PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Feldersterben in Bayern


waldmeister
13.05.2002, 23:47
wie ihr ja vielleicht mitbekommen habt, schaut es seit den tragischen ereignissen in Erfurt schlecht aus in Bayern. das feld von Future Primitive in Gunzenhausen ist definitiv zu. die halle in Regensburg ist auch erstmal dicht.

was können wir gegen so was unternehmen? man kann doch net von heute auf morgen einfach die felder schließen. in meinen augen ist das blinder aktionismus und profilierungswut der politiker.
aktuelles beispiel stoiba/becki und konsorten in Würzburg. ein auf dicke hose machen und den leuten was schönes vorgaukeln. also ich mach da net mehr mit!!! was kann man dagegen tun?

AlanRipley
14.05.2002, 20:22
Kann ich Dir sagen: Bei der nächsten Wahl SPD wählen. Sonst wirde es ab September in ganz Deutschland so aussehen wie in Bayern.

Lars

Fry3199
14.05.2002, 20:43
Wenn scho, dann FDP

Ich wär eh für den "Nachtwächterstaat" ;-)

gimliderzwerg
14.05.2002, 20:45
kommt nach österreich!
mfg

MrEASY
14.05.2002, 21:45
das ist eine gute frage, was man dagegen machen kann. aber ich seh die lage für paintball in deutschland, speziell in bayern nicht mehr so rosig. unser paintballverein ist aus den vereinsregister gestrichen worden. vielleicht seh ichs ja auch ein bischen zu schwarz. das feld der futures ja nicht wegen paintball an sich geschlossen worden ist. aber gennerell denk ich mal wirds etz eng für uns paintballer. :bored:

Spicha
14.05.2002, 21:51
Was heißt das @MrEasy: Euer Verein ist aus dem Vereinsregister gestrichen worden???

Sowas darf man nicht! Jeder deutsche Staatsbürger hat das Recht auf freie Waal seines Vereins!!!

Dagegen kann man angehen, ein Ausschluß aus dem Vereinsregister ist ein verstoß gegen euer Grundrecht!!!

Wollte ich nur mal eben bemerken, wie siehts aus macht ihr was dagegen?

MrEASY
14.05.2002, 21:58
wir haben schon 2x einspruch eingelegt. die gründe für die streichung sind die üblichen (menschenwürde und so) wenn wir etz weitermachen wollen, gehts aufs nächsthöhere gericht, und dazu braucht man nen anwalt, und das wird sauteuer. habn uns schon erkundigt.

patrick
14.05.2002, 22:08
ja, recht haben und recht bekommen auch bezahlen können sind leider oft zwei dinge in diesem land.. traurig aber wahr.

MrEASY
14.05.2002, 22:13
genauso ist das, absolut sch... aber halt deutschland life!!!

Xele
14.05.2002, 22:43
ich denk das hauptproblem besteht darin, dass die öffentlichkeit viel zu wenig über Paintball an sich weiss, sie weiss nur das was man durch Medien und PResse erfährt und wie realitätsnah diese Berichte sind...hat man ja jetzt wieder bestens gesehen bei Erfurt....

agent orange
14.05.2002, 23:28
Hmm,
erst mal wollte ich sage:

ARMES DEUTSCHLAND!:mad:

Aber was will man machen.
Selbst wenn man Leute davon überzeugt, dass Paintball ein Sport ist, der körperbeherrschung, Teamgeist, taktisches Denken, usw. fördert. Bleibt die allgemeine Engstirnigkeit.:(
Die Leute (wohl hauptsächlich so meine Elterngeneration: so 40-55 [will natürlich niemand nahe tretten]) werden einfach Paintball nicht FÖRDERN. Vielleicht wird Paintball mal in d geduldet werden. Aber irgendwelche menschen passt das immer nciht und werden nen Weg findet, uns den Sport zu verbieten.
Ihr wisst ja:
Es kann der frömmste nicht in Fireden leben,
wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.

Außerdem stellen die Paintballer in D wohl ne zu kleine Minderheit dar, als dass man sie als potentielle Wähle in betracht ziehen muss (außerdem macht man sich wohl als Politiker mehr Feinde als Freunde, wenn man sich mit PB gut stellt)

So siehts halt aus. Ich weiss außer auf Amibases spielen auch keine Lösungen.

Aber wie siehts eigentlich aus, wenn man ein Feld so mit Sichtschutz hat, eigentlich besteht da doch keine erregung Öffentlichen Ärgernisses? oder?
Und was heisst hier menschenunwürdig? Fahrkarten in der S-Bahn kontrollieren ist menschenunwürdig!

mfg cyrik

michafritz
14.05.2002, 23:37
Bloß nicht die FDP,geht lieber auf nummer sicher und wählt SPD.
Nichts gegen die FDP aber wenn die CDU gewinnt geht die FDP mit der CDU zusammen und das hilft uns auch nichts

Der Bunker
14.05.2002, 23:43
... nunja, die Umfrageergebnisse sehen ja nicht so rosig aus, was das betrifft.

Ich halte es nun gerade für FWuW-Vereine immens wichtig, die hier oftmals etwas lachs gehandhabten Bestimmungen absolut zu beachten, sprich:
210 fps auch WIRKLICH einstellen, Masken etc...

dass man nur auf legalen Feldern spielt sollte klar sein, denn jetzt ein illegales Game und: AUS IST - die drehn ja bereits am Rad...:kotz2:

Rolf
15.05.2002, 09:25
Meinen hier wirklich manche, wenn sie eine bestimmte Partei wählen und die dann auch die Wahl gewinnt, schaut es mit unserem Sport rosiger aus??
Schaut doch mal nach NRW da regiet ROT und die machen uns genauso das Leben schwer!


Es liegt nicht an den Parteien, da sie versuchen(!) sich an den Masse zu orientieren!!
Es liegt vielmehr an unserer Gesallschaft, an den Deutschen und Mitbürger die denken alle müßten Engel sein, an den Deutschen die sich in Angelegenheiten von anderen Staaten einmischen weil sie denken alle müßten so eine selbstverherlichende Einstellung wie wir haben, an den Deutschen die die Opfer mehr bestrafen als die Täter, an den Deutschen die unsere Gelder in andere Staaten schieben obwohl bei uns so einiges im Argen liegt, an den Deutschen die ihre Meinung nur an den Medien orientiern bzw. sie 1:1 übernehmen .........

Deutlich wurde mir das auf dem BigGame in Veckring, dort haben hunderte von deutschen Paintballern bis in die Nacht gelärmt und das auf einem Feld wo nur 5 meter daneben Wohnhäuser stehen!
Keiner von den Franzosen hat sich wegen der vielen Autos (Verkehr), dem Lärm usw. groß aufgeregt, sie haben einfach die Rollos heruntergezogen......
Stellt Euch das mal in D-Land vor!

So und dann mein ich auch noch, das wir hier den Wahlkampf rauslassen sollten! Partei Werbung gehört doch wo anders hin!?!

agent orange
15.05.2002, 09:35
genau,
ich sags doch:
es kann der frömmste nicht in frieden leben,... und so...

Hier in Deutschland ist es mittlerweile schon so, dass ich mit meinen ganzen rechten euch schon wieder in euren Rechten einschrenke.

mfg cyrik

Mic
15.05.2002, 09:39
Ja, die Masse muss überzeugt werden, nicht irgendwelche Parteien oder Parteiheinis. Man brauch halt für so etwas die Medien, aber die verdienen leider mehr Geld für Sensationen als für objektive Berichterstattung. Leider!

Wie Rolf schon sagt, :supi: bei den ganzen Spiessern in Deutschland, wäre um 22.03 Uhr sicherlich die Polizei da gestanden, wegen Störung der Nachtruhe oder so. Mich :kotz: sowas zwar an, aber so ist nunmal ein Teil der Gesellschaft hier.

PS: Parteilichkeiten sollten wirklich nur begrenzt benutzt werden, darin liegt zuviel Zündstoff.

:angel: :devil:

patrick
15.05.2002, 10:15
Original geschrieben von Rolf
Meinen hier wirklich manche, wenn sie eine bestimmte Partei wählen und die dann auch die Wahl gewinnt, schaut es mit unserem Sport rosiger aus?? Schaut doch mal nach NRW da regiet ROT und die machen uns genauso das Leben schwer!


das ist aber nur eine oder mehrere einzelpersonen die sich in was verrannt hat und da probleme macht.

das ist bei anderen parteien imho auch so und kann immer wieder vorkommen.

bei der C** würde ich persönlich aber davon ausgehen, das es nicht mehr bei einzelpersonen bleibt. die haben imho wirklich ein grosses problem mit waffen in den händen solch subversiver extremsportler wie paintballern..

Der Bunker
15.05.2002, 11:57
Original geschrieben von Rolf
Deutlich wurde mir das auf dem BigGame in Veckring, dort haben hunderte von deutschen Paintballern bis in die Nacht gelärmt und das auf einem Feld wo nur 5 meter daneben Wohnhäuser stehen!
Keiner von den Franzosen hat sich wegen der vielen Autos (Verkehr), dem Lärm usw. groß aufgeregt, sie haben einfach die Rollos heruntergezogen......
Stellt Euch das mal in D-Land vor!

Dafür haben die die "gute" CRS, die, wenn ihnen was nicht passt, Dir einfach mal gut aufs Maul haut und dir das eine oder andere Knöchlein verrenkt, wenn nicht sogar bricht.


In Deutschland ham wir ein paar Probs mit paintball, joh, aber ansonsten bin ich recht zufrieden. Und das mit dem P-Ball sollte in 10 Jahren, wenn die andere Generation die Politiker stellt, auch etwas besser werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die ebenso borniert argumentieren (glaube halt ans positive).

Ansonsten: Jungs, legt Widersprüche ein bei Feldschließungen, knallt denen alles an Rechtsbehelfen hin wo geht, beantragt Prozeßkostenhilfe, zu deutsch: Das ganze Programm !!! Und wenns teuer wird: Was macht der Verband? Hilft der beim Klagen, oder jammert er nur mit?

Xele
15.05.2002, 13:27
jop, vorallem müsste man die "Provokationen" durch diese "Wildspieler" beenden.
Das darf ned unbedingt nur durch die polizei sein, sonderna uch massiv durch die ganze legale szene.
Kennt man wen und weiss wo und wann er wild spielt, polizei vorbeischicken.
Is zwar ned sonderlich kameradschaftlich, aber sie sinds ja auch nicht. So "opfert" man lieber eine kleine gruppe und es zeigt auch, das die legale PB Szene hinter den gesetzen und vorschriften steht.

Leia
15.05.2002, 13:44
hi,

kennt denn jemand genau die gründe für die feldschliessungen in regensburg etc. ??? wer hat sich da beschwert und warum??? bei diesem liga süd spielfeld, soll der auslöser ja angeblich irgendwelche herumliegende paintballs gewesen sein.

haben auch unser eigenes kleines spielfeld aber bisher noch nie probleme gehabt. passanten waren eigentlich immer recht nett und interessiert gewesen. "wusste ja gar nicht das es sowas überhaupt gibt... ist ja witzig". bisher hat sich noch keiner beschwert.

übrigens finde ich auch, dass die wahlkampfparolen hier nicht hingehören!!!

gruss steffen

Leia
15.05.2002, 13:46
hab mich aus versehen mit dem falschen user angemeldet. das obere posting geht nicht auf den amen leia sondern auf quantal.

sorry leia!!!
gruss steffen (quantal)!

MrEASY
15.05.2002, 13:54
unser feld in regensburg wurde nicht geschlossen. wir haben uns selbst dazu entschlossen für 2 wochen dicht zu machen. wegen dem future-feld (nürnberg) ist meineswissens auch rumliegende paint u. ruhestörung der grund gewesen.

Leia
15.05.2002, 14:03
@ mreasy: habs gerade gelesen. kein schlechter entschluss. habt ihr mal sonst irgendwelche probleme gehabt? betreibt ihr de hale als verein bzw. auf einer sonstigen privaten ebene oder gewerblich???

gruss steffen (quantal)

MrEASY
15.05.2002, 14:11
bis etz null problemo (gottseidank) wir betreiben des teil als verein. werden uns wieder als verein eintragen lassen, aber diesmal als actionsportverein. sonst tragn die uns gleich wieder aus dem vereinsregister aus :(

Leia
15.05.2002, 22:02
???? aus dem register ausstreichen????
wie geht das denn??? wir sind auch als sportclub eingetragen?
wie können die einen verein eintragen und dann aber wieder rausstreichen????

MrEASY
15.05.2002, 22:13
wir sind als paintballverein eingetragen. und das stört die glaubi irgendwie. werden uns allerdings wieder anmelden, diesmal als actionsportclub oder so

waldmeister
16.05.2002, 13:23
ich glaub, es wäre echt wichtig, die leute mal aus den wäldern auf offizielle spielfelder zu holen! (solange das in BY noch geht:( )

ich hab jedenfalls bei den waffengeschäften in Würzburg meine adresse und telefonnummer hinterlassen für alle newbies, die nicht wissen, wohin...
und ich kann sagen, dass mich im monat bestimmt 2-3 leute anrufen und fragen!!!

MrEASY
16.05.2002, 18:45
das ist auf jeden fall ein schritt in die richtige richtung. aba den meisten von denen wirds auf nem sub-air nicht so gut gefalln, bzw. zu teuer sein. :(

Nils
17.05.2002, 19:54
Moin zusammen,

Es sagt ja auch niemand, dass man unbedingt Sup(penttassen) Air spielen muss. ;)

Bestes Beispiel hierfür ist das Feld der Indians in Kirchheim.

Wers kennt kann das sicher bestätigen. (gell, Ihr Waldmeister :supi: )

Alles legal und kein SupAir. :D

Nils

MrEASY
18.05.2002, 10:34
@Nils,

gut, hast mich überredet. :D :D (war ja nix gegn Woodlander ;) )

RacoonTeam Mellow
24.05.2002, 12:10
Tach Leute,

auch ich bin der Meinung, dass Patreigefasel hier nichts verloren hat. Aber Jammern bringt auch nichts. Wenn man das so durchliest müsste man sofort seinen Markierer verkaufen, bevor es alle tun.

Das Team Mellow richtet im Juli (19.07.2002) zusammen mit der Sparkasse Baden Württemberg ein PB Event aus. Wer Kontakte zur Presse hat und die darauf ansetzen will, bekommt vom Team CPT MICHA mehr Infos.

Wir hoffen sehr, dass der ein oder andere Sender darüber was bringt.

Daumen drücken!

gimliderzwerg
24.05.2002, 13:30
wäre cool ich drück dir den trigger!
:D

Toblerone
26.05.2002, 23:35
Das Team Mellow richtet im Juli (19.07.2002) zusammen mit der Sparkasse Baden Württemberg ein PB Event aus. Wer Kontakte zur Presse hat und die darauf ansetzen will, bekommt vom Team CPT MICHA mehr Infos. :D


Nur wenn man mit einem Partner hier die Sparkasse, an die Öffentlichkeit geht ändert sich die meinung der Bevölkerung! Wer weiss wie viele spass daran haben aber nicht hingehen weil die seriosität nicht da ist? Das mit der Sparkasse als Partner ist ein super Cup!!!

Viel Glück!

gimliderzwerg
27.05.2002, 13:07
glaubst du spornsorn die auch einen paint ballverein?
würden die das machen?
mfg

Xele
27.05.2002, 14:03
bevor die irgendwas sponsorn werden die sich erstmal genau die resonanz auf das Turnier anschaun.
Wenn die leute da dran interessiert sind und keine negative resonanz zurückkommt, wird sich sicherlich so ein event erstmal wiederholen lassen und dann sponsern die evtl. auch mal nen Team.

gimliderzwerg
27.05.2002, 14:41
AN DEN MODERATOR: das passt hier nicht her aber lass den post bitte stehen!
so xele jetzt trinken wir einen du wir halten das maul denn ich glaube unser sinnloses gestreite bringt nichts und geht allen anderen auf den sack!
:cheers:
was sagst du?