.11.2002
Beiträge: 2.570
17 MasterG wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Eine einheitliche Definition von Paintball festlegen. Somit könnte -falls erwünscht- die MilSim-Geschichte außen vor gelassen werden.
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 12:10 Uhr   #8
beLieve
Mitglied

Benutzerbild von beLieve
Offline
Seit: 20.11.2007
Beiträge: 224
11 beLieve wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

- der verband schreibt jeden spieltag des einheitlichen ligasystems aus, sodaß sich alle spielfelder bewerben können. entscheidung wird aufgrund eines transparentem händlerunabhängigem rankings und der ausschreibung getroffen.
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 12:23 Uhr   #9
Bady
Mitglied

Benutzerbild von Bady
Offline
Seit: 09.02.2007
Beiträge: 1.339
0 Bady benimmt sich eher dürftig
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Eine übersichtliche Homepage die über alle Neuerungen und Veränderungen informiert !
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 12:46 Uhr   #10
Tuerstopper
Mitglied

Offline
Seit: 26.05.2009
Beiträge: 46
0 Tuerstopper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Ich denke mal die besten Beispiele hierzu findet man eigentlich schon in anderen Sportarten wie z.B.beim Fussball. Denke mal das der Verband im Prinzip genau das selbe machen sollte. Denn da funktioniert es soweit ganz gut. Darüberhinaus sollte es einen Dachverband geben wie z.B. der DFB beim Fussball, wo man dann in späteren Zeiten auch bei Interessen kleiner Bundesverbände gründen könnte. Wie beim Fussball ebend auch.
Denke mal das man sich gut und gerne ein Beispiel an Verbänden nehmen sollte die es bereits ibt, und auch deren Aufgaben guten gewissens kopieren kann!
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 13:38 Uhr   #11
Hann1bal
Mitglied

Offline
Seit: 08.12.2008
Beiträge: 610
0 Hann1bal wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

- Eine große deutsche Liga wäre klasse!

- Öffentlichkeitsarbeit in großem Rahmen, sodass das nicht nur einzelne Felder machen müssen

- Eine echte Anfängerliga (BZL SüdWest Leihtippmänner <-> Highendflitschen, das macht den Anfängern bestimmt sehr viel Spaß)

mfG
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 13:45 Uhr   #12
Cyberpainter
Mitglied

Benutzerbild von Cyberpainter
Offline
Seit: 04.07.2002
Beiträge: 3.378
0 Cyberpainter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCyberpainter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCyberpainter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

mmmhhhh... da muss ich erst einmal überlegen ... "Was erwarte ich von einem Verband?!"

Das ist wirklich eine sehr gute Frage...
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 13:48 Uhr   #13
AVATAR255
Mitglied

Benutzerbild von AVATAR255
Offline
Seit: 15.06.2004
Beiträge: 6.842
17 AVATAR255 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAVATAR255 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAVATAR255 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

- Ganz klar eine einheitliche Liga

- Und das alle endlich komplett an einem Strang ziehen..
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 14:04 Uhr   #14
stormy
Mitglied

Benutzerbild von stormy
Offline
Seit: 05.09.2004
Beiträge: 1.714
15 stormy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

- ein Verband lebt nur von Mitgliedern
- Einheitliche Sicherheitsregeln unde Marshallrichtlinien für Felder die im Verband sind.
- Einheitliche Turnierregeln und nicht wie jetzt fast auf jedem Turnier oder Liga andere
Regeln.
- Der Verband MUSS komplett unabhängig von den Firmen bzw Spielfeldern agieren.
- Endlich EINE Liga !! (diese kann ja von allen Firmen unterstüzt werden)
- Vertretung der Spieler und Spielfelder in der Öffentlichkeit.
- Mitbestimmung und Transparenz für die Mitglieder im Verband.
- Freie Wahl der Verbandsvorsitzenden !


Das ist das was mir auf die schnelle einfällt ......
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 14:13 Uhr   #15
PaulPR
Mitglied

Offline
Seit: 26.06.2001
Beiträge: 2.690
0 PaulPR wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

die die für den Verband abeiten müssen vom Verband bezahlt werden
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 14:43 Uhr   #16
Bady
Mitglied

Benutzerbild von Bady
Offline
Seit: 09.02.2007
Beiträge: 1.339
0 Bady benimmt sich eher dürftig
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Zitat:
die die für den Verband abeiten müssen vom Verband bezahlt werden
Und wer soll das bezahlen ?
Du ?
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 14:45 Uhr   #17
Hann1bal
Mitglied

Offline
Seit: 08.12.2008
Beiträge: 610
0 Hann1bal wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Zitat:
Zitat von Bady Beitrag anzeigen
Und wer soll das bezahlen ?
Du ?
Zum Beispiel! Das kann ganz geschickt über Werbung realisiert werden denk ich mal. Der DFB wird ja auch nicht von Micheal Ballack bezahlt!
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 14:49 Uhr   #18
mogli
Mitglied

Offline
Seit: 17.05.2008
Beiträge: 7
0 mogli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Zitat:
Zitat von Bady Beitrag anzeigen
Und wer soll das bezahlen ?
Du ?
die spieler/felder/firmen

wenn jeder spieler im verband ist und einen jahresbetrag x dafür bezahlt (ala vereinsbeitrag) wird davon eine summe y verwendet um arbeiten für den verband zu bezahlen. ganz davon ab hat auch der dfb "sponsoren". auch über solche finanzierungsmodelle sollte sowas möglich sein.

was ich mir wünsche ist:
- EINE einheitliche Liga
- EIN klar definiertes Regelwerk für alle

Geändert von mogli (04.06.2009 um 14:57 Uhr)
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 14:57 Uhr   #19
Maista
Mitglied

Benutzerbild von Maista
Offline
Seit: 20.04.2009
Beiträge: 2.045
10 Maista sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMaista sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Soweit ich weiss kann ein Verband auch bis zur Höhe seiner Unkosten wirtschaften. Ein gewisses Merchendising, wie das schon mit dem T-Shirt/Aufkleber Paket gemacht wurde, wäre von mir ein Vorschlag das Finanzielle zu klären.
  Mit Zitat antworten

Dachverband!!!
Alt 04.06.2009, 15:04 Uhr   #20
hugo84
Mitglied

Benutzerbild von hugo84
Offline
Seit: 01.01.2009
Beiträge: 135
10 hugo84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Dachverband!!!

Ich glaub nicht, das es am Anfang, wichtig ist Regionalverbände zu haben. Erst ist es wichte, wie es ja schon oft geschrieben wurde, das es einen Dachverband gibt und er die Regeln vorschreibt.

Wer sollte dort drin sitzen? das ist die Frage die interessant erscheint. Zum einen Leute aus dem FPPS, Vertreter von Vereinen, Vertreter von Spielfeldern bzw die Betreiber und dann noch Vertreter Regionaler Hersteller bzw. Sponsoren.

Ja ihr habt richtig gelesen von Sponsoren, ich glaube nicht das ein Verband ohne Hilfe von großen Sponseren geboren werden könnte.

Was es zu erledigt gibt wissen die Verantwortlichen, glaub ich, sehr gut, schließlich kommen sie ja aus der Scene. Ein paar Beispiele wurde ja auch hier schon genannt, einheitliche Regeln, Große Deutsche Liga, Spielerpass mit Verlängerter Gültigkeit.
Und natürlich darf die Kommunikation mit der Politik nicht fehlen und auch nicht die Öffentlichs Arbeit.

in dieses Sinne drück ich uns die Daumen das alles Gut geht

cu hugo
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 15:08 Uhr   #21
Tobias Mahler
Mitglied

Benutzerbild von Tobias Mahler
Offline
Seit: 31.07.2005
Beiträge: 453
0 Tobias Mahler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

man hat vor jahren schon mal mit dem DPSV versucht so etwas auf die beine zu stellen !!

unterm strich haben wir nen arsch voll geld in einen sogenannten "fighting found" eingezahlt....was mit dem Geld damals passiert ist, weiß scheinbar kein mensch mehr !!

wenn man so einen verband auf die beine stellt, dann bitte transparent und mit leuten besetzt, die kompetent genug sind, so ein ding zu stemmem !!

Generell finde ich so eine Sache gut. ...solange alle an einem strang ziehen und es nicht wieder in verschiedene richtung geht, seitens der händler oder auch der spieler als solche !!

ich bin für alles offen, was unseren sport erhält !!
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 15:26 Uhr   #22
seppel83
Mitglied

Benutzerbild von seppel83
Offline
Seit: 15.03.2005
Beiträge: 227
14 seppel83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

sie sollten Leute unterstützen die vor haben eine Hallo oder Feld zu eröffnen,..
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 15:29 Uhr   #23
Nenee
Mitglied

Benutzerbild von Nenee
Offline
Seit: 29.12.2007
Beiträge: 756
11 Nenee sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreNenee sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreNenee sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

regionen sollte einen verbandsvertreter haben (wie landesgruppen oder kreisgruppen), der direkter ansprechpartner für die spieler und felder etc. der region ist und auch bei abstimmungen in der obersten entscheidungsinstanz im verband die interessen seiner region und deren spieler und felder vertritt.

weiterhin sollte dieser mitgliederangelegenheiten (mitgliedsanfragen, beiträge, austritte usw.) für den verband in der region verwalten.
dieser könnte auch die spielfelder der region betreuen und helfen beim spielfeldaufbau. weiterhin sollte dieser ansprechpartner der lokalen presse sein und die öffentlichkeitsarbeit regional leiten und koordinieren (mit hilfe der anderen mitglieder). durch den verbandsvertreter lassen sich dann auch regelungen besser einführen, durchsetzen und kontrollieren die der verband trifft.

- mein vorschlag daher: pro angerissener 1 mio einwohner/bundesland 1 verbandsvertreter, jedoch gedeckelt auf 10 vertreter pro bundesland maximal um kleinen bundesländern auch ein gewisses stimmgewicht zu geben (bsp bremen hat somit ein zehntel der stimmgewalt nordrheinwestfalens obwohl bremen bissl was über 600.000 einwohner hat und nrw über 18 mio)
somit hätten wir 67 regionalvertreter- hinzukommen die großen händler je mit dem gewicht eines regionalvertreters.
dazu noch ein ligavertreter der eine höhere stimme haben sollte (5*regiovertreter oder so)

mit dem ganzen system wird verhindert, dass sich ein wirtschaftlicher interessenverband von händlern und liga bildet, da durch den demokratiecharakter die gesamten verbandsmitglieder in den entscheidungsprozess indirekt einbezogen werden.
ein wirtschaftlicher interessenverband der "großen" wäre sicher zum scheitern verurteilt, da naturgemäß bei einem interessenkonflikt ein größerer spalt im verband entstehen würde.
weiterhin sind die regionen bei der verteilung der vertreter dann optimal durch diese betreubar, soll heißen öffentlichkeitsarbeit lässt sich zusammen mit den anderen vertretern des landes zusammen ausarbeiten und der arbeitsaufwand hält sich pro region in einem vertretbaren maß (da ja alles nebenberuflich)


ich bin dagegen, dass verbandsführung und verbandsmitglieder bezahlt werden, so groß wie fußball ist paintball nicht und der verband sollte kein mittel sein um geld zu verdienen.
bei entstandenem aufwand für reisekosten oder besonderem arbeitsaufwand etc sollte eine entschädigung gezahlt werden.


wichtig finde ich auch,
- einheitlicher verhaltenscodex der mitglieder
- koordinierte öffentlichkeitsarbeit
- erstellung von einheitlichem material für die pressearbeit
- erstellen von richtlinien für turniere, liga und spielfelder
- mitgliedspass als spielerausweis, der über mehrere jahre genutzt werden kann
- angemessener mitgliedsbeitrag zur unkostendeckung
- verbandsmitglieder sollten vergünstigungen haben - als anreiz einzutreten
- mitglieder sollten durch ihren "regionalen" vertreter eine art mitspracherecht haben
- verbandsstruktur und vorgänge sollten trasparent sein
- homepage mit allen neuerungen und wichtigen sachen die im verband passieren (werbefrei)


so, is erstmal das was mir kurzfristig in kopf gekommen is ;o)
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 15:40 Uhr   #24
Qubes
Mitglied

Benutzerbild von Qubes
Offline
Seit: 13.05.2009
Beiträge: 91
0 Qubes befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Ich würde im eine "Player´s ID" erstellen!
vor erwerb eines Markers etc. muss diese ID einem SHop oder Online Handel vorgelegt werden damit keiner sagen kann minderjährige spieler etc. ausserdem soll diese ID gleichzeitig die verdammten spielerpässe die jedes jahr gemacht werden ersetzen.

Ausserdem wird darauf Geb. datum und ein Licht bild drauf sein damit man einen nachweis hat etc.
Sprich also ähnlich wie der Personal ausweis das wäre top wenn der Verband sich dafür weichmachen könnte.. und ich glaube damit gewinnen wir selbst manche hardliner noch zu uns und sehen das wir es ernst nehmen und sicherheit uns vorgeht
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 04.06.2009, 15:52 Uhr   #25
Deadman
Mitglied

Benutzerbild von Deadman
Offline
Seit: 02.08.2001
Beiträge: 796
18 Deadman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Ggfs. würde sich eine Mitgliedschaft ja dahingehend auszahlen, dass durch den Jahresbeitrag auch ein Versicherungsschutz zu erwerben ist. (Rechts- Unfall- Haftpflicht)

Und Dann sollte es noch eine priveligierte Mitgliedschaft geben. Diese Mitglieder (aus jedem Bundesland einer) dürfen auf der zuerstellenden, einheitlichen Liga, NICHT beschossen werden

*gebucht*

  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
paintball


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:22 Uhr.

Anzeige


© PBportal.de - alle Rechte vorbehalten.
powered by vBulletin


» Sponsoren
PE-Paintball.de
Planet Eclipse
Paintball Sports
Paintball-Land
Der Abenteuerladen
NF Custom
Fotai Paintball
Planet-Paintball
Paintball-Arena