PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antiflüssig - Brauch ich das???


AlanRipley
25.01.2002, 17:31
Hi,

wozu brauche ich ein Antiflüssig? Was ist das und wo wird das drangemacht? Ich hab ne Piranha mit Mamba System....

Lars :confused:

1CK1Joker
25.01.2002, 17:58
Hi !

Ein Anti Flüssig brauchst du wenn du CO2 Spielst.
Bei HP nicht !!
Kommt in der Regel an den Front Bottel Adapter.
Je nach Markierer in der vordergen Region des selbigen anzufinden.

Da CO2 ein Gas ist, kann es bei Niedrigen Temperaturn (z.B. Winter)in den Flüssigen Zustand wechseln. Dein Markierer kann damit aber nichts Anfangen.Denn der kann nur Gas gebrauchen.
Um dies zu verhindern hast du eine Art "Kammer" dein Anti Flüssig Kitt. Dort Strömt das Flüssige CO2 ein und wird darin wieder Gasförmig gemacht (durch die Bauert, mehrere Kammern übereinander).
Das CO2 kann bei zu Starkem Kühlen der Flasche Flüssig werden:
beim Befüllen
beim zu schnellen schiesen (entleeren)
im Winter.
Ein Anti Flüssig gibt es meist in 4 oder 6 Kammer ausführungen. Kostet auch ordentlich ca. 130-160 DM (mit allem drumm und drann).

Was du auch noch machen kannst, ein Steigrohr in deine CO2 Flasche einbauen. Kostet 5 DM und hilft auch...
Wenn du noch fragen hast, meld dich !
(Ich hoffe ich hab nichts vergessen)

Seldon
25.01.2002, 19:29
Hi !

dein mamba-sys wirkt wie ein Anti-flüssig, du solltest eigentlich keines brauchen. Hängt natürlich auch sehr von den Temperaturen ab (unter 0° wird co2 fasst unspielbar)...

Was Raptor meinte ist ein Anti-Syphon Röhrchen. Das bringt ein bißchen was beim ongun-spielen, ist jedoch remote sinnlos, da die Flasche eh die ganze Zeit senkrecht gehalten wird..

AlanRipley
26.01.2002, 09:09
ok, alles klar.... Aber warum stellen einige Spieler ihre CO 2 Flasche ins Eisfach bevor sie spielen gehen?

Lars

Joghurt
26.01.2002, 10:14
Das bringt nur was, wenn die Flasche leer ist und zuerst noch gefüllt werden muß.

Damit Du in die Flasche aber was reinbekommst, muß der Druck in der "Spenderflasche" größer sein als der in Deiner kleinen Flasche.

Das macht man bei CO2 ueber die Temperatur: Es hat bei 20 Grad etwa 55Bar, bei 30 Grad schon etwas ueber 70 Bar.

Und die Temperatur bekommt man bei der kleinen Flasche runter, indem man sie entweder abblasen läßt oder sie eben vorkühlt...

kiff
26.01.2002, 10:14
damit mehr rein passt (glaub ich zumin.)

reicht ein syphon röhrchen eigentlich aus (wenn kein Afl) oder is das eher ne kleine begrenzung damit net zuviel fl. co2 durchkommt?

Satanas
26.01.2002, 10:18
Das Röhrchen bringt nur minimal was ! Ein gutes Antiflüssig ist meiner Meinung nach unverzichtbar wenn man OnGun spielt !

Seldon
26.01.2002, 10:43
Für den Preis von nem guten Anti-fl und ner co Flasche kriegt man schon fast ein hp ;)

Joghurt
26.01.2002, 12:35
Original erstellt von Elminster:
Das Röhrchen bringt nur minimal was ! Ein gutes Antiflüssig ist meiner Meinung nach unverzichtbar wenn man OnGun spielt !

Ich hatte an meiner Spyder eine 18oz-Flasche mit nem Anti-Syphon (6,-DM) und wenn man die Flasche nur etwa halb bis dreiviertel voll macht kann man sich das teure Anti-Flüssig (160,-DM) ohne Leistungseinbußen komplett sparen.
Auch sinnvoll, wenn man irgendwann mal auf HP umsteigen will, dann kann man das Anti-Flüssig eh wegwerfen...

Das Problem war nur, daß das Gewinde der Fixierschraube des Anti-Syphon-Rohrs nicht mit dem Innengewinde des Flaschenventils übereingestimmt hat. Das eine war Metrisch, das andere Zöllig.

Sollte man drauf achten, wenn man keine Drehbank hat... ;)

Satanas
26.01.2002, 12:39
Ja ! Ein HP Preset ist auch nicht viel Teuerer als dieses ganze Gerödel fürs CO2
( oder gegen CO2 ??? Wer weiß :D )

Aber da gibt es das Problem mit der Verfügbakeit von Druckluft auf den Felndern :)

scharlatan99
26.01.2002, 12:53
Ich finde das man mit AF und Co2 Flasche trotzdem günstiger kommt:
Billigstes HP System so um die 200€
Co2 Flasche ca. 50€
AF ca. 65€
Also doch ein recht deutlicher Unterschied

Joghurt
26.01.2002, 13:58
Vor allem, wenn man dann auch noch ne Taucherflasche und ne Füllstation braucht... :(

Warlord
26.01.2002, 15:01
Nun ja ... dafür kannst du auch mal bei kälteren und wärmeren Temperaturen spielen .. ich find HP klasse ... :supi:

1CK1Joker
26.01.2002, 15:23
HP lohnt sich schon.

Hier in Deutschland bekommt man eine 0,8 Flasche für 300 DM (Im Angebot), oder gebraucht.
eine 0,8 Flasche langt für 600 bis 800 Schuss.
Ist ein Pre-Set System, da ist der Druck schon eingestellt meist 850 PSI.
Wenn man den ganzen kram nun in den USA bestellt
gibt es die 0,8 Flasche für 250 DM die 1,1 Liter Flasche für 420 DM. Eine 1,5 und 1,9 L Flasche ca.
700 DM. Klar ist nur 200 Bar Pre Set, aber kostet eben auch nicht viel. Kann an den CA Adapter angeschlossen werden, also läuft ne Pumpe auch damit. Liferzeit ca. 4 Wochen (zeit zum sparen).
Es Empfielt sich immer eine eigene HP-Füllstation und je nach dem wie viele leute im Club mit HP spielen, auch mehrere Taucherflaschen.
Eine 15 Liter Flasche Kostet ca. 400 DM..
auf Messen (Boot oder so) bekommt man die auch noch billiger. Eine 200bar Füllstation Kostet
neu ca. 150 bis 200 DM. Eine 300bar Füllstation lohnt sich fast nicht, da man dafür auch neue HP und neue Taucherflaschen brauch (selten).
Vorteil von HP ist ,das sie Praktisch nicht Temperatur abhängig sind. Kleiner Nachteil ist, das der CA Adapter und der O-Ringe anfällig ist, da es Pin-Ventile sind. Es empfielt sich deshalb ein mannueller CA Adapter, mit einem Drehrad wird
der Pin in die Flasche gedrückt.

Jo, so viel zu HP....auf vielen Feldern gibt es HP...nur manchmal eben nicht immer für alle...

scharlatan99
26.01.2002, 15:26
Ich glaub ja schon das es sich lohnt.
Es ging ja jetzt auch nur dadrum das es eben schon ein ganz schöne Preisunterschied ist, auch wenn die Vorteile vielleicht überwiegen.
:cool:

1CK1Joker
26.01.2002, 16:56
auf jeden Fall lohnt sich der Umstieg auf HP !!

Habe früher CO2 gespielt...Ging einentlich..nur wenn ich mal schnell machen wollte, wollte mein Markierer nicht.

Nun hab ich seit einigen Monaten HP.
Wir spielen auch im Winter, bei Regen und Schnee. Das macht uns nichts aus.
Ich hab dabei aber schon viele CO2 Markierer gesehen die mehr einem Eisschrank glichen.
Mit dem HP Preset System hab ich wirklich gute Erfahrungen gemacht.
Klar etwas teuer:
Flasche: 420DM
Füllananlage: 200 DM
Pressluftflasche 15 Liter neu: 400 DM
wenn man sich das teilt geht es. Tut mir leid, ich hab kein Bock auf € zu rechnen lol.