PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Farbpistolen im Kinofilm


dikl
07.12.2003, 13:19
Im aktuellen Kinofilm "SWAT - Die Spezialeinheit" kommen Farbmarkierungswaffen zum Einsatz bei einer Geisel-aus-dem-Flugzeug-Rettungs-Übung.
Hat für den Beobachter zwar keine Assoziation mit Paintball, aber ich halte es trotzdem für erwähnenswert weil:
1. Die Waffen täuschen echt aussehen und ich mich frage ob die in Deutschland je zugelassen wären?
2. Weil die keine Masken tragen! Nur so kleine Minibrillen, wo alles dran vorbeispritzen kann. Ist das nicht gefährlich?
Aber ansonsten: Geiler Film!

Xele
07.12.2003, 13:29
Solche normalaussehende pistolen mit farbmunition werden soweit ich weiss auch von teilen des BKA genutzt zum training.

Ist halt einfach besser zu sehen was man trifft als nur peng peng zu machen...

lindwurm
07.12.2003, 13:30
gibt auch die üblichen polizei pistolen als version die farb munition verschiesst etc.
das ist dann aber nur für behörden gedacht

IceSnake
07.12.2003, 13:47
Die Polizei und andere Sicherheitsbehörden trainieren mit dieser Art von Waffen.
Es handelt sich dabei um normale Pistolen, die leicht modifiziert wurden um die sogenannte FX
Farbmarkierungs-Munition zu verschießen. Eigentlich nichts anderes als Paint mit ner eigenen Treibladung und etwas härten Schale.

Hauptsächlich Trainieren die SEK´s und die GSG9 damit, auf die Dauer wird das für den normalen Polizeibetrieb einfach zu teuer.
Dabei werden natürlich auch Masken aufgezogen und ratet mal welche. Natürlich Paintballmasken und meistens die Scott Extremstalker. Naja über Masken Qualität kann man streiten.

Gruß an alle cops, Play Paintball.

Norrois
07.12.2003, 13:52
auptsächlich Trainieren die SEK´s und die GSG9 damit

soweit ich weiß auch viele Sondergruppen wie die für Jugendkriminalität usw.

the witch ass
07.12.2003, 14:29
damit sie mithalten können, falls sie mal einen einsatz auf einem supairfeld haben...

Spyderm@n
07.12.2003, 14:33
Passt zwar nicht ganz zum Topic, aber wollte nur mal sagen dass ich gestern zufällig Roboschrott(Cop) 3 beim einpennen angezappt hab.
Da tragen die Sondereinheiten alle ne Scott oder V-Force Maske mit Headset. Würde sagen das war das schwarze Einstiegsmodell.
Wirkt schon lächerlich in so nem Film wenn man weiß wat dat is:D

IceSnake
07.12.2003, 16:49
@ Spyder Da hast du recht.
@ the witch ass. Das ist auf keinen Fall witzig. Die üben damit um im Zweifelsfall sich selbst zu retten und eventuell jemand zu töten. Ich hoffe das du diesen Hintergedanken beim Paintballen nicht hast. :doubt:

lindwurm
07.12.2003, 17:41
@ice snake
nur nicht den humor verlieren
abgesehen davon das sich viele polizisten da sie keine schnell zieh holster haben sondern uralte leder holster (aka "witwenmacher") sich eh nicht wirklich verteidigen könnten.

stig
07.12.2003, 18:51
da wo ich arbeite werden gebäude vermietet.
eines davon hat die bullerrei.

da sind fast täglich leute die dort mit solchen waffen übungen machen.

die übeungen (so wurde uns erzählt) sehen so aus das dort zB eine beziehungstat oder so nachgespielt wird.

das soll den bullen im ernstfall helfen weil sie dann die situation ja schon kennen ....

gruß
stig

Norrois
07.12.2003, 19:04
das soll den bullen im ernstfall helfen weil sie dann die situation ja schon kennen ....

ja, meiner Meinung nach sehr sinnvoll. Aber wir sind uns ja alle einig darüber das das nicht mit Paintball in Beziehung gesetzt werden sollte.

stig
07.12.2003, 19:15
wohl kaum :)

also es klingt schon nach richtigem ballern.

ist lustig wenne inner pause draußen bist und die ballern da die ganze zeit ;)

ist halt wirklich nur übung für streßsituationen.

besser die üben so als das die im ernstfall wild umsich ballern.

würde mal gerne richtig mitmachen bei sonner übung.

haben da voll das geile haus für.

das war mal früher son offiziersheim.
dort sind paar geheimgänge drinne und swimmingpool und son scheiß ;)

wollten schon mal die bullen fragen ob wir mitmachen können.

wäre aber bissel unfair glaube ich.


gruß
stig

Norrois
07.12.2003, 19:24
hehe, naja vergiss nicht das du keine 180 Balls hast:D

FroppelBronFt
07.12.2003, 20:34
armotech stellt diese markierer her..
deren adresse lässt sich leicht erraten.

IceSnake
08.12.2003, 00:30
@ FroppelBronFt
Ich muß dich korrigieren. Das sind keine Markierer mit denen die Behörden Trainieren, die haben da auch keinen Hopper dran.
Sondern echte Waffen, die leicht modifiziert wurden. Heißt, du kannst da immer noch Vollmantel Geschosse rein machen und jemanden ins Jenseits befördern.

Die FX Munition ist aufgebaut wie echte Muni. die Kugel ist aus einer sehr dicken Gelatine Hülle und gefüllt mit Lebensmittelfarbe, dahinter ist eine Pulvertreibladung, nicht sehr stark, weil ja sonst die Hülle zerfetzt wird.
Die Fliegen mit ca. 330 fps und mehr. Haben auf 10m Original Flugbahn und auf größeren Distanzen wird eh nicht trainiert.

horstdieworst
08.12.2003, 00:43
...denn bei grösseren Distanzen nutzt man sowieso keine Pistole mehr. Aber mal im Ernst, der Typ im Film war ja wohl voll deppe, also wirklich, so einen Treffer kann doch jeder wischen. :D Der hat den Arm doch schon da gehabt!!
Und an die Leute, die das mal gern mitnmachen würden: Vergesst nicht, dass wir vom Klischee Wehrsportübung wegwollen, lasst den Gedanken also bitte fallen, ihr tut dem Sport damit keinen Gefallen, denn dann haben die Medien wieder was, worauf sie rumhacken können. Für Polizei und Sicherheitskräfte eine gute Möglichkeit zum Üben, schade nur, das die Bundeswehr es nicht nutzt bzw nutzen darf.

GodLoki2003
08.12.2003, 11:38
Ich glaub auch nicht dass das so viel Spass macht !
Eine Bekannte von mir ist Polizistin, laut deren Aussage dürfte die ganze Angelegenheit sehr schmerzhaft sein ! 330 FPS, die Kugel im Cal. 9mm (ca) und das auf 10m Distanz ! Na dann mal viel Spass ! :doubt:
PS: Ausser den Masken, tragen sie nur Overalls und sonst nix !
Keine Schutzausrüstung ! :bored:

9of10
08.12.2003, 11:44
Original geschrieben von horstdieworst
.......Für Polizei und Sicherheitskräfte eine gute Möglichkeit zum Üben, schade nur, das die Bundeswehr es nicht nutzt bzw nutzen darf.

sorry aber soll denn die Aussage bedeuten? natürlich hat die Bundeswehr solche Übungswaffen! Was denkst du wie die KSK trainieren z.B. Häuderkampf oder sonstige Truppen!
Im Bayern z.B. gibts eine künstliche Häuserkampf Stadt ......

Sven
08.12.2003, 13:02
Original geschrieben von horstdieworst
Für Polizei und Sicherheitskräfte eine gute Möglichkeit zum Üben, schade nur, das die Bundeswehr es nicht nutzt bzw nutzen darf.

für armee auch ziemlich sinnlos, da die reichweite zu sehr eingeschränkt ist. bei der bundeswehr wird auf laser-simulation gesetzt, aktiviert durch manöver-munition..
glaub mir realistischer geht es nicht mehr.

stig
08.12.2003, 17:37
glaub auch eher an laser als an farbkugeln beim bund.

ok häuserkampf könnte sein, aber ich weiß es nciht genau.
war noch nciht da.

kommt ja noch ;)


gruß
stig

Assi
08.12.2003, 17:44
Original geschrieben von Sven
bei der bundeswehr wird auf laser-simulation gesetzt, aktiviert durch manöver-munition..
glaub mir realistischer geht es nicht mehr.

Stimmt :D

Aber leider ist die Ari dann nur noch Simulation :(

NearEarthObjekt
08.12.2003, 17:56
Also ich war vor 14 tagen AGSHP - Schießen.
BW-Waffen im Schießkino. Das ist mal was geiles.

Das mit der blauen Mun. ist fürn Arsch - di e hat oft nicht genug bums um die waffe wieder zu spannen und man muss den reflektor schon ziemlich genau treffen.
dann doch lieber paintball

die ballerie im Film ist eh fürn hintern. Das ist doch leuteverarsche.
aus der hüfte schießen, waffe verkannten, auf f-stellung und dann abdrücken und nicht zu vergessen das ... nachladen

:lol:
gruss stephan schneider

LiuBei
08.12.2003, 19:47
@ near ist halt nur wieder son Hollywoodstreifen
Obwohl ich muss sagen das er mir gefallen hat. Obwohl ich Bad Boys 2 besser fand.
Aber geb dir Recht muss auch manchmal lachen wenn ich sehe wie die in manchen Filmen mit Waffen umgehen oder wie die SWAT etc. Einheiten da agieren.
Bestes beispiel die SEK Einheiten bei Alarm für Cobra 11 früher LOL :D

Mfg LiuBei :chinese:

Chaos
08.12.2003, 22:30
Original geschrieben von IceSnake
Gruß an alle cops, Play Paintball.
Tu ich doch! :D

lindwurm
08.12.2003, 22:42
dank hollywood können cowboys in filmen auch schon mal 50 schuss aus ihrem 5-6schüssigem colt abgeben ohne nachzuladen!!!
das ist schauspielkunst!

NearEarthObjekt
09.12.2003, 06:39
nur in holyland kann ein Schauspieler Präsident werden und ein Bodybuilder erst Schauspieler und dann Governeur werden.
mal sehen wie die den Krieg gegen den Terror via Hollywood zurechtbiegen
Saddam war in wirklichkeit ein Clon vom Enkel, des Schwiegerschwagers von dem Typen der damals Adolf H. den blitzkrieg erklärt hat
is ja auch klar aus A.H. wird S.H.
Haha

wir sind ja einiges von denen gewohnt
gruss stephan schneider

horstdieworst
09.12.2003, 11:22
Original geschrieben von 9of10
sorry aber soll denn die Aussage bedeuten? natürlich hat die Bundeswehr solche Übungswaffen! Was denkst du wie die KSK trainieren z.B. Häuderkampf oder sonstige Truppen!
Im Bayern z.B. gibts eine künstliche Häuserkampf Stadt ......

Das KSK ist zwar Bundeswehr, ist aber nicht sooo ganz in deren Bürokratie eingebunden.... versteh das bitte.... wir von der Infanterie haben uns lange darüber unterhalten und es ist auch in Hammelburg (die ganze Stadt) strengstens untersagt Paintball Simulationen durchzuführen. Ausser fürs KSK vielleicht.... Da hängen sogar Schilder Paintball Spielen untersagt! Dem Bund ist das einfach uz teuer.
@Sven: Das nennt man Agdus-System, es kommt leider eher selten zum Einsatz weil sehr aufwendig und teuer. Schade eigentlich. Das die Reichweite nur sehr beschränkt ist, ist klar aber auch die Bundeswehr übt Orts- und Häuserkampf, und da könnte man das dann doch gebrauchen. Ich will ber die Balls sehen, die die Kadenz des MG 3 (1200 die Min) mitmachen!
@Assi: Das musste jetzt nicht sein Assi. Ari zählt sowieso nicht mit! Die Säcke hocken immer nur hinten und ballern auf alles was sich bewegt, egal ob Freund oder Feind. Fast wie Backup Player.

Assi
09.12.2003, 11:37
Original geschrieben von horstdieworst

@Sven: Das nennt man Agdus-System, es kommt leider eher selten zum Einsatz weil sehr aufwendig und teuer. Schade eigentlich.
Nuja im GefÜbZentr sind wir eigentlich nur damit rumgelatscht...


Original geschrieben von horstdieworst

@Assi: Das musste jetzt nicht sein Assi.


Was musste nicht sein?? :confused:


Original geschrieben von horstdieworst
Ari zählt sowieso nicht mit! Die Säcke hocken immer nur hinten und ballern auf alles was sich bewegt, egal ob Freund oder Feind.

Pah wenn ihr Schlammkriecher nicht da seit, wo ihr sein sollt ist das nicht unser Bier :D
Der deutsche Panzergrenadier fürchtet nichts mehr als Gott und die eigene Artillerie :devil:

Die deutsche Artillerie, wir ebnen Horizonte, wir machen den Weg frei :devil:

horstdieworst
09.12.2003, 13:58
Ein Artillerist, es ist zum Heulen, ich war nicht bei den Grennis, ich war beim "infanteristischen Objektschutz". Tolles Wort, gelle? Wir hatten zum Glück nie mit euch Knallhirschen zu tun, aber wenn ihr auf uns ballert hetzen wir euch unsere Tornados aufn Hals! :D
Fakt ist aber, das es beim Bund verboten ist mit Markieren rumzuballern und auch der Antrag, diese zu Übungszwecken bei Orts- und Häuserkampf zu verwenden wurde abgelehnt.

NearEarthObjekt
09.12.2003, 14:38
Von Frauen geliebt
von Zivis gehasst
das ganze Geld im Puff verprasst
stark wie ein Bär
geil wie ein Neger,
dass sind die deutschen Fallschirmjäger

Also von mir hängt ein Bild in Merzig, wie dich den Fallies die Markierer erkläre.
In allen Kasernen der Saarlandbrigade hängen meine Flyer und Plakate

alles eine frage der auslegung
gruss stephan schneider

horstdieworst
09.12.2003, 15:49
1.) Saarlandbrigade, hab ich nicht gesagt in Deutschland????
2.) Pah... Uffklatscher oder Einweggrenadiere.:D

DerZombie
09.12.2003, 17:38
Original geschrieben von horstdieworst
Ein Artillerist, es ist zum Heulen, ich war nicht bei den Grennis, ich war beim "infanteristischen Objektschutz". Tolles Wort, gelle? Wir hatten zum Glück nie mit euch Knallhirschen zu tun, aber wenn ihr auf uns ballert hetzen wir euch unsere Tornados aufn Hals! :D
Fakt ist aber, das es beim Bund verboten ist mit Markieren rumzuballern und auch der Antrag, diese zu Übungszwecken bei Orts- und Häuserkampf zu verwenden wurde abgelehnt.


Íst das ned die Sicherungsstaffel?? Also das Pseudoheer der Luftwaffe, wo nur sehr wenige der deutschen Sprache mächtig sind :confused:

NearEarthObjekt
15.12.2003, 18:31
wir müssen unbedingt nen neuen threat aufmachen.
speziell für BWler. Wer wo war.?
Da können die Zivies dann auch nicht mitreden , wenn wir nur die BW Kürzel verwenden.

abgesehen davon hab ich die BW ordentlich mit Werbung versorgt.
Wenn man den LAden erstmal durchschaut hat gehts doch gut voran
gruss sschneider
Fallschirmjäger - Waffenträger
stahlharte Krieger - bleiben immer Sieger

Sven
15.12.2003, 20:09
Original geschrieben von horstdieworst
.
@Sven: Das nennt man Agdus-System, es kommt leider eher selten zum Einsatz weil sehr aufwendig und teuer. Schade eigentlich. Das die Reichweite nur sehr beschränkt ist, ist klar aber auch die Bundeswehr übt Orts- und Häuserkampf, und da könnte man das dann doch gebrauchen. Ich will ber die Balls sehen, die die Kadenz des MG 3 (1200 die Min) mitmachen!


ich weiss wie es heisst... ich habs unzählige male umhängen gehabt. und bei uns kam es bei fast jeder ausbildung zum einsatz (bataillon hatte eigene agdus-ausrüstung).
und wer schonmal auf RÜZI in Hammelburg war, findet jedes Biggame langweilig...

cu
sven
(HG a.D. 4./JgBtl 292 Donaueschingen)

NearEarthObjekt
15.12.2003, 20:35
HG gehen ab. aber ohne a.D.
Oder warst du BS
gruss s s

barfrau
15.12.2003, 20:41
um mal kurz zur topic überschrift zu kommen: im film T3 schoss john connor am anfang mit einer "paintballwaffe" ,erstaunlicherweise ist sie im deutschen auch tatsächlich in paintballwaffe und nicht gotchapistole oder sowas sychroniesiert worden

... nun könnt ihr wieder ;)

NearEarthObjekt
15.12.2003, 20:47
jo das stimmt,
hat mich amüsiert dass der topLeader auch mal so angefangen hat.
wenn das mal kein Zufall ist
jetzt muss nur noch rocky 6 anlaufen, dann wirds unübersehbar( Insiderwitz)
gruss sschneider:D :D

morpheus.goug
15.12.2003, 21:33
@ horst...

...Ich will ber die Balls sehen, die die Kadenz des MG 3 (1200 die Min) mitmachen! ...


Ha, du Scherzkecks überleg doch mal, was ne ROF von 20 bps sind :D

hackepeter
15.12.2003, 23:38
MUHAHAHAHA

rechengenie...:D

NearEarthObjekt
16.12.2003, 06:52
die kadenz beim MG3 wird ja nur durch die abwärme beim feuern begrenzt.
deswegen setzt der ami ja auch auf die gatlinggun mit 6-7 Läufen.
aber halo
gruss sschneider

Sven
16.12.2003, 19:49
Original geschrieben von NearEarthObjekt
HG gehen ab. aber ohne a.D.
Oder warst du BS
gruss s s

natürlich nich...:hrhr:

@ horst

20bps x 60s = :confused: kannst es ja mal aufm taschenrechner ausrechnen :p: