PBportal.de - Das Paintball-Forum
Anzeige

Planet Eclipse Markierer: Winter Settings
Alt 28.11.2013, 14:03 Uhr   #1
RST
Mitglied

Benutzerbild von RST
Offline
Seit: 17.10.2002
Beiträge: 16.704
24 RST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz seinRST kann auf vieles stolz sein
Planet Eclipse Markierer: Winter Settings

Nun, es wird wieder mal kalt im Ländle und doch haben viele Spieler Probleme damit ihr Equipment dahingehend anzupassen um eventuelle Problemen gar nicht erst entstehen zu lassen.
Planet Eclipse hat schon im letzten Jahr einen kleinen Winter Guide ins Netz gestellt. Dieser Guide gilt für alle Planet Eclipse Markierer.
Aus aktuellem Anlass (wie jedes Jahr um diese Zeit) hier noch einmal für euch:

Winter Settings


It is fast approaching that time of year again, not just the time that the big guy in the red suit shows up, but also when players struggle to squeeze the level of performance that they have become accustomed to in the Summer months out of their markers and an array of issues associated with playing in colder conditions begin to appear on the forums and in your in-boxes.

If you are based in an area of the World where it is not currently Winter, then sit tight on the information below as it will come into play sooner or later

Below is a check-list of potential causes that can contribute to the deterioration of a markers performance in Winter. We would welcome you to circulate this information amongst players facing such issues and it might help to alleviate the influx of seasonal support requests:

1. Battery
Public enemy number one in this scenario (and often the last to be blamed) is the humble 9 volt battery pack. You will hear citations of “my battery indicator reads full” and ” I changed it last week” but don’t take this as gospel as the voltage that the battery indicator reads is not the same as the charge that the battery holds. There is also nothing to guarantee that a battery will be good as soon as you unwrap it. We always advise customers to use a reputable brand of ALKALINE battery in their Eclipse marker. Remember; “If in doubt, ask the customer to swap the battery out!

2. Lube
Over-lubing, under-lubing and using the incorrect type of lubricant can all contribute to the demise of your equipment in Winter. At the recent PSP World Cup we experienced several markers through our Technical Support Booth
that clearly showed the incorrect lubricant had been used and caused a variety of related issues including components within the solenoid sticking. Always advise that the owner of the marker refers to their owner’s manual for guidance on where and how to lube their marker correctly, and advocate that Eclipse Oil or Grease is exclusively used accordingly.

3. Dwell Setting
We often encounter users that have tuned their marker for what they consider to be the “optimal” settings and may have reduced their dwell setting considerably from stock to enhance the efficiency of their marker. Whilst enhanced efficiency is all well and good this may well have removed the inbuilt margin of error that we provide with the stock/factory settings for reliable operation and should be checked prior to proceeding further. Raising the dwell even slightly will also aid to alleviate inconsistency issues.

4. Solenoid Flow Restrictors
A recent trend in Eclipse Markers is to facilitate to ability for the user to determine the level of air-flow through the solenoid assembly via single or double Solenoid Flow Restrictors (SFRs). Much like the dwell setting recommendations above, users will often lower their SFR settings (restrict the flow) for smooth shooting markers but once again this could compromise the reliable operation of the marker, especially in Winter weather conditions. Opening up the restrictors to increase the flow will help to combat this.

5. Solenoid Power Settings
Certain Eclipse Markers have the ability to adjust the power going from the circuit board to the solenoid assembly by switching between High and Low power levels. Winter weather conditions generally tend to dictate that the solenoid is more power hungry and as such switching to a high power setting now is a shrewd move as the only downside is marginally lower battery life in a trade for reliable operation.

6. Barrel Bore Size
Paint to barrel match is another factor that needs to be considered, especially when attempting to shoot paintballs that are not of a specific formula to match the season. If in any doubt it is always better to use an over-sized barrel when playing in colder conditions.

We hope that the above information helps you all to assist your customers further over the winter months
  Mit Zitat antworten

AW: Planet Eclipse Markierer: Winter Settings
Alt 13.12.2013, 11:18 Uhr   #2
Schamino
Mitglied

Offline
Seit: 19.08.2013
Beiträge: 6
0 Schamino befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Planet Eclipse Markierer: Winter Settings

Hallo Freunde,

ich habe mir mal die Mühe gemacht das mal zu übersetzen da zum einen ja doch einige aus verschiedenen Gründen kein Englisch können oder es nicht gut können und zum anderen der Google-Übersetzer nur Bockmist ausspuckt.

Vielleicht ist RST ja so nett und editiert die Übersetzung noch in seinen Beitrag mit rein damit beides beisammen ist ;-).

Wenn Jemand Fehler jeglicher Art findet bitte bei mir melden damit ich es ändern kann.

MfG
Schamino

--------------------------------------------------------------------------------------------------------


Winter Einstellungen

Es erreicht uns schnell die Zeit im Jahr in der nicht nur der dicke Mann im roten Mantel auftaucht sondern auch viele Spieler ein Probleme damit haben, das selbe Maß an Erfolg mit ihrem Markierer zu erzielen wie im Sommer. Viele Fragen zum Spielen bei kälteren Bedingungen werden oft in Foren gestellt.


Falls du in einer Region wohnst wo nicht viel Winter ist dann brauchst du dich nicht intensiv mit den Informationen zu beschäftigen wobei sie früher oder später hilfreich sein können.


Nun werden ein paar potentielle Ursachen aufgezählt die die Leistung deines Markers im Winter beeinflussen können. Es wäre nett wenn ihr diese Informationen unter den Spielern austauschen damit die Anfragen in den Foren gemildert werden.


1. Batterie
Der Staatsfeind Nr. 1 dieser Szenarien (aber oft die letzte die vermutet wird) ist die 9 Volt Batterie. Obwohl man oft hört: „Meine Batterieanzeige zeigt voll“ oder „Ich habe meine Batterie erst letzte Woche ausgewechselt“. Nehmt dies nicht als Anlass zu denken die Batterieladeanzeige zeige nicht das richtige an. Denn wir garantieren nicht dass eine Batterie funktioniert sobald man sie auspackt. Deshalb raten wir unseren Kunden die Batterien immer von seriösen Firmen wie ALKALINE in euren Markieren zu benutzen. Wenn Zweifel herrschen einfach die Batterien austauschen.


2. Schmierung
Zu Störungen bei deinem Equipment kann auch zu viel, zu wenig oder die falsche Art von Schmiermittel führen. Währen der PSP Weltmeisterschaft wurden viele Markierer im technischen Support entdeckt bei denen die falsche Art von Schmiermittel benutzt wurde welche zu einer Vielzahl von defekten führte wobei Sachen am Solenoid klebten. Es ist darauf hinzuweisen, dass im Handbuch Hinweise sind wann und wie man seinen Markierer schmiert, hervorzuheben ist, dass Eclipse Öl oder Grease entsprechend zu benutzen sind.


3. Dwell
Uns begegnet es oft, dass Benutzer ihre Marker offenbar auf die „optimale Einstellung“ getunt haben indem sie die Dwell Einstellung erheblich gesenkt haben als vom Hersteller vorgegeben um die Effizienz ihrer Markierers zu verbessern. Verbesserte Effizienz ist schön und gut aber dabei wurde evtl. die eingebaute Fehlergrenze entfernt die während der Herstellung mehrmals gecheckt wurden. Die Dwell- Einstellung zu erhöhen würde dazu führen die Fehler der Unbeständigkeitsfehler zu beheben.


4. Solenoid - Flussbegrenzer (SFL)
Ein neuer Trend bei den Eclipse Markierern besteht darin die Stärke des Luftstroms durch den Solenoid über einzeln oder doppelte SFLs zu ändern. Ähnlich wie bei den Dwell Einstellungen haben Käufer oft ihre SFR Einstellungen vermindert wobei der Luftstrom beschränkt wird. Für ein sanfteres schießen aber wieder einmal könnte dies die Zuverlässigkeit der Markierens beeinflussen, vor allem bei Winterbedingungen. Eine Erhöhung der Begrenzung um den Luftstrom zu steigern würde dieses Problem bekämpfen.


5. Solenoid - Power Einstellung
Bestimmte Eclipse-Marker haben die Möglichkeit die Energie am circuit boards die solenoid assemble einzustellen, indem man zwischen den hohen und niedrigen Energieleveln wechselt. Winter-Wetterbedingungen neigen in der Regel dazu vorzugeben dass das Solenoid mehr Energie benötigt als normal wobei das Hochschalten in hohe Energieeinstellungen die einzige Möglichkeit ist, da es der einzige Nachteil ist eine eventuelle kürzere Lebensdauer der Batterie zu haben.


6. Laufgröße
Das Paint-Laufgrößen Verhältnis, ist ein weiterer wichtiger Faktor der vor allem beim benutzten/verschießen von Paintballs die nicht eine spezielle Sommer/Winter Formel haben beachtet werden muss. Im Zweifelsfall ist bei kälteren Temperaturen immer zu empfehlen einen Lauf in Übergröße zu benutzen.

Wir hoffen, die oben genannten Informationen können euch helfen die Wintermonate beim Paintball zu überstehen.
  Mit Zitat antworten

AW: Planet Eclipse Markierer: Winter Settings
Alt 10.01.2016, 08:19 Uhr   #3
Cattaract
Mitglied

Offline
Seit: 23.04.2015
Beiträge: 4
0 Cattaract befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Planet Eclipse Markierer: Winter Settings

Super und danke für die Mühe. Als kleine Anmerkung, wenn ich es richtig verstanden habe, ist mit Alkaline nur nicht der Hersteller sondern der Batterie gemeint. Also statt NiMH Akku zum Beispiel. Und die dann von einem renommierten Anbieter.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
paintball


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:28 Uhr.

Anzeige


© PBportal.de - alle Rechte vorbehalten.
powered by vBulletin


» Sponsoren
PE-Paintball.de
Planet Eclipse
Paintball Sports
Paintball-Land
Der Abenteuerladen
Planet-Paintball
Paintball Mannheim
Paintballfarm
Paintball-Arena