PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Silenzium 11.8.2003


Ezekiel
14.08.2003, 15:24
Hier ein Bericht aus der Silenzium, regionales Magazin in Bad Kreuznach

http://www.geocities.com/stephanschoeffel/sil1.jpg

http://www.geocities.com/stephanschoeffel/sil2.jpg

http://www.geocities.com/stephanschoeffel/sil3.jpg

http://www.geocities.com/stephanschoeffel/sil4.jpg

Ich hoffe, man kann was sehen. Beim Testen hast mal geklappt und mal nicht... =/

Ezekiel
14.08.2003, 15:40
Aus der Silenzium, regionales Magazin aus Bad Kreuznach...

https://www.pbportal.de/media/attachments/2/3/3/9/www.pbportal.de-paintball-325356-3155.jpg

Ezekiel
14.08.2003, 15:41
...nächste Seite...

https://www.pbportal.de/media/attachments/2/3/3/9/www.pbportal.de-paintball-325357-3156.jpg

Ezekiel
14.08.2003, 15:42
...un letzte Seite.

https://www.pbportal.de/media/attachments/2/3/3/9/www.pbportal.de-paintball-325359-3157.jpg

Ezekiel
14.08.2003, 15:43
Und der Nachruf, die Kritik darf ja nicht fehlen =)

https://www.pbportal.de/media/attachments/2/3/3/9/www.pbportal.de-paintball-325363-3158.jpg

schaumalan
14.08.2003, 15:44
Der "Zwischeruf" ist leider nicht vollständig, so das man sich seinen Teil nur denken kann. Allerdings finde ich das was ich in diesem gelesen habe auch nicht sonderlich lesenswert.
Der Hauptbericht ist aber richtig top! :supi: :grin:

Ezekiel
14.08.2003, 15:47
Hmm, das letzte kann man jetzt nicht richtig lesen. Aber stand eh nur der übliche Müll drin...

patrick
14.08.2003, 15:55
die website www.paintballguide.de ist nicht richtig konfiguriert.

Ramirez
14.08.2003, 16:14
Also der Artikel war sehr objektiv geschrieben...

was ich sehr angenehm fand war, dass er sagte er hatte vorurteile, aber bei genauerem betrachten konnten sich diese nicht bestätigen...

das doch mal nen Leitsatz, denn die meisten die ein Problem mit dem Sport haben, haben es doch wegen ihrer Unwissenheit über den selbigen...

Ezekiel
14.08.2003, 16:49
Original geschrieben von patrick
die website www.paintballguide.de ist nicht richtig konfiguriert.

kommt noch. ist, genau wie das feld, alles noch im aufbau =)

Ultramarine
14.08.2003, 17:09
schöner Bericht.... :supi:

gut das in letzter zeit immer mehr positive berichte erscheinen...eine begrüßenswerte entwicklung :supi:

hackepeter
14.08.2003, 17:51
bouncer...nicht bounzer....:D ;)

AngelZocker
14.08.2003, 18:33
Schade, dass es kein Supair Feld war über das berichtet wurde!

Old Man
14.08.2003, 18:40
klasse Bericht :supi:

Schön, das die pösen Woodys auch mal einen guten Bericht abbekommen haben :supi: ;)

Linus
14.08.2003, 19:24
guter bericht, aber leider hat der autor eine furchtbar miserable rechtschreibung und hat von satzbau keine ahnung. er ist gut an die sache herangegangen, aber solche fehler dürfen einem journalisten nicht passieren...

wie gesagt, sonst sehr gelungen. würde nur gerne mal gerne den zwischenruf ganz lesen können, damit ich herrn fred lex einen freundlichen leserbrief schreiben kann :devil:

Ezekiel
14.08.2003, 21:13
also hier dann nochmal der ganze zwischenruf,,,

https://www.pbportal.de/media/attachments/2/3/3/9/www.pbportal.de-paintball-325573-3170.jpg

DerZombie
15.08.2003, 01:33
So ein Ars**loch, Wi....................mir kommt die Galle hoch.........das ist wieder genauso einer den man nicht überzeugen kann....weil er einfach gar ned hinhören würde............. :kotz2:

altermann 30
15.08.2003, 01:50
Richtig, der gehört zu den typischen deutschen "gutmenschbesserwissern", die andere niedermachen und in ein schlechtes licht rücken um damit ihre eigene selbstherrliche verlogene wertearroganz zu bemänteln.
Der Kerl hat unter garantie noch nie ein spiel live gesehen, geschweige denn mit turnierpaintballern gesprochen.
Der ist unter garantie so dermaßen intolerant und rechthaberisch, daß er dir absprechen würde, daß du zum thema paintball eine andere meinung haben darfst als die seinige--
Eine von den typischen althergebrachten deutschen Spaßbremsen, päpstlicher als der pabst, der sein menschlich- moralisches versagertum im bereich des angewandten pazifismus in anderen bereichen mit solchen "ergüssen" kaschieren muß.

Aber Gott sei dank, diese moralinsauren, pseudointelektuellen Besserwisser und selbsternannten Moralhüter sterben aus.
Von mir aus kann er ja nach Rom fahren und sich mit seinem gesinnungsbruder kardinal ratzinger zusammentun.

YHS
Tronje:devil:

Xele
15.08.2003, 10:20
Typisch deutsch... Da schreibt einer mal nen wirklich guten positiven bericht über unseren sport und schon muss sich der gemeine deutsche PB spieler an evtl. schlechter grammatik und rechtschreibung hoch ziehen :palle:

Ich schnall sowas nicht wieso man mit was gutem nicht einfach mal zufrieden sein kann. Schlechtes wird zu genüge geschrieben.


Und der zwischenruf....das ist der typische, der mal von "Gotcha" was gehört hat, als die nachbarskinder mit der splatmaster in den örtlichen wald sind. Einfach nur dummes gerede. Wenns mehrs solcher Objektiver Journalisten wie den des ersten artikels gäbe hätten wir glaube ich ein wesentlich weniger großes problem...

Linus
15.08.2003, 19:31
im bereich des angewandten pazifismus

nichts gegen pazifisten, bin selber einer. wohl aber ist das der unterschied zwischen kriegsspiel und sport den der herr lex nicht begreift. er stellt paintballer, die behaupten keine tötungen zu simulieren ja schon fast als lügner dar.



Da schreibt einer mal nen wirklich guten positiven bericht über unseren sport und schon muss sich der gemeine deutsche PB spieler an evtl. schlechter grammatik und rechtschreibung hoch ziehen :palle:

sorry das ich da halt etwas perfektionistisch bin. ich freue mich durchaus über diesen bericht, trotzdem wird mir als potentiell angehender Journalismusstudent bei dieser rhetorik schlecht. was bringt es dir, inhalte gut recherchiert zu haben wenn du sie nicht gut rüberbringen kannst. andersrum, was soll der leser von der meinung des autoren halten bei dieser miserablen ausdrucksweise? wird da die qualität der inhalte nicht auch gleichzeitig mit der form in frage gestellt?

Headbanger
27.08.2003, 09:01
Woher will der Herr Lex eigentlich wissen worum es uns beim Paintball geht?

Ich meine einfach zu behaupten dass es uns dabei um die Tötungshandlung geht, um anderen Schmerzen zuzufügen zeugt doch nicht wirklich von Toleranz, Nachdenklichkeit oder gar Menschlichkeit.

Das ist doch bestimmt einer der sein Haus und Grund mit geladener Flinte vor kleinen Kindern die mal eben bei ihm in der Straße spielen beschützen will.

Vikinger
02.09.2003, 15:58
Und dann auch noch dieser Zusatz, daß sie trainieren auf andere Menschen zu zielen und abzudrücken und somit "bereit" sind gegen "Feinde" vorzugehen.... :palle: :rofl2:

Wo kommt denn der her? Dem hat wohl der kalte Krieg ein bissel zu arg zugesetzt, wo man noch bereit sein mußte sich der "roten Bedrohung" entgegenzusetzen und sein Heim und Familie zu beschützen.

Oder der hat irgendwie zuviel über die Hitlerjugend gelesen mit deren Wehrübungen und hat ne Phobie, daß das bei uns das gleiche in grün ist oder so...?

Also wirklich, wie soll man denn den letzten Abschnitt von diesem Super-Kommentar sonst verstehen?

Wenn man von irgendwas keinen Plan hat, dann soll man sich erstmal darüber schlau machen und es sich evtl ansehen, aber sonst einfach mal die Fresse halten (sorry!) !!!

Mit dem würd ich gern mal persönlich diskutieren. Wäre neugierig, wie er mir dann das Fechten erkärt (ich weiß, altes Beispiel, aber passend).

Genug gelabert,
Vikinger

DJ2003
09.09.2003, 18:51
Hi Leute,

ein kleiner Bericht über unser Team in einem Regionalmagazin:

http://www.silenzium.de/start/Artikel.php?id=1630

Extruder
09.09.2003, 19:19
das wurde schon einmal im "berichte über paintball"-board gepostet, hier der link:
https://www.pbportal.de/forum/showthread.php?s=&threadid=32485