PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : VzFdPbsp e.V. in der Zeitung


AngelZocker
26.12.2003, 11:45
Wir haben einen netten Bericht für die WAZ über Paintball geschrieben.

*WAZ Bochum 20.12.2003 / Samstags Ausgabe

https://www.pbportal.de/media/attachments/5/6/2/3/www.pbportal.de-paintball-415460-6659.jpg

Spl@tterman
26.12.2003, 12:02
hübsch hübsch

hoffe das das eine Leute lesen werden

OceanGreen
26.12.2003, 14:26
Hmm sehr guter Positiver Bericht :supi:

Weiter so

Cyberpainter
28.12.2003, 10:43
hehe, :supi:

Sehr schön... immer weiter so... in Oberhausen machen wir positive Presse und in Bochum Ihr! :)
Fehlen noch nen paar Städte die sich auch aktiv an die Presse wenden :)

Ist das ne Schülerzeitung?! Klasse 10 ? :)... Na da habt Ihr sicherlich grosses Interesse geweckt oder?!

Unser nächster Artikel geht auch Ende Januar wieder in die WAZ :)

hthurmann
28.12.2003, 13:44
jau genau ....
und nebenbei immer schön auf die "bösen " woodies und "gotcha"-spieler hernieder !!!:silly: :happy: :hammer:
immer nur weiter so!!!:shake:

grüsse , heiko:troll:

IceSnake
28.12.2003, 13:50
Guter Artikel. Vielleicht ein wenig zu freundlich, wir sollten bei so Artikeln ruhig auch ein bissie hinter fragen. Sonst heißt es wieder haben doch die Leute gemacht die das auch Spielen klar das die positiv drüber berichten.
Aber trotzdem :supi:
Die alten Streitereien lassen wir mal, führt doch eh zu nichts
Gruß Ice

9of10
29.12.2003, 00:00
@IceSnake Sehe ich ähnlich lieber so als wieder ein bericht der Paintball runter macht!
Freut mich echt das Ihr Euch so ins Zeug gelegt habt! :supi: :respekt:

Was das Thema Woodland vs SubAir angeht so kann ich für beide sprechen und sagen ruhig Blut, nur in der Öffentlichkeit ist Paintball wohl als Sport einfacher rüber zu bringen, aber beide Ihre Berechtigung zur "Existens" zu haben!

Blade68
29.12.2003, 00:31
Also mal ehrlich fast jeder vcon uns hat doch quasi als woodi an´gefangen und mal ehrlich Woodland zwischendurch macht auch ne menge spass jeder hat sein vorlieben und das soll auch so bleiben habe anfangs nur woodland in aachen gespielt und nach dem ersten mal supair war es vorbei supair rulez und woodland ist fun pur !

AngelZocker
29.12.2003, 11:02
Sorry, aber in diesem Thread soll es nicht um Woodland vs. Supair oder so gehen.

Grzimek
29.12.2003, 11:23
Wer auch immer sich mal wieder auf den Schlips getreten fühlt - es ist ein sehr guter Artikel! :supi:

Sehr gut gefällt mir, dass die Markierer nicht mehr mit Waffen, sondern mit Wasserpistolen verglichen werden. Optisch eindeutig passender. Wenn auch von der Sache der klassische Vergleich passender ist, kling es wesentlich besser :)

KDV
31.12.2003, 00:12
eigentlich interessieren mich solche sachen nicht, doch ich versteh die freude nichts so ganz. Auch wenn manche es nicht war haben wollen, jedes schlechte wort über"gotcha" ist auch schlecht für pb, oder glaubt ihr, falls es verboten werden sollte wird da ein unterschied gemacht???
Also sollte man so realistisch sein, dass man da keinen unterschied machen kann oder sollte.
Sprich alle mit Farbkugel verschießenen Luftdruckpistolen sitzen im gleichen Boot, und gehen gemeinsam unter oder bleiben bestehen.

9of10
31.12.2003, 15:08
Sehr Gute Argumente KDV, kann man so stehen lassen!
Nur man versucht ja nicht sich sich vollkommen von den "Wurzeln" zu lösen und sich abzugrenzen, nein sondern man versucht den Leuten klarzumachen und aufzuzeigen dass man genau diese Wurzeln hat es aber eine enorme Weiterentwicklung gab, wie fast in jedem Sport, hin zu einem Leistúngs- und Spitzensport. Und genau dieses "Endprodukt" soll positiv hervorgehoben werden. Was eben im Tunierformat das Sub-Air spiel ist.

AngelZocker
31.12.2003, 15:33
Früher hat man beim heutigen "Tontauben schießen" auch auf echte Tauben geschossen.

Aber es gibt halt Dinge bzw. Handlungen die nicht gesellschaftsfähig sind.

raiden
31.12.2003, 15:33
ich versteh es nicht, warum sich immer irgendein wicht aufmachen muss, um zu mosern, dass die bösen waldspieler in kein gutes licht gerückt werden.
tatsache ist nunmal, dass einige supair´ler mehr wert darauf legen, den sport darzustellen, da sie sich mehr damit identifizieren und somit auch mehr öffentlichkeitsarbeit betreiben, weils auch einen weniger-militaristischen eindruck macht als woodlandspiele.

die supair variante ist nunmal gesellschaftstauglicher, im prüden täuschland.

es beschweren sich ja auch nur ganz wenige darüber, dass im fernsehn nur fußballspiele auf rasen gezeigt werden, obwohl es viel mehr ascheplätze gibt und der bolzplatz auch fun macht.

die einzige sache, warum man profi werden will ist das geld und das berühmt sein, nicht weil der rasenplatz so ohne ende geiler ist.

im pb reicht es nicht zum berühmt sein, daher ist die abgrenzung nicht ganz so groß.

zum thema von den wurzeln abgrenzen: da hat es speerwerfen oder biathlon wohl besser geschafft...

[klugscheißmod an]

zudem liegen die wurzeln nicht im gotscha, sondern im bäume markieren, welche gefällt werden, um es mal genauer auszudrücken.

[klugscheißmod aus]

stellt euch mal vor, irgendwelche metzger wären auf die idee gekommen, sich das bolzenschussgerät an die schläfe zu setzen, das wäre auch ein sport für mich, bei so vielen hirnis, die hier rumrennen, aber der sport wäre dann auch im sozialen abseits gelandet...

altermann 30
02.01.2004, 12:05
Sorry, dass ich jetzt noch mehr kugscheiße ALS WIE DU, abba det markieren kommt vom rindermarkieren aus den USA, dort haben sie schon vor 30 jahren pistolen mit 10 kugeln, gefüllt mit Ölfarbe benutzt um sich das branding zu ersparen, schließlich sind cowboys auch sensibel (oder senibel) und haben ein herz für die gepeinigte Kreatur.
:hrhr: :hrhr: :D :D
grütze, Tronje

patrick
02.01.2004, 13:08
ich finde diese abgrenzung/ausgrenzung woodland ist nicht gross anders als das, was in der gesellschaft auf vielen ebenen passiert. was anders ist, anders aussieht, etc. wird gerne mal ausgegrenzt, als sündenbock oder frustablasser hergenommen.

die ziele der sich abgrenzenden sind in sachen PB aber deutlich positiver als es oft in der gesellschaft der fall ist. nur die umsetzung erfolgt imho oft nicht immer mit dem genügenden horizont.

ich erinnere mich da gut an diesen TV-bericht, wo so getan wird als gäbe es in D ja überhaupt nur supair. und im wald wäre noch nie einer gewesen, das tun ja nur die kriegsgeilen amis.. gott wie schlecht. und gelogen. aber sich lauthals beschweren wenn presseleute falsche darstellungen bringen. ist doch alles relativ. ;)

raiden
02.01.2004, 14:26
@alter mann

da lag ich ja mit dem bolzenschussgerät gar net so falsch;)

9of10
02.01.2004, 18:16
Ich würde nun doch lieber wieder onTopic werden, und nicht weiter auf diesem Thema "rumhacken" ev kann ja ein Mod diesen Thread schließen bevor er weiter als Schauplatz von Wood vs. Sub genutzt wird, also nur ein Vorschlag meinerseits.