PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ...cocker und CO2


refander
14.12.2001, 22:45
....sorry.....ich nerv bestimmt mir solchen fragen....aber muss sein
also:
man stelle sich vor....ich hol mir eine stock cocker mit v.feed...
kann ich gleich meine alte 18oz buddel dran anschließen,
oder muss ich irgendwas dazukaufen?
muss ich an der noch irgendwas einstellen..oder kann ich gleich loslegen?
..wie stehts mit dem standartlauf?..ist der inordnung oder kann ich den in die tonne treten?

:happy: dnake für die antworten im voraus...

grezz jewgenij :angel:

Triton
21.12.2001, 15:56
kannst deine 18 weiterverwenden.
das chronen liegt nicht an der größe der flasche sondern wie deine cocker eingestellt ist.
wegen den lauf das beste was ich immer höre ( lass mich da aber gerne berichtigen)
ist der dye-lauf

patrick
28.12.2001, 20:30
Original erstellt von refander:
man stelle sich vor....ich hol mir eine stock cocker mit v.feed...
kann ich gleich meine alte 18oz buddel dran anschließen,
oder muss ich irgendwas dazukaufen?

nein, da musst du nichts dazukaufen. auch ein antiflüssig solltest du nicht benutzen, denn um das anzubauen müsstest du den inline regulator der cocker entfernen - und das wäre fatal für den arbeitsdruck.

der mitgelieferte inline regulator läuft gut mit co2 und hält auch eine gewisse menge flüssig von der gun weg.

die cocker als quasi-pumpe läuft allgemein gut mit co2. am besten ist es du spielst remote und nicht on gun - dann hast du keine probleme mit einem vereisten regulator und geschwindigkeitsschwankungen.

wenn du mehr infos zur cocker brauchst, schau im cocker board hier im forum vorbei.

patrick
28.12.2001, 20:31
Original erstellt von refander:
..wie stehts mit dem standartlauf?..ist der inordnung oder kann ich den in die tonne treten? :angel:

den solltest du gleich einmotten, denn zum einen ist er sacklaut und zu anderen sehr klein - das gibt mit vielen balls probleme.

ein 1A allround lauf für die cocker ist ein dye alu in 12", durchmesser .689 (standard mittel).

refander
29.12.2001, 19:43
mal was anderes: ich hab die möglichkeit mir paar teile aus USA schicke zu lassen....was lohnt sichg, was sollte ich lieber lassen?
ich habe so an die folgenden sachen gedacht:
Hinge Trigger ($100)
Revoloader12V ($47)
Dye Boomstick ($105)
Pure Energy 68ci 3000psi Fiber N2 System ($189)
da ich kein goldesel habe der im keller steht und gold scheisst müsst ihr mir helfen: was davon so ist am sinnvollsten aus Amiland zu bestelen?

im voraus danke

greez Jewgenij :freak5: