PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Waltrop: Paintball-Waffe vermutet - Ostring: Einschussloch in einem Rollo


ugr|dual
10.09.2014, 09:55
Das Bild.... :D

http://www.waltroper-zeitung.de/staedte/waltrop/45731-Waltrop~/Paintball-Waffe-vermutet-Ostring-Einschussloch-in-einer-Rollade;art1010,1384199

excell84
10.09.2014, 10:07
"Exakt im Moment des Einschlages – „ein unheimlich lauter Knall“ – saß Bettina Konopka am Tisch hinter dem Fenster und puzzelte." ... „Gestern habe ich wieder gepuzzelt – bei geschlossenem Rollo...“

Das ist echt zu geil und dann das Bild dazu! :D

Irgendwie kann ich aber kein Loch entdecken, nur einen gelben Punkt auf dem Rollo.

Trevor
10.09.2014, 17:34
Wow, der Autor könnte sogar aus einem umgekippten sack Reis eine mega Story machen.

Ganz klar, sch*** Aktion!!! Aber solch eine Berichterstattung ist etwas überdramatisiert.

Bazinga3
10.09.2014, 17:35
Wie schlecht ist den dieser Artikel? "Pistole" "Projektil" ... das ist geschrieben als ob jemand in Waltrop einmarschiert ist. Unfassbar schlecht.

Inquisitor Kunsl
30.10.2014, 10:41
Oh mein Gott!

Ich vermute da ja ganz stark einen Anschlag. Bestimmt war das die Waltroper Puzzle-Maffia... Man munkelt die gute Dame hat die letzten zwei Puzzle Lieferungen nicht bezahlt. Ich tippe daher, dass es sich um eine Warnung handeln müsse! Wir sollte nicht nur die Polizei rufen, sonder gleich die Amerikaner um Hilfe bitten!



Ne mal im ernst... Bei so nem Artikel ist es ja kein Wunder, das der gemeine Leser nur schlechtes über Paintball denken kann -.-

Dallas
03.11.2014, 21:25
Ich musste spontan an "Maschen'draht'zaun" denken...

BelokZok
05.11.2014, 15:24
Ich musste spontan an "Maschen'draht'zaun" denken...

:lol: sicherlich hat ihr Knallerbsenstrauch auch was abbekommen.