PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FOCUS Nr. 26 - Counterstrike als Paintballspiel


Inquisitor
23.06.2003, 15:47
Heute in Focus Ausgabe 26 vom 23. Juni 2003

"Counterstrike" als Paintball-Spiel

Im Sommer soll eine Sequenz aus dem Computerspiel "Counterstrike" in die Realität umgesetzt werden. Das Projekt Playdust hat dazu das Fradley-Flughafengelände bei Birmingham gemietet, wo die Spielkarte "de-dust" aus Holsfaserplatten errichtet wird. Dort können sich Gruppen von "Terroristen" und "Anti-Terroristen", in orignialgetreue Anzüge des Spiels gekleidet, 20 Minuten lang mit Farbbällen beschießen. 14-jährige dürfen in Begleitung Erwachsener teilnehmen.


Den Originalbeitrag findet ihr im aktuellen FOCUS auf Seite 152.

Was haltet ihr davon?

FMS
23.06.2003, 16:08
Geht doch eigentlich.
Würde das allerdings einer in .de machen wollen, würde gleich wieder der Untergang des Abendlandes heraufbeschworen werden.

punkrocka
23.06.2003, 16:18
da bin ich wenns geht dabei, wird sicher lustig

patrick
23.06.2003, 16:42
Original geschrieben von Inquisitor
Was haltet ihr davon?

just for info.

das thema als solches hatten wir schon ca. 15 mal im forum. die threads sind unter szenario games -> dust als spielfeld zusammengefasst.

generell scheint das ja durch alle medien zu gehen. das finde ich schonmal weniger gut. auch wenn ich nix gegen szenarios solcher art habe - das ist schon tolles futter für die jeden-spass-verbieten-woller vom dienst.

FMS
23.06.2003, 22:30
Original geschrieben von patrick
generell scheint das ja durch alle medien zu gehen. das finde ich schonmal weniger gut. auch wenn ich nix gegen szenarios solcher art habe - das ist schon tolles futter für die jeden-spass-verbieten-woller vom dienst.
Der Pfad der Gerechten ist gesäumt mit Freveleien der.....
Solls doch durch die Medien gehen. Solange es keinen allzu faden Beigeschmack hat, ist es billige PR.

ppchamp
07.07.2003, 16:05
Der Artikel ist ja recht neutral geschrieben. Spricht ja sehr für die Zeitung "Focus".

Wie wärs, wenn sich kompetente Leute unter den Paintballers (mit Presseerfahrung, PR-Erfahrung) mal mit denen von der Zeitung in Verbindung setzten und was konkretes produzieren????

Ich mein, wenn in einer seriösen, anerkannten und nicht "reisserischen" Zeitung wie eben der "Focus" ein größerer objektiver Artikel / Reportage über unseren genialen Sport stehen würde, wär das auf alle Fälle mit Sicherheit ein großer Gewinn!?!?!?

Oder weckt man damit schlafende Hunde?!?!:confused: