PBportal.de - Das Paintball-Forum
Anzeige

Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 13.05.2019, 18:48 Uhr   #1
phildon
Mitglied

Offline
Seit: 12.05.2019
Beiträge: 9
0 phildon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

Guten Tag liebe Paintballgemeinde,

bin neu hier und auch recht frisch was den Paintball Sport angeht.

Habe letztes Jahr im November angefangen und war bisher auch nur 2 Mal spielen (wegen Winterpause).

Muß aber sagen dass es mir wirklich zusagt und ich mir auch schon eine komplette Ausrüstung besorgt habe.

Dass das hier aber nun kein reiner Vorstellungs-Thread wird (habe mich ja bereits vorgestellt) , komme ich nun mal zu meiner Frage.

Und zwar habe ich einen Empire BT Dfender Markierer, diesen habe ich recht günstig gebraucht aber wie neu ergattern können.

Ich bin auch soweit sehr zufrieden mit dem Markierer, sehr gute Feedrate, überraschend leicht und handlich, sogar ohne Remote System, und bisher auch keine Jams gehabt.

Nun möchte ich aber, da ich weniger CQB sondern mehr so auf +25m Spiele und auch teilweise ein Visier benutze, meine Streuung reduzieren und somit auch meine Genauigkeit und Flugbahn verbessern.

Dass kann man ja dann, da man die FPS nicht höher wie 260 drehen darf, nur mit einem Tuning Lauf in Verbindung mit guten Paints erreichen.

Ich habe auch bei Paintball Sports schon einen in der engeren Auswahl, und zwar von dem Hersteller Hammerhead, und zwar der Hammerhead Battle Stixx Lauf 14".

Die Frage ist nun, was ist besser, mit passender Fin oder mit Freak Back und Freak Inserts?

Mit Freak Back https://www.paintballsports.de/hamme...uf-set-cocker/

Mit Fin https://www.paintballsports.de/hamme...er-ego-matrix/

Hat jemand Erfahrung damit?

Und wieviel Zoll wäre beim Dfender zu empfehlen?

Die im Lieferumfang enthaltenen Läufe haben 12" der Normale und 14,75" der Apex2 Lauf, wobei ich mit letzterem weniger spiele.

Ich hätte den Hammerhead spontan jetzt als 14" genommen, ist ja standart, oder?

Ich freue mich auf eure Antworten

LG PhilDon
  Mit Zitat antworten

AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 13.05.2019, 19:34 Uhr   #2
ugr|dual
-PBportal Staff-

Benutzerbild von ugr|dual
Offline
Seit: 29.08.2012
Beiträge: 5.612
9 ugr|dual hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

Von dem Markierer darfst du keine Wunder erwarten. Die Hardware gibt nicht viel her. Daran wird auch ein anderer Lauf kaum was ändern.

Was du aber mal probieren solltest ist (viel) bessere Paint. Da liegt oft das größte Potential.

__________________
swords to harddisks
  Mit Zitat antworten

AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 13.05.2019, 19:55 Uhr   #3
phildon
Mitglied

Offline
Seit: 12.05.2019
Beiträge: 9
0 phildon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

Danke für deine Antwort, dass die Hardware nicht viel hergibt war jetzt auf den Dfender bezogen oder in Hinsicht auf Präzision allgemein auf alle Paintball Markierer?

Bessere Painta sollte ich wirklich auch mal versuchen, habe mir bisher dort immer nur die einfachen gekauft.
  Mit Zitat antworten

AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 14.05.2019, 07:31 Uhr   #4
Carry Potter
Mitglied

Online
Seit: 31.03.2019
Beiträge: 6
0 Carry Potter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

Wenn du Roundballs spielst (die Dfender kann ja keine First Strike), dann würde ich mir keinen gezogenen Lauf holen. Investier lieber in Richtung Freak-Set, oder den Dye Boomstick und gute Paint, dann lässt sich schon noch was an Präzision holen.
  Mit Zitat antworten

AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 14.05.2019, 08:33 Uhr   #5
ugr|dual
-PBportal Staff-

Benutzerbild von ugr|dual
Offline
Seit: 29.08.2012
Beiträge: 5.612
9 ugr|dual hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

Zitat:
Zitat von phildon Beitrag anzeigen
Bessere Painta sollte ich wirklich auch mal versuchen, habe mir bisher dort immer nur die einfachen gekauft.
Probier es mal aus.

Wenn die Paint wirklich gut ist und die Gun richtig arbeitet, solltest du einen großen Unterschied bei der Schuss-zu-Schuss Konstanz sehen. Das bringt auch was im Spiel und das kann ein anderer Lauf mit mieser Paint nicht herbeizaubern.

__________________
swords to harddisks
  Mit Zitat antworten

AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 14.05.2019, 09:13 Uhr   #6
phildon
Mitglied

Offline
Seit: 12.05.2019
Beiträge: 9
0 phildon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

Ok, dann wenn es um den Lauf geht wohl eher sowas https://www.paintballsports.de/dye-g...4-olive-silver

Die Frage wäre noch, was ist besser, ein Lauf mit fester Größe wie z.b. der Boomstick, ein Lauf mit Freak Inserts oder ein Lauf mit passender Fin?

Oder gibt es da keine großen Vor- und Nachteile?
  Mit Zitat antworten

AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 14.05.2019, 09:41 Uhr   #7
ugr|dual
-PBportal Staff-

Benutzerbild von ugr|dual
Offline
Seit: 29.08.2012
Beiträge: 5.612
9 ugr|dual hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

Kommt auch wieder auf die Paint an. Der Lauf muss halt dazu passen (wie ein Blasrohr).

Wahrscheinlich liegt die Paint, die du kaufen musst, ungefähr immer in dem gleichen Bereich. Dann macht ein Boomstick einen guten Job.

Wenn es stärker schwankt, kannst du mit einem Freak Set besser anpassen.

Besorg dir am besten beim Feld deiner Wahl mal die Fieldpaint und die bessere Paint als Sample und frag ein paar andere mit den jeweiligen Läufen wie die da reinpasst. Dauert keine paar Minuten und du weisst genau was Sache ist.

Boomstick ohne spezielle Markierung = .688 Durchmesser.

__________________
swords to harddisks
  Mit Zitat antworten

AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 14.05.2019, 18:52 Uhr   #8
phildon
Mitglied

Offline
Seit: 12.05.2019
Beiträge: 9
0 phildon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

Danke für den Tip, werde ich machen.

Auf dem Feld verwenden die immer nur G.I. Sportz, die normalen Fieldpaints sind die 2 Star, gegen einen kleinen Aufpreis bekommt man aber auch die 3 Star oder gar noch bessere, habe ich noch nicht nachgefragt.
  Mit Zitat antworten

AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 14.05.2019, 21:20 Uhr   #9
Carry Potter
Mitglied

Online
Seit: 31.03.2019
Beiträge: 6
0 Carry Potter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

Wenn du grundsätzlich mehr Geld investieren willst (oder häufig mit der gleichen Paint spielst) dann ist n Boomstick wahrscheinlich die bessere Wahl.

Ein Freakset macht Sinn wenn du wechselnde Paint hast (weil du z.B. auf unterschiedlichen Feldern unterwegs bist die eigene Paint nicht erlauben), da eine Hülse bei weitem weniger kostet als ein ganzes Back. Die Hülsen erreichen dafür nicht die selbe Qualität was die Feinheit im inneren des Laufs betrifft.

Fins haben i.d.R. einen zu kurzen Bereich in dem die Paint geführt wird und sind so m.M.n. nicht ideal.
  Mit Zitat antworten

AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 21.05.2019, 05:08 Uhr   #10
phildon
Mitglied

Offline
Seit: 12.05.2019
Beiträge: 9
0 phildon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

So, da bin ich wieder, würde mir jetzt den Boomstick Lauf bestellen. Aber welchen nimmt man da am besten, den normalen Ultralite oder den GlassFiber, der GlassFiber wäre als Komplettlauf reduziert, der Ultralite kostet mit Front und Back gut 20-30€ mehr.
  Mit Zitat antworten

AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 21.05.2019, 12:25 Uhr   #11
Carry Potter
Mitglied

Online
Seit: 31.03.2019
Beiträge: 6
0 Carry Potter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

Grundsätzlich gibt es die Laufe von Dye als UL, Carbon oder Glasfaser Version. Unterschied: Die Carbon und GF (Glasfaser) Version sind innen aus Edelstahl und somit noch nen zacken glatter und Wiederstandsfähiger. Die neuen UL Backs sind durch und durch aus Alu und haben soweit ich weiß ein längeres Back (die Paint wird also länger geführt). Dadurch das die CF (Carbon) und GF Varianten eig teurer und leichter sind würd ich eher zu diesen tendieren.

Ach und Unterschied CF und GF ist eigentlich nur die Optik, CF Läufe sind immer schwarz (durch die Carbonfasern) wobei es die GF Läufe auch bunt gibt.
  Mit Zitat antworten

AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 21.05.2019, 13:08 Uhr   #12
phildon
Mitglied

Offline
Seit: 12.05.2019
Beiträge: 9
0 phildon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

Ok habe mir jetzt nen 15" GF bestellt, bei Paintballsports gerade für 89,90€ anstatt 149€, der UL 14" würde mit Front und Back 119,90€ kosten, ist aber wie du bereits schon geschrieben hast eher der günstigere.
  Mit Zitat antworten

AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 01.06.2019, 07:11 Uhr   #13
phildon
Mitglied

Offline
Seit: 12.05.2019
Beiträge: 9
0 phildon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

So, habe jetzt mal bisschen im Keller getestet, auf ca. 16m Entfernung mit den besseren Fieldpaints (G.I. Sportz 3 Star) und ich muß sagen, der Boomstick 15" GF .684 aber auch der Hammerhead Battle Stixxs 14" mit .686 Fin bringen eine gewaltige Verbesserung zum Standartlauf, meiner Meinung nach ist der Hammerhead sogar noch ein bisschen Accurater obwohl er kürzer ist.

Wenn ich aus ca. 16m auf ein Ziel mit 14x14cm Durchmesser (Kugelfangkasten) schieße, platziere ich so gut wie jede Paint dort, bei 200 Schuß vielleicht nur 3 oder 4 Ausreiser, und Laufplatzer hatte ich auch keine mehr.

Jetzt muß ich das ganze dann noch auf dem Spielfeld testen, auf Entfernungen über 16m.
  Mit Zitat antworten

AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 01.06.2019, 09:15 Uhr   #14
Carry Potter
Mitglied

Online
Seit: 31.03.2019
Beiträge: 6
0 Carry Potter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

Hast du ne Ahnung wie groß die Paint ist die du verwendest? Das Ganze mit dem Hammerhead Lauf geht eigentlich nur gut solange die Paint nicht den Innendurchmesser des Laufs hat, also .687 isses beim Standard-Hammerhead Lauf. Wenn die Paint nicht einfach durch den Lauf fällt, sondern die Züge des Laufs mitbekommt, dann bekommt sie einen unkontrollierbaren Drall was einen Effekt wie bei einem Laufplatzer erzeugt.

Hammerhead Läufe sind daher eigentlich hauptsächlich für First Strike gedacht, da diese ihre Präzision durch die Rotation bekommen. Da Paint allerdings nur noch selten die .687er Größe erreicht bist du eigentlich safe.
  Mit Zitat antworten

AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 01.06.2019, 15:23 Uhr   #15
phildon
Mitglied

Offline
Seit: 12.05.2019
Beiträge: 9
0 phildon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

Durchmesser der G.I. Sportz 3-Star sind laut meinem Ballsizer um die .684.

Laut Hammerhead gibt es für First Strike aber wieder eine eigene Ausführung, nennt sich OneShot, der SharkTooth, Battle Stikxx, Bang Stikxx, WidowMaker usw... sind schon auf Paints ausgelegt.
  Mit Zitat antworten

AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf
Alt 02.06.2019, 10:24 Uhr   #16
Carry Potter
Mitglied

Online
Seit: 31.03.2019
Beiträge: 6
0 Carry Potter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuling hat Frage zu Tuning Lauf

Dann haste nicht den besprochenen Negativeffekt da deine Paint nicht direkt von den Zügen des Laufs geführt wird. Falls du mal größere Paint zur Hand hast wirst du erstaunt sein.

Der One Shot ist nur Marketing auf Seiten von Hammerhead. Die Firma hat sich dabei nur die Herstellerung der Fins gespart und bringt den Kunden dazu sich neue Läufe zu kaufen wenn man z.B. von A5 Gewinde auf Cocker wechseln muss (bei den anderen Läufen ging der Wechsel ja easy mit nem 25€ Fin). Ansonsten ist da von den Zügen im Inneren des Laufes kaum ein Unterschied.

Paint ist übrigens schon die Mehrzahl, da brauchste kein „s“ mehr dranhängen.
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:55 Uhr.

Anzeige


© PBportal.de - alle Rechte vorbehalten.
powered by vBulletin


» Sponsoren
PE-Paintball.de
Planet Eclipse
Paintball Sports
Paintball-Land
Der Abenteuerladen
Planet-Paintball
Paintball Mannheim
Paintballfarm
Paintball-Arena