PBportal.de - Das Paintball-Forum
Anzeige

AW: Trilogy Autococker platzer im feed
Alt 14.02.2014, 09:50 Uhr   #26
MisterGiggles
Mitglied

Benutzerbild von MisterGiggles
Offline
Seit: 04.05.2004
Beiträge: 1.818
16 MisterGiggles sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMisterGiggles sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Trilogy Autococker platzer im feed

nen bisschen öl sollte eigentlich nix verstopfen.

wenn du den griff abschraubst und der hammer dann nicht vorschnellt, dann war der hammer nicht gespannt.
aber selbst wenn der hammer nicht gespannt ist, dann sollte zumindest der bolt vor und zurück gehen.
wenn keine luft angeschlossen ist, sollte sich der backblock mit dem bolt leicht nach hinten ziehen lassen. ändert sich das wenn luft drauf ist?
  Mit Zitat antworten

AW: Trilogy Autococker platzer im feed
Alt 14.02.2014, 11:13 Uhr   #27
Nighi
Mitglied

Offline
Seit: 10.02.2014
Beiträge: 18
0 Nighi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Trilogy Autococker platzer im feed

ja wenn luft drauf ist, dann lässt sich der bolt schwer nach hinten ziehen.
Dann muss ich den Druck irgendwie wieder aus der gun bekommen. Das mach ich indem ich den bolt nach hinten zieh, ihn festhalte und dann abdrück. Es schießt dann zwar nicht normal aber der Druck geht nach 2-3 dieser vorgänge raus. Dann lässt sich der Bolt wieder leicht hin und her bewegen. Sobald ich die flasche wieder drauf mache schnellt der bolt wieder nach vorne und lässt sich wieder nur schwer nach hinten ziehen ( gehe dann davon aus das druck drauf ist) Schießen kann ich aber nicht.

der hammer schnellt immer vor wenn ich den griff abschraube. Ich denke das der hammer einfach nicht los gelassen wird wenn sie unter druck ist. Welcher Mechanismus lässt denn den Hammer auslöen, also los? Weil wenn kein druck drauf ist aber die gun trotzdem eingeschaltet ist bleibt der "auslöser" trotzdem da wo er ist. Habe sie angemacht als ich den griff in der Hand hatte und dabei ist mir das aufgefallen.

/Niklas
  Mit Zitat antworten

AW: Trilogy Autococker platzer im feed
Alt 14.02.2014, 17:23 Uhr   #28
MisterGiggles
Mitglied

Benutzerbild von MisterGiggles
Offline
Seit: 04.05.2004
Beiträge: 1.818
16 MisterGiggles sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMisterGiggles sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Trilogy Autococker platzer im feed

ohne luft - schraub mal den griff ab und schalte ihn dann ein, wenn man den trigger dann betätigt, dann muss die wippe (sear) sich bewegen und ein klickendes geräusch machen.
diese wippe (sear) fängt den hammer und gibt ihn für den schuss wieder frei.

wenn sich das sear bewegt, wenn kein hammer gefangen wurde, aber sich ein gefangener hammer nicht löst beim trigger betätigen, dann gibt es drei möglichkeiten.
1. die batterie ist zu schwach und damit hat der schubmagnet nicht genug kraft
2. das hammerlug (schraube die unten aus dem hammer rausragt und am sear einhakt) ist zu weit draussen. (eher unwahrscheinlich, wenn nix verstellt wurde)
3. der schaltimpuls für das sear ist zu kurz (eher unwahrscheinlich, wenn nix verstellt wurde)

ich hab keine ahnung inwieweit man einstellungen im board vornehmen kann, bei allen e-cockers, die ich habe, kann man die dauer des impulses für das sear einstellen.

wichtig ist, dass das hammerlug sicher gefangen wird und das es sicher durch das sear wieder freigegeben werden kann.
  Mit Zitat antworten

AW: Trilogy Autococker platzer im feed
Alt 14.02.2014, 18:10 Uhr   #29
Nighi
Mitglied

Offline
Seit: 10.02.2014
Beiträge: 18
0 Nighi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Trilogy Autococker platzer im feed

Zitat:
Zitat von MisterGiggles Beitrag anzeigen
ohne luft - schraub mal den griff ab und schalte ihn dann ein, wenn man den trigger dann betätigt, dann muss die wippe (sear) sich bewegen und ein klickendes geräusch machen.
Sie bewegt sich absolut nicht! Habe ja erwähnt das mein kumpel die gleiche hat. Auch hier bewegt sich der sear nicht! Aber trotzdem schießt seine und meine nicht.

Denke das der sear den druck brauch um sich zu bewegen. möchte sie nur nicht ohne griff unter druck setzen. Wie gesagt, sonst habe ich nichts verändert außer die ivg verstellt. Kann auch sein das sie jetzt irgendwie komplett kaputt ist...
  Mit Zitat antworten

AW: Trilogy Autococker platzer im feed
Alt 14.02.2014, 18:25 Uhr   #30
Nighi
Mitglied

Offline
Seit: 10.02.2014
Beiträge: 18
0 Nighi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Trilogy Autococker platzer im feed

Glaub hab den fehler gefunden... Habe das kabel von den Augen mal vom bord abgemacht. Jetzt hat sie 2 mal geschossen. (mit riesen verzögerung) Aber sie hat schonmal geschossen!!!! hab die Augen dann nochmal angeklemmt und wieder passierte nichts! kann das sein das die Augen durch das lange liegen kaputt gegangen sind? Oder knn ich sie auch beim saubermachen kaputt gemacht haben und/oder falsch eingebaut haben? neben dem "schwarzem auge" unter der Blende ist so ein weißer "Finge hut" aus gummi mit einer Feder. Wozu ist der gut? und woran erkenne ich ob die Augen einen schaden haben?
  Mit Zitat antworten

AW: Trilogy Autococker platzer im feed
Alt 14.02.2014, 19:01 Uhr   #31
MisterGiggles
Mitglied

Benutzerbild von MisterGiggles
Offline
Seit: 04.05.2004
Beiträge: 1.818
16 MisterGiggles sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMisterGiggles sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Trilogy Autococker platzer im feed

ich weiß nicht was für augen in einer e-trilogy verbaut sind, aber mach doch mal die augen aus. wahrscheinlich muss man das jedesmal nach dem anschalten des boards tun.
  Mit Zitat antworten

AW: Trilogy Autococker platzer im feed
Alt 15.02.2014, 11:50 Uhr   #32
Nighi
Mitglied

Offline
Seit: 10.02.2014
Beiträge: 18
0 Nighi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Trilogy Autococker platzer im feed

Wie kann man die denn ausschalten? Mustte ich ja vorher auch nicht tun. Bei meinem kumpel funktioniert ja alles einwandfrei... Hab sie bestimmt falsch eingebaut oder kaputt gemacht. Weil bevor ich sie gereinigt habe ging ja noch alles...
  Mit Zitat antworten

AW: Trilogy Autococker platzer im feed
Alt 15.02.2014, 16:37 Uhr   #33
Doe69
Mitglied

Benutzerbild von Doe69
Offline
Seit: 09.07.2011
Beiträge: 692
8 Doe69 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Trilogy Autococker platzer im feed

Falls du 3Std Fahrtweg auf dich nehmen würdest, würde ich dir deine Knifte wieder fertig machen!
  Mit Zitat antworten

AW: Trilogy Autococker platzer im feed
Alt 17.02.2014, 18:51 Uhr   #34
Nighi
Mitglied

Offline
Seit: 10.02.2014
Beiträge: 18
0 Nighi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Trilogy Autococker platzer im feed

3 std fahrt ist ein bisschen zu weit ... aber ich muss das doch auch irgendwie wieder selbst hinbekommen... brauch ich nicht einfach nur neue augen?
  Mit Zitat antworten

AW: Trilogy Autococker platzer im feed
Alt 17.02.2014, 23:52 Uhr   #35
MisterGiggles
Mitglied

Benutzerbild von MisterGiggles
Offline
Seit: 04.05.2004
Beiträge: 1.818
16 MisterGiggles sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMisterGiggles sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Trilogy Autococker platzer im feed

um die augen auszuschalten musst du wohl mal in die anleitung schauen.

meistens muss man einen knopf etwas länger drücken, im normalfall nicht den knopf mit dem man die gun an und ausschaltet.
  Mit Zitat antworten

AW: Trilogy Autococker platzer im feed
Alt 19.02.2014, 11:43 Uhr   #36
Nighi
Mitglied

Offline
Seit: 10.02.2014
Beiträge: 18
0 Nighi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Trilogy Autococker platzer im feed

Denke nicht das ich sie ausschalten kann, aber ich versuch das mal.... sie gingen ja vorher.... Und einfach den stecker am board ziehen hilft leider auch nix, dann schießt sie nur 1-2 mal... ich bau sie nochmal aus und dann nochmal ein... vlt klappts dann ja ....
  Mit Zitat antworten

AW: Trilogy Autococker platzer im feed
Alt 19.02.2014, 20:34 Uhr   #37
gsfeld
Mitglied

Benutzerbild von gsfeld
Offline
Seit: 05.12.2002
Beiträge: 1.041
17 gsfeld befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Trilogy Autococker platzer im feed

Zitat:
Zitat von Nighi Beitrag anzeigen
.... Und einfach den stecker am board ziehen hilft leider auch nix, dann schießt sie nur 1-2 mal...
leg mal ne frische batterie ein.
wenn ne gun anfängt rumzuspacken, ist das immer das erste was du tun solltest.
  Mit Zitat antworten

AW: Trilogy Autococker platzer im feed
Alt 19.02.2014, 20:52 Uhr   #38
cyraptor
Mitglied

Offline
Seit: 14.06.2012
Beiträge: 1.274
0 cyraptor wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Trilogy Autococker platzer im feed

Im Zweifelsfall lass halt jemanden ran, der Ahnung davon hat. Ein Teammitglied von uns lässt seine Cocker z.B. immer von RST bei OPM richten. Und nach Düsseldorf sinds dann nur noch 2 Stunden oder ein paar Euro für ein DHL-Paket.
  Mit Zitat antworten

AW: Trilogy Autococker platzer im feed
Alt 30.09.2014, 16:49 Uhr   #39
Cephalgie
Mitglied

Offline
Seit: 09.09.2014
Beiträge: 11
0 Cephalgie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Trilogy Autococker platzer im feed

Zitat:
ohne luft - schraub mal den griff ab und schalte ihn dann ein, wenn man den trigger dann betätigt, dann muss die wippe (sear) sich bewegen und ein klickendes geräusch machen.
Er hat doch die Trilogy Competition Selectfire, das Sear Solenoid ist ein Magnetventil+Pneumatischer Aktuator und braucht Druck um den Sear zu betätigen, Desshalb auch der Schlauch, der vom 3 Wege Ventil aus in das Griffstück führt.
Ohne Druck bewegt sich da rein gar nichts!
Der Selectfire Frame der Trilogy funktioniert völlig anders als ein E1,E2,Worrblade oder Worrframe.

Wenn du im Drucklosen Zustand einen gespannten Hammer auslösen willst, einfach entsichern und das actuator rod vom 3 way mit dem Finger nach vorne schieben.
  Mit Zitat antworten

AW: Trilogy Autococker platzer im feed
Alt 30.09.2014, 17:17 Uhr   #40
Cephalgie
Mitglied

Offline
Seit: 09.09.2014
Beiträge: 11
0 Cephalgie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Trilogy Autococker platzer im feed

Zitat:
Wie kann man die denn ausschalten? Mustte ich ja vorher auch nicht tun.
Bedienungsanleitung gelesen?
1.Gun einschalten, die LED blinkt grün.
2.kurz auf den Ein/Ausschalter drücken, die LED wird gelb und blinkt dann wieder grün.
3.die Augen sind jetzt ausgeschaltet.

Zitat:
Hab sie bestimmt falsch eingebaut oder kaputt gemacht. Weil bevor ich sie gereinigt habe ging ja noch alles...
Schon möglich, die Lötstellen zwischen dem Kabel und den Dioden der Augen brechen schnell wenn man zu grob an die Sache heran geht.
Welche Diode auf welcher Seite eingesetzt ist, macht keinen Unterschied bei der Funktion.
Es kann auch sein das einer der Kontakte aus dem Stecker gerutscht ist.
Oder aber der Stecker ist falsch herum eingesteckt, geht eigentlich nur wenn man den mit Gewalt rein fummelt.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
autococker, platzer im feed, trilogy autokocker


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:52 Uhr.

Anzeige


© PBportal.de - alle Rechte vorbehalten.
powered by vBulletin


» Sponsoren
PE-Paintball.de
Planet Eclipse
Paintball Sports
Paintball-Land
Der Abenteuerladen
Planet-Paintball
Paintball Mannheim
Paintballfarm
Paintball-Arena