PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dürfen Zivis auch Paintball spielen


Jumper
06.10.2001, 15:17
Ein Freund von mir fragte mich neulich ob man eigentlich als Zivi Paintballspielen darf ich gab ihm die Antwort das das ein Sport ist wo man sich nicht tötet sondern sich Markiert und auch nicht für den Krieg üben tut. Sonst dürfte ja auch ein Kriegsdinstverweigerer an Silvester keine Böller kaufen und anzünden den er könnte ja üben mit einer Handkranate zu werfen. Lieg ich da falsch oder was meid ihr. :confused: <IMG SRC="happy.gif" border="0">

Grocho
06.10.2001, 15:24
Klar darf nen Zivi Paintball spielen. Es is wohl ein Unterschied ob ich im sportlichen Wettkampf jemanden markieren will oder mit einer Waffe jemanden erschießen soll!!!

Paintballsnaip
06.10.2001, 17:00
ääääh da ist doch nicht ernstgemeint oder!?! :eek: Ich glaubs einfach nicht was einige Leute für Fragen stellen... Paintball ist Sport, nicht mehr und nicht weniger!!!
Nimm deinen Freund doch einfach mal mit auf ein grösseres Tunier, <IMG SRC="cheers.gif" border="0"> da ist die Stimmung gut und vor allem sieht man vor Ort am Besten das Paintball nichts mit irgendwelchen Wehrübungen zu tun hat!!! <IMG SRC="supi.gif" border="0">

Kaputnik
06.10.2001, 23:09
hehe

ca die hälfte der paintballspieler die ich kenne sind oder waren zivi´s

das moralische sollte man den zivi´s selbst überlassen,
es ist ein spiel das umstritten ist so das wir die zivi´s als werbeträger nutzen könnten oder sollten.

Tweety
09.10.2001, 20:31
ich war auch nicht beim bund und hab ersatzdienst bei der feuerwehr gemacht ....

warum sollten zivis denn nicht spielen dürfen :confused: <IMG SRC="happy.gif" border="0">
www.hetrodox.de (http://www.hetrodox.de)
<IMG SRC="cheers.gif" border="0">

fierce
09.10.2001, 21:51
Es war oder ist sogar noch so, das wenn man als Polizist Paintball spielt, man ganz schnell aus dem Dienst raus kommt!!

ajdeanboy
09.10.2001, 22:31
@fierce Das glaube ich kaum!

Frag mal Mr.Mag der ist doch auch ein Polizist der aktiv Paintball spielt!

<IMG SRC="yellowgrin.gif" border="0">

fierce
09.10.2001, 22:53
Wir hatten jemand im Team der nach einiger Zeit bei der Polizei anfing.

Ihm wurde verboten Paintball zu spielen!

[IRONIE AN]
Da ich allerdings eine sehr unglaubwürdige Person bin, würde ich mir das selber auch nicht glauben, sondern denken ich verarsch mich!
[IRONIE AUS]

[ 09. Oktober 2001: Beitrag editiert von: fierce ]

Medusa
09.10.2001, 23:55
Wat für ne Frage!!!
War auch mal Zivi, bin Krankenpfleger und stellvertretende Stationsleitung. Ja und.
Ich liebe diesen Sport. <IMG SRC="supi.gif" border="0"> :D
Was hat die Arbeit mit der Freizeit zu tun???
Und wenn ich in den Puff gehen will werd ich dann gefeuert???

<IMG SRC="cheers.gif" border="0">

mfg Marc

Grocho
10.10.2001, 01:01
@ fierce

Kann aber sein das das nur in NRW so is!!!

punisher
10.10.2001, 13:33
Nun ich denke da verhält es sich ähnlich wie bei Bankangestellten denen es nicht gestattet ist ein Casino zu besuchen.
Kein Witz hab drei Kumpels die Bankkaufmann von Beruf sind von denen wurde mir das zugetragen.
Also kann ich mir gut vorstellen das bei einigen Polizeiministerien so eine Vorgehensweise an den tag gelegt wird.

Naja unsere Demokratie ist sowieso teilweise ein ganz schlechter Scherz.
Siehe Vorwort in der neuen PainballAction.

[ 10. Oktober 2001: Beitrag editiert von: JoeyAirborne ]

shithead
10.10.2001, 14:39
is doch alles schwachsinn, jeder soll das tun, wozu er lust hat, ich finde es dumm, dass man in seiner freizeit eingeschränkt wird, nur weil man einen bestimmten beruf ausübt <IMG SRC="doubt.gif" border="0">

Spooker
10.10.2001, 14:51
Wie, was'n das für ne Frage :confused:
Bin Altenpfleger und ich rede mit den Heimbewohnern öfters über Paintball und bringe ihnen die Heftchen mit, und sie finden den SPORT den ich betreib schön! <IMG SRC="rofl.gif" border="0">

Wenn die Politik mal mehr auf die älteren unserer Gesellschaft hören würden <IMG SRC="eviltongue.gif" border="0">

fierce
11.10.2001, 17:34
Wir hatten jemand im Team der nach einiger Zeit bei der Polizei anfing. Ihm wurde verboten Paintball zu spielen!

Stimmt nicht so ganz was ich dort schrieb, habe nocheinmal nachgefragt. Als unser ehemaliger Teamkollege nachfragte ob er den Paintball spielen darf, sagte man ihm: "Klar dürfen Sie Paintball spielen, aber sie wollen doch sicher mal aufsteigen oder?" Und damit war für ihn seine Paintball-Karriere beendet.

JohnWayne
11.10.2001, 18:46
Hi,

also A) sollten Zivis alten Omis den Hintern abwischen etc., dewegen sind sie ja Zivi ...hahaha. Wenn dann noch Zeit ist, können Sie doch machen was sie wollen, solange es legal ist...
;)
B) Bei uns ist auch ein Spieler beim Justizvollzug - kein Problem, Paintball an sich ist ja nicht illegal...
<IMG SRC="cheers.gif" border="0">

Lars M.
11.10.2001, 19:44
tolle frage
du bist freier bürger mach was du willst nicht was irgendwer will
<IMG SRC="dunce.gif" border="0"> <IMG SRC="dunce.gif" border="0">

shithead
11.10.2001, 20:28
diese ganze diskussion ist überflüssig, da die rechtslage ja wohl eindeutig ist <IMG SRC="supi.gif" border="0">

muetze
11.10.2001, 21:12
wieviel Drogen muss man konsumieren, um dieses Thema aufzumachen? <IMG SRC="rofl.gif" border="0">

Pointmann
11.10.2001, 21:37
12 <IMG SRC="cheers.gif" border="0">

shithead
11.10.2001, 22:10
lol @pointman - dein spruch is geil ;) <IMG SRC="rofl.gif" border="0">

Fossy
15.02.2002, 01:04
Aber mal zurück zum eigentlichen Thema. Die Frage ist gar nicht so weit hergeholt...
Zum einen haben ich meinem Bruder jetzt letztens erzählt, daß in Stadtallendorf (Hessen) ein Feld existiert (6Pack/Doink) und das ich da mal hin fahren wolle. Er hat (noch) keine Ahnung von Paintball. Nun sein Kommentar dazu war sinngemäß "Das paßt ja, da gibt es ja auch genug Kasernen". Was schließen wir daraus???
Zum anderen hätte Jumper in den 70ern/80ern echt Probleme bekommen, da gab es ja noch diesen extremen Psychotest wenn man Zivi werden wollte. Die Psychodocs hätten ihm bestimmt auch so ´ne Frage gestellt. Viele verstehen den Unterschied auch nicht oder wollen ihn einfach nicht sehen...
Gruß
Fossy :smokin:

Kevin
15.02.2002, 11:28
Ich konnte mein Dasein als Paintballspieler sogar mit meiner Verweigerung in Einklang bringen!!!
Ich habe nen echtes, psychologisches Problem damit Menschen zu töten, oder zu verletzen! Das und nicht anderes sagt ein Zivi; er beschreibt nämlich den Gewissenskonflikt!
Deswegen spiele ich nur mit intelligenten, souveränen und verantwortungsbewußten Leuten, um mein Gewissen nicht durch irgendwelche Vollpfosten belasten zu müssen, nur weil sie z.B. mitten auf dem Feld die Maske abnehmen >> :( ((
So kann ich ernste Verletzungen ausschließen!
Die Vorstellung man könne in seiner Verweigerung nicht sogar schreiben, dass man Paintball spiele und sogar Sportschütze sei, ist schlicht und ergreifend totales Hasenköttelpupu!
Man beschreibt damit sogar das Verantwortungsbewußtsein seiner selbst und sagt dabei zu keiner Sekunde irgendwas über Tötungen!
Kleiner Tipp für alle zukünftigen Zivis: Man kommt damit natürlich durch, aber man bekommt mit Sicherheit ein weitaus aufwändigeres Verweigerungsverfahren als ohne diese Angaben ;-)

mrbelgium
15.02.2002, 11:57
also ich habe auch bestimmte kriterien, die zu erfüllen sind, wenn man in meiner firma eingestellt werden möchte: min. 170cm, blonde haare und große...

lassen wir das!

SCCOOL
15.02.2002, 12:08
Tag erstmal

Ich denke das jeder Paintballspielen sollte der Lust dazu hat und so kleinigkeiten wie das er Zivi oder sogar Polizist ist als neben sache ansehen.

DIUglycoyote
25.02.2002, 00:49
stritige rechtsfrage/-lage...

also ich bin zum glück raus aus dieser diskussion da zu alt ... lol

aber man musste ja als zivildienstleistender und wehrdienstverweigerer SCHRIFTLICH seine gründe für die verweigerung darlegen... und in diesen "standartschreiben" die meistens bei allen zivis damals auf unserem Gym die gleichen textstellen hatten meine ich das man in jedemfall die unzumutbarkeit eine waffe zu nutzen begründen musste da damals ohne dies die anträge nicht ausreichend begründet waren (kam noch der kram mit dem glauben dazu)..

wer das jedoch begründet hat darf kein paintball (rein rechtlich) spielen das es sich beim marker um eine Waffe nach waffengesetz handelt.

also ein kumpel von mir war auch wehrdienstleistender und hat sich die begründung von einem bekannten anwalt seiner eltern anhören dürfen und ich denke das dies alles wohl eigentlcih heisst zivis dürfen nicht und wenn sie erwischt werden gehts ab zum bund.....

ABER MAL EHRLICH ... WER KONTOLLIERT DAS SCHON... unsere BW hat andere probleme als zivis einzuziehen die paintball spielen... :cheers:

Fossy
28.02.2002, 22:45
... Stimmt auffallend ...

Gruß
Fossy :smokin: