PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HILFE - wir wurden erwischt!!!


Gunsven
04.10.2001, 12:52
Wir haben ein Problem. Wir haben gestern auf einem Privatgrundstück (mit Erlaubnis des Besitzers) zu zehnt Paintball gespielt. Als schon alle bis auf zwei weg waren ist die Polizei mit gezückten Waffen gekommen. Sie haben den zweien die Markierer abgenommen und das ganze Gelände fotografiert. Ein Netz hatten wir leider nicht, obwohl die zwei den Polizisten weiß machen konnten wir hätten eins, bloß schon eingepackt. Außerdem kommt an dem Grundstück am Tag fast nie jemand vorbei. Leider hatten die beiden noch ne Exportfeder eingebaut.
Was können wir machen, was passiert den beiden, wie bekommen die zwei ihre Markierer wieder und wie müßte so ein Grundstück für private Zwecke abgesichert sein, das es keinen Ärger mit der Polizei gibt?
Bitte helft mir schnell!!! Danke

Mr. Splat
04.10.2001, 13:13
HMM das ist nicht gut- nicht gut-nein!
So wie sich das anhört hattet ihr auch keinen Chrony und die Exportfeder sind viel zu schnell für Deutschland ( in der Spyder kommt man bei rausgetreter Einstellschraube noch über 300) Makierer über 210 oder 220 fps gelten in Deutschland als Scharfe-Waffen. Ohnen Netze ist das Gefährdung der Allgemeinheit vielleicht sogar Landfriedensbruch (weiß aber nicht sicher).
Am besten Ihr geht gleich zum Anwalt!!!
Vielleicht ist auch alles nicht so schlimm, hatte noch nie Probleme-spiele immer auf unserm öffendlichem Feld.
Solltet ihr und alle anderen eigendlich auch tun!!!

Gunsven
04.10.2001, 13:18
Ja, das war gar nicht gut - eine davon ist sogar ne Spyder! Der hatte die Feder erst an dem Tag bekommen, und wollte sie gleich ausprobieren...
Jetzt prüft die Polizei, ob sie Anzeige stellt - wenn ja haben sie gemeint, behalten sie die Waffen.
Das wir in Bayern sind macht die Sache auch nicht gerade einfacher...

ClimaX
04.10.2001, 14:24
OH OH!
Ich weis ja wie es juckt was neues auszuprobieren wenns endlich da ist aber mitten im Freiem <IMG SRC="doubt.gif" border="0">
Ich drück euch mal die Daumen das ihr noch mal schonend davon kommt und hoffe das ihr euch vor angst dermassen die Hosen vollgeschiessen habt das ihr den scheiss bleiben lasst und das nächste mal wartet bis ihr auf ein offizielles Gelände könnt.
Aber eure Makierer seht ihr wahrscheinlich nicht mehr <IMG SRC="shakehead.gif" border="0">

Gunsven
04.10.2001, 14:32
das denke ich wohl auch - war zum Glück selber nicht dabei.
Muß aber schon spannend gewesen sein als die Grünen gekommen sind, aus dem Wagen gesprungen mit ner Pistole in der Hand und gerufen haben werft die Waffen weg...

patrick
04.10.2001, 17:05
tip: wartet erstmal ab was da überhaupt von denen kommt und haltet euch bis dahin weitgehend geschlossen. nervt die nicht.

und klebt nicht zu sehr an den guns, die seht ihr wahrscheinlich nicht wieder.

ansonsten bleibt dazu nur zu sagen, das das ne saudumme aktion von euch war. auf keinem richtigen spielfeld, mit exportfedern, .. das kann so richtig dick ärger geben wenn sich einer jetzt die mühe macht das alles haarklein zu prüfen.

und wieder ein fall mehr für die liste derer die paintball gerne verbieten würden.. :(

[ 04. Oktober 2001: Beitrag editiert von: ugr ]

Gunsven
04.10.2001, 17:59
ja, leider wahr - trotzdem danke für die Hilfe

DB
04.10.2001, 18:17
Und wenn alle Stricke reissen: Ich kenne da einen Anwalt, der sich mit der Materie
ganz gut auskennt.......

Gunsven
04.10.2001, 18:26
und genau den habe ich gesucht - habe dir schon eine E-Mail geschrieben Dirk...

davidburr
04.10.2001, 19:59
Ich würde denn Grün-weißen nicht ganz so viel weißmachen wollen. Wenn die merken das das mit dem Netz nicht stimmt, glauben die euch gar nix mehr.

Vielleicht findet sich jemand der euch so ein Netz ausleihen könnte, und euch somit den Kopf wieder aus der Schlinge ziehen könnte.

Oder weiß jemand wo man sich solche Netze ausleihen kann Z. B Paintballshop oder beim Gerühstbauer u.s.w

Die Jungs werden es euch zu danken wissen!
:cr

Gunsven
04.10.2001, 20:14
Das mit dem Netz habe ich mir auch schon gedacht - gibt es hier jemanden der uns das leihen könnte oder wüßte jemand jemanden?

Lars M.
04.10.2001, 20:29
HM NICHT GUT
EINE FRAGE WIE ALT SIND DENN ALLE BETEILIGTEN?
DAS PROBLEM IST DAS IHR DIE FEDERN DRIN HATTET IHR HABT DOCH MIT ERLAUBNISS AUF DEM GELÄNDE GESPIELT ODER???UND OHNE NETZE SCHLIMM SCHLIMM WENN ES DA NE MELDUNG BEI DER POLIZEI GAB BZW NE ANZEIGE IST DAS SCHLIMM WENN IHR ABER UBER 18 SEID UND DEN BESITZER KENNT WERDEN SIE EUCH SCHON NICHT TÖTEN !!!!!ABER BESSER IST ES IMMER WENN IHR EUCH EIN GELÄNDE SUCHT WO IHR SPIELEN KÖNNT
NA JA VIEL GLÜCK <IMG SRC="dunce.gif" border="0"> <IMG SRC="dunce.gif" border="0">

patrick
04.10.2001, 21:07
also zu der sache mit den netzen .. wenn ich so eine kleine schönfärberei vorhätte (was ich natürlich nie tun würde weil das illegal, böse und moralisch falsch ist), dann würde ich es jedenfalls nicht der öffentlichkeit auf den bildschirm schreiben.

und wie gott schon schrieb, wenn ihr nicht auch noch jugendliche seid oder vorher schon auffällig wart... dann werden sie euch fürs erste schon noch halbwegs heile lassen.

trotzdem, mit sowas ist nicht zu spassen. in D heisst es ganz schnell mal 'illegaler besitz und führen einer (scharfen) waffe' wenn die gesetzlichen regelungen nicht beachtet wurden. und dafür sind schon unangenehme strafen drin wenn einem einer böses will.

deshalb, immer nur auf offiziellen spielfeldern spielen. deren betreiber kennen sich aus und da gibts diesen stress nicht.

davidburr
04.10.2001, 21:42
Ja aber das mit den Netzen wäre trotzdem ne Idee. Wer weiss wo, oder hat solche zum ausleihen.

Gunsven
04.10.2001, 21:49
Also das mit der Erlaubnis auf dem Feld ist gar kein problem - einer von den beiden ist nämlich der Besitzer. Das Alter ist auch kein Problem - 27 und 22. Wenn es ne Anzeige gibt dann denke ich auch nur von der Polizei. Und vorbestraft sind die beiden auch nicht.
Hm, was könnte man da machen?

Leong
04.10.2001, 23:08
hm so wie es im gesetzbuch steht...ist eine freie waffe (was ein markierer ist) ausserhalb einer umfriedung...eine WAFFE und ist waffenscheinflichtig!...sprich anzeige wegen waffenbesitzes...wenn sie schlecht gelaunt sind könnten sie dies tun!

chrony...netze(rund herrum 3m meter hoch, nicht mehr sonst braucht man ne baugenehmigung<---sagt zumindest das ordnungsamt wo ich wohne)...umfriedung..hinweisschilder (betreten verboten, etc.) schriftlich die erlaubnis vom eigentümer, auf fps achten, no camo, achten darauf auf was das grundstück eingetragen ist! ohne scheiss...wenn es als landwirstschaftliche nutzfläche eingetragen ist...könntet ihr noch ne anzeige wegen landfriedensbruch kriegen und euer eigentümer bekommt besellschaft vom ordnungsamt(falls ihr ihm geld dafür gibt)weil er bekommt geld vom staat und von euch...das darf er net :)

aber die zwei...also vielleicht haben sie glück und es passiert nix ausser ein "du böser junge"...wenn sie pech haben bekommen sie ne anzeige wegen illigalen waffen besitzes...wenn die markierer über 7.5 J liegen...

ehm anzeige von der polizei? seit wann klagt die polizei an? ich denke mal die nächset staatsanwaltschaft wird die anklagen...weil es im sinne des staates ja ist und nicht der polizei...die polizei ist nur ausführende gewalt oder irre ich mich jetzt?

was auch hilfreich ist wenn die beiden soziale berufe haben...also krankpfleger, altenpfleger,arzt, rettungsassistend, usw.

da werden se schon nen auge zudrücken..aber...

ps: markierer weg oder ihr bekommt sie weider (unwahrscheinlich) dann nicht wundern wenn etwas defekt ist :) war zumindest bei mir so...als sie ihn mir bei einer allgemeinen verkehrskontrolle abgenommen haben...lächerlich aber naja...jemand muss sich ja wichtig machen und dies nicht die polizei ist...dann ist es keiner :)

Gunsven
04.10.2001, 23:17
Das mit dem wichtig machen hast du schön gesagt...

Hast recht, klagt natürlich die Staatsanwaltschaft an. Trotzdem nicht besser.

Hoffe nur das die Waffen nicht über 7,5 liegen. Aber bei unserem Glück...
Soziale Berufe haben die beiden leider nicht.
Hm ja, mit den Markierern wird es denke ich auch sehr schlecht aussehen.

Lars M.
05.10.2001, 08:51
ja das ist doch schon mal was über 18 keine vorstrafe keine anzeige liegt vor ausser eine aus amtswegen immerhin ist es ein privatgrundstück währen netze da gwesen (arschlecken) ist aber leider nicht so kann ich nur eins raten die vorladung abwarten was da drin steht
viel glück <IMG SRC="dunce.gif" border="0"> <IMG SRC="dunce.gif" border="0">

Leong
05.10.2001, 09:00
gosu^^ :)

einfach nur netze drum gehabt...und ihr hättet keien probleme...naja problem hättet ihr zwar trotzdem aber die könnten euch nix :)

good luck...hälst du uns auf den laufenden?

als welche von uns vor 2 jahern erwischt wurden...haben die nix abbekommen...der richter beruf sich darauf das die beiden halt so nen sozial beruf hatten und beide noch nie bei der polizei gewesen und die markierer waren unter 7.5 j!

vielleicht habt ihr ja auch glück...
i hope

Gunsven
05.10.2001, 12:38
oh ja, das wäre nicht schlecht - halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden

Toblerone
06.10.2001, 15:23
Die Polizei zeigt an der Staatsanwalt erhebt Anklage wenn er meint er müsse. Wird ne Ordnungsstrafe geben weil wegen ist weniger Papierkram tut weh und ist wirksam. Wenn die Exportfeder drin ist würd ich nicht auf dem Ding rum hüpfen. Ansonsten sind die Ordnungshüter verpflichtet das Eigentum wieder heraus zugeben.

Gruss <IMG SRC="cheers.gif" border="0">

Nils
06.10.2001, 22:11
Moin zusammen,

@ toblerone

<Ansonsten sind die Ordnungshüter verpflichtet das Eigentum wieder heraus zugeben>

Würd ich nicht unbedingt sagen. Wir haben auf dem Airport im Jahr einige Dutzend dieser Fälle (nicht unbedingt Markierer, aber vergleichbare Fälle) und wenn die Teile als Beweismittel beschlagnahmt werden, sind sie erst mal weg. Und wenn die Kollegen dann auf die Iddee kommen, die Schußstärke zu ermitteln, und die liegt über der 7,7 Joule-Grenze, sind sie normalerweise ganz weg.
Und dann gibts mindestens mal ein Bußgeld und das kann, je nach Ermessen einige tausend DM betragen (glaub ich aber nicht, von wegen ist nicht verhältnismäßig).

@ Gunsven

Hört sich jetzt vielleicht hart an, aber ich denke mal, dass ihr das mit den 210 fps und das mit den Netzen wusstet, oder? Also, sag ich nur selbst schuld!!!

Güße

Nils

Leong
06.10.2001, 22:34
wer hier was macht ist doch egal oder? die wollen doch alle einen auf dicken machen oder nicht? :)

@nils....so find ich das auch

und wenn ihr das wirklich gewusst habt...würd ich echt auch sagen selber schuld, es sollte eigentlich in euren interesse sein das ihr soviel wie möglich tut um eigenen schaden zu vermeiden...oder nicht?

Gunsven
07.10.2001, 00:46
Das mit dem selbst schuld ist schon richtig - aber wer nicht schon mal was gemacht was strafbar ist? Und wenn es bloß ein nicht angemeldeter Fernseher ist!!!

Aber das Leben geht weiter - und das Paintball spielen auch...

Die beiden haben sich glaube ich schon damit abgefunden das sie die Markierer wahrscheinlich nicht wieder bekommen werden - aber das ist für sie bestimmt kein Grund sich keinen mehr zu kaufen

davidburr
07.10.2001, 13:02
Genau, wenn wir da noch mal mit nem blauen Auge davonkommen, geht´s erst richtig los!

Leong
07.10.2001, 13:40
hey du gefällst mir :)

klar schade ist es...

jedoch aus fehlern lernt man ja... und naja ich weiss ja nicht...je nach dem was es für nen markierer war...wenn es z..b ne angel war...also mir würden die 2,6k ziemlich weh tun...und ich würde dies nicht mit nen fernseher vergleichen...immerhin ist der markierer doch der beste freund oder nicht? *G*

also ich schlafe mit meinen sogar nachts ein *scherz*

Grocho
07.10.2001, 13:49
Aber macht`s das nächste mal richtig und spielt auf nem richtigen Feld!!!

Gunsven
07.10.2001, 15:33
Das machen wir!!!
Es war ne Spyder und ne New Hammer - ich glaube die spürt man dann schon ein bißchen wenn die ne Feder haben...
Ja, meine Tippmann ist auch bester Freund...

Fry3199
07.10.2001, 23:59
@Gunsven:

Wenn das ganze Ausgestanden ist, sollten wir uns wirklich mal überlegen auf ein richtiges Feld zu fahren. Wir wären dabei, also lasst uns mal einen Termin ausmachen.

Was ist eigentlich das beste Feld in Bayern?

Stefan

Gunsven
08.10.2001, 17:06
@Fry

Dumme Frage, kennen wir uns schon? Wenn nicht kannst du mich ja mal privat anmailen. Wären da schon dabei. Sieht auch sehr gut aus das wir bald wieder nen neuen Platz haben (diesmal dann sogar mit Netz...!!!).

davidburr
08.10.2001, 17:31
@ Fry 3199

Hab deine Frage nicht verstanden. "Was ist eigentlich das beste Feld in Bayern"??? :confused:

@ Gunsven

Was meinst du mit neuen Feld? :confused:

Gunsven
08.10.2001, 18:05
Wir haben einen riesengroßen Platz das mal ne Schafweide war - mit Hügeln, Hecken, Ausbuchtungen und alles drum und dran. Sieht gut aus das wir es bekommen - leihweise.

Fry3199
08.10.2001, 18:39
@Gunsven:
Jo ich denk schon dass wir uns kennen, wir haben doch am Mittwoch mit euch gespielt ;-)
Du warst doch der mit der Tippman, ich war der mit der getunten Spyder...
Oder lieg ich da falsch, also ich red jetzt vom Obstgarten in Oberzen..

Gunsven
08.10.2001, 19:42
Da liegst du genau richtig. Hab nicht gedacht das du auch hier in dem Forum rumhängst...
Sobald wir wieder spielen bist du auch wieder eingeladen.

zuckerbuebchen
08.10.2001, 20:26
warte es einfach mal ab. nichts wird so heiß gegessen, wie´s gekocht wird.

die staatsanwaltschaft wird ja einen netten brief schreiben in dem ihr zu dem ganzen theater stellung nehemn könnt.
da schreibt ihr dann nett und freundlich wie es sich mit dem sport verhält, eher räuber und gendarm usw...

und wenn der staatsanwalt nicht nen schlechten tag hat, kommt ihr mit ner verwarnung davon.
die knifften werdet ihr aber wahrscheinlich nicht wiederbekommen. ichglaube allerdings nicht, daß die teile irgendwo untersucht werden. die haben das "f" und damit hat es sich meißtens für die bullen. meißtens, nicht immer.

aber erstma abwarten. das läuft sich schon zurecht.

davidburr
08.10.2001, 21:38
Denn Kollegen in Grün haben wir gleich das F gezeigt. Dann waren die erst mal überrascht und auf einmal sogar ein wenig freundlicher. Ich dachte sogar die lassen uns jetzt Laufen <IMG SRC="rofl.gif" border="0">
Aber der andere meinte dann bis der Sachverhalt geklärt worden ist bleiben die Wummen erst mal bei uns bis der Sachverhalt geklärt worden ist! :( :( <IMG SRC="shakehead.gif" border="0">

Fry3199
08.10.2001, 22:19
Also ich hoff auch mal dass es mal bei ner Verwarnung bleibt und ihr die Markierer wieder zurückbekommt.

@Angus: Du wolltest dir ja ne semi kaufen ;-)

@gunsven: Ich hab ja einen von euch meine Handynummer gegeben, also ruft einfach an wenn sich irgendwas ergibt, wir sind allzeit bereit ;-)

Gunsven
09.10.2001, 11:47
Na klar, wir melden uns dann.
Weiß inzwischen auch nur das einer von den Grünen angerufen hat und gemeint wir sollen uns keine Gedanken machen, so schlimm wird das nicht...

John Doe
09.10.2001, 12:08
Hi Guys!

Nur nochmal zu eurem kleinen Missgeschick da... mir ist mal was ähnliches passiert, aber ne Stufe härter..
Ich war mit Freunde in unserem Ferienort an der Grenze zur Schweiz und wir sind in die Schweiz gefahren und haben uns Softguns gekauft :D
Doch in der Schweiz werden die Dinger ab 16 freigegeben und wir waren alle nicht viel älter...
Auf jeden Fall haben wir die Dinger natürlich noch in der Schweiz ausprobiert und wurden dann von der Polizei erwischt, die uns mit gezogenen Waffen und hinter ihrem Wagen versteckt aufforderte, "sofort die Waffen fallen zu lassen". Mann hatten die Schiss, aber die Dinger sahen auch verdammt echt aus... <IMG SRC="happy.gif" border="0">
Also auf jeden Fall wuren die uns abgenommen, dann wurden wir verhört und als sie feststellten, das wir keine Schweizer waren, haben sie uns dem BGS übergeben (was übrigens nicht rechtens war) Der hat dann die Waffen beschlagnahmt und uns wegen illegalen Waffenbesitzes (unsere SGs waren in D nicht registriert und ausserdem waren wir nicht 18) angezeigt. Man, das war ein scheissgefühl!!!! Wir wurden einen Tag lang auf der Wache festgehalten und vernommen, dann durften wir gehen. Die Anzeige wurde ein paar Monate später fallengelassen <IMG SRC="supi.gif" border="0">
Die Kanonen haben wir nie wieder gesehen (*schluchz* ein Beretta 92 f) na ja, aber die Hauptsache ist das man auf blöd tut und unglaublich freundlich ist, dann passiert euch nichts. Ich hattet keine Ahnung was passieren kann und es tut euch furchtbar leid, "wir wollten keinen erschrecken" kommt auch immer gut. <IMG SRC="yellowgrin.gif" border="0">

Vielleicht hilft euch das ein bisschen

Alles Gute
*ANGEL*

MrEASY
09.10.2001, 13:15
hi all.

uns habn die freunde in grün auch mal besucht. habn in nem kleinen garten gezockt. keine netzte usw. :( (saudumm). unser glück war, daß sich die typn nicht mit dem ganzn zeug ausgekannt haben, und wir sie mehr oder weniger mit dem f-stempel und satzung unsres vereins usw. voll überrannt haben. genaugenommen hättn wir keine chance gehabt. zu der zeit waren wir uns über mögliche folgen und sonstiges nicht so recht im klaren. <IMG SRC="bored.gif" border="0"> is alles nochmal gut gegangen. gottseidank....

Fry3199
09.10.2001, 17:56
Wisst ihr, was mich bei diesen Geschichten am meisten stört:

Die Tatsache, dass die Bullerei ja von irgendwem informiert werden muss, bevor sie anrückt.

Warum kann der Jogger, der Spaziergänger mit Hund oder wer halt auch immer vorbeikommt sich nicht um seine eigenen Probleme kümmern???
Haben die soviel Schiss dass sie immer ihren Freund und Helfer brauchen? Es kann doch nicht sein, dass sich jemand bedroht fühlt, wenn er in 500 Meter Entfernung ein paar Leut rumspringen sieht...
Irgendwie fühl ich mich da an unsere lieben Nachbarn erinnert, die mir schon 2mal wegen Ruhestörung die Polizei an den Hals gehetzt hat. Wer ein beschissenes Leben hat, der fühlt sich anscheinend nur gut, wenn er anderen was versaut...

Na ok, jetzt beruhig ich mal wieder, oder besser ich geh und überzeuge mal die Leute im nächsten Einkaufszentrum, dass es besser ist nicht immer die Polizei zu rufen. ( und meine Spyder leistet gute Überzeugungsarbeit ;-)).

davidburr
09.10.2001, 21:23
@mreasy

Was war das mit dem Verein? Was war das genau? ham euch die dann laufen lassen?

MrEASY
10.10.2001, 09:05
@angus

ich hab alle vereins unterlagen bei mir dabei gehabt, und die tatsache daß paintball quasi organisiert ist, hat die freunde in grün wohl etwas verwundert, und so habn sie uns folgenlos laufen lassen.

John Doe
10.10.2001, 10:13
Wow, da hbt ihr aber echt Glück gehabt! <IMG SRC="jester.gif" border="0">
Aber wenn man nicht vorbestraft ist und einen auf "ich bereue alles" macht, kommt man eh meist unbeschadet durch... :cool:

Christoph
11.10.2001, 09:59
So Jungs... ich glaube euch ist zu diesem Thema erstmal genug geholfen worden, oder ?
Da es zu diesem Thema gerade zwei verschiende Themen gibt, mache ich dieses hier mal zu.

Sollten Fragen sein, einfach eine PM an mich...