PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RTL, So, 21.03., 23:25, Die Freizeitjäger


Der Eisbaer
17.02.2004, 19:35
Hab mal in der TV Zeitung gestöbert und bin über das hier gestolpert:


RTL, So, 21.März, 23:25 - 00:00 Uhr

Die Freizeitjäger: Teil 3 - Einsatz aus Leidenschaft

Sendungsinformation:

"Früher hieß es Gotcha, doch das wurde verboten. Zu militärisch, zu viele Spieler mit fragwürdiger Gesinnung. Doch jetzt gibt es Paintball und das ist einfach nur pures Adrenalin!', Markus' Augen glänzen. Der 27-Jährige liebt sein Hobby und kann Kritiker überhaupt nicht verstehen. Mit einer 15 Mann starken Gruppe besucht er jedes Wochenende ein geeignetes Übungsareal, um dort mit 'Markierer', geladen mit Farbmunition auf andere Menschen zu zielen. Ein Hobby, das kaum auf Verständnis in Markus' Umwelt stößt."


Naja, bin mal gespannt was da gebracht wird. Lang kann es nicht sein, es wird noch etwas über Synchronschwimmen von Männern :D und Apnoetaucher gebracht.

eXposed
17.02.2004, 19:57
hehe ... gut ist dass die nur auf andere menschen zielen ... gerüchtehalber soll es auch noch eine militantere paintball fraktion geben die tatsächlich aufeinander schiessen *schock* :D

*edit* lol wie sich das überhaupt anhört "auf andere menschen zielen" ... als ob die anderen gar ned beteiligt wären ... wie passanten ... nene

dikl
17.02.2004, 20:00
Na wie das wohl wird? Aber sag, wann kommt die Wiederhohlung für Leute die nicht so spät aufbleiben?

Mutaro
17.02.2004, 20:05
Bin auch mal gespannt wie der Artikel wird, die werden dann bestimmt übertreiben mit irgendwelchen blöden aussagen.
Schon der Spruch "auf menschen Zielen" hört sich schon provzierendt an :hammer:

Puppetmaster
17.02.2004, 20:11
Allein der Titel klingt schon komisch!
Freizeitjäger, na da bin ich mal gespannt. 100pro werden die im Wald zocken.

Vert King
18.02.2004, 16:07
ich würde gerne mal wissen, wer sich immer für solche berichte finden läßt.

psychobilly
18.02.2004, 16:54
äh, was anderes
wir haben jetzt den 18. Feb , dat kommt am 21 märz ,
jede menge zeit noch bis dahin,
aber das ist teil 3 !!!
die werden ja wohl nicht gleich mit teil 3 anfangen ???
also sollte doch jetzt mal irgendwann teil 1 oder 2 laufen

oder seh ich das falsch ???

Der Eisbaer
18.02.2004, 20:03
@psychobilly
must nur in ne TV Zeitung schauen, da steht alles drinn.
Habs aber mal für dich rausgesucht:
Teil 1
RTL, Sonntag, 07.03., 23:25 - 00:05 Uhr
Teil 2
RTL, Sonntag, 14.03., 23:30 - 00:10 Uhr

Kommt aber nichts mit "auf andere menschen zielen", geht allgemein um Hobbys der besonderen Art:)

grunerteufellanger
23.02.2004, 15:11
was ist nun dort bei den Bericht so alles falsches oder richtiges gesagt worden???:confused:

Xele
23.02.2004, 15:14
kuck doch mal auf das Ausstrahlungsdatum :) Hellsehen kann hier soweit ich weiss keiner :grin:

grunerteufellanger
23.02.2004, 16:03
habe ich doch glatt übersehen....aber kamen ja schon 2 Teile da muss doch auch schon das ein oder andere gewesen sein oder!!!

nikon
23.02.2004, 16:08
Original geschrieben von grunerteufellanger
habe ich doch glatt übersehen....aber kamen ja schon 2 Teile da muss doch auch schon das ein oder andere gewesen sein oder!!!



:shake: guten morgen!!!!! aufwachen!!!!! :shake:

teil I kommt am 07. MÄRZ 2004
und
teil II kommt am 14. MÄRZ 2004

so viel zum thema hellsehen!!!

grunerteufellanger
23.02.2004, 17:27
Danke Nikon....werd ich jetzt verfolgt...:lol:
Nun sollte wohl mal lesen lernen!!!!:D
Ja scheint sich wohl mein Schnupfen auf die Augen gelegt zu haben :o:
Na werde es dann mal mit lesen probieren und dann schreiben...:hammer:

nikon
23.02.2004, 17:31
jaja, da wirkt die fastnacht noch nach.....:D

AgentOrange2001
25.02.2004, 14:07
Aber wenn das auf RTL kommt, dann kann man sich das ja schon vorstellen, wie diese Reportage einzustufen ist:shake:

SlaXX
25.02.2004, 16:39
RTL: ... Stellungskrieg getarnt als Spiel bzw. funsportart...:lol:

AgentOrange2001
25.02.2004, 21:56
Ja, so wirds warscheinlich ablaufen.. aber erstmal angucken und dann urteilen. :weizen:

Krashok
25.02.2004, 22:34
ich denk mal die komischen verbimmelten reporter gehen da jetzt so ran, wie damals an die lanparties. Schaut euch mal da die ersten reportagen an und wie da das guestbook von ARD&ZDF bombardiert wurde. Naja schauen wir mal, die Seite von RTL könne wir später auch noch lahm legen :hrhr: :silly:

Punkrockdude
26.02.2004, 01:27
Das schau ich mir erst garnicht an.
Wäre interessanter wenn auf S/A Feld gedreht.Aber das glaub ich nicht....

... da würde ja der ganze "Thrill" verloren gegangen !!!

Cocker
26.02.2004, 18:22
Na hoffentlich wird auf einem vernünftigen Sub Air Feld gedreht oder Speedball, hauptsache schön Bunt und kein Camo.

IceSnake
26.02.2004, 20:20
Cocker willsde mich ver*********??? :rollwink:
Das gibt doch keine Quote, da müssen Leute in Camo im Wald herum springen und sich tot stellen. :D :D Nur dann ist so was für nen Sender attraktiv. :happy:
Bin echt mal gespannt wies abläuft. Wenns so ist wie ichs mir denke, müssten die Leute die da gefilmt wurden von uns gebrandmarkt werden.
Also erst mal nen ruhigen schieben und sehen was kommt.

Cocker
26.02.2004, 21:49
IceSnake, daß hätte der Sender gern, aber ich hoffe mal das sind anständige PBler die hoffentlich ihr bestes geben ;)

svenja
02.03.2004, 16:56
tag zusammen!

ist ja schön, dass ihr euch alle so leidenschaftlich für euren sport einsetzt - aber vielleicht schaut ihr euch ja doch erst mal den beitrag am 21.03. an und lästert dann (wenn noch notwendig) weiter.

bin übrigens die verantwortliche redakteurin für den beitrag - nicht für die pressemitteilung aber für den film selbst.

im übrigen wird der film nicht von rtl sondern von AZ MEDIA TV produziert und lediglich bei rtl gesendet.

also - packt eure vorurteile mal beiseite und wartet den 21.03. ab! ihr wollt doch auch, dass die leute nicht mit ihren klischeevorstellungen an pb rantreten! oder?

p.s.: ich finde es im übrigen bewundernswert, dass sich bei eurem sport noch leute finden, die mutig genug sind, sich den vorurteilen der menschen zu stellen, um pb einen besseren ruf zu verpassen. DAS könnte zumindest etwas ändern.

Flaschengeist
02.03.2004, 17:16
findsch gut das du dich hier mal meldest, aber du musst den "haufen" hier auch verstehen, denn eine objektive berichterstattungen über unseren sport ist nur sehr selten zu finden, und gerade die privatsender haben ja oft den hang das ganze mit klischees "aufzupeppen" ums halt dem bildzeitungsleser schmackhaft zu machen :devil:

aber wir werden alle diesem bericht entgegenfiebern ;)

9of10
02.03.2004, 18:22
schließe mich flaschengeist mal so an und füge noch hinzu das wir dann ehrlich und offen unsere meinung sagen werden, ev glaich mal an deine adresse ne pn schicken was ok war, was nicht!

greez

gehpunkt1
02.03.2004, 18:28
Tschuldigung; aber der Titel ist "die Freizeitjäger". Werd mich überaschen lassen, aber es hört sich nicht gerade so an als obs paintball in ein gutes licht rückt...
man wirds sehen...

psychobilly
02.03.2004, 18:57
also der titel und die austrahlungszeit lassen einiges erahnen, endlich PB wird ein anerkannter SPORT (für freizeitjäger) , dabei sind wir doch alles sammler
egal, wenns scheiße SEIN SOLLTE siehts ja eh keiner
oder wo "steckt" ihr denn um die uhrzeit

we´ll see

dikl
02.03.2004, 20:00
Original geschrieben von svenja
tag zusammen!

ist ja schön, dass ihr euch alle so leidenschaftlich für euren sport einsetzt - aber vielleicht schaut ihr euch ja doch erst mal den beitrag am 21.03. an und lästert dann (wenn noch notwendig) weiter.

bin übrigens die verantwortliche redakteurin für den beitrag - nicht für die pressemitteilung aber für den film selbst.

im übrigen wird der film nicht von rtl sondern von AZ MEDIA TV produziert und lediglich bei rtl gesendet.

also - packt eure vorurteile mal beiseite und wartet den 21.03. ab! ihr wollt doch auch, dass die leute nicht mit ihren klischeevorstellungen an pb rantreten! oder?

p.s.: ich finde es im übrigen bewundernswert, dass sich bei eurem sport noch leute finden, die mutig genug sind, sich den vorurteilen der menschen zu stellen, um pb einen besseren ruf zu verpassen. DAS könnte zumindest etwas ändern.

Klingt ja interessant. Kannst du schon so etwas vorweg sagen? Z.B. wie der Beitrag insgesamt ausfallen wird, wie lang er wird, ob ihr aufm Sup'Air oder Woodland gedreht habt und solche Fragen?

Der Eisbaer
02.03.2004, 20:27
Ich glaube der Titel "die Freizeitjäger" bezieht sich nicht auf PB!
Es gibt mehrere Folgen und jedesmal werden andere Freizeitbeschäftigung gezeigt.

So wie ich den Titel interpretiere wird die Freizeit gejagt und keine Personen!

Amok666
02.03.2004, 20:33
Bin auch der Meinung: Abwarten, angucken und dann erst evtl. aufregen!

nene, immer diese intolleranten PBler:D

Cocker
02.03.2004, 20:43
@Svenja
Wie einige Vorredner von mir schon sagten, haben wir zum größten Teil nur schlechte Erfahrungen mit den Medien gemacht.
Es gibt nur einige wenige gut recherchierte Berichte über Paintball.
Meistens werden Berichte über Spieler, die in camo rumlaufen und im Wald zocken Ausgestrahlt (allerdings scheint sich das langsam zu ändern). Das macht aber mittlerweile ein ganz wenigen Prozentsatz aus, die meisten spielen auf SubAir oder Speedball Feldern.
Deswegen solltest du es verzeihen das einige schon im Vorfeld mißtrauisch gegenüber den Bericht sind, es liegt einfach in der Natur der Paintball Spieler den Medien mißtrauisch gegenüber zu treten ;)

Wenn der Bericht positiv ausfällt wirst du deine Redaktion ganz bestimmt Lob ernten.

Aber dickes :respekt: das du dich hier äußerst.

father
02.03.2004, 22:00
@SVENJA

Super, daß Du Dich hier äußerst!

balbersmeier
02.03.2004, 22:48
Also ich kann mich noch an ne Reportage im Jahre 2001 auf Sat.1 "Planetopia" erinnern. Die war auch gut recherchiert.

Ich denke auch wir sollten keine Vorurteile haben, und auch wenn es ein Scheissbetrag von irren Idioten mit Pumpen und Tarnkleidung im Wald ist (was ich aber nicht glaube) ist das eigendlich auch egal.

Viel schlimmer als es im Moment ist, kanns sowieso nicht mehr werden, das ist zumindes meine Meinung.

svenja
03.03.2004, 17:57
So schnell kann sich alles ändern:

Für kommenden Sonntag waren die Dreharbeiten für den AZ Media Beitrag über Paintball als Sport geplant. Heute bekommt unsere Paintballgruppe ein 5-seitiges Schreiben von der Gemeinde, in dem ihnen das Paintballspielen auf ihrem eigenen Gelände bis auf weiteres untersagt wird. Paintball wird dort als menschenverachtende Simulation einer Tötungshandlung bezeichnet. Ein Verstoß würde 2500 € kosten....

Was jetzt?

Wir bräuchten Eure Hilfe!

Kennt jemand von Euch eine Halle oder ein Spielfeld in Berlin und Umgebung, auf dem unsere Paintballmannschaft für unsere Filmaufnahmen spielen könnten und vor allen Dingen dürften?

Ob Sup-Air, Tonnen, Reifen oder sonstige Hindernisse - hauptsache bespielbar und legal!!!

Es wäre wirklich schade, das Projekt abblasen zu müssen - besonders mit der symphatischen Gruppe, mit denen wir drehen wollten...

Sollte sich keine Ersatzhalle bzw. kein Ersatzspielfeld finden lassen, oder sollte sich in der Umgebung von Berlin nichts alternatives für unser Team finden lassen, würden wir uns auch sehr darüber freuen, wenn ein anderes Paintballteam sich zum Filmenlassen bereiterklären würden - dann auch gerne deutschlandweit!

Das kann doch nicht angehen!

Wir hoffen auf Eure Unterstützung!

Ganz lieben Dank im Voraus,
Svenja

Karsten001
03.03.2004, 18:31
Hallo Svenja,

frag doch mal im temple nach (http://www.paintball-temple.com). Die sind zum einen nicht so weit weg von Köln, zum anderen in einer Halle.

Ich denke schon, dass sich da ein Team bereit erklärt sich filmen zu lassen. Frag doch mal bei MAXS (http://www.pbportal.de) an, die sponsorn ja einige.

Grüße

Karsten

Flaschengeist
03.03.2004, 18:48
...Umgebung von Berlin...


die 600km... :rolleyes:

Osaka
03.03.2004, 18:52
versuch es doch mal bei einigen teams aus der umgebung:


http://www.Paintballteam-Roadrunners.de (eigenes feld)
http://www.hotguns.de (eigenes feld)
http://www.rebirth-paintball.de/




eine grosse bitte, bitte kein woodland, möglichst supair *fleh*

Karsten001
03.03.2004, 19:05
wer lesen kann ist klar im vorteil ;)

... wenn ein anderes Paintballteam sich zum Filmenlassen bereiterklären würden - dann auch gerne deutschlandweit!

Grüße

Karsten

Flaschengeist
03.03.2004, 19:21
sry, hat ich echt überlesen, war auch so versteckt :D

Vikinger
04.03.2004, 01:13
Jaja, da sieht man mal wieder, wie "offen und aufgeschlossen" doch unsere Politiker sind. Immer für eine spontane Verbotsaktion zu haben ...
Liebe Svenja, jetzt weißt du auch, warum wir PB´ler immer so mißtrauisch sind.

Wenn ich diese Sch****e von wegen simuliertes Töten höre:evil:

Könnte ja mal wieder mit dem beliebten Vergleich "Fechten" anfangen, aber das bringt ja sowieso nix!

Frustrierte Grüße,
der Vikinger


P.S.:
@ Svenja: Der Paintball-Temple ist echt klasse, wäre dort super zum Filmen :supi:

Motör
04.03.2004, 23:31
@Svenja
Als diplomierter Pädagoge kann ich dem Vikinger in allen Belangen nur recht geben! Aber wir reden ja nur dumm rum ;-)))

Just come to show....

Greetz,
Motör

Slamjack
05.03.2004, 21:57
@ Svenja

Also falls sich in Berlin und Umgebung nichts ergibt, hätte ich da noch ein sehr gepflegtes SupAir Feld (Sonntagsenglishkurzrasen) im Raum Hannover anzubieten.

Strom, Parkplatz, nen Dach überm Kopf und alles was man sonst noch zum Leben braucht ist vorhanden, das Gelände ist ein bisschen abgelegen und sehr eben.

Bei Bedarf/Interesse bitte PN oder Mail an mich.

MfG Slam

LangeLange
08.03.2004, 20:01
nabend

wollte mal hören ob es was neues in sachen Pb auf RTL gibt

sense
08.03.2004, 22:38
hi
ich glaube nicht viel:cry:

donnie
09.03.2004, 15:32
ich finde es nahezu witzig. nun wollte schon jemand einen beitrag über paintball machen (und die anwesenheit hier im forum zeigt ja auf jeden fall interesse und auseinandersetzung mit der thematik) und was geschieht? genau das, was den sport in seiner akzeptanz seit jahren behindert. irgendjemand sagt mal einfach "noe gib et nich" und schon ist alles dahin.
wenn nicht alles sooo :xeye: wäre, dann könnte man echt drüber :lol:

naja, vielleicht ein andern mal. irgendwann muss sich auch in good old germany die paintballwelle ausbreiten können - nur sicher nicht heute...

Wumm
09.03.2004, 15:49
Abwarten :cool2:
Nicht vorurteilen :supi:

balbersmeier
16.03.2004, 17:14
Ich wollte nur mal wissen wie weit svenja und ihr team denn jetzt gekommen sind den Deutschen Paintballsport ins rechte Licht zu rücken? oder wurden die festgenommen, oder, oder, oder ?
Immerhin läuft sonntag die Sendung.

svenja
17.03.2004, 20:06
So!

Alles nochmal gut ausgegangen!

Mit Eurer tollen Unterstützung haben wir ein neues Team gefunden, das mit unglaublichem Einsatz und erfrischender Unkompliziertheit bei unserem Projekt mitgemacht hat!

SHARKS: Ihr ward super!!!

Also: gleiche Zeit, gleicher Ort - der Bericht kommt!

Nochmals lieben Dank für Eure Mithilfe!

Svenja

Sheep
17.03.2004, 22:04
hach da hüpft das herz dass das geklappt hat...

ich hab mir auch schon die ersten beiden folgen angesehen und da würde ein bericht alla paintball ist krieg oder so gar nicht ins konzept passen... also ruhig blut paintball freunde und sich schon mal freuen das paintball (aller wahrscheintlichkeit) mal endlich von der richtigen seite beleutet wird... :)

BoRoN
18.03.2004, 13:26
@svenja: Ihr ward auch supi ! Ich denke ich spreche für den ganzen Verein wenn ich sage, Ihr seit immer Willkommen !

Gruss auch an Markus, Eurem Kameramann und den beiden "Paintballerinnen" :-)

Splettomat
18.03.2004, 15:34
@ svenja

Habe selten so ein aufgeschlossenes Kamerateam erlebt. Es hat auf jeden Fall richtig Spaß gemacht mit Euch zu filmen. Besonders
weil die beiden Mädels auch wirklich Ihr Bestes gegeben haben! :supi:

Vielen Dank nochmal vom kompletten Club an das gesamte AZ Media Team! Wir warten alle sehnsüchtig auf den Bericht.

Eure OWL Sharks

SonicBe@m
18.03.2004, 15:54
versteckte botschaften?

weil die beiden Mädels auch wirklich Ihr Bestes gegeben haben

Splettomat
18.03.2004, 16:47
versteckte botschaften?

auf gar keinen fall.

schau es dir am sonntag an! :grin:

SonicBe@m
18.03.2004, 18:44
so und nun denk mal sexuel über den text nach!
*
weil die beiden Mädels auch wirklich Ihr Bestes gegeben haben
*

dikl
18.03.2004, 19:51
Juhu, in der Fernsehzeitung stand in der Vorschau drin! Klasse ich werd es gucken!

NORDLING
18.03.2004, 20:01
*FREU*
:supi: :supi: :supi:
@ SonicBe@m
....du brauchst ne Freundin:D

Icehocker
18.03.2004, 20:13
also mit dem traumhaften material das die jetz haben ;)


das wird schon...


eishocker@filmstar

Der Eisbaer
18.03.2004, 20:15
Ist jemand in der Lage den Bericht aufzunehmen?
Währe Klasse wenn man ihn dann im Forum ablegen könnte.
Damit ihn auch diejenigen sehen können die keine Zeit haben ihn "Live" zu sehen.
Danke im Vorraus

Puppetmaster
18.03.2004, 20:23
Cool das es geklappt hat und nachdem ich darüber aufgeklärt bin, dass es kein so ein 0815 Antipaintballbericht wird bin ich auch sehr gespannt.

Finn
18.03.2004, 21:23
Die Freizeitjäger - Einsatz aus Leidenschaft (Teil 3) dreiteilige Dokusoap Im dritten und letzten Teil der Dokusoap-Reihe ?Die Freizeitjäger? begleiten wir extreme Menschen bei ihrem extremen Sport. Action ist garantiert, ob skurril oder sogar lebensgefährlich. Ein bisschen verpönt, manchmal von anderen verhöhnt, verspottet oder für verrückt erklärt, sind die Freizeitbeschäftigungen der Menschen, die die Gefahr lieben oder einfach die Flucht aus einem langweiligen Alltag suchen.


freu mich schon:supi:

Cocker
18.03.2004, 23:13
Ich muß auch noch mal Svenja und ihr Team loben, ihr ward alle super nett, hat echt spaß gemacht, hoffe ich bin auch mal zu sehen in dem Bericht ;)

Janzaa
18.03.2004, 23:47
könnte ihn aufnehmen- wenn ichs net verpasse :P

aber hab kein webspace zum hochladen- und das ding wird bestimmt net klein :)

Der Eisbaer
19.03.2004, 12:38
Original geschrieben von Janzaa
könnte ihn aufnehmen- wenn ichs net verpasse :P

aber hab kein webspace zum hochladen- und das ding wird bestimmt net klein :)

Soweit ich weiß mußt du dich bei ugr melden, der setzt es dann in den Videobereich. Das dürfte also kein Problem sein.

maDDog
21.03.2004, 21:18
nochmal zur erinnerung bitte aufnehmen wer die möglichkeit hat und online stellen ... wäre supi ...

bye
maDDog

patrick
21.03.2004, 23:06
ich nehm das auf.. und mache es divx für www.pbvideo.de so schnell wie möglich. ;)

Grzimek
21.03.2004, 23:14
Gleich isses soweit. Bin ja mal gespannt, was RTL für einen Bericht macht. Aber ich habe schon böse Vorahnungen...

NOS
21.03.2004, 23:15
ich hol schonmal popkorn und mein morfium für beide fälle dann gerüstet :krank:

Grzimek
21.03.2004, 23:20
:supi: good ikea!

Ich werde dann mal den Fernseher starten...

monozelle
21.03.2004, 23:24
..irgendwie kommt da nur was über Robo-Autos.. :confused:

Der Eisbaer
21.03.2004, 23:26
Ich warte auch, sind nen bissel im zeitverzug!

Janzaa
21.03.2004, 23:30
cool, synchronschwimmen

patrick
21.03.2004, 23:31
na supa.. .als erstes synchronschwimmen. gay alert!

ob die wussten das wir über jammerlappen immer den witz "geh doch synchronschwimmen" machen? :silly:

monozelle
21.03.2004, 23:31
Original geschrieben von Janzaa
cool, synchronschwimmen

MÄNNER-Synchronschwimmen... :hrhr:

Der Eisbaer
21.03.2004, 23:32
wie gesagt 3 Themen pro Sendung. Diesmal Syncronschwimmen Apnoetauchen und PB:)

Janzaa
21.03.2004, 23:35
ick nehm das zeug aber erst ab pb auf ... ^^
das "männer"-synchronschwimmen hab ich ma auf ^^

John Doe
21.03.2004, 23:35
habt ihr den fanclub von denen gesehn, von den synchron schwimmer (die ekel tussen) ?

da möchte ich auch lieber schwul sein :kotz:

Sheep
21.03.2004, 23:36
*hrhr* wers schafft so ernsthaft über männer synchronschwimmen :chmul: zu berichten der kann auch beim pb nix mehr falsch machen :love:

Kolbenrückholfeder11
21.03.2004, 23:36
o gott warn die schwimmer schwul! aber jetzt gehts ja gleich los. bin mal gespannt!

monozelle
21.03.2004, 23:36
Original geschrieben von Janzaa
ick nehm das zeug aber erst ab pb auf ... ^^
das "männer"-synchronschwimmen hab ich ma auf ^^

..ich fand ja die "Fans" uhrig :lol:
Naja, aber die "mini-vorschau" aufs PB war echt nicht soo schlecht..

Mädels, wenn das gut wird, heiratet mir!! :happy:

patrick
21.03.2004, 23:42
huhhhh... schonmal fetten :respekt: an die owl sharks. :D

Sheep
21.03.2004, 23:43
jow :respekt: sharks :supi:


und die leute auf der straße am anfangen... tja... thats germany.. :shake:

Nighty
21.03.2004, 23:47
Die beiden mädels sehen ja gar nicht mal so übel aus.:devil:

Sheep
21.03.2004, 23:48
ich frag mich grad ob man als paintball spieler auch grazie braucht :hupf:

patrick
21.03.2004, 23:54
ähem.... nein. nur style. :D

monozelle
21.03.2004, 23:54
Original geschrieben von patrick
ähem.... nein. nur style. :D

DAS war sooo klar :lol:

Dragdim
21.03.2004, 23:55
hm, hab grad den ersten Teil gesehen, ... sah recht neutral bzw positiv aus der Bericht ! Für RTL zwar seltsam , aber hey, vielleicht mausern die sich auch noch

positives und richtiges Bild von unsrem Sport ! JUCHU ! :supi:

Sheep
21.03.2004, 23:55
Original geschrieben von patrick
ähem.... nein. nur style. :D

gut das uns doch was von synchron schwimmern unterscheidet :lol:

man stelle sich vor grazie würde statt style gewinnen :chmul:

Spitfire
21.03.2004, 23:56
Fetter Bericht, aber die mädels rennen garnet mal so schlecht los, für anfänger echt gut...:supi:

morpheus.goug
21.03.2004, 23:56
Original geschrieben von Sheep
ich frag mich grad ob man als paintball spieler auch grazie braucht :hupf:

Ja genau! :shake: :grin:
Also dieses synchronschwimmen is ja wohl um einiges schlimmer als das böseste Szenariogame mit Uniformen aus dem 2.WW!!! :D :totlach: :hammer:

Aber bisher gefällts mir ganz gut...

Super fand ich ja:
"Tuts weh?" *stille* *ratlosanschaun-wiebringenwirdesdenenjetztbei?* "Nö!!!" :rofl2:

Bin ja ma gespannt, was die nachher sagen...

SKPA.ul
21.03.2004, 23:56
na, da hat sich die firma opm aber einen guten werbepartner gezogen :supi: mal sehen, ob deren hp nachher zusammen bricht ;)

henkwiedig
22.03.2004, 00:00
Original geschrieben von SK-PA.ul
na, da hat sich die firma opm aber einen guten werbepartner gezogen :supi: mal sehen, ob deren hp nachher zusammen bricht ;)


ich sag nur:

"Die maximale Anzahl gleichzeitiger Shopbesucher ist überschritten. Bitte besuchen Sie uns in ein paar Minuten wieder. "

aciddragon
22.03.2004, 00:01
Ja , nieder mit OPM !!! :D

Find den Bericht bis jetzt auch ganz ordentlich , sowas is man eigentlich nich von RTL gewohnt :)

Gn8Ball
22.03.2004, 00:01
Hehe...

-...Wieso geht die Spyder denn jetzt nicht?

-Nimm die andere! :D

Marcian
22.03.2004, 00:02
Das neue Feld ist ja supie!!!

Schade das es dieses WE nichts geworden ist mit spielen.
Meine Freundin und ich hatten uns schon drauf gefreut!!

Gruß an alle Sharks!

monozelle
22.03.2004, 00:02
Original geschrieben von henkwiedig
ich sag nur:

"Die maximale Anzahl gleichzeitiger Shopbesucher ist überschritten. Bitte besuchen Sie uns in ein paar Minuten wieder. "

hab's gerade auch probiert... --> HEFTIG, echt! :devil:

NOS
22.03.2004, 00:02
also isn nen guter bericht zwar zuviel dünnes zwischen durch gelabert aber okay. respekt an die sharks das se das gemacht haben und kauft euch mal andere masken die v-force dinger da die ihr habt sind so hmm nunja "noobig" :D :devil:
aber nunja ich werd mal weitergucken

Xele
22.03.2004, 00:05
So, wo sind die leute die gleich geschrien haben das "RTL sowieso nur miese berichte macht!" ? Also ich fand den bericht von anfang bis ende ziemlich gelungen. Es wurden die vorurteile beleuchtet und die idee mit den beiden Nubs, und auchnoch 2 relativ attraktive mädels war echt klasse. war ziemlich positive werbung, zumal für opm ;)

morpheus.goug
22.03.2004, 00:06
Original geschrieben von NOS
also isn nen guter bericht zwar zuviel dünnes zwischen durch gelabert aber okay. respekt an die sharks das se das gemacht haben und kauft euch mal andere masken die v-force dinger da die ihr habt sind so hmm nunja "noobig" :D :devil:
aber nunja ich werd mal weitergucken

jo, so wollte ich das nich sagen, aber hast recht ;)

... so jetzt bin ich aber gespannt?!

morpheus.goug
22.03.2004, 00:09
Hätt nich gesacht dasses ihnen so gut gefalle hat! :D

Aber das die das Adrenalin so erwähnt haben find ich super!!! :supi:

Sheep
22.03.2004, 00:09
was war denn das jetzt für ein seltsamer schluß satz "die trennlinie zwischen spiel und ernst bleibt erschreckend dünn" ?

patrick
22.03.2004, 00:10
jo svenja, hast nicht zuviel versprochen... gute arbeit!

morpheus.goug
22.03.2004, 00:11
Original geschrieben von Sheep
was war denn das jetzt für ein seltsamer schluß satz "die trennlinie zwischen spiel und ernst bleibt erschreckend dünn" ?

Ja... ich dachte ich hab mich verhört, aber wenn du das auch so verstanden hast???

Also ich hätt jetzt wenn ich vorher noch nix von PB gehört hätt nen ganz anderes Fazit gezogen... :confused:

Hm... jetzt isses aus, schon ein bisserl kurz gewesen, aber eigentlich ziemlich gut

Sheep
22.03.2004, 00:11
hey ugr schaut morgen doch mal die board statistik an... wäre ja interessant zu wissen obs deutlich mehr hits gab...

NORDLING
22.03.2004, 00:11
:supi: :supi:
ein rundum sehr objektiver bericht, wird für unseren sport wohl gut sein. nur den schnack mit : die trennlienie zwischen fun und ernst bleibt beängstigend dünn hätten sie sich sparen können. Lob an die sharks, die beiden mädeln, an das kamerateam und an rtl. :supi:

Spitfire
22.03.2004, 00:11
Echt guter Bericht, das macht Laune auf noch mehr solcher guten Berichte !Weiter so....:hrhr:

MasterG
22.03.2004, 00:13
Durchaus objektiv berichtet, bis auf kleine Schnitzer.
Aber die Machart is der richtige Weg, und der Wildemann wird sich heut nacht ne goldene Nase verdienen...:D

Gn8Ball
22.03.2004, 00:13
Ich fand den Bericht eigentlich auch recht gelungen.
Das nächste mal sollten sie gegen die Syn:chmul:chronschwimmer
spielen.

Just my 2 cents.

grunerteufellanger
22.03.2004, 00:14
den Bericht auch gerade gesehen...fande ihn auch sehr gut gemacht und auch von den Sharks...eine tolle Leistung....:supi:
TOP wenigstens schon mal wieder ein kleiner Schritt in die Richtige Richtung für den Paintballsport...

MasterG
22.03.2004, 00:15
Das nächste mal sollten sie gegen die Synchronschwimmer spielen.
*mwahaha* Das will ich aber sehen!

spock001
22.03.2004, 00:16
da denkt man endlich mal ein vernünftiger bericht und dann dieser schluß :shake: das hätten die sich ruhig verkneifen können:evil: ansonsten-->:supi: :D

serialpainter
22.03.2004, 00:16
fetten gruß an die sharks allerdings im schwimmbecken macht ihr ja nicht so ne gute figur, oder war das schon ein anderer bericht:lol:

hatte gedacht ihr wollt mich mit opm verscheissern, musste also auch mal schauen. was musste ich sehen: Die maximale Anzahl gleichzeitiger Shopbesucher ist überschritten. Bitte besuchen Sie uns in ein paar Minuten wieder.

ich glaubs nicht


serial...

SKPA.ul
22.03.2004, 00:18
jou ! feiner bericht.. bis auf die dünne linie... wenn die sharks oder wer auch immer zu dem tv-team kontakt haben, fragt sie doch mal, ob sie zu einem richtigen event mal eine reportage drehen wollen... so á la pbportal masters.
schön wäre nur, wenn opm bei jedem, der sich auf diesen bericht hin eine kiste paint und eine gun bestellt eine liste mit spielfeldern beilegen würde, denn wenn jetzt die zahl der wildspieler nach oben gehen würde, wäre der schuß nach hinten losgegangen...

patrick
22.03.2004, 00:19
Original geschrieben von Sheep
hey ugr schaut morgen doch mal die board statistik an... wäre ja interessant zu wissen obs deutlich mehr hits gab...

jo, schon jetzt 150 besucher mehr als üblich aktiv um diese zeit.. ich denke publicity technisch war der bericht mehr als fett!

Cyberpainter
22.03.2004, 00:20
Sehr genial :supi:

Besonders die Madels... da kann man gut sehen, das auch nette Frauen diesen Sport ausüben. :happy:
Hat einer diesen Bericht aufgezeichnet?!

Mich würden jetzt mal die Seitenhits von www.paintball.de interessieren, so oft wie das Banner und die Trikots im Bild waren mit der www Adresse :D :D

OWL...´s lasst Euch knuddeln.... :rollwink:

Der Eisbaer
22.03.2004, 00:20
Ja schließe mich an war ein guter Bericht.
Hat mir auch gut gefallen das ne kleine Einleitung kam, wegen Vorurteilen. Teamwork kam nur nen bissel zu kurz, hätte meiner Meinung nach etwas mehr hervorgehoben werden sollen.
Großes Lob an Svenja und alle Darsteller/innen:supi: :respekt: :supi:

flo
22.03.2004, 00:20
:chmul: Waren die Schwimmer doch alle, oder?

Lob, an die Sharks.
Guter Bericht, aber scheiss Schluss vom Kommentator.
Haben die Mädels eigentlich später mal nen Treffer bekommen?
Falls ja, was haben Sie dann zum Theam Schmerzen gesagt?

BTW: Ratternte Marker kommen nicht so gut :devil: ;)

sense
22.03.2004, 00:24
hi
ich verkaufe meinen markierer und fange auch mit syncronschwimmen an ist ja nen richtig geiler "sport" und das sieht ja wohl super aus !!
ein ganz grosser vorteil ist, das kann man überall in D machen, ist billiger und wird sicherlich nicht verboten!!
kennt einer von euch nen schop wo ich diese geilen nasenklammern bekomme?:D :D :D

also war schon nen lustiger bericht! nur nen bissel kurz.

serialpainter
22.03.2004, 00:24
@ sk-pa.ul:supi: . magsz wohl recht haben mit den wildspielern wenn man bedenkt was gerade läuft."oh mein gott die schweine haben kenny getötet"! wenn das die zielgruppe war sollte man die woche nicht im wald spazieren gehen, auf jeden fall nicht unbewaffnet:hrhr:

Slayer
22.03.2004, 00:25
"düne linie zwischen der realität und dem spiel"

pah, also da fallen mir ne ganze menge gründe ein die das wiederlegen:

1. die waffen sind vollkommen anders und auch deren zielgenauigkeit
2. die taktiken sind ebenfalls nicht zu vergleichen (durch die anderen waffen)
3. die einstellung der leute hat wohl auch nix gemein

nur leute die an nix mit eigenem verstand ran gehen, für alles neue total verschlossen sind und immer nur alles nachplappern was man ihnen vorsagt können dem finalen berichtsatz zustimmen. :evil:

sonst war der bericht ja recht objektiv. :supi:

Gn8Ball
22.03.2004, 00:25
Schon allein wegen dem krassen Fanclub würd sich das lohnen!:D

donnie
22.03.2004, 00:28
wie schon alle sagten. super beitrag. nun weis ich endlich welch aufwand man beim syncro schwimmen betreiben muss um richtig gut zu sein :victory:
achso der über :sniper: war auch gut. mal nicht so wie bei babsie salesch oder den anderen beiträgen.

und wie bereits auch schon alle sagten: hoofentlich bleibt es nicht der einzige auf weiter flur. wäre schön, wenn mal wieder etwas darüber kommen würde (und vielleicht auch wieder so neutral berichtet, wie dieser)

svenja ich will mit dir :bevuti:

FMS
22.03.2004, 00:29
Original geschrieben von NORDLING
ein rundum sehr objektiver bericht, wird für unseren sport wohl gut sein. nur den schnack mit : die trennlienie zwischen fun und ernst bleibt beängstigend dünn hätten sie sich sparen können.
Jupp und auch noch ein paar andere Sprüche, wie: Uniformen heissen hier Jerseys. Ja Himmel, was hatten die denn an?

Einen ganz fetten
:respekt:
an die OWL Sharks.

Ein richtiges Feld, mit vernünftigen Netzen und schicken Xtrem Air Deckungen. Eigentlich hättet ihrs verdient, wenn euer Sponsor euch das Feld schenken würde. Werbung genug war ja im Bild. Gott sei Dank habt ihr den Mädels bunte Spyder in die Hand gedrückt und keine Tippmanns.

Trotzdem bin ich noch nicht über das Format hinweg. Im Trailer laufen ewig nur die Krokodilsfänger und Paintball. Und dann kommt da unter dem Titel eine schwule, männliche Synchronschwimmgruppe und so ein suizid Taucher und dann Paintball.

Irgendwie ist mir das peinlich. Der ganze Beitrag war einfach provinziell und das während zur gleichen Zeit 160 Teams in Huntington Beach das kewlste Turnier aller Zeiten spielen.

P.S. Einen Marshall als Podbitch hätt ich auch gern :D

PinkRabbit
22.03.2004, 00:29
als ich eben auf der opm seite war kam das :

Die maximale Anzahl gleichzeitiger Shopbesucher ist überschritten. Bitte besuchen Sie uns in ein paar Minuten wieder.

:hrhr:

patrick
22.03.2004, 00:30
löl..

ich bin auch dafür das wir svenja ne runde :prost2: ausgeben für den netten bericht. ;)

Slayer
22.03.2004, 00:30
Original geschrieben von flo
BTW: Ratternte Marker kommen nicht so gut :devil: ;)

genau das dachte ich auch in dem moment.
jetzt behauptet bestimmt irgendjemand wir würden it automatischen waffen spiele (auch wenn's nur daran gelegen hat das die pulle so gut wie leer war).

sushi1977
22.03.2004, 00:31
alles in allem ein super bericht (objektiv) über paintball.

komisch finde ich nur das nur 3 meter hohe netze aufgestellt sind und der erste schuss von den damen gleich einmal drüber gegangen ist.


:D

sushi

NORDLING
22.03.2004, 00:32
JAWOLLJA:weizen: :weizen: FÜR SVENJA

serialpainter
22.03.2004, 00:34
@ugr: kleinen zwischenbericht der statistik für die letzte halbe stunde.
@wildemann und co: kleinen kassensturz;)

nichts für ungut

serial...

sushi1977
22.03.2004, 00:34
P.S. Einen Marshall als Podbitch hätt ich auch gern :D

ja ja wer nicht.

sushi

Puppetmaster
22.03.2004, 00:34
Original geschrieben von flo
BTW: Ratternte Marker kommen nicht so gut :devil: ;)

Muhahaha! Was hab ich gelacht.:D :hammer:

An sonsten:

Guter Bericht in dem klargemacht wurde, das wir nicht in die Kriegsspielerecke gedrängtwerden wollen.
Top Leistung der Sharks:supi:
Wie meine Vorredner bin ich der Meinung der Schlusssatz wär nicht nötig gewesen, aber alles in allem mal wieder ein guter Bericht über PB.
Ein großes Kompliment auch an die Macher die sich lobenswerter Weise mit unserem Sport beschäftigt haben.:supi:

Slayer
22.03.2004, 00:34
Original geschrieben von FMS
P.S. Einen Marshall als Podbitch hätt ich auch gern :D

:totlach:
tja dazu muß man wohl noob sein, einen gewissen brustumfang haben und vor allem nen fernsehteam mit auf's feld bringen :D

*duck_und_in_deckung_krich*

sushi1977
22.03.2004, 00:36
Original geschrieben von Slayer
:totlach:
tja dazu muß man wohl noob sein, einen gewissenbrustumfang haben und vor allem nen fernsehteam mit auf's feld bringen :D

*duck_und_in_deckung_krich*


so kann man sogar mit einer tippman die millenium series gewinnen!!!!

sushi

FMS
22.03.2004, 00:36
Original geschrieben von SK-PA.ul
denn wenn jetzt die zahl der wildspieler nach oben gehen würde, wäre der schuß nach hinten losgegangen...
Immer dieser Pessimismus. Überleg doch mal wer sich den Beitrag angesehen haben könnte. Läuft direkt nach Spiegel TV und die ganzen potenziellen Freizeit Rambos hatten da längst umgeschaltet.

Ausserdem hat doch jeder Interessierte gesehen, wie ein anständiges Feld auszusehen hat. Die Mädels waren doch selbst positiv überrascht, dass das Ganze diesseits der Zivilisation stattfand.

D.h. wenn jetzt einer loszieht und selber mal spielen will, wird er erwarten auf ein Feld zu treffen das so ähnlich aussieht. Bietet ihm jemand was anderes an, wird er vermutlich irritiert die Nase rümpfen und abziehen.

Grzimek
22.03.2004, 00:36
Netter Bericht! Traut man RTL gar nicht zu, denn die übliche reißerische Art der Actionreportage war das nicht gerade (wie auch mit Syncronschwimmern vom anderen Ufer in der Sendung :D )
Kann es übrigens sein, dass die Sendung nicht direkt von RTL, sondern von einer Sub-Firma produziert wurde?
RZ-Media oder so? Hab keinen Plan wie sowas läuft. Bei Spiegel TV Spezial kommt ja auch am Ende immer so ein Logo von dc-hast-du-nicht-gesehen.
Kann mir einer erklären, wie das läuft?

Slayer
22.03.2004, 00:42
azmedia hat den bericht gemacht (wenn man der einblendung das zuschreiben soll)
http://www.azmedia.de da sieht man auch was schriftliches zum bericht.

sushi1977
22.03.2004, 00:43
also ich fand selbst den bericht über die :chmul: gut.

eigentlich könnte das eine doku von VOX sein weil pro sieben wäre wahrscheinlich zu sensationsgeil.

da hätte dann alles so geklungen wie der satz mit den fansites über hematome!!!!


sushi

Der Eisbaer
22.03.2004, 00:43
Original geschrieben von Grzimek
Netter Bericht! Traut man RTL gar nicht zu, denn die übliche reißerische Art der Actionreportage war das nicht gerade (wie auch mit Syncronschwimmern vom anderen Ufer in der Sendung :D )
Kann es übrigens sein, dass die Sendung nicht direkt von RTL, sondern von einer Sub-Firma produziert wurde?
RZ-Media oder so? Hab keinen Plan wie sowas läuft. Bei Spiegel TV Spezial kommt ja auch am Ende immer so ein Logo von dc-hast-du-nicht-gesehen.
Kann mir einer erklären, wie das läuft?

Bericht war von AZ Media, das ist eine von vielen selbständigen TV Firmen. Die Produzieren meistens Talk Shows und Dokus und vertickern die dann an die Sender.

patrick
22.03.2004, 00:47
der sendeplatz ist doch echt gut. vormalige spiegel TV schauer, wartende south park schauer... durchweg intelligentes publikum. der pöbel liegt längst im bett weil bei gas-wasser-scheisse heisst es um 6 uhr aufstehen. :D sorry für sarkasmus. also weiss garnicht was ihr habt.. viel besser kann man es auf rtl nicht treffen.

donnie
22.03.2004, 00:54
hmmm, wer wird um diese uhrzeit wohl noch wach sein?

Arbeitslose? leute die um so 18.00uhr von der samstagsparty wach geworden sind? Bäcker auf dem weg zur arbeit?

UND ALLEM VORAN? natürlich die studenten :lol: :lol: (die haben doch zu jeder tages und nacht zeiten eh raum für geistige erfrischungen.

könnt ja die liste vervollständigen...

Grzimek
22.03.2004, 00:55
Der Info-Text von RZ-Media ist auch nicht schlecht, um nicht zu sagen sehr gut:

http://213.61.39.130/portal/lib/index.php?area=tv&cmd=sendung&what=sendung_tv_helden_28.html#beitrag2



Was ist Paintball? Wie wird es gespielt?

Paintball ist eine moderne Variante des Räuber- und Gendarm-Spiels. Paintball ist auch noch unter der Bezeichnung „Gotcha“ bekannt „Gotcha“ leitet sich ab von „(I've) got you“, was soviel heißt wie „ich hab’ dich“.

Wie bei fast allen Mannschaftsspielen spielen auch hier zwei Mannschaften gegeneinander. Es geht darum, die gegnerische Fahne zu „erobern“ und zum eigenen Fahnenpunkt zu bringen. Natürlich versucht jedes Team, das zu verhindern und den Fahnenräuber zu „markieren“. Jeder getroffene Spieler scheidet aus dem Spiel aus, ganz gleich, wie und wo er getroffen wurde. Das Spiel gilt als gewonnen, wenn alle Spieler einer Mannschaft „markiert“ sind. Dies ist nur eine von vielen Spielversionen. Sie nennt sich 'Capture the Flag' und ist die meistgespielte Variante bei Turnieren in Deutschland und Europa.

Wie bei anderen Sportarten auch wird die Einhaltung der Regeln durch Schiedsrichter, so genannten Marshalls, überwacht. Eine Mannschaft besteht meistens aus 5, 7 oder 10 Spielern. Die reguläre Spieldauer liegt meist zwischen 10 und 20 Minuten. Die Mannschaftsstärke und die Spieldauer hängen direkt vom Spielgelände ab. Manche Spielgelände sind in Waldstücken angelegt, andere auf freiem Gelände mit Gräben und Hügeln, und zum Teil auch mit Gebäuden. Auch in eigens für das Spiel vorbereiteten Häusern und Hallen (Indoor) kann gespielt werden. Die Spielfelder werden für jeden sichtbar durch Absperrbänder und zum Schutz der Zuschauer zusätzlich durch Netze begrenzt.

Wer kann Paintball spielen
Paintball kann theoretisch jeder spielen. Es ist ein Teamsport. Gefordert sind nicht so sehr Ausdauer und ein durchtrainierter Körper, sondern primär Teamwork; Beweglichkeit, schnelle Reaktion, Körperbeherrschung und taktisches Geschick. Amerikanischen und englischen Firmen setzen Paintball sogar zur Mitarbeiterschulung ein. Dieser Sport darf in Deutschland erst ab dem vollendeten 18. Lebensjahr ausgeübt werden – das hat mit dem in Deutschland gültigen Waffenrecht zu tun, denn die beim Paintball verwendeten Markierungspistolen fallen unter dieses Waffenrecht.

Wie ist Paintball entstanden?
Es begann 1981 in den USA mit einer Wette unter Freunden. Das Spiel nannten sie „Gotcha“, gespielt mit einfachen Luftdruckpistolen zur Viehmarkierung. Seitdem hat sich einiges geändert. „Gotcha“ expandierte und wurde zu Paintball, einem Multimillionen-Dollar-Sport mit professionellen Turnieren quer durch Europa und Amerika. Mittlerweile spielen mehrere Millionen Menschen Paintball in über 40 Ländern der Erde. Anerkannt ist dieser Sport in Deutschland noch nicht so richtig, da viele einen rechten Hintergrund vermuten. Das Gegenteil ist der Fall: durch das Spielen mit Spielern aus anderen Ländern kommt es zu vielen Freundschaften über die Grenzen hinweg. Und seit kurzem gibt es, ähnlich wie die Bundesliga im Fußball, auch eine Paintball-Liga.

Was benötigt man zum Paintballspielen?
Laut Versicherungsstatistiken aus den USA und England ist Paintball derzeit eine der sichersten Sportarten. Damit es auch künftig dabei bleibt, benötigt man einiges an Ausrüstung: Da gehören natürlich die Paintballkugeln und der „Markierer“, aber auch eine Schutzmaske: Sie ist das Wichtigste der Ausrüstung. Es kann aber nicht irgendeine Schutzmaske sein, sondern eine speziell für den Paintballsport entwickelte, da nur diese die hohe Energie einer Paintballkugel absorbieren kann. Daher gehört die Maske zur Pflichtausstattung. Mit ihr werden vor allen Dingen die Augen und die Gesichtspartie geschützt. Sie muss auf dem Spielfeld ständig getragen und darf nicht abgesetzt werden.

In Bezug auf Kleidung kann man eigentlich alles anziehen, allerdings sollte sie strapazierfähig sein und auch Farbe aushalten. Natürlich gibt es auch spezielle Paintballkleidung. Um dem Sport das kriegerische Aussehen zu nehmen (immerhin wird mit Waffen aufeinander geschossen), wird NO CAMO (von No Camouflage = keine Tarnbekleidung) auf einigen Spielfeldern gefordert, so dass in diesen Fällen Tarnbekleidung (z. B. Bundeswehrkleidung) unerwünscht ist. Die Schuhe sollten leicht, stabil sein und bequem sein, z.B. Turnschuhe. Natürlich gibt es auch spezielle Paintballschuhe.

Die „Markierer“ selbst dürfen nur zugriffssicher, z. B. im verschlossenen Kofferraum transportiert werden. Ein Verstoß gegen diese Auflage kann mit empfindlichen Geldstrafen oder Freiheitsentzug bis zu 5 Jahren nach dem deutschen Waffenrecht geahndet werden.

Was ist ein „Markierer“?
Die Paintballkugel wird mit dem „Markierer“ verschossen. Dabei handelt es sich um eine Schusswaffe, die mit CO2 oder mit Luftdruck (High Pressure = HP) betrieben wird. Es gibt zwei grundsätzliche Typen von „Markierern“: 1. Pumps: Diese haben eine manuelle Nachladevorrichtung. Das heißt, vor jedem Schuss wird durch das Zurückziehen und das Wieder-nach-vorne-Schieben des Pumpgriffs der „Markierer“ nachgeladen (ähnlich wie bei amerikanischen Schrotflinten). 2. Halbautomatische: Diese müssen nur einmal gespannt werden, dann kann nur durch Betätigen des Abzuges geschossen werden. Hier erfolgt das Wiederladen durch das Treibmittel.

Bei einigen „Markierer“-Modellen entfällt auch das erste Spannen, da dies ebenfalls durch das Treibmittel erfolgt. Die Schussgeschwindigkeit beträgt international 290 bis 300 fps (Fuß pro Sekunde), das entspricht ca. 95 bis 100 m/s (Meter pro Sekunde). In Deutschland jedoch beträgt sie nur ca. 210 fps (67 m/s). Gespielt wird auf Entfernungen von 10 bis 30 m. Unter 10 m sollte nicht auf Personen geschossen werden.

Die Schussgeschwindigkeit wird mit dem so genannten „Chrony“ ermittelt. Der Spieler schießt mit seinem „Markierer“ einfach knapp über den „Chrony“, dabei erfassen zwei Lichtschranken den Ball, und ein Display zeigt dann die Geschwindigkeit des Balls an. Ist der Ball zu schnell, muss der „Markierer“ neu justiert werden.

Sehr wichtig ist auch der so genannte „Barrel Plug“, auf Deutsch Laufstopfen, dieser sollte zu jedem „Markierer“ gehören. Er wird in den Lauf gesteckt und verhindert, dass ein unabsichtlich gelöster Schuss den Lauf verlassen kann.

Welches Treibmittel wird verwendet?
Zumeist wird noch CO2 als Treibmittel benutzt. Das CO2 wird flüssig in so genannte CA-Flaschen (Tanks) abgefüllt (ca. 70 bar). Die CA-Flaschen können bei Händlern und auf den Spielfeldern immer wieder gefüllt werden. Es gibt sie in den Größen 7,5 Oz bis 20 Oz (oz = Onze). Die Onze ist ein amerikanisches Hohlraummaß (ca. 28,4 g). CO2 gibt es auch in kleinen Kapseln (ähnlich wie bei Sahnespendern) zum einmaligen Gebrauch zu kaufen. Sie sind vor allem für Gelegenheitsspieler und einfache Pump-Markierer geeignet.

Des Weiteren gibt es die Druckluftsysteme. Hier werden andere Flaschen und ein Regulator benötigt, um den Fülldruck von 200 bis 300 bar zu reduzieren. Auch diese Flaschen können immer wieder befüllt werden. Vorteil ist, dass Druckluft einen wesentlich konstanteren Druck liefert als CO2. Außerdem entzieht das CO2 beim Verdampfen der Umgebung Energie, so dass die Waffen im Winter leicht vereisen. Was so viel bedeutet, dass sie dann nicht mehr funktionieren.

Was ist eine Paintballkugel?
Das „Markieren“ des Gegners erfolgt mit dem Paintball, auf Deutsch Farbkugel, einer Kugel mit dem Kaliber 0.68 (d.h. Durchmesser 17,3 mm). Der Paintball besteht aus einer Gelatinehülle, die mit Lebensmittelfarbe gefüllt ist. Dadurch ist er biologisch vollständig abbaubar. Trifft der Paintball auf ein Hindernis, platzt er auf und hinterlässt einen farbigen Fleck (Splat).

Welche rechtlichen Bestimmungen müssen in Deutschland beachtet werden?
Die Benutzung der „Markierer“ (Luftdruckpistolen) unterliegt dem deutschen Waffenrecht. Dieses ist unbedingt zu beachten. Die Benutzung der „Markierer“ ist darüber hinaus nur auf "befriedetem Besitztum" und mit ausdrücklicher Genehmigung des Besitzers gestattet. Dies gilt nur, wenn sicher gestellt ist, dass die Paintball-Kugeln das bespielte Gelände nicht verlassen können.

ACHTUNG: Seit 1. April 2003 gilt ein neues Waffenrecht. Darunter fällt auch der Gebrauch der so genannten Softair-Waffen. Darunter fällt auch der „Markierer“ beim Paintball.

Nähere Informationen zum neuen Waffenrecht im Internet in jeder Suchmaschine unter Neues Waffenrecht ab 01.04.2003.

Internet-Links Paint:

Paintball Portal mit vielen Adressen von Spielfeldern, etc.

www.paintballsportverband.de oder www.dpsv.org: Homepage des Deutschen Paintballsportverbandes

www.paintballers.de: u. a. wichtige Passagen des deutschen Waffenrechts

www.piantballfabrik.de: u. a. wichtige Passagen des deutschen Waffenrechts

www.paintballdiscounter.de/faq.asp?=21750: u. a. wichtige Passagen des deutschen Waffenrechts

www.savepaintball.com/wrecht.html: wichtige Passagen des deutschen Waffenrechts

Kontakt:
Team OWL-Sharks
Ansprechpartner: Ralf Splett
Handy: 0179 961 43 23
Website: www.owl-sharks.de

Das Team der Sharks sucht ein neues Spielfeld zum Trainieren! Wenn Sie ein ruhiges, abgelegenes Feld im Umkreis von Detmold und Lemgo in Ost-Westfalen-Lippe an die Spieler vermieten möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an Ralf Splett.

Der Eisbaer
22.03.2004, 00:57
sogar nen Link zum Portal

Grzimek
22.03.2004, 00:57
Original geschrieben von donnie
UND ALLEM VORAN? natürlich die studenten :lol: :lol: (die haben doch zu jeder tages und nacht zeiten eh raum für geistige erfrischungen.

Immer diese bösen Vorurteile :devil:







gut, dass ich morgen erst um 14:00 zur fh muss... :devil:

Ren Hoek
22.03.2004, 00:57
Hm ja, weiss ja net, was hier alle so angetan sind von dem Bericht, denn wie schon gesagt wurde waren ja einige Sprüche derb daneben, wie "Uniformen heissen hier Trikots und die Waffen Markierer" (sinngemäß) und der Schlussatz sowieso, da habsch ja fast das Kotzengekriegt. Ausserdem fand ich den Anfang überflüssig, als da die Passanten sich geäussert haben "das gehört verboten", "das machen bestimmt Leute, die auch bereit sind, mit echten Waffen auf Leute zu schiessen", ich finde die folgenden Sachen haben das irgendwo nicht wirklich widerlegt bzw. nicht gezeigt, dass Paintball NICHT verboten gehört, eben wegen der doofen Kommentare. Ansonsten wars natürlich vom feinsten von den OWL Sharks ausgeführt von wegen dem ordentlichen Feld, den bunten Markierern etc., dass RTL da so ne Scheisse mit macht, da haben die ja keinen Einfluss drauf :mad:

Grzimek
22.03.2004, 01:01
Original geschrieben von Ren Hoek
Hm ja, weiss ja net, was hier alle so angetan sind von dem Bericht, denn wie schon gesagt wurde waren ja einige Sprüche derb daneben, wie "Uniformen heissen hier Trikots und die Waffen Markierer" (sinngemäß) und der Schlussatz sowieso, da habsch ja fast das Kotzengekriegt. Ausserdem fand ich den Anfang überflüssig, als da die Passanten sich geäussert haben "das gehört verboten", "das machen bestimmt Leute, die auch bereit sind, mit echten Waffen auf Leute zu schiessen", ich finde die folgenden Sachen haben das irgendwo nicht wirklich widerlegt bzw. nicht gezeigt, dass Paintball NICHT verboten gehört, eben wegen der doofen Kommentare. Ansonsten wars natürlich vom feinsten von den OWL Sharks ausgeführt von wegen dem ordentlichen Feld, den bunten Markierern etc., dass RTL da so ne Scheisse mit macht, da haben die ja keinen Einfluss drauf :mad:

Naja, dass mit den Passanten war schon gar nicht so schlecht, denn die haben das gängige Bild in Deutschland repräsentiert. Das war gut für den Kontrast. Wenn vorher keiner sagt, dass es scheiße ist, was wir machen, kann man es schlecht wiederlegen...

leflow
22.03.2004, 01:13
@Ren Hoek
Mach dich doch mal locker. Hab da schon viel größere scheiße im TV gesehen. Das sollte ja nur Zeigen was wir nicht sind. Eben nur vorurteile von unwissenden. Ich sag es jetzt mal ganz ehrlich..... vor langer langer Zeit als ich noch nicht spielte, dachte ich auch das das nur Waffengeile Nazis Illegal im Wald zocken.
Und nun ist es definitiv für mich die derbste Sportart und Beschäftigung die es gibt. Ok, neben Motorradfahren, Essen, xxx, fliegen.....
Also Fazit, Bricht war echt ok. Den Letzten Satz hätten sie sich sparen können. Aber sonst ....echt ok.
Weiter so. :supi:

triggerdan
22.03.2004, 01:23
So da fällt mir aber ein stein vom herz!

Ich find pb kommt da ganz ordentlich weg bei und das war ja sinn der sache.

Einige kritische meinungen am anfang sind halt so in deutschland, aber sie habens ganz klar als meinungs äusserungen stehen gelassen.

Am ende der satz war leider nicht so schön.


Das mit dem potten mit dem marshall war wohl ok denk ich.:D ;)

FMS
22.03.2004, 01:43
Wo kamen eigentlich die beiden Mädels her?
Waren das Praktikanten bei der Produktionsfirma oder wer hat die aufgetrieben?

@meine beiden Vorredner
Ich finde generell den Unterton in diesen Formaten etwas bedenklich. Noch schlimmer ist es bei Spiegel TV. IMHO sollte niemand einen Journalisten davon abhalten seine Meinung kundzutun. Es wird nur fast nie sauber getrennt zwischen Information und Meinung des Berichterstatters. Vor allem die Anmoderationen bei Spiegel TV schreien einem ins Gesicht: wir sind die einzig waren Retter des humanistisch verblendeten Bildungsbürgertums! Und natürlich macht uns ein Spiel, wo Menschen gezielt aufeinander schiessen, TOTAL BETROFFEN!

War aber trotzdem egal. Die Jungs von den Sharks haben ein Niveau erreicht, wo das kleinkrämerische Geseiere unpassend und lächerlich wirkte.
Nochmals ganz grossen
:respekt:

triggerdan
22.03.2004, 01:46
[i]
War aber trotzdem egal. Die Jungs von den Sharks haben ein Niveau erreicht, wo das kleinkrämerische Geseiere unpassend und lächerlich wirkte.
Nochmals ganz grossen
:respekt: [/B]


:debilesgr

Cocker
22.03.2004, 01:47
Ich bin ein star, holt mich hier raus ;)

auf den letzten Satz hatten wir leider keinen einfluß, da waren wir auch etwas empört drüber.

Xele
22.03.2004, 02:07
Hallo? Wo isn das Problem wenn deffiniert wird wie bei uns die klamotten und die "Arbeitsgeräte" heissen.

So nebenbei heisst "Uniform" nichts anderes wie das man eine gewisse gruppe menschen durch gleiche kleidung a) zu einer gruppe macht und b) vom rest abhebt.

Und streng genommen sind wir ja doch uniformiert im team :)

Also, füße still halten und geniessen :)

FMS
22.03.2004, 02:24
Original geschrieben von Xele
So nebenbei heisst "Uniform" nichts anderes wie das man eine gewisse gruppe menschen durch gleiche kleidung a) zu einer gruppe macht und b) vom rest abhebt.
Jein.
Uniform: die;-,-en: einheitliche Dienstkleidung, bes. des Militärs, aber auch der Eisenbahn-, Post-, Forstbeamten u.a.

Vergleiche: Der Tabellenführer der Fussballbundesliga spielt in Papageien-Uniform (ausser in WOB). Klingt bescheuert und ist auch falsch.

dikl
22.03.2004, 05:54
Alsoooooooo:
Zuerst einmal der Beitrag war OK. Er war auf typischen RTL-Privatsenderniveau, sowohl inhaltlich als auch von der Präsentation her. Wäre der Beitrag bei irgend einem anderen Privatsender gelaufen z.B. im Sat1 Morgenmagazin ich hätte keinen Unterschied gesehen.
Aber was solls der Beitrag war ganz in Ordnung und das ist für einen Privatsender schon eine ganze Menge :happy:

bender57
22.03.2004, 07:01
War OK

hätte schlimmer sein können.

Wheeler
22.03.2004, 07:46
macht euch doch mal locker!

das war der erste TV bericht in dem Paintball wenigsten zu 70% so rüber kam wie es ist. keine camo kein AHH hier wird krieg gespielt.

Seid doch froh das der bericht nicht irgend ein woodland feld mit camo jungs gezeigt hat. Das nicht von Waffen sondern Markieren gesprochen wurde. Das die Sharks es auf die reihe bekommen haben Paintball ordentlich darzustellen.

Ich sehe licht am ende des Tunnels.

Cyberpainter
22.03.2004, 08:02
Ich denke auch das man eins nicht vergessen darf:

a) Paintball positiv ins Fernseh zu bringen - oder überhaupt in die Medien - ist sau anstrengend! *Spreche da aus Erfahrung*

b) Auch Medien lernen dazu, je detalierter und öfter man an Sie herantritt und ggf. sogar mal mitspielen läßt *Auch hier spreche ich aus eigener Erfahrung*

c) Alle die sagen es war NICHT in Ordnung > zeigt das es Besser geht! .... und versteht was es Zeit, Arbeit und Kraft kostet so etwas zu organisieren und durchzuführen.
:hrhr:

Soll keine Kritik sein. Ich finde es schade immer vorschnell was zu Verurteilen, was andere sich mühevoll Erarbeiten um dem PB Sport weiterzuhelfen!

Bericht war, aus meiner persönlichen Sicht, positver als ein Camospliterschutzillegalwaldzocker oder eine nacktebunnypaintballjagtinamerika
:lol: :D

...und das ist :supi: ..

Henrijee
22.03.2004, 10:37
Ich denke das hier schon einiges an meinungen kundgetan wurde und ich dem Bericht gegenüber eigentlich positiv gegenüberstehe. Aber mich würde auch mal interessieren, wie die Mädels dazu kamen Paintball zu zocken!? Oder hab ich das im Bericht verpaßt??? Wenn ich richtig gesehen habe, hat das angel-spielende Mädel ja mal gut Feuer gegeben....

Splandid
22.03.2004, 10:42
Sacht ma leude, hats jemand von euch aufgenommen ? ich konnte nicht daheim sein und es mir anschauen !!!

:rolleyes:

Cocker
22.03.2004, 10:57
Denke mal es wird einen zusammengescnittenen Bericht bald hier geben, *zu-ugr-rüberschiel*:debilesgr

Mr. Long
22.03.2004, 11:11
weiß einer von euch ob davon eine wiederholung kommt??
ich bin kurz vorher eingeschlafen :cry: :cry: :cry:

BoRoN
22.03.2004, 11:18
Mahlzeit !!!

Synchro Libido..... das Antiquariat der posthowereitischen Strickgemeinschaft....

Mann mann mann... Waren die schw......

Aber weg von den anderen Themen. Ich finde der Bericht ist durchaus sehr gelungen, da der Sport Paintbal nicht einfach nur gehypt wurde, sondern kritisch betrachtet und gezeigt wurde. Wenn nun einfach gezeigt wird dass alles Friede Freude Eierkuchen ist, wuerde doch jeder sagen die Reporter seien parteiisch. Aber so fand ichs echt gut (Bis auf den letzten Satz).

Ich finde die Rueckenschmerzen (Man, ist ne Speed mit Warp und Kamera schwer...) und die Arbeit gelohnt !!!

Gruss ans ganze Paintbaldeutschland !!!!!!!

Boone
22.03.2004, 11:20
Sportlertracht wird im anglosächsischen Sprachgebrauch des öfteren als Uniform bezeichnet.

Bei uns war 10$ fine (Strafgebühr) for forgetting uniforms.
Da ich nicht mal ne militärische Kluft hatte, wundert es mich fast, daß ich nix zahlen mußte. :silly:

Schaut Euch den Wortstamm an und jeder der auch seinen Namen schreiben kann sollte sehen, daß es sich hierbei um einen einheitlichen Anzug handelt. Nicht mehr - nicht weniger.

Und ja: ein Markierer ist eine Waffe.

Also: Stock ausm Pöter, dann sitzt es sich auch besser !!!

BoRoN
22.03.2004, 11:26
Original geschrieben von FMS

War aber trotzdem egal. Die Jungs von den Sharks haben ein Niveau erreicht, wo das kleinkrämerische Geseiere unpassend und lächerlich wirkte.
Nochmals ganz grossen
:respekt:

DANKE ! Das geht runter wie Butter :-)

Daishi
22.03.2004, 11:30
@ BOONE

...genau! "UNI" - "FORM" :klugsch:

Aber nix für Ungut...! :silly: :hammer: :dunce: (...was auch immer das heissen mag...)

Schöne Grüße, Daishi :silly:

donnie
22.03.2004, 11:32
warum haben die meisten mit dem letzten satz ein sooo grosses problem? ich denke mal, dass er doch irgendwie auch gerechtfertigt ist.

es gibt zahllose pbler, die es als fun und action und einfach nen tollen sport ansehen (das sind zum glück die meisten). nur es gibt auch leute (und die wird es auch trotz oder gerade nach dem gestrigen beitrag geben) die sind und bleiben militant. diese leute sehen darin keinen sport, sondern den test für den ernstfall. daher glaube ich auch, dass "die linie dünn" ist.

Daishi
22.03.2004, 11:42
...also ich muss donnie auch Recht geben. Allerdings auch seinen Gegensprechern! :rolleyes: Denn man kann es so oder so sehen...
Ich finde man sollte es so UND so sehen...:idee:
...denn vielleicht sieht man dann immernoch nicht "alles", aber man sieht auf jeden Fall mehr, als wenn man es nur so ODER so sieht...:hrhr:

Schöne Grüße, Daishi :silly:

Sheep
22.03.2004, 11:54
Original geschrieben von donnie
warum haben die meisten mit dem letzten satz ein sooo grosses problem? ich denke mal, dass er doch irgendwie auch gerechtfertigt ist.

es gibt zahllose pbler, die es als fun und action und einfach nen tollen sport ansehen (das sind zum glück die meisten). nur es gibt auch leute (und die wird es auch trotz oder gerade nach dem gestrigen beitrag geben) die sind und bleiben militant. diese leute sehen darin keinen sport, sondern den test für den ernstfall. daher glaube ich auch, dass "die linie dünn" ist.


die linie zwischen täglichem alkohol genuss und einer alkohl sucht ist dünn... sprich die gefahr sie unwissentlich zu überschreiten groß...

komischer weise hab ich aber weder bei den paintballern die ich kenn noch bei mir das gefühl wir könnten plötzlich ausversehen den "ernstfall" proben...
was ja eh hinfällig ist denn wenn du zB beim bund mit was das du beim pb gelernt hast oder umgehert beim pb mit was vom bund ankommst wirste im besten fall belächelt...
also welchen ernstfall sollen wir proben? i
m faller einer schweizer invasions armee sie mit unseren markieren aufzuhalten? obwohl wenn man jetzt wieder den bericht zu grunde legt... laut dem ja spielen ohne maske tötlich ist... könnt das ja doch klappen :happy:

pcb
22.03.2004, 11:57
was ja eh hinfällig ist denn wenn du zB beim bund mit was das du beim pb gelernt hast oder umgehert beim pb mit was vom bund ankommst wirste im besten fall belächelt...

Eben...versuch doch mal dich hinter einem Stapel Autoreifen zu verstecken wenn du mit 7mm Vollmantelgeschossen zugedeckt wirst :)

MrMorgan
22.03.2004, 13:40
Moin,

naja, sooo toll fand ich den Bericht jetzt auch nicht. Gut, hab schon WESENTLICH fraglichere Berichte und Zeitungsartikel gelesen bzw. gesehen aber alles in allem war der Bericht:

a) zu dünn (gut, man hat nur ne gewisse sendezeit)
b) den Vorurteilen wurde nicht wirklich entgegengetreten
c) machte dieser schlussatz den ganzen bericht wieder zunichte

Den wenn ich vor dem bericht kritisch PB gegenüber gestanden wäre hätte dieser schlussatz alleine genügt, um mich in meiner meinung zu bestätigen. ich meine, haben die denn wirkich niemanden auf der strasse gefunden, der etwas positiveres über PB zu sagen hat, als vergleichsdarstellung :xeye: Das ist ja wie wenn ich nen Opa ausm Schützenverein frag, wo mans schiesen besser lernt: Am PC (Ego) oder im Schützenverein? Und ich dann als Antwort zu hören bekomme: Na am PC :silly: :silly: (Kleiner Vergleich zum ebenso Umstrittenen Thema Computerspiele und Gewalt)

Naja, wie gesagt, hätte wesentlich schlimmer sein können, aber war auch nicht gerade :supi: -Bericht. (Wenigstens haben se sich vernünftige Spieler rausgesucht, :supi: an die Sharks, und nicht die nächstbesterns Pseudo-Woddies)

Ist meine persönliche Meinung bzw. Sicht des Berichts.

mfg
MrMorgan

donnie
22.03.2004, 15:45
ich wollte mit meinem stat zum ausdruck bringen, dass es unter umständen auch leute gibt, die pb spielen, um ihren militanten fantasien nachzugehen.
ich kenne niemanden, der pb aus diesen gründen betreibt und ich empfinde diese intention sich zum pb sport hingezogen zu fühlen auch als absolut falsch und verwerflich. ich selbst habe meines empfindens nach noch nie einen punkt erreicht, in dem ich eine grenze zum krieg überschritten habe, nur leider gibt es auch solche leute. und diese habe ich mit dem letzten satz im tv gesehen.

ich empfand diesen satz auch mächtig unangenehm (meine liebste hat auch gleich ulkig geschaut), aber er war nunmal drin. und den beitrag hat er ja nun auch nicht sooo sehr viel schlechter werden lassen.:hrhr:

HöpStar
22.03.2004, 18:06
Original geschrieben von FMS
Jein.
Uniform: die;-,-en: einheitliche Dienstkleidung, bes. des Militärs, aber auch der Eisenbahn-, Post-, Forstbeamten u.a.

Vergleiche: Der Tabellenführer der Fussballbundesliga spielt in Papageien-Uniform (ausser in WOB). Klingt bescheuert und ist auch falsch.

Da ich zu faul bin, die Suchmaschine zu benutzen, es aber trotzdem fragwürdig finde:

War nicht irgendwo letzte Woche hier ein Thread im portal, wo FMS "leise auf wiedersehen" sagen wollte? Seltsam, diese andauernden Kommentare eines toten Accounts...


zum Bericht:


War so weit ok, die meisten habens angesprochen: was eigentlich dem Bericht einen üblen Nachgeschmack verpasst hat war das Fazit, doch da konnten ja weder die Sharks noch Svenja Einfluss drauf nehmen, anscheinend sitzen bei RTL auch zu viele alte und konservative Menschen am längeren Hebel?! :rolleyes:

:respekt: an die Sharks, aber demnächst nich so was gestelltes, welche Noobs gewinnen schon ihr erstes Spiel??? :D :D :D

9of10
22.03.2004, 20:42
1. :respekt: an die Sharks, Eure Arbeit war :supi: das die Bottle an der Syder net voll war - shit happens
2. Svenja und das AZ Media TV Team, ihr habt einen Bericht gemacht der sich sehen lassen kann.
3. OPM schafft euch größere Server / Traffic Kapazitäten an :D

Positiv war für mich das einbeziehen von 2 jungen hübschen Damen *g* die das mal ausprobieren wollen, und am Ende doch recht positiv überrascht waren, gegenüber der Einstellung/Gedanken die sie davor hatten (ooh Gott da schießt man aufeinander!)

Was auch super war das ihr Euch ja die Mühe gemacht habt nadem die Halle wo Ihr erst hin wolltet zu war ein Profi Team gesucht habt wo Ihr drehen könnt - super- und das Du Svenja dafür dieses Forum benutzt hast

Ebenfalls das Ihr nicht nur das "geballere" gezeigt habt sondern von Grund auf was zu beachten ist, so das aus dem schießen ein notwendiges Mittel zum Zweck wurde - nämlich - sehr gut das das gezeigt wurde - die Fahne zu bekommen


Da es bei allem sowohl eine positive Meinung, als auch kritische Meinungen gibt, will ich auch mal diese schreiben,
so fand ich die Meinungen am Anfang zwar ok, sie aber nicht gut genug wiederlegt, wobei ich Euch aber recht geben muß ist, das genau so "Deutschland" über uns denkt! Was sehr schade ist.

Der für mich negativste Punkt, war der Sprecher/Komentator, mmmh einerseits sagt er die Kritik und gibt die Skepsis wieder, andererseits ist das was er sagt schlicht falsch,

so z.B. der letzter Satz war von Inhalt her ok, aber wie der treffende Vergleich weiter oben bzgl. Alkohol zeigt oder kann man bei Bogenschützen, Fechtern doch auch nicht sagen das die Amok laufen oder einfach durchdrehen weil sie diesen Sport ausüben - so ist es bei uns auch! (wir laufen nicht Amok)

Solche Dinge wie Uniform = Trikot ok Ansichtssache

Das wir zu unseren Waffen - Makierer sagen ist doch ganz normal und um den Vergleich nochmals zu gebrauchen, denn ein Bogen oder ein Schwert oder ein Degen ist doch auch vor dem Gesetz, eine Waffe, aber die Sportler, so wie wir auch, sagen eben nicht Waffe sondern die im diesem Sport übliche Bezeichnung --> Degen Schwert Bogen ... Makierer
(anm. soweit ich informiert bin gilt ein Makierer nur in Deutschland als "Waffe" - freie Waffe - in allen anderen Länder ist es ein Sportgerät)

Alles in allem bin ich aber froh das Ihr einen doch objektiven Bericht über unsere, für mich interessanteste, Sportart gebracht habt! Um den Apnoe Taucher und die Synchronschwimmer nicht zu vergessen - das hat gezeigt das Ihr sehr wohl gewollt wart Objektiv an all das ran zu gehen! und schlicht zu berichten

Vielen Dank
MfG

triggerdan
22.03.2004, 21:16
Original geschrieben von HöpStar
anscheinend sitzen bei RTL auch zu viele alte und konservative Menschen am längeren Hebel?! :rolleyes:
[/B]

besonders der alte mann am anfang war doch wohl der knaller

Zitat (singemäss)
Was?? kenn ich nich!! verbieten!

Möcht mal wissen wo der 1945 war!?? :hrhr:

balbersmeier
22.03.2004, 21:34
Ich kann auch nur sagen :respekt: Ich glaube ein grossteil der Paintballgemeinde hat sich den BEricht erst um einiges schlimmer vorgestellt, also ich war recht positiv überrascht.

@Splettomat und den rest der OWL Sharks:
Also wenn ihr jetzt von OPM nicht das Sup-Air gesponsort bekommt weiss ich es auch nicht. :happy:

@svenja: Die Idee mit dem Tunier fand ich recht gut. Wenn ihr die Möglichkeit habt seit ihr bestimmt recht herzlich eingeladen eine grosse Reportage über den Euroball oder ähnliches zu machen. (es muss ja nicht umbeding Veckring sein).

Fazit: Wieso haben Paintballer nicht so einen geilen Fanclub wie die schwulen wasserratten :chmul: ???

nee, jetzt mal ehrlich der bericht hat(wie mann ja auch auf den Seiten von OPM gesehen hat) extrem viel publicity gebracht. So langsam könnte man wirklich meinen das Paintball in eingen Jahr(zehnten) doch mal als Sport anerkannt wird

In diesem Sinne

Wir sehen uns bei den Sharks

JohnPorno
22.03.2004, 21:50
Original geschrieben von HöpStar
:
:respekt: an die Sharks, aber demnächst nich so was gestelltes, welche Noobs gewinnen schon ihr erstes Spiel??? :D :D :D

der (die) bessere gewinnt :D :supi:

the Green Devil`s
22.03.2004, 21:57
ich verstehe nicht warum immer auf die woodspieler gehackt wird sicher gibt es da spinner die unser sport in den dreck ziehen die gibt es aber auch bei euch sub und speed spieler die den sport mit ihren verhalten auch nicht nach vorne bringen wenn mann so manche dvd ansieht was da so abgeht also nicht so über abwägig über woodspieler sprechen sonder auch an die eigene nase fassen

AgentOrange2001
22.03.2004, 22:02
ahh, shit, hab den Bericht verpasst, wird den mal wiederholt???(bin zu geizig mir mal ne fernsehzeitung zu kaufen)

Darkfungus
22.03.2004, 22:07
kannst saugen im Videobereich

HöpStar
22.03.2004, 22:08
Original geschrieben von JohnPorno
der (die) bessere gewinnt :D :supi:


:p: ... ja neeeeeeeeeeeeeeeee, is klar :lol: ...... :grin: ........ um den Haussegen nicht schief werden zu lassen würd ich meine Freundin mich auch mal rausschiessen lassen, aber doch nit wenns TV dabei is?! :devil: ....

psychobilly
22.03.2004, 22:31
wegen meiner anfänglichen bedenken und moserei wollt ich jetzt nur noch anmerken dass es der mit abstand beste bericht im TV über PB war
lassen wir mal die gestellten szenen weg und das tralala das sowieso für den laien nicht erkennbar ist
echt top

danke, damit wurde der PB sport etwas entschärft und bei OPM neue arbeistplätze geschaffen

MasterG
22.03.2004, 23:22
Original geschrieben von the Green Devil`s
ich verstehe nicht warum immer auf die woodspieler gehackt wird sicher gibt es da spinner die unser sport in den dreck ziehen die gibt es aber auch bei euch sub und speed spieler die den sport mit ihren verhalten auch nicht nach vorne bringen wenn mann so manche dvd ansieht was da so abgeht also nicht so über abwägig über woodspieler sprechen sonder auch an die eigene nase fassen
Jung, es geht nich um die Woodies an sich (in Veckring werd ich auch zweimal im Jahr zum Waldgnom), sondern um den Anschein respektive das Bild welches getarnte Waldgeister widerspiegeln.
Der deutsche Durchschnittsbürger kann dergleichen eben noch nicht akzeptieren.
Leuchtet doch ein, oder?:idee:

Splandid
23.03.2004, 00:10
für alle die das video ham wollen, gibts ab jetzt im video portal !!!:supi:

AgentOrange2001
25.03.2004, 09:01
wow. habs mir grade angesehen. Ging ja, das war ja sogar mal ne neutrale reportage von rtl!!! kaum zu glauben. Aber da konnte man wieder die typischen Vorurteile der Bevölkerung sehen....

dikl
25.03.2004, 20:14
Und hat es was gebracht?
Ich meine, haben von den Leuten die RTL gucken welche gesagt
- Geil will ich machen ODER WENIGSTENS
- Naja, lass die halt, solln se sich freun drüber
Glaub nicht das 1 neutraler Beitrag reicht um gleich die Massen zu mobilisieren.

Cocker
25.03.2004, 20:24
Original geschrieben von dikl
Und hat es was gebracht?
Ich meine, haben von den Leuten die RTL gucken welche gesagt
- Geil will ich machen ODER WENIGSTENS
- Naja, lass die halt, solln se sich freun drüber
Glaub nicht das 1 neutraler Beitrag reicht um gleich die Massen zu mobilisieren.

Es hat allerdings was gebracht, die Seite von OPM ist zwischendurch wegen zu vielen gleichzeitigen Zugriffen down gewesen.
Und wir haben auch "einige" Anfragen bekommen.

Frag mal UGR, es waren auch mehr zugriffe auf diesem Forum wie normalerweise um die Uhrzeit wo der Bericht ausgestrahlt wurde.

Du siehst es bringt was, es werden mehr Leute darauf aufmerksam gemacht.

MrMorgan
26.03.2004, 01:48
Blos waren das sicherlich zu 99% leute in unserer altersklasse oder leute, die dem thema zumindest in gewisser hinsicht offen gegenüberstehn oder meinst einer der von PB denkt, das es weis der geier fürn shice ist informiert sich dank diesem bericht wirklich ernsthaft über PB?

Also ich glaube nicht (wobei ich sowas in der richtung schon hoffe ;) )

mfg
MrMorgan

Alamais
26.03.2004, 08:22
Darf ich mal (als Neuling in diesem Forum) anmerken, dass die angestiegenen Zugriffe auf dieses Forum wahrscheinlich nur von "alten Hasen" stammen, die etwas zu diesem Bericht sagen/schreiben wollten.
(siehe diesen Thread)

Oder sind es so viel mehr Zugriffe geworden?
Interessant wäre da ja wohl eher die Anzahl der Neuanmeldungen!

:Edit:
Bitte nicht über mich herfallen ... bin ein ganz lieber. :)

obmiT
26.03.2004, 14:37
Die "alten Hasen" die was schreiben haben alle einen Nick. Aber wenn plötzlich 100 Gäste mitten in der Nacht auf der Seite sind ist das schon mehr Zugriff als üblich. Also man kann ja leicht sehen ob es Neulinge (Gast) sind die sich informieren.