PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Smart Parts goes to Hollywood


patrick
21.05.2002, 21:15
Die Jungs von Smart Parts / All Americans, Billy und Adam Gardner, haben sich nach Hollywood aufgemacht. Ob doch noch ein Paintball-Movie im Popcorn-kompatiblen Format kommt?

Lest die ganze Geschichte bei Smart Parts..

Hier übrigens der gute Kämpfer aber nur mittelmässige Schauspieler Steven Seagal mit einer Impulse zu sehen.

https://www.pbportal.de/media/files/2002/2002-2/sphollywood.jpg (http://www.smartparts.com/sphollywood.htm)

Lars M.
21.05.2002, 22:07
nicht schlecht wirklich gut
:dunce: :dunce: :dunce: :dunce: :dunce: :dunce:

JS
22.05.2002, 06:59
Ich habe den Bericht gelesen, das hoerte sich wirklich gut an, was die Gardners da abziehen, bzw. abzuziehen versuchen.
Dabei faellt mir ein, was ist mit "Speedball the movie" ?

Leider glaube ich nicht, dass es uns in D wirklich weiterhilft. Man weiss ja, was die Allgemeinheit von amerikanischen Actionfilmen haelt. Im gesamten Sinne ist es jdeoch ein weiterer Fortschritt. Jetzt stelle man sich vor, ein deutscher Produzent, sowie ein paar faehige Darsteller, lassen sich fuer PB begeistern. Vor allem wenn sie es dann auch noch publik machen und in einem wahrheitsgetreuen Bild wiedergeben. Traumhaft...

JS

Old Man
22.05.2002, 07:15
lol, was für Schauspieler würdet Ihr denn für einen deutschen Paintball-Film nehmen ?

Welcher Schauspieler würde es überhaupt überzeugend genug rüberbringen ?

Hm, Till Schweiger evtl. ?

Vorschläge ?

Wie sollte dann die Story/Drehbuch aussehen ?

JS
22.05.2002, 07:34
Hm, Till Schweiger evtl. ?

Also dem wuerde ich es zutrauen und vor allem auch glauben.

JS

Dr.Feelgood
22.05.2002, 07:50
Aber bitte Steven Seagal ??? Der is ja soooooo schlecht. Ob der positiv wirkt ? Also auf mich net :evil:

Und zu ner Deutschen version kann ich nur sagen lasst die Playmates der letzten Jahre spielen. Da sind die Zuschauer garantiert :lol:

Eishagel
22.05.2002, 08:39
Schiss, dass der Film sooo peinlich wird! Das wird bestimmt ein B-Movie übelster Sorte.
Aber ich hab' ja schon länger aeinen PB-Film erwartet. Aber ich hab' eher drauf getippt, dass es ein Pro Team in ein Kampfgebiet irgendwo im Sudan verschlägt in sie sich mit Ihren Fähigkeiten rausboxen müssen. Und sie besiegen alle und bringen den Endsieg durch ihre sSchnelligkeit und taktische Überlegenheit.

Brrrr! Mal abwarten wie sich Steffen Seemöve macht.

JS
22.05.2002, 08:52
Auch auf die Gefahr hin, geflamed zu werden, ich finde Seagal schon genial. Ueber die Filme bin ich nicht so begeistert, da es fast immer aehnlich ablaeuft.
Er selber ist aber aus Martial Arts Sicht, ein Unikum. Was er erreicht hat, verdient mehr als Bewunderung. Im Gegenteil zu vielen anderen Darstellern, ist er eine Persoenlichkeit.
Wer sich etwas im Kampkunstbereich auskennt, wird wissen was ich meine.

JS

patrick
22.05.2002, 08:56
genau das meinte ich mit 'guter kämpfer'.

die filme sind nicht so der bringer finde ich. in hollywood ist steven seagal aber auf jeden fall keine B-persönlichleit.

Seldon
22.05.2002, 11:08
also Alarmstufe Rot I fand ich gut...

Aber man darf echt mal gespannt sein, was SP da auf die Beine stellt !

LittleBuddha
22.05.2002, 11:10
Ich bin für Otto Waalkes als Leader des guten Teams :supi:

Pups
22.05.2002, 11:13
Schauspieler kann man ihn wohl nicht wirklich nennen, aber 7.ter Dan Aikido spricht wohl für sich... Bin zwar eher im Thema Ninjutsu drin, aber wenn ich mich nicht irre hat er den 7. bei Doshu Kisshomaru Ueshiba, dem Sohn von Morihei Ueshiba (dem Gründer des Aikido) abgelegt *4*

Steven Seagel ist übrigens Shinto-Priester.

Hätte nix dagegen einzuwenden wenn er in einem Paintballfilm mitspielt. Allerdings sollte er die Impulse dann etwas intelligenter halten wie auf den Fotos ;)

JS
22.05.2002, 11:13
@ little buddha
Seine Moves sind bestimmt sehr interessant...

:-)

JS

JS
22.05.2002, 11:17
@mnt
Zumindest hat er in Tokyo eine eigene Schule gehabt. Als Nicht-Asiate!!!
Wenn man seinen Rang erreicht, muss man schon irgendwie bei Nachfolgern von Ueshiba trainieren. So weit ich weiss, hat seine Frau wohl einen entscheidenen Einfluss auf das alles gehabt. Sie ist wohl selbst Meisterin des Aiki-Do.
Ausserdem hat er in den USA unter anderem den CIA in Selfdefence ausgebildet. Ich glaube die nehmen auch nicht jeden...

:-)

JS

patrick
22.05.2002, 11:24
sind schon ein paar brauchbare referenzen. wenn er jetzt noch lernt mit ner angel umzugehen, wirds echt gefährlich. ;)

Pups
22.05.2002, 11:28
Das SmartParts wohl bald einen Vertrag mit einer Special-FX Firma hat... Eine shocker wär für Terminator 3 bestimmt gut geeignet. Riesiger klotz mit Lauf dran, also genau richtig für Arnie <g>

Da fällt mir ein: In der (supertrivialen) TankGirl-Verfilmung rennt die Hauptdarstellering mit einer Minimag rum...

patrick
22.05.2002, 11:30
episode III mit ir3 c&c bitte. :D

die smart parts impen machen doch nix her..

Carsten
22.05.2002, 11:52
Original geschrieben von MNT
Allerdings sollte er die Impulse dann etwas intelligenter halten wie auf den Fotos ;)

Vor allem sollte er ne Maske tragen! :eek: :pbsmile:

Carsten
22.05.2002, 11:56
Original geschrieben von Old Man
lol, was für Schauspieler würdet Ihr denn für einen deutschen Paintball-Film nehmen ?

Welcher Schauspieler würde es überhaupt überzeugend genug rüberbringen ?

Hm, Till Schweiger evtl. ?

Vorschläge ?


Ich fände da Christoph M. Orth gut, das ist ein recht tougher Kerl.
In Nebenrollen wären diese Unter-Uns-Jungs gut, die damals in der Xtreme zu bewundern waren + Karim. Zwar keine Reißer, aber immerhin populäre Gesichter, die Paintball mögen!

Sven
22.05.2002, 22:57
ich persönlich hätte angst, das wenn ich versuchen sollte steven zu bunkern, er mir aus reflex alle knochen bricht:eek:

JS
23.05.2002, 06:46
Image ist eben alles!

JS

Sven
23.05.2002, 10:07
man stelle sich das mal bildlich vor: seagal sitzt hinter ner deckung und regt sich auf das die verschissene Impulse versagt (sehr hohe wahrscheinlichkeit bei einem SP-Produkt:D )... also läuft man los, um die deckung und sagt nach ganz fair:"Gotcha!"...
das nächste was man sieht ist ein helles licht auf das man zugeht:angel:

JS
23.05.2002, 10:15
Aber vorher legt er noch die Marke und die Gun beiseite, rein obligatorisch. So ist ja sonst auch immer.

JS

patrick
23.05.2002, 10:30
viel interessanter dürfte sein wie er beim breakout den sweetspotting-kugeln gekonnt ausweicht. matrix-style ;)

Joghurt
23.05.2002, 10:47
Original geschrieben von MNT
Bin zwar eher im Thema Ninjutsu drin
Ninjutsu rulez! ;)

Pups
23.05.2002, 14:14
Original geschrieben von ugr
viel interessanter dürfte sein wie er beim breakout den sweetspotting-kugeln gekonnt ausweicht. matrix-style ;)

Glaub eher das er mit einer gekonnten Escrima-Einlage den Farbstrahl vor sich komplett wegfächern würde ;)

Original geschrieben von Joghurt

Ninjutsu rulez! ;)

Ninjutsu-style wärs sich mit lauter zenpo kaiten mute von deckung zu deckung zu bewegen, den sweetspotting-kugeln per kuten koho zu entgehen, beim bunkern im shinobi aruki zu laufen und beim gotcha-anbieten im hicho no kamae dazustehen ;) :dunce: :happy: :D

Seldon
23.05.2002, 14:47
ähhh.. ja..

wollt ich auch grad sagen :D

Wo rennt sie denn mit ner Minimag rum ? (welche Szene?)

fLip|
23.05.2002, 14:47
glasklar...:dunce:

Odin
23.05.2002, 14:48
Ja, leuchtet ein... :eek3:

Pups
23.05.2002, 14:54
Original geschrieben von Seldon
Wo rennt sie denn mit ner Minimag rum ? (welche Szene?)

Wo sie im Haus den einen mit dem Spinnennetzpullover mit vorgehaltenem Laservisir zum ausziehen zwingt.

Seldon
24.05.2002, 00:00
hm.. muß ich mir nochmal angucken.. geiler Film, aber nicht was für jeden..

NORDLING
28.05.2002, 12:11
Schreiben wir doch unser eigenes Drehbuch.........


"Es war genau drei Tage nach Jhonnys Rückkehr aus Palermo.Matt glänzte im flackernden Feuer der Neonröhren....dann legte er an ,zielte genau und eiskalt drückte er ab.
SFX on: "PAAAAANG"
Da nahm er den rosa Teddybär, den er gewonnen hatte und ging mit seiner Freundin zum Zuckerwattestand............."

Wer schreibt weiter?


:rolleyes:

Shorty
28.05.2002, 13:50
Heiße Nächte in Parlermo Oho !

Wer klaut denn hier von der EAV ????:p:

Eigene Ideen rulen ! Aber kein schlechter Anfang !

MfG

Shorty:devil: :angel:

NORDLING
28.05.2002, 16:25
Neiiiiin....ich wurde enttarnt( du aber auch, hehe )....dachte es merkt keiner :hammer:

Fand es nur sehr passend :D

Shorty
29.05.2002, 07:02
Wie ich wurde enttarnt ??? Ich höre schon seit Jahren keine EAV Titel mehr hab aber ein Gedächnis wie ein Elefant und sowas vergisst man nicht so schnell genausowenig wie den geilen Pinguin von denen ! Jetzt aber mal zurück zum Topic.

Paintballfilm sponsored by SmartParts mit Steven Segal in ner Rolle ?? Why not aber dann bitte nur Gegenspieler mit Cocker und Angels damits auch wirklich Spaß macht.

Nur SmartParts wird auf die Dauer auch langweilig.

MfG

Shorty:supi:

Triton
05.07.2002, 22:10
.... carlos musste in entsetzt aufgerissene augen schauen als er bei der zuckerwatteverkäuferin ...kaugummi kaliber 68 bestellt.

sie wusste bescheid....

es war noch nicht zu ende hehehehe