PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gotcha/PB auf BW-Gelände???


ozelot25
24.07.2002, 19:50
Hallo zusammen :)


Ich frage mich, ob man mit Genehmigung der Bundeswehr auf deren Übungsplätzen spielen darf...

Das Gelände ist zwar nicht umzäunt, ist aber meistens sehr weiträumig, die Chance das ein Ball außerhalb landet ist nahezu unmöglich.
Desweiteren darf der Übungsplatz ja nur von Soldaten betreten werden.

Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht???



Danke schon mal


Ozelot25

Karle
24.07.2002, 20:03
ist die frage ernstgemeint?
glaubst du wirklich das dich die Bundeswehr af ihren Übungsplätzen spielen lässt? kann ich mir nur sehr schwer vorstellen. ich hoffe sie sagt nein, denn wenn auf einem Truppenübungsplatz PB gespielt wird dann sind wir für die Öffentlichkeit erst recht die "Kriegsspieler"

Lasses besser sein und such dir ein legales Woodland oder SupAir Feld.

Assi
24.07.2002, 20:15
Ich hatte zu meinen Zeiten bei der Trpübplzverw. angefragt und die sagten definitiv und gnaz klar NEIN

denke nich das sich in den letzten paar Monaten was geändert hab, ich weis aber was du meinst da gibts fette Geländestücke...

Picknicker
24.07.2002, 21:32
ein Freund und Paintballkollege von mir ist Unteroffizier. Noch nicht mal der bekommt n Gelände.

Cool wär's aber, da geb ich Dir recht. Kannst ja mal bei den Amis fragen, die sind bei so was vielleicht noch etwas kindlicher.

Toblerone
24.07.2002, 22:03
Keine Chance, nicht mal auf einem Standort-Übungsplatz lassen die Zivilisten rumlaufen. Du kannst aber in die Truppe eintretten, dann darfst du nicht nur sondern must sogar auf die Übungsplätzte! :lol: Wenn dann einer von rechts schneller schreit bin ich das! :devil:

Gruss Toblerone

Assi
24.07.2002, 22:12
Original geschrieben von Picknicker
ein Freund und Paintballkollege von mir ist Unteroffizier. Noch nicht mal der bekommt n Gelände.

uuuuhhh noch nicht mal nen Unteroffizier naja wenn son hohes Tier den gesamten Platz nich bekommt wer dann ;););)


Original geschrieben von Toblerone

Keine Chance, nicht mal auf einem Standort-Übungsplatz lassen die Zivilisten rumlaufen. Du kannst aber in die Truppe eintretten, dann darfst du nicht nur sondern must sogar auf die Übungsplätzte! Wenn dann einer von rechts schneller schreit bin ich das!

ich glaube er meinte das nur Bundis da zocken wollte, das hatte ich auch damals angefragt wär wahrscheinlich nen Oberfeld dabei gewesen, aber keine Chance

StefanV
26.07.2002, 10:19
Naja das würde wohl gehen. Mann kann das ja als freiwillige Felddienst reklamieren. Muss halt ein Dienstgrad dabei sein. Funzt wie alles beim Bund kommt auf die Formulierung an und das geschick der Leute. Ich weiss nicht wieviele Testrunden ich mit dem Marder gefahren bin das die Kampfraumbeleuchtung endlich wieder ging (da sist allerdings auch schon ein paar Tage her). Also ist wie immer das zusammen spiel der Truppenteile muss halt passen. ´


Gruss Stefan