PBportal.de - Das Paintball-Forum
Anzeige

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 18.12.2009, 17:05 Uhr   #201
sideshow
Mitglied

Benutzerbild von sideshow
Offline
Seit: 09.09.2008
Beiträge: 587
9 sideshow sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresideshow sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

ok also anders formuliert....wenn es nicht eine unabhängige Liga geben sollte wird das auch mit dem Verband nix....

mal was anderes wie sieht das den eigentlich im Ausland aus????

Ammi Land Frankreich etc pp........gibt es da sowas wie EINEN Verband???

Und wenn ja wie machen die das denn????
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 18.12.2009, 17:14 Uhr   #202
Wildemann
Mitglied

Benutzerbild von Wildemann
Offline
Seit: 31.08.2001
Beiträge: 2.845
17 Wildemann ist ein LichtblickWildemann ist ein LichtblickWildemann ist ein LichtblickWildemann ist ein LichtblickWildemann ist ein LichtblickWildemann ist ein Lichtblick
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Eine Liga ist ein gutes mittelfristiges Ziel. Ein Verband braucht aber nicht eine Liga um seine Arbeit wirkungsvoll zu gestalten.
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 18.12.2009, 17:37 Uhr   #203
scatty
Mitglied

Offline
Seit: 11.06.2009
Beiträge: 17
0 scatty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

sehe ich genauso, erstmal muß die arbeit eines verbandes aufgenommen werden und daraus entwickelt sich alles weitere, denn wenn die Strucktur stimmt dann wird das andere auch laufen. bzw. leichter sein.

Generell sehe ich das erstmal so, das wir mit einer stimme Sprechen müssen und die anderen aufklären bzw. informieren müssen, was Paintball überhaupt ist. Und das man die Vereine mehr zusammen schließt und unter einem Dach bekommt, genauso wie Händler usw. Das wird erstmal die vorrangige Arbeit eines Verbandes sein. Also erstmal Interessensvertretungen schaffen und ansprechpartner für Spieler, Händler, PB-Felder usw. zu sein. Und so langsam kontakte mit dem Gesetzesgeber aufbauen usw. Und das geht nur wenn das Grundgerüst steht und das wir einige Zeit und viel arbeit brauchen. um anschließen auf breiter Basis standarts usw zu schaffen.

Daher muß jedem klar sein, das sobald es einen Verband geben würde es nicht sofort eine Liga, neue regeln usw. geben wird.

Ich denke erstmal wie DocT sagte. Rechtssicherheit schaffen, Aufklärung betreiben die Vereine zum Verband zusammenführen. Erst wenn diese Grundstrukturen stehen kann man weiter schauen.

@ sideshow

Wirklich vergleichen kann man das nicht, andere Länder andere Sitten, andere Akzeptanz. Hier in Deutschland kannst du mehr überzeugen wenn man ausgereifte Konzepte zur Argumentation einsetzt und klare strukturen schaffst. Wie gesagt viele denken bei Paintball an Jugendliche die mit Tarnklamotten wild durch die Gegend ballern.

Was man aber auch klar sagen muß, ist das man die Woodys nicht vergessen darf, die gehören auch zum Paintball mit dazu!
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 19.12.2009, 04:00 Uhr   #204
Khadaan
Mitglied

Benutzerbild von Khadaan
Offline
Seit: 31.05.2006
Beiträge: 67
0 Khadaan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Ich finde trotzdem:
Ein Verband und eine Konzentration aller "Mächte" setzt auch eine Liga voraus.

Mit dem 2 Ligasystem wird doch alles nur wieder geteilt und wir brauchen endlich mal eine Einheit!

Außerdem hat eine Liga genug Vorteile. Der wichtigste für mich:
--> Viele Paintballspieler wollen gerne in Ihrer Freizeit Paintball spielen, wie andere halt Fußball oder was weiß ich. Das geht aber nicht, weil man (wenn man z.B. im östlichen Bayern wohnt) ziemlich weit fahren muss zum spielen. Und das nur, weil von den paar Mannschaften dies hier gibt, zur einen Hälfte in der XPSL und zur anderen in der DPL spielen.
Würden die in einer Liga spielen, würde der Austragungsort viel näher in unserer Region liegen und man müsste nicht immer so weit fahren.

Fazit:
Wenn die Möglichkeit geboten wäre, Turniere in einer Bezirksklasse zu spielen ohne 350 km fahren zu müssen (ähnlich wie beim Fußball) würden wesentlich mehr Spieler für diese Liga angelockt werden.

=> Ich würde mir davon eine Art Kreislauf erhoffen, der langfristig zu einer Steigerung der Popularität des ganzen Sportes führt.

Unsere Community würde wachsen, was auch dazu führt, dass Paintball schwerer Verboten werden kann.

Weniger weite Strecken = Mehr Spieler = Mehr Austragungsorte = noch kürzere Strecken = noch mehr Spieler......


Beispiel aus der Realität:
Unser Paintballverein wurde vor 6 Monaten mit 8 Leuten gegründet. Wir haben das Glück eine Halle zur Verfügung gestellt zu bekommen.
Jetzt können Paintballinteressierte aus der Region hier für günstiges Geld spielen. Unser Verein ist innerhalb von 6 Monaten auf 32 Mitglieder gewachsen. Und bei uns ist eine Festmitgliedschaft im Verein nicht Grundvoraussetzung zum Spielen. Diese 32 Leute sind alles Spieler die regelmäßig (mind. 2x pro Monat) mit trainieren!

Unser internes Weihnachtsturnier wurde mit 7 vereinseigenen Mannschaften ausgetragen (3er Format). Wir sind aber noch weder bei XPSL noch DPL registriert, weil uns einfach die Fahrerei ein Dorn im Auge ist.

Von 32 Leuten sind gerade mal 6 Stück bereit für die XPSL (DPL ist noch weiter weg) 4x pro Saison 150 km zum Spieltag zu fahren.

Darüber sollte mal nachgedacht werden.

Gruß,
Khadaan
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 19.12.2009, 08:45 Uhr   #205
Christoph
Mitglied

Benutzerbild von Christoph
Offline
Seit: 15.06.2001
Beiträge: 2.135
0 Christoph ist einfach richtig nettChristoph ist einfach richtig nettChristoph ist einfach richtig nettChristoph ist einfach richtig nett
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

sei versichter, darüber wurde nachgedacht.
Vielen Dank für den Input, doch verstehe bitte auch das der Verband sich nicht in die wirtschaftlichen Konflikte einzelner Unternehmen (die Ligen sind in Deutschland "nur" einfache Unternehmen) einmischen wird, das führt nicht zum Ziel der Einigkeit und Geschlossenheit!
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 19.12.2009, 09:59 Uhr   #206
tomcat
Mitglied

Benutzerbild von tomcat
Offline
Seit: 31.12.2003
Beiträge: 2.405
14 tomcat ist ein Lichtblicktomcat ist ein Lichtblicktomcat ist ein Lichtblicktomcat ist ein Lichtblicktomcat ist ein Lichtblick
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Zitat:
Zitat von Christoph Beitrag anzeigen
sei versichter, darüber wurde nachgedacht.
Vielen Dank für den Input, doch verstehe bitte auch das der Verband sich nicht in die wirtschaftlichen Konflikte einzelner Unternehmen (die Ligen sind in Deutschland "nur" einfache Unternehmen) einmischen wird, das führt nicht zum Ziel der Einigkeit und Geschlossenheit!

Verstehe ich das jetz richtig? 2 Liegen = Kein Verband?
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 19.12.2009, 10:04 Uhr   #207
Christoph
Mitglied

Benutzerbild von Christoph
Offline
Seit: 15.06.2001
Beiträge: 2.135
0 Christoph ist einfach richtig nettChristoph ist einfach richtig nettChristoph ist einfach richtig nettChristoph ist einfach richtig nett
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

nein, da hast du mich falsch verstanden, ein Verband kann gut arbeiten mit 2 Ligen, das ist OK!

Der Wunsch "eine Liga" zu haben ist berechtigt, aber das müssen die Spieler&Orga der Ligen entscheiden, nicht ein Verband.

Um einen Verband sinnvoll zu etablieren müssen solche und ähnliche wirtschaftlichen Konflikte draußen gehalten werden. Der Verband ist neutral, für alle offen, egal welche Liga sie spielen, welchen Sponsor sie haben usw.
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 19.12.2009, 10:05 Uhr   #208
Khadaan
Mitglied

Benutzerbild von Khadaan
Offline
Seit: 31.05.2006
Beiträge: 67
0 Khadaan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Aber wurde überhaupt schon mal ernsthaft über eine Fusion nachgedacht?

Ich gehe mal davon aus, dass sowohl XPSL als auch DPL wirtschaftlich erfolgreich sind.
Im Prinzip ist eine Fusion ja einfach die Zusammenlegung aller wirtschaftlichen Aktivitäten.

Wenn das richtig abläuft sollten danach bei gleichen Umsatz (XPSL+DPL) höhere Gewinne
erwirtschaftet werden (viele Kosten entstehen ja jetzt zweimal z.B. Verwaltung, was dann ja nicht mehr der Fall ist).

Es enstehen also (auch wenn die Liga weiter privates Unternehmen bleibt) eigentlich keinerlei finanzielle Nachteile (außer der Verlust der Selbstständigkeit der einzelnen Ligen).

Somit lautet das Motto: "Man muß nur wollen!"

Der Verband kann und sollte sich nicht in die belange wirtschaftlicher Unternehmen (Liga, Spielfeldbetreiber, Händler) einmischen. Allerdings kann er sehr wohl Einfluß nehmen!

Wie weiter oben im Thread schon mal erwähnt:
Wenn sich jetzt ein Verband gründen würde, organisiert von Spielern, der eine Verbandsliga auf die Beine stellt, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass sowohl DPL als auch XPSL den kürzeren ziehen.
Dann haben beide Unternehmen ein großes Problem.

Es ist einfach Fakt: Auf Dauer wird es keine zwei Ligasysteme in Deutschland geben können! Der Druck der Spieler ist jetzt schon viel zu groß
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 19.12.2009, 10:17 Uhr   #209
Christoph
Mitglied

Benutzerbild von Christoph
Offline
Seit: 15.06.2001
Beiträge: 2.135
0 Christoph ist einfach richtig nettChristoph ist einfach richtig nettChristoph ist einfach richtig nettChristoph ist einfach richtig nett
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Ja es wurde ersthaft darüber gesprochen, mehr als manch einer vermuten mag.

Der Verband wird sich nicht in die wirtschaftlichen belange einzelner Unternehmen einmischen (= Einfluss nehmen), das führt nur zu Neid und Streit und bringt uns dem Ziel nicht näher.

Der Verband ist dafür da den Sport, die Szene als ganzes zu sichern und zu fördern, dafür wird Einigkeit benötigt und die ist in dem Moment hin, wenn der Verband sich in Dinge einmischt, die ihn nicht angehen.

Der Weg zu einer Einheitlichen Liga geht nur über die Spieler und die Liga-Organisatoren.
Du hast recht, "man muß nur wollen", wenn die Spieler und Orga(s) wollen, dann wird es auch einen Weg geben, doch der Verband wird sich da nicht einmischen!

Das Thema Liga darf damit gerne weiter in den entsprechenden XPSL & DPL Themen besprochen werden, nicht im Verbandsthema.
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 19.12.2009, 11:36 Uhr   #210
Wildemann
Mitglied

Benutzerbild von Wildemann
Offline
Seit: 31.08.2001
Beiträge: 2.845
17 Wildemann ist ein LichtblickWildemann ist ein LichtblickWildemann ist ein LichtblickWildemann ist ein LichtblickWildemann ist ein LichtblickWildemann ist ein Lichtblick
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Sehr gut. Einen Verband von Sachzwängen wie eine Liga abhängig machen ist nicht produktiv. Ich fänd eine Liga gut, dazu braucht es aber nicht den Verband.

Der Verband funktioniert, wenn wir in den ersten Jahren (?) Ziele verfolgen die im allgemeinen Interesse aller Paintballverbundenen liegen. Egal ob Woodie, Turnierspieler, Händler oder Freizeitspieler,

bessere Öffentlichkeitsarbeit,
effektive Lobbyarbeit,
mehr Rechtssicherheit

um nur einige zu nennen.
Da ziehen alle an einem Strang und nur so werden wir Erfolg haben.
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 19.12.2009, 11:43 Uhr   #211
patrick
Mitglied

Offline
Seit: 14.06.2001
Beiträge: 140.560
0 patrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunftpatrick hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Zitat:
Zitat von Khadaan Beitrag anzeigen
Aber wurde überhaupt schon mal ernsthaft über eine Fusion nachgedacht?

Ich gehe mal davon aus, dass sowohl XPSL als auch DPL wirtschaftlich erfolgreich sind.
Im Prinzip ist eine Fusion ja einfach die Zusammenlegung aller wirtschaftlichen Aktivitäten.

Wenn das richtig abläuft sollten danach bei gleichen Umsatz (XPSL+DPL) höhere Gewinne
erwirtschaftet werden (viele Kosten entstehen ja jetzt zweimal z.B. Verwaltung, was dann ja nicht mehr der Fall ist).
im prinzip hast du recht. wobei das mit der verwaltung garnicht mal so interessant ist. eine liga mit einem echten deutschen meister ist halt eine ganz andere aussendarstellung und was wahres. nicht nur für die spieler würde sie interessanter, man könnte sie auch ganz anders ggü. nicht-liga-spielern und eben szenefremden promoten / paintball darstellen. vom wachstum profitieren letztlich alle beteiligten. auch für die leidige frage des zwangsfarbeverkaufs gibt es ja schöne ideen wie SPO.

ABER diese entwicklung ist im moment nicht gewollt. es wird auch so von den leuten gekauft und der reibach ist kurzfristig gesehen wohl besser. damit gibt es keine mehrheit für eine andere entwicklung.

darum, einfach mal zur kenntnis nehmen ohne ressentiments. die verbandsarbeit wird sicher den ein oder anderen gedanken an sowas verschwenden, aber kein ziel in dieser art haben. erstens gibt es genug anderes zu tun, zweitens bringt es garnichts wenn einzelne sich dann veranlasst fühlen alles, inkl. vieler sinnvoller arbeit die mit ihnen garnichts zu tun hat, aus angst zu boykottieren.
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 19.12.2009, 11:46 Uhr   #212
scatty
Mitglied

Offline
Seit: 11.06.2009
Beiträge: 17
0 scatty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

schaut euch einmal den Schweizer Paintballverband an:

http://www.swiss-paintball-federation.ch

Dort schön zu lesen an wen der Verband sich richtet und welche Aufgaben er wahrnimmt.
Desweiteren schöne übersichtlichkeit des Waffengesetzes usw.

Halt so wie hier schon im Forum vorgeschlagen. Wobei die Schweizer das schon lange machen.
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 19.12.2009, 18:43 Uhr   #213
Bauchfleisch
Mitglied

Benutzerbild von Bauchfleisch
Offline
Seit: 20.10.2009
Beiträge: 367
8 Bauchfleisch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

zuerst möchte ich sagen, dass ich mit noch nicht mit dpl und xpsl beschäftigt habe. Falls ich irgendwo Fehler in meiner Logik habe bitte ich das zu entschuldigen.

Wie wäre es wenn der Verband so etwas wie eine Einstigsliga betreiben würde. Ich habe da noch nicht viel Erfahrung, aber ich habe auf unserem Feld mal Unmut darüber gehört, dass der Einstieg in die Ligen schwer wäre, da meistens nur die selben eingespielten Teams auflaufen. Wenn man in Absprache mit den bestehenden Ligen (da es eine gewisse Konkurrenz darstellt) eine "2. Bundesliga" oder soetwas wie "Regionalligen" veranstalten würde....wäre der Einstieg in den professionelle Paintballsport einfacher.

Natürlich liegt das noch weit in der Zukunft, war nur grade ein Gedanke von mir.
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 19.12.2009, 22:21 Uhr   #214
sideshow
Mitglied

Benutzerbild von sideshow
Offline
Seit: 09.09.2008
Beiträge: 587
9 sideshow sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresideshow sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Herzlich willkommen!

Die Swiss Paintball Federation (SPF) begrüsst sie auf der offiziellen Homepage

Warum einen Paintballverband?

Die SPF ist ein Verband mit dem Ziel den Paintballsport zu fördern und die Interessen unserer Mitglieder zu wahren. Unseren Mitgliedern soll des Weiteren eine solide Basis geschaffen werden, auf welcher der Sport Paintball ungestört ausgeübt werden kann und diesen auch in der Öffentlichkeit zu etablieren und bekannt zu machen.

Weiter setzen wir uns ein:

* Die Interessen unserer Mitglieder zu wahren
* Förderung von Teams, Clubs sowie Einzelspieler
* Eine Anlaufstelle für Neueinsteiger schaffen
* Strukturen und Standards für Spielfelder und Turniere
* Einheitliches Regelwerk an Turnieren
* Förderung von Spielfeldern und Fachgeschäften
* Regelmässigen Spieler Vergünstigungen bieten
* Vorurteile gegenüber Paintball zu beseitigen
* Spielerlizenzen umzusetzen

Ein weiteres und wichtiges Ziel der Swiss Paintball Federation ist die Öffentlichkeitsarbeit.
Die SPF setzt sich für den professionellen Umgang mit den Medien ein. Eine sachliche, und somit positive Berichterstattung ist ein grosses Anliegen der Paintballszene in der Schweiz.
Um diesen Anliegen gerecht zu werden muss ein Dachverband vorhanden sein. Die SPF ist der Zusammenschluss der führenden Paintballschaffenden der Schweiz. Im Vordergrund steht Paintball als Sportart und überwindet somit die geschäftlichen Interessen einzelner Unternehmungen. Nur ein schweizweiter Verband kann den politischen und rechtlichen Ansprüchen gerecht werden.

Kurz gesagt: Die Swiss Paintball Federation fördert nachhaltig Paintball in der Schweiz

Fördere auch du den Schweizer Paintballsport und trete ein in die grosse Paintball-Familie!

Wenn du in den Genuss von Zahlreichen Vergünstigungen in Shops, an Turnieren, auf Spielfeldern und bei Trainings kommen möchtest, empfehlen wir dir eine Mitgliederkarte.
Wir haben zwei massgeschneiderte Mitgliederkarten um deinen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Membercard (MC)
Für den Freizeitspieler

Premiumcard (PC)
Für den aktiven Turnierspieler

Mehr Informationen zu den jeweiligen Mitgliederkarten findest du hier

ach ja das währe ein Traum.....aber die hoffnung stirbt zuletzt!!!!!!

Geändert von sideshow (19.12.2009 um 22:31 Uhr)
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 19.12.2009, 22:42 Uhr   #215
sideshow
Mitglied

Benutzerbild von sideshow
Offline
Seit: 09.09.2008
Beiträge: 587
9 sideshow sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresideshow sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Zitat:
Zitat von patrick Beitrag anzeigen
im prinzip hast du recht. wobei das mit der verwaltung garnicht mal so interessant ist. eine liga mit einem echten deutschen meister ist halt eine ganz andere aussendarstellung und was wahres. nicht nur für die spieler würde sie interessanter, man könnte sie auch ganz anders ggü. nicht-liga-spielern und eben szenefremden promoten / paintball darstellen. vom wachstum profitieren letztlich alle beteiligten. auch für die leidige frage des zwangsfarbeverkaufs gibt es ja schöne ideen wie SPO.

ABER diese entwicklung ist im moment nicht gewollt. es wird auch so von den leuten gekauft und der reibach ist kurzfristig gesehen wohl besser. damit gibt es keine mehrheit für eine andere entwicklung.
von wem ist diese Entwicklung nicht gewollt?????

von denen die damit verdienen!!!!!

von allen anderen glaube ich schon und wenn es DEN VERBAND mit DER LIGA erstmal geben würde dann hätten die die jetzt damit gewinne scheffeln auch keine andere möglichkeit mehr als lieb zu fragen ob sie nicht auch vielleicht mitmachen dürfen.....
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 20.12.2009, 00:18 Uhr   #216
Könich
Mitglied

Online
Seit: 08.05.2009
Beiträge: 13
0 Könich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
AW: Paintball Verband, redet mit !

Ich denke um einen Verband schnell und einfach zu einer Organisation zu machen, die repräsentativ für alle Spieler auftritt wäre es am einfachsten, nur bestehende Paintballvereine als juristische Personen aufzunehmen. Das würde bedeuten, dass zB bei einer Vollversammlung nur von jedem Paintballverein ein Abgesandter kommen müsste, oder vielleicht auch einer pro 10 Mitglieder des Vereins. Auf dem PB-Atlas sind jetzt ca 40 eV.s eingetragen, vielleicht gibt es aber noch mehr...
Wenn man jetzt dafür sorgt, dass diese in einen gemeinsamen Dachverband eintreten, ist das sicher einfacher, als alle Spieler einzeln versammeln zu wollen.

Vorteil: Leichter zu organisieren, Dachverband würde alle Vereine repräsentieren
Nachteil: Jeder der Interesse am Verband hat müsste in einen ansässigen Verein eintreten, auch wenn er dort nicht spielen will... , außerdem gibt es noch garnicht überall lokale Vereine.
Aber wenn man sich mal umschaut ist es eigentlich bei jeder anderen Sportart auch so, dass der Dachverband sich nur aus den einzelnen lokalen Vereinen zusammensetzt... und da funktioniert das ja auch.
Das wichtigste ist jedenfalls, dass es ein Verband für die Spieler wird, und nicht ein Verband für die Händler oder die Ligen..

Geändert von Könich (20.12.2009 um 00:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 20.12.2009, 00:28 Uhr   #217
sideshow
Mitglied

Benutzerbild von sideshow
Offline
Seit: 09.09.2008
Beiträge: 587
9 sideshow sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresideshow sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Zitat:
Zitat von Könich Beitrag anzeigen
Das wichtigste ist jedenfalls, dass es ein Verband für die Spieler wird, und nicht ein Verband für die Händler oder die Ligen..
aber sowas von
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 20.12.2009, 01:35 Uhr   #218
DocT
Mitglied

Benutzerbild von DocT
Offline
Seit: 19.10.2005
Beiträge: 328
12 DocT befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

@Scatty
Die Eidgenossen machen´s einem vor (http://www.swiss-paintball-federation.ch/branding.html)! Die Page hab ich sofort in meine Sammlung aufgenommen.

@all
Verband ganz klar, aber ich bin immer noch fest der Meinung das eine virtuelle Platform mit Equipmentkatalog (ruhig über den Verband) für Öffentlichkeitsarbeiten in einheitlicher Linie in dem unserem Lande sehr viel bringen würde und hier Wochen ins Land ziehen ohne das so eine Platform z.B. über FPPS umgesetzt wird. Ich selber bringe wie gesagt nicht das KnowHow mit so eine Page hochzuziehen obwohl genug kranke Ideen dazu in meinem Hirn rumgeistern. Auch was den Rest angeht. So einen (tschuldigung) Scheiß-Pavillion bedrucken zu lassen in kleiner Marge kostet unheimlich Öcken. Zitat von einem befreundeten Werbefritzen: "Näht nen Banner drauf, is billiger!" Hier richte ich direkt nen Gedankengruß an die Großhändler die solch Equipment schon lang zu eigenen Werbezwecken einsetzen.

Der ein oder andere mag vielleicht nicht meiner Meinung sein, aber hier werden Chancen vertan. Einheitliches McDoof-Konzept mit unterschiedlichen Leuten an unterschiedlichen Orten. Und wenn der Familiendaddy nen Ort weiter mal wieder die Stand-Butze vom nächsten PSC XY sieht soll er sagen: Muddi, sowat ähnliches haben sie doch letztens auch beim Dorffest Süderbraurup gehabt. Das sind doch diese Paintballer mit der Kanne Krombi hinterm Tresen und den netten Leuten am Stand. So muss das laufen und nicht anders. Man muss sich doch nur die penetranten Parteienklitschen auf dem Wochenmarkt vor den Wahlen angucken. Die teuer bezahlten Werbegurus im Hintergrund würden das schon Jahr und Tag nicht mehr preisen wenn das Konzept nicht laufen würd. Paintball muss ein Gesicht bekommen, anders können wir uns nicht schützen.
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 20.12.2009, 10:30 Uhr   #219
Khadaan
Mitglied

Benutzerbild von Khadaan
Offline
Seit: 31.05.2006
Beiträge: 67
0 Khadaan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Es wäre doch zumindest mal ein Anfang, wenn man eine Struktur aufbaut, die vom Verband bis zu den einzelnen Spielern reicht.
Ähnlich wie in der Politik.

Ich würds mir so vorstellen:
Paintball Bild https://www.pbportal.de/forum/attachment.php?attachmentid=32823&stc=1&d=1261304926

Und bei Fußball, Volleyball usw. läufts auch nicht anders.
Wer in einer Liga mitspielen will muss Mitglied in einem Verein sein, der dem Verband angehört.
Die Vereine zahlen eine Gebühr an dem Verband. Diese Gebühr ist abhängig von den Mitgliedern (z.B. pro Mitglied im Verein 5,- € pro Jahr). Der Verein kann diese Gebühr ja in seine Mitgliedsbeiträge einrechnen.

Dann kann man sich ja die Liga immer noch aussuchen, bzw. auch mehrere Teams in einem Verein haben. So haben auch kleine Teams die Möglichkeit in der Liga anzutreten.
Sie müssen sich halt nur nen Verein anschließen. Was wieder der Gemeinschaft und Organisation zu Gute kommt.

Dieser wäre somit auch die erste Anlaufstelle bei Fragen und Schwierigkeiten

Die Vereine senden dann einen Vertreter auf die Verbandssitzungen. Es wäre ja auch denkbar das der Vertreter ein Stimmrecht hat, das abhängig von den Mitgliedern seines Vereins ist.

Paintball Bild https://www.pbportal.de/media/attachments/3/2/7/2/8/www.pbportal.de-paintball-2548423-32823-Paintball-Verband-redet-mit-.jpg
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 20.12.2009, 11:30 Uhr   #220
scatty
Mitglied

Offline
Seit: 11.06.2009
Beiträge: 17
0 scatty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Die Struktur muß stehen und man muß sich gedanken machen wie diese aussehen soll.

In unserer Rechtssprechung gibt es keinen Verband. Das ist nur ein e.V der nur den Namen Verband trägt. Somit müssen die Rechte eines EV's eingehalten werden. Das bedarf aber enprechenden Gründungsmitgliedern die eingetragen werden, inkl. der Strukturen und der Vereinssatzung.

Von daher muß man genau wissen welche Struktur man fahren will. Ich denke mal um das entsprechend einfacher zu halten wäre, wie vorgeschlagen das die Vereine ,ensprechende abgesante schicken. Die PB gemeinde ist noch nicht so riesig, das unterstrukturen wie Regionalverband usw gegründet werden muß. Sollte aber schon mal grob angedacht werden, um spätere probeme aus dem weg zu gehen. Vielleicht schon einiges in die Satzung mit aufnehmen, das unter bestimmten vorraussetzung solche Strukturen geschaffen werden können.

Und wenn für den Sport geworben wird, sollte es klare regeln geben, die vom Verband aus geregelt werden. Somit hat man ein Einheitliches Auftreten und eine Einheitliche Argumentation
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 06.01.2010, 00:11 Uhr   #221
hk1000
Mitglied

Benutzerbild von hk1000
Offline
Seit: 02.01.2010
Beiträge: 19
0 hk1000 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Das wichtigste ist dezeit, dass der Paintball Sport eine vernünftige Lobby hat. Der Verband soll sich mit Politikern und der Presse auseinander setzten, damit Paintball als Sport etabliert wird.
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 06.01.2010, 08:23 Uhr   #222
Pags
Mitglied

Benutzerbild von Pags
Offline
Seit: 15.09.2008
Beiträge: 114
9 Pags wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Das ist ein Punkt der immer wieder in den Hintergrund gerät. Ständig liest man: Die Händler oder Die Spieler, Die Bürger. Wen man aber wirklich überzeugen muss das sind Die Politiker und die Medien ohne die in Deutschland überhaupt garnichts geht.

Man muss sich einfach mal von der Illusion der Demokratie freimachen und sich die wirklichen Verhältnisse anschauen. Wer die Meinungsmacher nicht auf seiner Seite hat, landet schlicht auf der Nase. Siehe auch den Wahnwitzigen Erfolg der Piratenpartei die trotz großem Interesse "kaum" Wähler locken konnte... wer jetzt disst kriegt Farbe, ich hab se gewählt.

Das Problem, welches über Allem steht, ist, daß ein einziger positiver Beitrag bei einer Publikation des Axel Springer Verlages mehr bewegt, als 1000 Buden in irgendwelchen Kleinstädten. In den Großstädten interessieren solche Buden sowieso niemanden mehr, weil sie schlicht überlaufen sind. Ich denke ihr habt das beim großen Aufbäumen im Frühjahr, welches auch die Gründung des FPPS gesehen hat, gemerkt.

Es waren die Politikergespräche und die Medienarbeit, die das öffentliche Bewußtsein umgepolt haben. Dem Otto-Normal-Verbraucher war es reichlich egal.
Zitat: "Is mir doch egal was die da im Wald machen, solange sie keinem damit Schaden." und "Das sind eh nur ein paar Verrückte, wenn die verboten werden, tuts Keinem weh."

Als die Medien einstiegen änderte sich in meinem näheren Umfeld die Meinung wie folgt: "Die tun doch keinem was? Warum bläst sich die Politik denn auf deren Rücken auf?" und "Klar sind das immernoch Verrückte, aber was haben die den je Einem getan?"

Wenn man dann nachhakt woher das Interesse kommt, hört man: "Habs im Fernsehn gesehen!" oder "In der Zeitung stand was von "PolitikerXY" der sich das mal vor Ort angesehen hat..."

Primäres Ziel der Verbandsarbeit sollte also sein:
- Aktiver Dialog mit der Politik
- Forcierung eines positiven Medieneindrucks (gegebenenfalls mit Angebot interessanter Formate)

Darauf aufbauend:
- Generelle Reglementierung zur Schaffung eines positiven Gesamtbildes in der Öffentlichkeit.
- Angebot einer Informationsplattform für Nichtspieler und Erziehungsberechtigte (Damit der ewige Mythos vom minderjährigen Paintball-Amokläufer endlich mal der Vergangenheit angehört)

Dann erst:
- Vereins und Spieler-Organisation
- Ligabetrieb
und sonstige Sorgen die als besonders dringlich eingestuft wurden.

  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 06.01.2010, 09:57 Uhr   #223
Khadaan
Mitglied

Benutzerbild von Khadaan
Offline
Seit: 31.05.2006
Beiträge: 67
0 Khadaan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

@Pags: Von Deiner Reihenfolge her muss ich Dir widersprechen!

Klar ist es wichtig, ne Lobby zu schaffen.
Aber das schaffen keine Einzelpersonen. Du wirst dort oben nur ernst genommen, wenn Du was zu bieten hast, sprich: Die müssen wissen, dass Du die Vertretung für 50.000 aktive Paintballer in Deutschland bist.
Dann hört Dir jemand zu! Ansonsten lachen die Dich höchstens aus!

Und wie bitte schön machst Du Ihnen klar, dass Du im Namen aller Paintballer sprichst und die Interessen der Paintballgemeinde vertrittst und nicht Deine eigenen??? (im FPPS sind genug Händler usw. denen ich mal unterstelle größtenteils Eigeninteresse zu vertreten, sonst würde es nämlich weitergehen).

Im dem Du dort als gewählter Vertreter eines offiziellen Verbandes auftrittst!
Dann kannst Du ne Lobby schaffen.

Also vergesst die Träumerei, dass man mal schnell bei nen Politiker anruft und ne Lobby aufbaut nur weil man das jetzt machen will.


Gruß,
Khadaan
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 06.01.2010, 10:08 Uhr   #224
RocceFella
Mitglied

Benutzerbild von RocceFella
Offline
Seit: 25.09.2007
Beiträge: 11.695
14 RocceFella ist ein LichtblickRocceFella ist ein LichtblickRocceFella ist ein LichtblickRocceFella ist ein LichtblickRocceFella ist ein LichtblickRocceFella ist ein Lichtblick
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Zitat:
Zitat von sideshow Beitrag anzeigen
Herzlich willkommen!

Die Swiss Paintball Federation (SPF) begrüsst sie auf der offiziellen Homepage

Warum einen Paintballverband?

Die SPF ist ein Verband mit dem Ziel den Paintballsport zu fördern und die Interessen unserer Mitglieder zu wahren. Unseren Mitgliedern soll des Weiteren eine solide Basis geschaffen werden, auf welcher der Sport Paintball ungestört ausgeübt werden kann und diesen auch in der Öffentlichkeit zu etablieren und bekannt zu machen.

Weiter setzen wir uns ein:

* Die Interessen unserer Mitglieder zu wahren
* Förderung von Teams, Clubs sowie Einzelspieler
* Eine Anlaufstelle für Neueinsteiger schaffen
* Strukturen und Standards für Spielfelder und Turniere
* Einheitliches Regelwerk an Turnieren
* Förderung von Spielfeldern und Fachgeschäften
* Regelmässigen Spieler Vergünstigungen bieten
* Vorurteile gegenüber Paintball zu beseitigen
* Spielerlizenzen umzusetzen

Ein weiteres und wichtiges Ziel der Swiss Paintball Federation ist die Öffentlichkeitsarbeit.
Die SPF setzt sich für den professionellen Umgang mit den Medien ein. Eine sachliche, und somit positive Berichterstattung ist ein grosses Anliegen der Paintballszene in der Schweiz.
Um diesen Anliegen gerecht zu werden muss ein Dachverband vorhanden sein. Die SPF ist der Zusammenschluss der führenden Paintballschaffenden der Schweiz. Im Vordergrund steht Paintball als Sportart und überwindet somit die geschäftlichen Interessen einzelner Unternehmungen. Nur ein schweizweiter Verband kann den politischen und rechtlichen Ansprüchen gerecht werden.

Kurz gesagt: Die Swiss Paintball Federation fördert nachhaltig Paintball in der Schweiz

Fördere auch du den Schweizer Paintballsport und trete ein in die grosse Paintball-Familie!

Wenn du in den Genuss von Zahlreichen Vergünstigungen in Shops, an Turnieren, auf Spielfeldern und bei Trainings kommen möchtest, empfehlen wir dir eine Mitgliederkarte.
Wir haben zwei massgeschneiderte Mitgliederkarten um deinen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Membercard (MC)
Für den Freizeitspieler

Premiumcard (PC)
Für den aktiven Turnierspieler

Mehr Informationen zu den jeweiligen Mitgliederkarten findest du hier

ach ja das währe ein Traum.....aber die hoffnung stirbt zuletzt!!!!!!

wirklich nen traum... wovon vielleicht jetzige 13 jährige träumen können^^

ich bin mit "schon" 24 leider zu alt um das wohl noch mitzuerleben/ geniessen zu können
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 06.01.2010, 14:17 Uhr   #225
ColeTricle
Mitglied

Benutzerbild von ColeTricle
Offline
Seit: 09.05.2004
Beiträge: 20.231
22 ColeTricle ist ein wunderbarer AnblickColeTricle ist ein wunderbarer AnblickColeTricle ist ein wunderbarer AnblickColeTricle ist ein wunderbarer AnblickColeTricle ist ein wunderbarer AnblickColeTricle ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Zitat:
Zitat von Rocce_Fella Beitrag anzeigen
ich bin mit "schon" 24 leider zu alt um das wohl noch mitzuerleben/ geniessen zu können
das werden selbst deine kinder nicht mehr miterleben, weil es nämlich nicht passieren wird....
wir in D beschäftigen uns nämlich mit wichtigen sachen, entweder uns gegenseitig fertig zu machen bis einer heult oder einfach nur auf dem balkon stehen und grosse reden schwingen....
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 06.01.2010, 23:26 Uhr   #226
Wernerj
Mitglied

Offline
Seit: 25.11.2005
Beiträge: 1.323
0 Wernerj wird schon bald berühmt werdenWernerj wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

also ich bin für einenVerband
und der Verband sollte auch die Liga Veranstalten !

warum ?
damit diese auch zahlungskräftig ist und nicht von 5 Euro leben muss

was bringt mir ein Verband der 10-15000 Euro im Jahr zur verfügung hat damit kann man deutschlandweit nicht viel anfangen

wenn aber der Verband die Liga ausrichtet hat dieses nur Vorteile

durch mehr kapital kann mehr gemacht werden
wie z.b. radio spots schalten wenn irgendwo ein Liga Tag ist z.b.

es wird kein BYO oder FPO geben

sondern SPO
dadurch bekommen ALLE spieler Paint zu einem sehr guten Preis und der Verband bekommt sponsor gelder rein

womit unkosten gedeckt werden

beispiel Dänemark komplett SPO wir bezahlen 100 Euro startgebühren je event und zahlen für Top Paint 32 Euro je Kiste
als Preis gab es z.b. für den gewinner der 2. Div
3 Angel`s
3 V Force Grill Masken
3 Eclipse Gear Bags
18 Dye Pötte

im Vorstand werden halt spieler und Feldbetreiber sein halt Leute von großen vereinen in D Land

so das kein Händler dazwischen funken kann

und die umsetzung ist ja auch nicht so wild man braucht ca. 8 Felder in D Land die die Liga ausrichten und gut sind

vorteil ist z.b. das man jedes Jahr ne Ausschreibung macht wer denn die Liga machen möchte und auch auf Spieler Wünsche eingeht und nicht mit füßen tritt !! wie z.b. in der Region Nord (DPL)

Nachteil ist
viele Teams müssen beweisen das sie Nüsse in der Hose haben und sagen nein ich verzichte auf 5 Gratis Kisten wenn ich liga X spiele

Händler haben null einfluß und mansche werden da evtl. ein wenig angepisst sein aber scheiß drauf

das ist meine meinung eine Liga unter einem Verband
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 06.01.2010, 23:43 Uhr   #227
der Enrico
Mitglied

Benutzerbild von der Enrico
Offline
Seit: 14.09.2004
Beiträge: 5.297
0 der Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

so sehe ich das auch
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 07.01.2010, 00:20 Uhr   #228
HaloVM35
Mitglied

Benutzerbild von HaloVM35
Offline
Seit: 28.05.2006
Beiträge: 3.283
0 HaloVM35 ist jedem bekanntHaloVM35 ist jedem bekanntHaloVM35 ist jedem bekanntHaloVM35 ist jedem bekanntHaloVM35 ist jedem bekanntHaloVM35 ist jedem bekannt
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

im entdefekt wird trotzdem wieder irgendjemand ein intresse verfolgen, die paintballszene dreht sich nunmal nur um sich selbst, es sind immer wieder die gleichen leute oder dreen handlanger und es wird auch immer so bleiben...
das gegenseitige ausgebremse und leben schwergemache ist viel zu lukrativ als das es sich jemand aus der hand néhmen lassen würde..

ich bezweifel stark es jemals einen völlig unabhängigen verband geben wird...
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 07.01.2010, 01:07 Uhr   #229
der Enrico
Mitglied

Benutzerbild von der Enrico
Offline
Seit: 14.09.2004
Beiträge: 5.297
0 der Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblickder Enrico ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

fast alle anderen ländern haben es auch geschaft... nur in deutschland hänger wir noch in der seilen
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 07.01.2010, 08:06 Uhr   #230
Grossrat
Mitglied

Benutzerbild von Grossrat
Offline
Seit: 09.06.2009
Beiträge: 125
9 Grossrat wird schon bald berühmt werdenGrossrat wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Unser Problem ist doch, dass die Szene in Deutschland völlig zersplittert und die Liga zweigeteilt ist. Wir haben hier also das fast unmögliche unterfangen, dass für einen Bundesverband zwei gegensätzliche organisierte Lager (DPL, XPSL) und der große Rest unter einen Hut gebracht werden müsste. Das dies, wenn überhaupt nur schlecht bis gar nicht funktioniert, zeigt ja schon die Diskussion hier im Forum (nicht unbedingt dieser Thread).

Momentan haben wir drei Gruppen, deren Interessen unterschiedlich sind:

Die Händler:
Ihr Interesse ist es zu erstmal, ihr Geschäft erfolgreich und gewinnbringend zu führen. Sie wollen Marker, aber natürlich in erster Linie Verbrauchsteile verkaufen und zwar in möglichst großer Zahl. Das ist auch völlig in Ordnung. Painball-Läden sind keine caritative Einrichtung. Eine Liga mit regelmäßigem Spielbetrieb erfüllt genau den Wunsch der Händler, mäglichst viel Material loszuwerden. Berichtigt mich wenn ich falsch liege, aber ich denke, ein Hauptgrund, warum wir zwei verschiedene Ligen haben ist, dass bei einer Liga nicht alle wichtigen Händler gleichmäßig profitieren konnten...

Die Feldbetreiber:
Ein umfassender Ligabetrieb bringt den Betreibern regelmäßig eine "volle Hütte", eventuell gute Presse, zumindest in der Szene gute PR. In der Liga aktive "Hausteams" bringen regelmäßigen und kalkulierbaren Umsatz. Durch die Attraktivität einer Liga werden neue SpielerInnen rekrutiert, kurz, alles im grünen Bereich. Bei nur einer Liga können zwangsläufig nicht alle Betreiber profitieren. Zu kleine Hallen oder Felder, Investitionen die nötig sind und schlicht die mangelnde Masse an Spielen führt dazu, dass in jeder Region nur wenige von einer Liga profitieren. Zwei Ligen führten wohl auch hier dazu. dass mehr etwas von dem Kuchen abhaben konnten.

Die Spieler:
Die Spieler wollen spielen, so einfach ist das oder? ;-) Wir wollen einen Sport, der nicht im Vierteljahrestakt von Verboten bedroht ist. Wir wollen vielleicht auch nicht immer als kranke und potenziell gefährliche Fast-Amokläufer angesehen werden. Wir erwarten uns von einem Verband eine Reihe von Vorteilen, wie oben beschrieben wurde. Angefangen mit einer einheitlichen Liga, über Versicherung, günstigere Paint, verbilligtem Feldzugang uswusf...

Man sieht also, zwei Gruppen haben vor allem verständliche, nicht immer korrellierende, wirtschaftliche Interessen, eine Gruppe eher sportliche oder nenen wir es lieber ideelle Interessen.

Was sollte nun aber ein Verband leisten?
Er sollte im weitesten Sinne unseren Sport fördern. Dies kann er über alle möglichen Dinge tun. Sei es ein einheitliches Auftreten, Lobbyarbeit, Vorteile für Mitglieder (günstigere Paint, Rahmenversicherun, billigere Eintritte ect.).

Einen Verband zu gründen, der es sich mit keiner der drei Interessensgruppen verscherzt, muss meines Erachtens klein anfangen. Er sollte zuerst die Finger von der Liga lassen. Sich gleich bundesweit zu organisieren wäre zwar wünschenswert, aber viele Köche verderben den Brei und man kommt vor lauter diskutieren kaum weiter.
Der richtige Schritt aus meiner Erfahrung wäre, es auf Basis der Bundesländer zu machen. Ein paar von euch sitzen in NRW, oder Sachsen oder wie ich in Bayern...

Wie könnte eine Step-by-step-Strategie aussehen? Ich slizziere meine Idee mal am Beispiel Bayern: Eine handvoll Paintballbegeisterte gründen einen Bayerischen Paintballverband. Zu Beginn wäre wichtig, ein paar Händler, ein paar Spielfeldbetreiber an Bord zu haben. Vernadsmitglieder erhalten preisliche Vorteile, angeschlossene Händler usw. dadurch mehr Kundschaft. Natürlich müsste ein Mitgliedbeitrag bezwahlt werden, z.B. für Spieler 60€ im Jahr, für Gewerbe 250€ im Jahr...
Natürlich müsste dieser Landesverband als eingetragener Verein organisiert sein. Stimmberechtigt wären alle Mitglieder, je nach Größe des Verbandes durch jährliche Jahreshauptversammlungen oder durch ein Delegiertensystem.
Jeder Landesverband kann hier erstmal für sich alleine wurschteln. Wenn es dann mehrere gäbe, könnte man so eine Art Koordinierungsausschuss bilden, jeder Verband benennt Kontaktpersonen, die zusammen arbeiten und die Basis für etwas größeres bilden.
Im nächsten Schritt müssten die einzelnen Landesverbände dann einen Bundesverband bilden. Realistisch betrachtet wäre dies eine Aufgabe für die nächsten 5-10 Jahre. (früher wäre natürlich immer willkommen).

Unser Hauptproblem ist ein ganz und gar menschliches: Das eigene Hemd ist näher als die Jacke. Jeder wird sich fragen "Was hab ICH davon??" und deshalb wird es wohl leichter, wenn man zuerst möglichst wenig verschiedene Interessen unter einen Hut bringen will.

Ich könnte noch ewig weiterschreiben, aber jetzt erstmal "Feuer frei!" ;-)
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 07.01.2010, 09:32 Uhr   #231
Khadaan
Mitglied

Benutzerbild von Khadaan
Offline
Seit: 31.05.2006
Beiträge: 67
0 Khadaan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

@Grossrat: Ich stimme Dir zu. Ist ein guter Ansatz.

Ganz ganz wichtig ist jetzt: KEINE ZEIT MEHR VERLIEREN UND ENDLICH HANDELN!!!

Ich bin absolut für eine Lösung auf Landesebene. Läßt sich mit Sicherheit auch leichter organisieren.

Es muss ein erster Schritt gemacht werden!

Spieler, Händler und Spielfeldbetreiber zu finden, die einen Landesverband beitreten, sollte doch kein Problem sein.

Die Beitragsgebühren sollten im Moment eher niedrig gehalten werden, da im Gegensatz dazu ja wenig Kosten entstehen.
Da ist jetzt erstmal wichtig, dass sich möglichst viele anschließen und nicht gleich von hohen Beitragsgebühren abgeschreckt werden.

Sollte nächste Woche ein bayrischer Paintballlandesverband gegründet werden, unser Verein mit 30 aktiven Paintballspielern schließt sich natürlich sofort an!

Wenn das FPPS nicht tätig wird, müssen vielleicht wir Spieler tätig werden.

Viele Grüße,
Khadaan
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 07.01.2010, 15:05 Uhr   #232
ColeTricle
Mitglied

Benutzerbild von ColeTricle
Offline
Seit: 09.05.2004
Beiträge: 20.231
22 ColeTricle ist ein wunderbarer AnblickColeTricle ist ein wunderbarer AnblickColeTricle ist ein wunderbarer AnblickColeTricle ist ein wunderbarer AnblickColeTricle ist ein wunderbarer AnblickColeTricle ist ein wunderbarer Anblick
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Zitat:
Zitat von Khadaan Beitrag anzeigen
Wenn das FPPS nicht tätig wird, müssen vielleicht wir Spieler tätig werden.

Viele Grüße,
Khadaan
Na dann viel Erfolg Robin Hood....
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 07.01.2010, 15:45 Uhr   #233
LLCoolR
Mitglied

Benutzerbild von LLCoolR
Offline
Seit: 06.02.2008
Beiträge: 23.796
19 LLCoolR ist jedem bekanntLLCoolR ist jedem bekanntLLCoolR ist jedem bekanntLLCoolR ist jedem bekanntLLCoolR ist jedem bekanntLLCoolR ist jedem bekannt
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Zitat:
Zitat von ColeTricle Beitrag anzeigen
Na dann viel Erfolg Robin Hood....
Das riecht für mich nach einem Fall für die EGPs..

Aber recht hast, klingt schon bissl nach Sherwood Forrest, aber notwendig isses trotz allem...
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 08.01.2010, 07:24 Uhr   #234
Khadaan
Mitglied

Benutzerbild von Khadaan
Offline
Seit: 31.05.2006
Beiträge: 67
0 Khadaan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Es ist doch nur der Anfang an dem es scheitert.....

Nehmen wir mal an, es finden sich wirklich 3-4 Vereine, 2-3 Händler vielleicht 1 oder 2 Spielfeldbetreiber die nen bayrischen Verband gründen.
Und nehmen wir auch mal an, es finden andere in Bayern auch gut und schließen sich diesem Verband an.

Glaubt Ihr nicht auch, dass sich dann gar nicht mehr die Frage stellt, ob ein Regionalverband in anderen Bundesländern auch Sinn macht? Dann kann man darauf warten, dass die anderen nachziehen.....
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 08.01.2010, 07:30 Uhr   #235
LLCoolR
Mitglied

Benutzerbild von LLCoolR
Offline
Seit: 06.02.2008
Beiträge: 23.796
19 LLCoolR ist jedem bekanntLLCoolR ist jedem bekanntLLCoolR ist jedem bekanntLLCoolR ist jedem bekanntLLCoolR ist jedem bekanntLLCoolR ist jedem bekannt
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Zitat:
Zitat von Khadaan Beitrag anzeigen
Es ist doch nur der Anfang an dem es scheitert.....

Nehmen wir mal an, es finden sich wirklich 3-4 Vereine, 2-3 Händler vielleicht 1 oder 2 Spielfeldbetreiber die nen bayrischen Verband gründen.
Und nehmen wir auch mal an, es finden andere in Bayern auch gut und schließen sich diesem Verband an.

Glaubt Ihr nicht auch, dass sich dann gar nicht mehr die Frage stellt, ob ein Regionalverband in anderen Bundesländern auch Sinn macht? Dann kann man darauf warten, dass die anderen nachziehen.....
Nun ja, ohne deinen optimissmus bremsen zu wollen,i glaube von unten nach oben was aufzuziehen bringt null, da damit die Durchsetzungskraft nie gegeben sein wird, wenn muss man oben anfangen und dann nach u nach die Chapter aufbauen...nun ja, und das Zentrum des Paintball sehe ich nun nich unbedingt in Bayern, eher bissl weiter nordwestlich....
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 08.01.2010, 07:40 Uhr   #236
uscheerbaum
Mitglied

Benutzerbild von uscheerbaum
Offline
Seit: 05.08.2007
Beiträge: 1.227
10 uscheerbaum wird schon bald berühmt werdenuscheerbaum wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Zitat:
Zitat von LLCoolR Beitrag anzeigen
Nun ja, ohne deinen optimissmus bremsen zu wollen,i glaube von unten nach oben was aufzuziehen bringt null, da damit die Durchsetzungskraft nie gegeben sein wird, wenn muss man oben anfangen und dann nach u nach die Chapter aufbauen...nun ja, und das Zentrum des Paintball sehe ich nun nich unbedingt in Bayern, eher bissl weiter nordwestlich....

Sehe ich auch eher in Hessen und genau da weiß ich nicht, ob die 4 großen Händler die mir spontan einfallen, dass auf die Reihe kriegen würden sich zu vertragen! Und ohne dass die Händler zusammen unter einem Dach des Verbandes "arbeiten" funktioniert das alles nicht (meine Meinung)
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 08.01.2010, 09:58 Uhr   #237
Tiggr909
Mitglied

Benutzerbild von Tiggr909
Offline
Seit: 31.01.2008
Beiträge: 3.398
11 Tiggr909 wird schon bald berühmt werdenTiggr909 wird schon bald berühmt werden
AW: Paintball Verband, redet mit !

Ich finde es ehrlich gesagt zum heulen, wie man sich trotz drohendem Verbot immer wieder gegenseitig fertig macht. Die aktuelle Diskussion um das Thema Solms zeigt es doch sehr gut.

Ein ständiges Hick Hack.

Händler machen sich gegenseitig das Leben schwer, die Ligen streiten untereinander, die Spieler schlagen sich entweder auf die eine oder andere Seite und streiten sich auch noch untereinander über das z.b.Woodland/Sup Air.

Ich finde es kann nur besser werden...

Und vielleicht sollten alle mal einen Schritt kürzer treten und sich mal überlegen, was die Alternativen sind:
1. Entweder geht so weiter wie immer, ständiges Hick Hack,immer wieder drohendes Verbot usw.
2. Irgend jemand schafft es tatsächlich mal ein Verbot durch zu bekommen, Felder zu, Shops zu, Spieler suchen sich andere Hobby. Alle am Arsch...

3. Man fängt endlich mal an die Scheuklappen abzunehmen und reisst sich mal am Riemen und macht mal was und wir können alle auf lange Sicht in Ruhe spielen,Geld verdienen etc.


Fazit:

Natürlich ist nicht alles ganz so schwarz, wie ich es gerade gemalt habe.
Schließlich haben wir alle doch gezeigt, dass es gehen kann. Dass wir alle zusammen arbeiten können (Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel).
Besonders bei den Spieler sind sehr viele bereit mit zuziehen, nur viele brauchen halt Unterstützung und einen Anstoss um aktiv zu werden und genau hier sehe ich die Shops,Ligen und Felder.

Das Potenzial ist da, es muß nur genutzt werden.
Ich selber habe die Erfahrung gemacht, dass wenn man Aufklärung leistet die Resonanz durchaus positiv ist oder zumindest gleichgültig ist aber keine wirkliche generelle Ablehnung da ist.

Halte das für eine gute Ausgangbasis.

Also ich wäre dabei...

In diesem Sinne

Greetz Tiggr_909
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 08.01.2010, 10:09 Uhr   #238
Christoph
Mitglied

Benutzerbild von Christoph
Offline
Seit: 15.06.2001
Beiträge: 2.135
0 Christoph ist einfach richtig nettChristoph ist einfach richtig nettChristoph ist einfach richtig nettChristoph ist einfach richtig nett
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

"Edit: Bezog sich vor allem auf letzte Seite, nicht auf vorangegangenen Post"

ok genug gelacht, zurück zum Thema.
Bitte die Unkenrufe woanders starten.
Ab sofort gilt in diesem Thema folgende Verhaltensregel:

Du willst nur schlecht reden, spar es dir, hier will das keiner lesen!

Konstuktive Kritik, Vorschläge und erst gemeinte Wünsche sind immer herzlich willkommen, auch wenn nicht auf alles beantwortet wird, so wird es doch zur Kenntnis genommen!

Geändert von Christoph (08.01.2010 um 10:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 08.01.2010, 12:02 Uhr   #239
Wernerj
Mitglied

Offline
Seit: 25.11.2005
Beiträge: 1.323
0 Wernerj wird schon bald berühmt werdenWernerj wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

was vielleicht mal ein guter Anfang wäre das man evtl. eine Liste macht und sich mal die Feldbetreiber der einzelnen Länder sich darüber äußern ob sie einen Verband wollen und evtl. ihr Feld gegen entlohnung bereit stellen würden das dort eine Liga statt findet

denke das wäre schonmal ein großer schritt
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 08.01.2010, 21:56 Uhr   #240
Grossrat
Mitglied

Benutzerbild von Grossrat
Offline
Seit: 09.06.2009
Beiträge: 125
9 Grossrat wird schon bald berühmt werdenGrossrat wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Für alle die es interessiert hier-> https://www.pbportal.de/forum/showthread.php?t=219637
hab ich meine erste Entwurfs-Satzung für einen Paintball-Landesverband zur Diskussion gestellt.
  Mit Zitat antworten

AW: Paintball Verband, redet mit !
Alt 10.01.2010, 10:17 Uhr   #241
LLCoolR
Mitglied

Benutzerbild von LLCoolR
Offline
Seit: 06.02.2008
Beiträge: 23.796
19 LLCoolR ist jedem bekanntLLCoolR ist jedem bekanntLLCoolR ist jedem bekanntLLCoolR ist jedem bekanntLLCoolR ist jedem bekanntLLCoolR ist jedem bekannt
Standard AW: Paintball Verband, redet mit !

Zitat:
Zitat von Christoph Beitrag anzeigen
"Edit: Bezog sich vor allem auf letzte Seite, nicht auf vorangegangenen Post"

ok genug gelacht, zurück zum Thema.
Bitte die Unkenrufe woanders starten.
Ab sofort gilt in diesem Thema folgende Verhaltensregel:

Du willst nur schlecht reden, spar es dir, hier will das keiner lesen!

Konstuktive Kritik, Vorschläge und erst gemeinte Wünsche sind immer herzlich willkommen, auch wenn nicht auf alles beantwortet wird, so wird es doch zur Kenntnis genommen!
Ich denke Kritik ist immer angebracht und was ich gern lese und was nicht bestimme ich, wie auch alle anderen selbst, oder?

Es lebe die Meinungsfreiheit....
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
paintball


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:08 Uhr.

Anzeige


© PBportal.de - alle Rechte vorbehalten.
powered by vBulletin


» Sponsoren
PE-Paintball.de
Planet Eclipse
Paintball Sports
Paintball-Land
Der Abenteuerladen
JE-Paintball
NF Custom
Fotai Paintball
Planet-Paintball
Paintball-Arena