PBportal.de - Das Paintball-Forum
Anzeige

Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA
Alt 01.12.2015, 12:30 Uhr   #1
NimmDas
Mitglied

Offline
Seit: 06.11.2015
Beiträge: 53
0 NimmDas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA

Hallo liebe com,

ich versuche seit etwas längerem Wege und Möglichkeiten zu finden um das Schussbild meiner Etha zu verbessern.

Ich habe mir überlegt einen besseren Lauf zu kaufen. Shaft 4. Habe gegoogelt und daraufhin, nach reichlichen Kommentaren die besagten dass es sich nicht lohne, von dem Gedanken abgelassen.

Die meisten Antworten waren in Richtung bessere paints kaufen.

Jetzt würde mich interessieren, ob es Läufe gibt, die den paints einen drall verpassen. Bei der phenom war es der flatline Lauf.
Und ob diese es vollbringen können die Flugbahn der paints erheblich zu verbessern.

Abgesehen von Wind und Wetter. Spiele woodland.

Hat einer von euch hier Erfahrungen in dem Bereich bzw. Etwas gehört?
  Mit Zitat antworten

AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA
Alt 01.12.2015, 12:42 Uhr   #2
ugr|dual
-PBportal Staff-

Benutzerbild von ugr|dual
Offline
Seit: 29.08.2012
Beiträge: 5.610
9 ugr|dual hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA

Bessere Paint ist der #1 Faktor fürs Schussbild.

Dann kommt lange nix, dann noch mal lange nix, dann die Konsistenz des Markierers selber (schuss-zu-schuss).

Dann natürlich der Lauf. Sofern der was taugt und zur Paint passt, gibts da nicht so viel zu holen.

Läufe mit Drall bringen i.A. nix außer Matsche und mehr Luftverbrauch. Nette Spielerei mal zwischendrin mit harten Murmeln im Wald, aber frag doch mal warum die kaum jemand ernsthaft benutzt. Ein Paintball hat ungefähr die Konsistenz einer Wasserbombe wenn er unterwegs ist. Da drallt sich nicht viel und präziser wird da schon mal gar nix mit Massnahmen für scharfe Munition.

Eigentlich alles FAQs, zu denen es Tausende Themen im Forum gibt.

__________________
swords to harddisks
  Mit Zitat antworten

AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA
Alt 01.12.2015, 12:43 Uhr   #3
Mellechin
Mitglied

Offline
Seit: 20.01.2014
Beiträge: 74
0 Mellechin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA

Gibts Ja bringt aber nichts.
Kleines beispiel:
Wirf eine Wasserbombe ganz normal. Du wirst sehen sie fliegt scheiße und unkontrolliert.
Wirfst du sie aber mit einem Drall wirst du festellen das sich absolut nichts geändert hat

Klar das Fett in der Paint ist Dickflüssiger und die Schale ist nicht so weich wie ein Wasserballon aber das prinzip ist das selbe.


E: Da war jemand schneller. Stimme meinem vorgänger voll zu

Geändert von Mellechin (01.12.2015 um 12:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten

AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA
Alt 02.12.2015, 20:37 Uhr   #4
HighTEC
Mitglied

Benutzerbild von HighTEC
Offline
Seit: 21.10.2012
Beiträge: 286
7 HighTEC wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA

Barrel to paint size match! Nur, kaufst du dir ein Shaft FR Back, mit 3 Hülsen und eventuell noch
einer anderen Front dazu, steht das in keinem Verhältniss zu den Kosten/Wert der Etha.
Der Etha Stocklauf hat 0.693!!! Das ist irgendwo zwischen einem Kaminabzug und einem Luxusdampferschornstein. Hauptdurchmesser ist 0.685! Damit werden Stock viele BL Guns
ausgerüstet. Liegt aber halt auch immer an der Paint. Das die Quali immer den jeweiligen Bedürfnissen angepasst werden sollte, dürfte klar sein. Eine Evil Ultra liegt auch bei 0.685-0.687 im Schnitt. Einige Toppaint, liegt aber auf 0.682 und drunter Niveau.
Das kannst du nur durch ein Laufset mit Hülsen kompensieren oder durch einzelne Backs.

Kauf dir ein einzelnes back in 0.685 0der 0.689 und fertig. Richtiges Laufset, schaffe dir an, wenn du eine teurere Gun hast.
  Mit Zitat antworten

AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA
Alt 02.12.2015, 21:05 Uhr   #5
NimmDas
Mitglied

Offline
Seit: 06.11.2015
Beiträge: 53
0 NimmDas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA

@hightech:
Meinst du sowas?

https://www.pbportal.de/pxshop/produ...---Cocker.html
  Mit Zitat antworten

AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA
Alt 02.12.2015, 22:37 Uhr   #6
HighTEC
Mitglied

Benutzerbild von HighTEC
Offline
Seit: 21.10.2012
Beiträge: 286
7 HighTEC wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA

Spricht nichts über ein cp barrel aber das
Ist ein ganzer lauf, der durch
gängig eine boresize hat. Damit du auch mal grosse fieldpaint ballern kannst (ich
weiss nicht was du spielst), würde ich das dicke 0.693 back deiner etha behalten und
nur ein 0.685 shaft 4 back kaufen. Das passend für die etha oder das gemillte
back der ego11/geo3. Alleine schon, weil das in dein case passt. Ein
onepiece nicht.
  Mit Zitat antworten

AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA
Alt 03.12.2015, 10:42 Uhr   #7
PE Tech Support
Mitglied

Benutzerbild von PE Tech Support
Offline
Seit: 25.11.2008
Beiträge: 320
11 PE Tech Support sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePE Tech Support sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePE Tech Support sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA

Wie ugr|dual schon geschrieben hat:
Gute Paint ist das a und o für beste Ergebnisse.

Was dir noch ein paar Vorteile einbringt ist ein möglichst gut zur Paintgröße passender Lauf.
Das spart Luft/gibt dir mehr FPS.
Lauflänge spielt zum Beispiel keine Rolle. Für den Normalspieler ist um die 14" optimal.

Für viel Front/Snake Action eher etwas kürzer, da handlicher in enger Deckung.
Mit nem 16er kann man schön Oldskool in der Deckung kuscheln (macht man das noch?)

Mein Tip:
Du hast eigentlich schon einen sehr guten Lauf, bei dem das Rückteil einen großen Innendurchmesser hat.
Ich würde dir auch zum Planet Eclipse Freak FR Back und 2-3 (in Richtung .682, .685, .689) Hülsen raten.

Zitat:
Richtiges Laufset, schaffe dir an, wenn du eine teurere Gun hast.
Ist meiner Meinung nach Unsinn:

Wenn du dir ein Freak FR Back und die Hülsen besorgst hast du ein gutes Laufset für wenig Geld, welches du bei 90% aller besseren Paintball Markierer verwenden kannst.
Ist schließlich das gute alte (verkürzte) Cocker Gewinde.
Passt an alle PE/MD/Empire/MD/usw. Flinten

Geändert von PE Tech Support (03.12.2015 um 10:50 Uhr)
  Mit Zitat antworten

AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA
Alt 03.12.2015, 11:47 Uhr   #8
NimmDas
Mitglied

Offline
Seit: 06.11.2015
Beiträge: 53
0 NimmDas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA

Zitat:
Zitat von PE Tech Support Beitrag anzeigen
Wie ugr|dual schon geschrieben hat:
Gute Paint ist das a und o für beste Ergebnisse.

Was dir noch ein paar Vorteile einbringt ist ein möglichst gut zur Paintgröße passender Lauf.
Das spart Luft/gibt dir mehr FPS.
Lauflänge spielt zum Beispiel keine Rolle. Für den Normalspieler ist um die 14" optimal.

Für viel Front/Snake Action eher etwas kürzer, da handlicher in enger Deckung.
Mit nem 16er kann man schön Oldskool in der Deckung kuscheln (macht man das noch?)

Mein Tip:
Du hast eigentlich schon einen sehr guten Lauf, bei dem das Rückteil einen großen Innendurchmesser hat.
Ich würde dir auch zum Planet Eclipse Freak FR Back und 2-3 (in Richtung .682, .685, .689) Hülsen raten.



Ist meiner Meinung nach Unsinn:

Wenn du dir ein Freak FR Back und die Hülsen besorgst hast du ein gutes Laufset für wenig Geld, welches du bei 90% aller besseren Paintball Markierer verwenden kannst.
Ist schließlich das gute alte (verkürzte) Cocker Gewinde.
Passt an alle PE/MD/Empire/MD/usw. Flinten
Das heißt, dass Planet Eclipse Freak FR Back, mit den Hülsen aus dem Freakset in den von dir genannten Größen?

Verkürztes cocker Gewinde, passt auch auf das Gewinde der Etha?

Mfg

Geändert von NimmDas (03.12.2015 um 11:48 Uhr)
  Mit Zitat antworten

AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA
Alt 09.12.2015, 13:14 Uhr   #9
PE Tech Support
Mitglied

Benutzerbild von PE Tech Support
Offline
Seit: 25.11.2008
Beiträge: 320
11 PE Tech Support sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePE Tech Support sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePE Tech Support sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA

Zitat:
Zitat von NimmDas Beitrag anzeigen
Das heißt, dass Planet Eclipse Freak FR Back, mit den Hülsen aus dem Freakset in den von dir genannten Größen?

Verkürztes cocker Gewinde, passt auch auf das Gewinde der Etha?

Mfg



"Verkürzt" heißt nur, dass das Back weniger Gewindegänge hat als normalerweise bei Cockergewinden üblich.
Dadurch lässt es sich schneller an- und wieder abschrauben.

Das FR Back passt bei allen Markierern, die das Cocker Laufgewinde haben. Also alle Planet Eclipse Markierer, DYE, MacDev, Proto, DP, usw.
  Mit Zitat antworten

AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA
Alt 23.12.2015, 12:48 Uhr   #10
NimmDas
Mitglied

Offline
Seit: 06.11.2015
Beiträge: 53
0 NimmDas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA

Ah Leute O_o ich hab das Fr back geholt aber bekomme das Zwischenstück nicht mehr ab was die Hülse festhält. Im englisch ist es das retaining collar. Hab schon die ersten Macken von der rohrzange an den Markierungen. Hat jemand ne Idee?

Bitte helft mir
  Mit Zitat antworten

AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA
Alt 23.12.2015, 17:03 Uhr   #11
7eicher
Mitglied

Benutzerbild von 7eicher
Offline
Seit: 15.10.2015
Beiträge: 7
0 7eicher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA

Hallo,
ich hatte das Problem mit dem Fr Back am Anfang auch.
Wenn du das Back vor dir hast und das Zwischenstück oben ist, musst du dieses Links herum losdrehen. Nicht ganz so fest zudrehen und ein hauch Fett wirken Wunder.

Farbige Grüße
Michael
  Mit Zitat antworten

AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA
Alt 23.12.2015, 17:18 Uhr   #12
NimmDas
Mitglied

Offline
Seit: 06.11.2015
Beiträge: 53
0 NimmDas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA

Hi Michael,
Da hast du sehr wahrscheinlich recht. Das werde ich beim nächsten Spiel auch bestimmt machen, besser als einen 20 Maulschlüssel zu nehmen. Mit diesem hats letzten Endes auch geklappt.

FINGER WEG VON ROHRZANGEN!!!

Die zerkratzen nur das Gewinde!
Werde den 20er Schlüssel aber immer im Gepäck haben.

Farbige Grüße und frohe Festtage

Zitat:
Zitat von 7eicher Beitrag anzeigen
Hallo,
ich hatte das Problem mit dem Fr Back am Anfang auch.
Wenn du das Back vor dir hast und das Zwischenstück oben ist, musst du dieses Links herum losdrehen. Nicht ganz so fest zudrehen und ein hauch Fett wirken Wunder.

Farbige Grüße
Michael
  Mit Zitat antworten

AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA
Alt 23.12.2015, 19:41 Uhr   #13
RST
Mitglied

Benutzerbild von RST
Offline
Seit: 17.10.2002
Beiträge: 16.704
24 RST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA

Rohrzange.... *eeek*

Kleiner Tip:
Fette die Gewinde und O-Ringe am Lauf etwas ein.
  Mit Zitat antworten

AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA
Alt 28.12.2015, 16:24 Uhr   #14
Nuit
Mitglied

Benutzerbild von Nuit
Offline
Seit: 02.04.2014
Beiträge: 912
6 Nuit wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Markierer Schussbild verbessern, speziell PE ETHA

Hast du irgendwo einen kaputten Ledergürtel ?

Schneid dir ein 20 cm Stück davon ab und hab es immer dabei. Beim Halten oder anderweitig Kraftaufwand niemals Metall auf Metall arbeiten lassen, das gibt immer hässliche Kratzer.
Ein 2-3 mm Lederstück dazwischen hat genau soviel Grip, schont aber den Lack oder die Politur !

Gruß
Nuit
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
barrel, etha, tuning


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:39 Uhr.

Anzeige


© PBportal.de - alle Rechte vorbehalten.
powered by vBulletin


» Sponsoren
PE-Paintball.de
Planet Eclipse
Paintball Sports
Paintball-Land
Der Abenteuerladen
Planet-Paintball
Paintball Mannheim
Paintballfarm
Paintball-Arena