PBportal.de - Das Paintball-Forum
Anzeige

Hp-System zur Proto reflex?
Alt 20.08.2014, 21:41 Uhr   #1
MowisKruck
Mitglied

Offline
Seit: 20.08.2014
Beiträge: 1
0 MowisKruck befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hp-System zur Proto reflex?

Hallo,

ich spiele derzeit so nebenbei in einem Verein und will jetzt ernsthafter einsteigen und auch vll einige Turniere spielen. Dazu kaufe ich mir die Proto Reflex. Jaja, ich weiß eine gebrauchte highend-gun wäre besser aber da will ich gar nichts hören.. eine gebrauchte dm12 zum Beispiel kriegst du nur mit echt viel Glück zum gleichen Preis. Also abgesehen davon welche Hp-Flasche würdet ihr mir empfehlen? wichtig wär mir auf jeden Fall das sie leicht ist!

Danke schon mal im Vorraus!
  Mit Zitat antworten

AW: Hp-System zur Proto reflex?
Alt 21.08.2014, 00:56 Uhr   #2
yellow81
Mitglied

Offline
Seit: 15.01.2012
Beiträge: 177
8 yellow81 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Hp-System zur Proto reflex?

Ich geh mal davon aus dass du eine 300 bar 1,1L Flasche suchst. Da gibts mal Fuel Supralite (650 g), Stako (750 g), Safer (690 g) und Luxfer unter verschiedenen Labels, ist mehr oder weniger die "Standart-300 bar Flasche" (ca. 950 g). Wenn das Setup etwas kürzer sein soll gibts dann noch Armotech (800 g).

Ich hoffe ich hab nix wichtiges vergessen, aber sollte fürn Anfang reichen. Am besten, nach Möglichkeit, einfach mal die Flaschen zur Probe spielen. Sie unterscheiden sich etwas von der Länge, gerade die Armotech fällt ein ganzes Stück kürzer aus als die anderen Flaschen. Daher würde ich an deiner Stelle weniger aufs Gewicht achten und gucken welche dir besser zum spielen liegt. Weil ganz ehrlich...auf 200 g mehr oder weniger sollts nicht ankommen , ist ja nicht so dass man 3 Stunden am Stück aufn Feld steht.

mfg
  Mit Zitat antworten

AW: Hp-System zur Proto reflex?
Alt 21.08.2014, 06:57 Uhr   #3
shockwave10k
Mitglied

Offline
Seit: 03.06.2004
Beiträge: 1.582
0 shockwave10k wird schon bald berühmt werdenshockwave10k wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Hp-System zur Proto reflex?

Fuel ganz klar, leichter und nachtüvbarer geht nicht!! Hängt aber auch etwas von deinem Setup ab, wenn du was kurzes möchtest, wäre Armortech die erste Wahl.
Spare aber bloß net am Regulator, nicht so einen Zen oder Shiel-Mist da drauf packen, greife eher zu Myth oder Ninja. Beim Ninja bevorzuge ich auch den Pro, nicht den UL. Beim UL spart man zwar einige Gramm, dafür kann man beim Pro Füllnippel und Manometer in der Positionverändern und drehen, wodurch dann z.b. nicht der Füllnippen direkt ins Handgelenk sticht wenn die Flasche eingeschraubt ist
  Mit Zitat antworten

AW: Hp-System zur Proto reflex?
Alt 21.08.2014, 08:42 Uhr   #4
Bruno
Mitglied

Benutzerbild von Bruno
Offline
Seit: 27.07.2013
Beiträge: 177
0 Bruno befindet sich am Wendepunkt
Standard AW: Hp-System zur Proto reflex?

Im Paintballguide steht schon einiges über HP:

https://www.pbportal.de/media/attach...sgabe-2014.pdf

Wenn du etwas leichtes suchst, bleiben dir eigentlich nur Compositeflaschen.
Die üblichen verdächtigen wären hier Fuel, Stako, Armotech.


Bei der Stako sei noch erwähnt, das diese nicht zum Tüv kann.
D.h. sie ist nach Ablauf der 5 Jahre Abfall.

Beim Regulator kannst du ziemlich frei wählen. Die Proto arbeitet mit einem Ausgangsdruck von 850 und weniger. Nur die Untergrenze habe ich gerade nicht zur Hand.

Wenn du bei einem lokalem Händler kaufen kannst, probiere mal einige Setups durch.
Viel wichtiger als 50 Gramm auf dem Datenblatt ist letzendlich das Handling.

Meine Flasche wäre für mich perfekt, wenn sie nur ein kleines bischen kürzer wäre.
Ein bischen kannst du das ggf. mit dem verstellbaren ASA kompensieren. Vorrausgesetzt das der Reg nicht so dick ist, um an dem Gripframe zu blockieren.

Geändert von Bruno (21.08.2014 um 10:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten

AW: Hp-System zur Proto reflex?
Alt 21.08.2014, 08:46 Uhr   #5
Gigagnouf
Mitglied

Benutzerbild von Gigagnouf
Offline
Seit: 15.12.2011
Beiträge: 2.966
9 Gigagnouf sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGigagnouf sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGigagnouf sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Hp-System zur Proto reflex?

Alles was normal auch für jede andere Kanone gut ist ;-)
Schau nicht aufs letzte Gramm, handling ist wichtiger.

Ich favorisiere fuel sl, armotech und stako.

Werden die meisten hier so sehen denk ich.
Lass die günstigen Flaschen aussen vor, die sind meistens zu schwer
  Mit Zitat antworten

AW: Hp-System zur Proto reflex?
Alt 21.08.2014, 09:52 Uhr   #6
h00bi
Mitglied

Benutzerbild von h00bi
Offline
Seit: 23.09.2010
Beiträge: 2.083
9 h00bi ist ein sehr geschätzer Menschh00bi ist ein sehr geschätzer Menschh00bi ist ein sehr geschätzer Menschh00bi ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Hp-System zur Proto reflex?

Supralite + Ninja Pro Regulator. Nicht billig, aber sehr leicht und sehr gut.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hp, hp-system, reflex


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:21 Uhr.

Anzeige


© PBportal.de - alle Rechte vorbehalten.
powered by vBulletin


» Sponsoren
PE-Paintball.de
Planet Eclipse
Paintball Sports
Paintball-Land
Der Abenteuerladen
Planet-Paintball
Paintball Mannheim
Paintballfarm
Paintball-Arena