PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ZAP Sponsorship 2002


fierce
01.01.2002, 14:31
ZAP Paintball Inc., Major Sponsor der Millenium Serie und eine der führenden Paintballhersteller weltweit sind im Rahmen Ihres
Sponsorprogramms 2002 noch auf der Suche nach einigen deutschen Teams im Bereich Pro, Amateur und Novice um Ihren
Sponsorkader in Europa zu vervollständigen. Interessierte Teams können Ihre Bewerbungen noch bis Mitte Januar abgeben.
Alle Bewerbungen müssen online abgegeben werden.

Regeln und Vereinbarungen (http://www.paintballshop.de/rules.html)
Online Bewerbungsformular (http://www.paintballshop.de/bewerbung.html)
PDF zum Downloaden (http://www.nestonet.de/pics2/bewerbung.pdf)

[News eingereicht von: OPM (http://www.paintball.de)]

[ 01. Januar 2002: Beitrag editiert von: fierce ]

mrbelgium
03.01.2002, 16:47
sach mal fierce, hast du immer ein diablo shirt dabei? nur falls man dich mal photographiert oder du auf eine bühne mußt! :eek:

verdammt, ich hatte keines bei meinem großen (kleinen) auftritt dabei!
oder wäre das rufschädigend gewesen? :hammer:

:hupf: :hupf: :hupf:

der dennis

patrick
03.01.2002, 16:50
also ich habe immer mein ZAP tschoert dabei :)

fierce
03.01.2002, 22:11
Original erstellt von koenig:
sach mal fierce, hast du immer ein diablo shirt dabei? nur falls man dich mal photographiert oder du auf eine bühne mußt! :eek:

verdammt, ich hatte keines bei meinem großen (kleinen) auftritt dabei!
oder wäre das rufschädigend gewesen? :hammer:

:hupf: :hupf: :hupf:

der dennis

Habe mein Diablo Tattoo immer dabei (wäre ja auch blöd wenn nicht!), Du Deins inzwischen machen lassen? :)

patrick
04.01.2002, 02:00
Original erstellt von fierce:
Habe mein Diablo Tattoo immer dabei

wenn du mal ne behandlung gegen verblassen brauchst.. ein paar ZAP balls haben wir sicher noch übrig. :lol:

Carsten
04.01.2002, 10:03
Also, von einen Team zu fordern, daß sie ein Tunier in Portugal spielen sollen, finde ich hart... Ich meine, nach Holland, Belgien, Tschechei, wegen mir auch Frankreich und Italien, zu fahren, ist eine Sache. Aber Portugal??? :eek:

mrbelgium
04.01.2002, 12:20
und ich dachte immer der maiwi wäre hart.
mit portugal ist schon supi, vorallem weil die 10 kisten den flug etc. auch aufheben. wird eigentlich auch die startgebühr bezahlt?

mein tattoo habe ich, jetzt bekomme ich auch jeden monat ganz viel umsonst.

und ugr, wie willst du das tattoo mit farbe überschwemmen? die bälle gehen doch eh nit auf?! :D muahahahahahaha!

im ernst, was die vorhaben ist eine gute sache. nur ob das immer so klappt, ist ne andere.

d.

patrick
04.01.2002, 12:22
Original erstellt von koenig:
und ugr, wie willst du das tattoo mit farbe überschwemmen? die bälle gehen doch eh nit auf?! :D muahahahahahaha!

die gehen schon auf wenn ich die gun nah genug hinhalte. :D :D

Carsten
04.01.2002, 13:18
Original erstellt von koenig:
mit portugal ist schon supi, vorallem weil die 10 kisten den flug etc. auch aufheben. wird eigentlich auch die startgebühr bezahlt?

d.

Äh... Nicht wirklich!
Wenn die sonst einem die Kiste (als Sponsered Team) für nen Hunni lassen... 10 Kisten durch 5 Mann sind 2 pro Nase. Und für 200 DM nach Portugal und zurück plus mindestens eine Übernachtung...? Ich glaube nicht, daß sich das rechnet! (Wobei die Frage der Teilnahmegebühr noch nicht geklärt wäre!) :doubt:

patrick
04.01.2002, 14:50
Original erstellt von Casi:
Wenn die sonst einem die Kiste (als Sponsered Team) für nen Hunni lassen... 10 Kisten durch 5 Mann sind 2 pro Nase. Und für 200 DM nach Portugal und zurück plus mindestens eine Übernachtung...? Ich glaube nicht, daß sich das rechnet! (Wobei die Frage der Teilnahmegebühr noch nicht geklärt wäre!) :doubt:

wenn schon nach portugal fliegen, dann am besten gleich ne woche oder zwei urlaub drumrum machen. ist echt schön warm da (ausser tief im winter).

Asmadi
04.01.2002, 15:07
Ich wollte ja nix sagen, also theoretisch finde ich die Idee ja ganz gut, Für die Liga und sonstige Tuniere wo BYO herrscht ja auch sinnvoll die Kisten als 'Bezahlung'.

aber bei den ganzen Bedinungen die daran geknüpft sind, ich kann mir nicht helfen aber wenn die so ausgelegt werden wie sie da schwarz auf weiß stehen verkaufe ich dafür ne Menge Werbefläche und soll auch noch ne Menge Promotion machen. Und das alles für nen 'paar' Kisten Zap. Also ich hab's mir durch gelesen, herzhaft gelacht und die Idee daran ganz schnell wieder verworfen.
Wenn schon Sponsoring bzw Werbung dann bitte auch mit vernünftiger Bezahlung, vorallem wenn es auch nen Paintballhersteller ist der gezielt wirbt dadurch und sich als 'Hauptsponsor' der Teams darstellen will.

Wildemann
04.01.2002, 15:17
Lieber Casi,

es wird niemand gezwungen die ZAP European AM Open in Portugal zu spielen. Es wird den Teams lediglich nahegelegt dorthinzufahren, wenn Sie eh ein Turnier im Ausland spielen. Deine Aussage verfälscht die Idee der Sache um das entscheidene Stückchen.

Wildemann
04.01.2002, 15:22
Hallo Amsadi,

schreib doch mal was Du von einem Hauptsponsor erwartest, ich würde mich freuen Deine Meinung hier zu lesen.

Asmadi
04.01.2002, 15:33
@Stephan

Wenn ich am WE mal nen bissl Zeit habe nehme ich mal den ganzen Vertrag, schreib einfach mal Anmerkungen zu den einzelnen Punkten die mir so aufgefallen sind und schick dir das ganze per Email rüber. Um das dann hier ins Forum zustellen dürfte es etwas zulang werden und sicherlich auch irritierend wenn es plötzlich aus dem Thread gerissen durch's Inet kursieren sollte.

MayBe
04.01.2002, 16:01
Also ich verstehe das jetzt auch nicht ganz. Habt ihr vielleicht einen anderen Text gelesen als ich ?
Also ich habe folgendes gelesen: ZAP ist bereit fast 160 zusätzliche Mannschaften in ganz Europa zu sponsoren. Dass davon einiges an Deutschland abfällt sollte jedem klar sein.
Wieviel das nun ist hängt ganz davon ab wie wettbewerbsfähig wir sind. Naja ich denke wir sind sehr wettbewerbsfähig und umsatzmässig sehr interessant für zap.

Was kriegt ihr geboten ? Und das find ich das lustigste, ich hab schon viel gehört und es wird auch viel gesponnen, aber hier wird zum ersten mal exakt beschrieben was man bekommt ! Hier bekommt man keine Paint "billiger" oder ein paar Eintrittsgebühren erspart oder einen Ausrüstungsgegenstand 5 DM billiger vekloppt.
Ihr werdet in harter Paint ausgezahlt ;) und die Mengen sind echt nicht zu verachten. Ich kenne einige aktive Turnierteams, die könnten damit ne ganze Reihe mehr an Turnieren spielen.
Insbesondere ist es interessant dass es noch zusätzlich ein Kontingent an Trainingspaint gibt dass an die Teams verteilt wird.
Diese Leistungen werden von ZAP ohne grossen Aufstand verteilt ! Dass sich das in einem Jahr ändern kann ist klar, aber für 2002 sind sie bereit ohne grosse Forderungen zu verteilen.
Ich denke kein Team kann dieses Angebot schlecht machen ohne selbst die Hosen runterlassen zu müssen.

Was wird von euch gefordert ? Im Grunde wird nischt von euch gefordert. Es entspricht nicht dem Inhalt des Dokumentes, aber wenn man mal genauer hinsieht ist das so. Eigentlich könnt ihr machen was ihr wollt. Zum einen gibt ein paar Gründe die zur sofortigen Vertragskündigung führen: ZAP Kleber gegen andere austauschen ;) oder andere Paint auf eurem Feld vertickern oder BYO Turniere mit anderer Paint spielen.
Eigentlich macht das wenig Sinn da ihr ja eh Paint bekommt.
Und wenn ihr ein besseres Angebot bekommt könnt ihr ja von euch aus den Vertrag kündigen. Und wenn ihr kein Event besucht sieht es ebend 2003 für euch schlecht aus . Na und ? Wir haben jetzt 2002. Deswegen auch die Sache mit Portugal, ich denke wer da wirklich hinfährt hat auch das Sponsoring 2003 in der Tasche. Es geht einfach nur um diese Jahresabrechnung Ende 2002 wo dann genau geschaut wird wer denn nun interessant ist und wer rausfliegt und wer boni bekommt ;)

Es geht weniger darum Pro Teams zu bekehren, oder noobs das spielen zu ermöglichen. Man will einfach die unentschlossenen/ungebundenen Team in der Szene werben oder unter Umständen ein paar Felder grabschen.
Die grosse Anzahl an freien Plätzen im Sponsoringprogramm stehen für eine relativ niedrige Anforderungen und man wird sicherlich eine gute Chance neben den üblichen OPM Teams haben. Also es wird genug vom Essenstisch runterfallen ;)
Also wenn man sich net zu fein dafür vorkommt sich nen ZAP Kleber anzupappen und wenn ihr noch net überzeugte ZAP Spieler seid aber super ne Paint gutreden könnt *wink @fierce @könig wink* dann füllt das Formular aus. Annehmen braucht ihr später ja trotzdem net rückt ja einer nach ;) )
Ich bin leider überzeugter ZAP Spieler renne nur im ZAP Klamotten rum, werden mit unserem Team wegen der moderaten Leistungen in 2001 und fehlendem Feld für das Sponsoring in Frage kommen. :cry:

P.S:Ich übernehme keine Verantwortung für den Inhalt meines Posts im Zusammenhang mit der Interpretationen der ZAP Anforderungen :D

jeffchandler
04.01.2002, 17:00
Wenn man bedenkt, was man so normalerweise als Sponsoring bekommt, ist das Angebot von ZAP ziemlich fair.

Viele Teams, die sich als grossartig gesponsert fühlen bekommen oft nur einen Bruchteil von dem, was Zap hier anbietet.

Ist ja klar, dass die entsprechende Forderungen an das Team stellen. Wieso sollte ein Painthersteller auch Paint verschenken, wenn er nicht eine Gegenleistung dafür bekommt.

Vergesst das ganze Sponsoring, dass die Pros bekommen, das ist eine ganz andere Liga. Aber für ein normales Paintballteam ist solch ein Sponsoring sicher das Beste dass es bekommen kann.

Es gibt genug Teams, die bekommen weniger und müssen viel mehr für ihren Sponsor tun, als nur ein wenig Werbung zu machen. Ich denk da mal an Marshalln und solche Sachen.

Also, ned gleich schlecht machen.
Aber sagt mir mal einen anderen Sponsor, der so eine offene Ausschreibung macht. Normalerweise mußt du irgend einem Ladenbesitzer in den Arsch kriechen nur um mal eine Barrelplug geschenkt zu bekommen.

cu,
Jeff

PS: hab schon lange nix mit Zap mehr zu tun, also ned das ihr glaubt ich versuch da krampfhaft Werbung für ZAP zu machen

Carsten
04.01.2002, 17:10
@ Stephan: Ich habe ja auch nie behauptet, daß irgendwer zu irgendwas gezwungen wird. Aber es wird von Zap "erwartet", daß man Portugal spielt.
1.Zitat:"...sollte die Zap European Amateur Open in Portugal für den Bereich der zu spielenden Turniere auf Ihrem Kalender haben"
2.Zitat:"Wenn Ihr also nur an einer ausländischen Veranstaltung pro Jahr teilnehmt, erwarten wir daher, daß es sich dabei um die Zap European Amateur Open (ZEAO) in Portugal handelt"
Es wird also schon irgendwie "durch die Blume" gefordert, dort zu spielen.
Natürlich ist diese Art der Unterstützung eine tolle Sache, die ich keinesfalls schmälern will. Ich finde auch ZAP als Paint sehr gut. Leider sind in dem Vertrag sehr viele Forderungen, die ich innerhalb unseres Teams einfach nicht gewährleisten könnte, sonst hätten wir uns sicherlich auch beworben. Denn es wäre vielleicht schon von Zap übel genommen worden (in welcher Form auch immer...), wenn man vielleicht nach Toulouse, Holland, Polen und Österreich fährt, aber die ZEAO ausläßt. (Hier zwischendurch @ ugr: Was ist Urlaub? :D War das letzte mal in 98 weg!)
Hinzu kommt, daß ein Amateurteam (also nich OXDL) in keinem Ligabetrieb (3 Mann Blackstar/5 Mann Diablo) aus dem Sponsoring Vorteile ziehen kann! :( (was natürlich nicht Zaps/OPMs Schuld ist) Und ein Team, was etwas auf sich hält, WIRD eine Liga spielen (wollen), und sicher auch ihr Hauptaugenmerk darauf richten.
Wieviel von Zap-Veanstalteteten Tuniere wird es denn dieses Jahr in D und Umgebung geben? BYO verkommt ja leider auch zu einem Fremdwort in D, ergo bringt einem hierzulande fast nur ein Diablosponsoring etwas...
Schauen wir mal in den Tunierkalender auf Paintball2000 (https://www.pbportal.de)... Da sind bisher 13 Termine (plus 3 Mann Blackstar=14)für Deutschland eingetragen (Ich habe die Diabloliga, die OXDL und die Blackstarliga jeweils nur als EINEN Event gezählt, was sogar einen Pluspunkt FÜR Zap ergibt).
Da sind gerade 4 Termine BYO und 2 ZAP, wobei es da heißt FPO, dürfte man da also sein "eigenes gesponsertes ZAP" mitbringen? Zusätzlich 2 Tuniere FPO ohne Angabe der gespielten Paint.
Dagegen 6 Tuniere Diablo (die von denen gesponsorten Teams dann immer noch 4 BYO-Tuniere spielen können!)
Kann man also noch mit weiteren Zap-Events hierzulande rechnen? Lohnt sich der Aufwand für ein gesponsortes Team, daß überwiegend hier spielen wird? Ich möchte das nicht beantwrten und einfach mal im Raum stehen lassen.
Nichtsdestotrotz kann ich langsam aber sicher Nachvollziehen, warum viele Maiwi als Monopolisten deklarieren und möchte erwähnen: Fehlender Wettbewerb schadet dem Konsumenten!
Sollten mal alle drüber nachdenken, unabhängig von Paintqualitäten!
Gruß, Casi :angel:

Asmadi
04.01.2002, 18:37
Um's mal konkret zumachen.

Die Punkt 1,2,5 sind bezüglich der Kleidung und der damit verbunden Werbefläche nicht gerade bescheiden, zu gunsten Zap, in Bezug auf Fläche&Wirkung&Personen im Verhältniss zu den Paintkisten. Vorallem mit der Aussage auch außerhalb des Spielfeldes. Das ist äußerst schwammig formuliert und verhindert quasi das tragen von Kleidung die in irgendeiner Form mit 'Markennamen' versehen ist. Unter anderem aber auch z.B. Raven/JT Pants beim Tunier, mit Knie/Schienbeinschoner oder noch besser mit Battlepacks z.B. Dye aus?

Punkt 4: liest sich nach Pflichtveranstaltung für mich, ist aber Interpretationssache.

Punkt 3: Verhindert jawohl konsequent den Besuch von Tunieren auf denen Diablo Abnahmepflicht ist.
Was wohl recht viele Tuniere sein werden!
Oder wie stellt sich Zap vor das man dort dann mit Zap Paint spielen soll? Wird dann von ZAP im Vorfeld mit dem Veranstalter gesprochen das es quasi eine Ausnahmeregelung für das Team gibt?
Kann ich mir nicht vorstellen wen der Veranstalter von Diablo gesponsert wird.

Punkt 6: Man könnte über die Begriffe Werbetechnisch und Sponsertechnisch und deren Bedeutung diskutieren ;-)

Punkt 8: Tja wenn man eine solche Forderung stellt, die definitiv aus dem Pro Bereich anderer Sportarten kommt, sollte man auch entsprechend fördern.

Punkt 7, 9, 10, 11, 12:
Gibts nichts dran zu verändern.

---------------------------------
Machen wir einfach mal ne Rechnung:
1x Tunier, BYO in DE:
5 Kisten pro Team = 1 Kiste pro Spieler.
d.H. pro Spieler €72 (Endverbraucher EK)
Tunier dauert ca. 8 Stunden.
72/8= Stundenlohn von €9

Dafür laufe ich ca. 8 Stunden in Zap Kleidung rum + ggf danach auf der Players Party auch noch. Promote das ganze in Gesprächen mit anderen Spielern etc. plus der ganzen Anmerkungen oben.

Für einige mag das ja ne gute Sache sein für's Hobby auch noch €9/Stunde zubekommen. Ich für mich finde das Preis-/Leistungsverhältniss nicht so prickelnd das ich mich dafür begeistern könnte.

Anyway finde ich die Idee als solche immer noch sehr gut, nur ist die Ausführung/Umsetzung für mein Empfinden nicht glücklich gewählt. Aber da es das erste mal in der Form passiert denke ich wird das Jahr für alle die dran teilnehmen und es durchführen ein recht lehrreiches Jahr werden. Und ich hoffe trotzdem das es nen Erfolg wird und sich nächstes Jahre noch weitere Hersteller anschließen, auf das wir auch in diesem Bereich vorankommen.

patrick
04.01.2002, 19:07
naja, sponsoring ist keine berufliche tätigkeit. insofern hinkt ein vergleich mit stundensätzen aus dem berufsleben natürlich schon ziemlich.

es geht hierbei doch um das was der spieler eh gerne und häufig tut. und nicht etwa nur weil er nen auftrag hat.
das kostet ihn eine schöne stange geld und dazu kann er eine zuwendung bekommen..

andererseits: ich kenne leute die so promotion-jobs machen. da kriegt man nur sehr wenig mehr die stunde und auf den tag gerechnet dann oft nichtmal so viel gesamt.

[ 04. Januar 2002: Beitrag editiert von: ugr ]

Asmadi
04.01.2002, 19:34
Ja aber es gibt auch genug Leute die Ihr Hobby zum Beruf gemacht haben, glaubst Du die sagen dann "ach ich nehm auch nen geringeren Stundenlohn die Arbeit macht mir ja Spaß"?

Ist die falsche Sichtweise die Du da hast, Ich erbringe eine Leistung, stelle Werbefläche UND promote das Produkt, egal ob ich so oder so das Tunier spielen würde. Entsprechende Vergütung erwarte ich auch, sogar als PB Rookie.

Ansonsten stelle ich mich lieber hinter die Bar, auf den Markt oder mach nen bissl Werbung/Flyer für lokale Läden. Da liege ich dann jenseits der €14 und mehr die Stunde und Spaß macht das auch alles ;-)

Wildemann
04.01.2002, 19:45
Einige der angesprochenen Punkte sind interessant.
Um mehr Transparenz zu schaffen, welche Turniere es gibt die mit Unterstützung vom OPM / ZAP in 2002 laufen, werden wir bis Mittwoch nächste Woche diese Turniere auf unserer Homepage eingebaut haben. Es sollte dann möglich sein in jedem Monat ein ZAP Event zu spielen, so das die Paintkisten rollen. :supi:

Die Rechnung von Amsadi kann man so aufstellen, wobei ich mich auch eher der Meinung von Ugr anschliessen würde.

Ganz davon ab könnte man auch Gegenrechnen wieviel echte Werbekontakte man auf solch einem Turnier hat (Andere Spieler oder Zuschauer die anwesend sind) dies in Relation zu den Kosten stellen (Geldaufwand pro Werbekontakt). Dann wäre es mit Sicherheit ca. das 15 bis 20 fache billiger in der Gotcha zu insererieren.

Das eine betrachtet es extrem aus Spielersicht, das andere extrem aus betriebswirtschaftlicher Sicht, wobei beides dem Sponsoring an sich nicht gerecht wird und sehr kosntruiert ist. Aber es ist ok das Dinge entsprechend erörtert werden. Ich bin einer sachlichen Diskussion immer sehr zugetan.

Schönes Wochenende

patrick
04.01.2002, 19:51
wenn du mit falscher sichtweise meinst, das man sich oder seine arbeit nicht unter wert verkaufen sollte: stimme ich absolut zu.

aber nicht alle geschäfte laufen nach dem gleichen geschäftsmodell ab.

sponsoring, ob nun hier oder sonstwo im sport, ist in meinen augen ganz anders gelagert als ein irgendein job.

der anspruch liegt doch sehr stark auf gutem image und loyalität. zwei wesentliche faktoren die du von jemandem, den du leicht besser für nen thekenjob bezahlst, im leben nicht bekommst.

Carsten
04.01.2002, 20:05
Original erstellt von Asmadi:
Die Punkt 1,2,5 sind bezüglich der Kleidung und der damit verbunden Werbefläche nicht gerade bescheiden. Das verhindert quasi das tragen von Kleidung die in irgendeiner Form mit 'Markennamen' versehen ist.

Nein, es wird durchaus zugestanden, daß die "üblichen" Logo sichtbar sein dürfen (siehe Beispiel Maske).
Ansonsten habe ich persönlich kein Problem damit, einen ganzen Tag ein mir kostenlos übereignetes Jersey/T-Shirt zu tragen...


Punkt 4: liest sich nach Pflichtveranstaltung für mich, ist aber Interpretationssache.

Lese ich genauso!

Punkt 3: Verhindert jawohl konsequent den Besuch von Tunieren auf denen Diablo Abnahmepflicht ist.
Was wohl recht viele Tuniere sein werden!
Ja, das sehe ich (siehe obenstehendes Posting) auch als Hauptproblem. Denn nicht nur Tuniere... Die Aufforderung AUSSCHLIESSLICH ZAP verlangt quasi auch Training mit NUR dieser Paint. Und da liegt so richtig der Hase im Pfeffer! Nirgendwo in den Richtlinien steht nämlich, daß ich die Paint selber verbilligt kaufen kann!(Falls dem so ist, sollte das dringend dort aufgeführt werden!!!) Wenn ich nämlich jeder Kiste Trainingspaint für 80 Euro kaufen muß, lohnt sich das Sponsoring für ZAP wirklich...
Mal Butter bei die Fische, Stephan Wildemann: Wieviele Tuniere wird es 2002 geben, bei denen sich das Sponsoring rentiert?


Punkt 8: Tja wenn man eine solche Forderung stellt, die definitiv aus dem Pro Bereich anderer Sportarten kommt, sollte man auch entsprechend fördern.

Ich finde den Umfang des Sponsorings, wie es Jeff nannte, schon fair. Solange Zap die Aufkleber/-näher, Banner und Jerseys stellt, finde ich das absolut angebracht!

Dafür laufe ich ca. 8 Stunden in Zap Kleidung rum + ggf danach auf der Players Party auch noch. Promote das ganze in Gesprächen mit anderen Spielern etc. plus der ganzen Anmerkungen oben.

Naja, auch das sehe ich nicht als "Bürde". Zap ist ne gute Marke, ich brauch mich also nicht wie ein Diablogesponsorter verstellen! ;) Und dann in dem Umfang, wie es Dennis u.a. tun, die Werbetrommel zu rühren, ist nicht zuviel verlangt.


Für einige mag das ja ne gute Sache sein für's Hobby auch noch €9/Stunde zubekommen. Ich für mich finde das Preis-/Leistungsverhältniss nicht so prickelnd das ich mich dafür begeistern könnte.

Da finde ich auch, daß der Vergleich hinkt. Das ist kein "Job", sondern Fun, der finanziell gefördert wird.
Zap ist auf dem richtigen Weg!
Wenn die "sonstige Paintfrage" geklärt ist, keine Tuniere Pflicht sind und letzendlich genügend Tuniere, auf denen man das Sponsoring auch nutzen kann, existieren, ist diese Art des Sponsorings schon eine prima Sache! :supi:

Carsten
04.01.2002, 20:25
Original erstellt von Asmadi:
Ja aber es gibt auch genug Leute die Ihr Hobby zum Beruf gemacht haben, glaubst Du die sagen dann "ach ich nehm auch nen geringeren Stundenlohn die Arbeit macht mir ja Spaß

Wie gesagt, Sponsoring ist kein Job! Und ich denke, daß es durchaus Menschen gibt, die durch den zusätzlichen Spaßfaktor bei einem Job auf den höheren Lohn eines anderen Jobs verzichten!


Ist die falsche Sichtweise die Du da hast, Ich erbringe eine Leistung, stelle Werbefläche UND promote das Produkt, egal ob ich so oder so das Tunier spielen würde. Entsprechende Vergütung erwarte ich auch, sogar als PB Rookie.;-)

Ich würde mich persönlich sehr hüten, anderen vorzuwerfen, sie hätten die falsche Sichtweise! Wird schnell ein Schuh draus, und es liegt meist im Auge des Betrachters, welche Sichtweise falsch oder richtig ist! Denn wirklich beurteilen kann man das kaum!
Was erwartest Du eigentlich zusätzlich, Asmadi?
Nur für Zapjersey tragen und anderen sagen, wie toll Deine Paint ist, monatlich 1000 Euro netto plus die Paint komplett umsonst? Ich bitte Dich!


Ansonsten stelle ich mich lieber hinter die Bar, auf den Markt oder mach nen bissl Werbung/Flyer für lokale Läden. Da liege ich dann jenseits der €14 und mehr die Stunde und Spaß macht das auch alles.

Äh, wenn Du mal wieder so einen Job hast, wo ich durch Flyer verteilen 30 DM die Stunde verdienen kann, sag mir bitte Bescheid! Ich halte diese Summe für utopisch! Und Spaß? Warum spielst Du dann Paintball? Verteil doch lieber rund um die Uhr Flyer! (war nur ironisch gemeint!)
Also, für deutsche Verhältnisse ist das Zapsponsoring schon recht korrekt!

[ 04. Januar 2002: Beitrag editiert von: Casi ]

Asmadi
04.01.2002, 21:07
@Stephan:
Klar Ihr müßt es aus anderer Sicht sehen wie die Spieler. Stelle ich garnicht in Frage. Aber rein Werbetechnische bring euch (Zap) das inserieren ja nicht nach vorne. Ihr braucht die Masse im Markt und sowie sich das bislang darstellt haben andere Hersteller den Markt schon stark penetriert. Von daher füttert die Fische ;-)


@Ugr:
Jep genau das ist's es, nicht unter Wert. Nur das 50% mehr nicht nur leicht mehr ist, und Du schon Loyalität bekommst in der Form das die Kasse stimmt ;-)


@Casi:
Punkt1: Logo's lies noch mal genau die Maske ist das einzige. Zitat "..ist festzustellen, daß ein Logo von JT auf der Maske keine Verletzung dieser Bestimmungen ist, wohingegen ein solches Logo auf dem Trikot als eine solche Verletzung der Vereinbarung anzusehen ist..." zusammen mit "...den Firmennamen, das Logo oder die Schriftart auf Eurer Brust zu tragen, sei es auf dem Trikot, der Kleidung außerhalb des Spielfeldes... "
Zu was gehören die Schoner zufällig Kleidung&Ausrüstung?
Ist wahrscheinlich nur ne Formulierungssache, aber Ihr geht da nen Vertrag ein der sollte eindeutig formuliert sein!!!

Der Rest ist halt wie schon gesagt die Sichtweise jedes einzelnen. Die Idee ansich ist okay, aber MIR gefallen halt einzelne Part's davon nicht.

ach und btw das ist kein Flyer verteilen sondern erstellen und da liege ich dann doch noch nen bissl über den €30/Stunde :grin:

ach und btw auf dem Feld meiner Wahl wird auch Zap gespielt ;-)

patrick
04.01.2002, 22:52
hmm.. so ganz kann ich deiner argumentation nicht folgen. aber fragen wir doch mal andersrum: kennst du denn ein besseres angebot als das von ZAP?

Asmadi
04.01.2002, 23:04
@Ugr:

Nö kenne ich nicht, aber nur weil es das einzige der Art ist muß ich es doch nicht unbeanstandet 'kaufen' oder ?

Ich zitiere einfach nochmal aus meinem Posting oben:
Anyway finde ich die Idee als solche immer noch sehr gut, nur ist die Ausführung/Umsetzung für mein Empfinden nicht glücklich gewählt. Aber da es das erste mal in der Form passiert denke ich wird das Jahr für alle die dran teilnehmen und es durchführen ein recht lehrreiches Jahr werden. Und ich hoffe trotzdem das es nen Erfolg wird und sich nächstes Jahre noch weitere Hersteller anschließen, auf das wir auch in diesem Bereich vorankommen.

Wildemann
05.01.2002, 11:43
Hallo Casi,

keiner wird ein Sponsoring anbieten und dann eine Falle einbauen und den Teams 80 Euro für die Trainingspaint abnehmen, den das Sponsoring ist doch dazu da das eine Marke positiv besetzt wird und nicht das man die Team die einen unterstützen sollen, abzieht. Das widerspricht der eigentlichen Idee doch völlig und so dumm ist doch kein Händler, oder?

Daher sind wir auf diesen Punkt auch nicht eingegangen, da es mir nie im Leben eingefallen wäre, das jemand auf eine solche Idee kommt, aber man sieht wozu dieses Forum gut ist.

Also keine Sorge, die Paintpreise für gesponsorte Teams liegen natürlich unter dem offiziellen Strassenverkaufspreis. Wieviel muss hier in der Öffentlichkeit nicht diskutiert werden. Wie hoffentlich allgemein bekannt, gestehen wir per se jedem Liga/Turnier Team ob von uns gesponsort oder nicht gewisse Rabatte zu um Paintball als Turnier und Vereinssport zu fördern. Wenn man da nähere Informationen haben möchte kann man mich ganz einfach anmailen.

Und Asmadi, ZAP gehört vielleicht im Turniermarkt ncht zu der meistgespielten Paint, da wie schon korrekt angemerkt hier viele Diablo only Turniere stattfinden, allerdings ist der Turnier bzw. Turnierspielermarkt nicht einmal 2% des Gesamtvolumen des Marktes und daher Rückschlüsse aus diesem minimalen Marktsegment nicht korrekt.

Der Turnierspielermarkt ist durch die Möglichkeit der Sportförderung und der damit verbundenen Aussenwirkung extrem wichtig.

Vizecaptain
05.01.2002, 13:11
@ Stephan: bis wann ist die entscheidung raus welche teams kontaktiert werden ?

John Doe
05.01.2002, 15:52
Hi,

was wollt Ihr eigentlich???

1500 Euro pro Spieltag oder was???

Zap macht hier das angebot einen ganzen haufen Teams mit 5 - 10 Kisten Paint zu unterstützen. Wer schenkt denn einfach so ein paar Kisten Paint her (bitte bei mir melden :D )?

Klar sind die auflagen ziemlich hart. Aber das ist ja auch verständlich. Ausserdem kann man sich loyalität sowieso nicht kaufen.

Seit doch mal ehrlich.. Ihr kauft einen neuen Lauf der mega Geil ist und wesentliche Vorteile gegenüber anderen Läufen hat. Dann gebt Ihr diese Tipps ja auch weiter, um anderen damit zu "helfen". Dafür kriegt man aber nix, ausser den Lauf den man bezahlt hat.

Ob man das Sponsoring mit sich vereinbaren kann muss man selber entscheiden.

Also ich denke mal man sollte froh sein das Firmen wie Zap und OPM (die mit uns ja auch ein riesen geschäft machen) auch kleine Teams unterstützen.


cu
Konzul Proutek

Hornets Paintball Munich

Carsten
06.01.2002, 17:39
Original erstellt von Stephan Wildemann:
keiner wird ein Sponsoring anbieten und dann eine Falle einbauen. Das widerspricht der eigentlichen Idee doch völlig und so dumm ist doch kein Händler, oder?

Nix für ungut, aber man hat schon Pferde kotzen sehen, und da dies eben nirgendwo explizit erwähnt wurde, muß man es auch in Erwägung ziehen. Denn nur, wenn alle Zweifel VORHER ausgeräumt werden, kommen später keine auf! ;)
Ich konnte es mir ja persönlicn auch nicht vorstellen, aber lieber fragen, und dann schießen!

patrick
06.01.2002, 20:21
Original erstellt von Casi:
Nix für ungut, aber man hat schon Pferde kotzen sehen, und da dies eben nirgendwo explizit erwähnt wurde, muß man es auch in Erwägung ziehen.

warum muss man etwas in erwägung ziehen das völlig unlogisch ist weil es dem geschäftlichen ziel des sponsors bei diesem angebot völlig entgegenläuft?

blättere doch mal zurück, lies dir das statement zu dem farbe-preis durch und denk nach: welchen sinn sollte so ein abzock-versuch für ZAP ergeben?
warum sollten die ein sponsoring-programm starten, das ihnen selbst schadet?

Denn nur, wenn alle Zweifel VORHER ausgeräumt werden, kommen später keine auf! ;)
Ich konnte es mir ja persönlicn auch nicht vorstellen, aber lieber fragen, und dann schießen!

naja, sorry, man kann aber auch echt sinnfreie mutmassungen loslassen. wer sich die vorangegangenen posts durchgelesen & verstanden hat, kann hier eigentlich nur den kopf schütteln.

[ 06. Januar 2002: Beitrag editiert von: ugr ]

Jens
06.01.2002, 23:03
Das "Problem", was ich mit dem meiner Meinung nach sehr fairem Angebot habe, ist folgendes:

So wie ich das verstanden habe, gibts die ZAP Paint ja nur zu BYO oder ZAP Events. Von beiden haben wir hier in D alleridngs (leider) sehr, sehr wenig. Der effektive Nutzen für ein Team ist daher meines Erachtens bei weitem nicht so gross wie man vermuten koennte.

Wie seht ihr das?

Da Fish
06.01.2002, 23:15
So siehts nämlich aus !
bei mir in der nähe kenne ich kein platz (oder halle) bei dem BYO ist !
Die platzhalter machen doch damit den grossteil ihrer kohle, oder sehe ich das falsch ?
und auf so ziemlich jedem turnier welches ich finde wird halt ausschließlich DIABLO gespielt !
weiß ja nicht wie es weiter im süden unseres schönen landes aussieht, aber in meiner region ist das halt so !
und auch auf plätzen wo ZAP gespielt wird, ist meist kein BYO !
nun meine frage:
WATT NUN TUN ?

C ya @ the fields of paint (egal welche)

Kaputnik
07.01.2002, 00:25
habs gelesen und gelacht,
naja wer sich für ein paar kisten und kleinigkeiten sowas an den arsch hängt soll glücklich werden.
der rücken vom jersey is ja zur freien verfügung, man könnte ja "FUCKED BY ZAP" draufmachen. :devil:

ich spiele just for fun, aber wenn gesponsort wird wirds ernst und das spielen wird zum job.

[ 07. Januar 2002: Beitrag editiert von: Kaputnik ]

der kalle
07.01.2002, 11:25
@ Asmadi

Mich würde mal interessieren in welchem grossartigen Team Du spielst, um solche Forderungen aufzustellen.....

Denke die ZAP Geschichte ist ein faires Angebot mit nicht sehr grossen Verpflichtungen....

Eigentlich schön wenn eine Firma so ne Angebote macht..... :supi:

Carsten
07.01.2002, 15:04
@ ugr: Und wenn Du meine Postings genau gelesen hättest, hättest Du gesehen, daß ich einfach nur provokativ rückgefragt habe und schon von anfang an von vergüstigter Paint ausging. Dennoch bin ich der Meinung, daß sowas in einem Vetrag aufgeführt sein sollte (ich weiß ja selber, zu welchen Preisen Teams ZAP bei OPM beziehen, OHNE das Sponsoring! Aber sicher ist einfach sicher!). :D

agee
07.01.2002, 20:35
Hi!
Da das Angebot von einem Engländer übersetzt wurde,finde ich das man (OPM/ein Deutscher) sich nochmal mit Zap zusammensetzt und das Angebot konkret und auf Deutsch verfasst,damit keine unstimmigkeiten entstehen können.Das erspart viel Diskusion...wie man hier gesehen hat...


MfG agee

Asmadi
07.01.2002, 21:06
@Der Kalle:
Für dich sage ich es gerne nochmal.
..auch als Paintball Rookie habe ich da andere Vorstellungen von Sponsoring..
Steht weiter oben schonmal im thread ;-)

Und wenn Du es immer noch nicht verstehst, ich spreche hier für mich und nicht für irgendein Team!

Ich habe ja auch nie jemanden geraten den Deal nicht einzugehen. Das ist ne Entscheidung die jeder selber treffen muß.

looser666
07.01.2002, 23:33
Egal ob gut oder schlecht, Zap macht einen Anfang und denn finde ich gut. Klar es gibt an allem etwas was nicht so toll ist. Aber dafür das ich im Monat 1 Tunier so gut wie kostenlos spielen kann ist es doch Ok.


Also vieleicht nehmen sich das Angebot ja auch noch andere hersteller zu Herzen und beginnen selbst einige "Vorderprogramme" vorallem an kleinen und neuen Teams.


MFG Looser

patrick
07.01.2002, 23:45
wettbewerb ist immer gut für die kunden.

ein grundsatz der der turnierszene in paintball-D gerade ruhig mal wieder einfallen könnte...

Dayero
08.01.2002, 20:15
so, jetzt wo ich mein passwort wiedergefunden habe, wollte ich da auch nochmal was zu schreiben.

die idee finde ich ansich auch nicht schlecht, aber die umsetzung ist halt bäh.
die kausel, daß man ausschließlich zap spielen muss, ist halt in D überhaupt nicht realistisch, jedenfalls nicht, wenn zap wie behauptet tatsächlich den teams ermöglichen will, mehr zu spielen. was den punkt betrifft, ugr, daß sie nichts machen würden, was ihren eigenen interessen - wie etwa wahnsinnig beliebt sein - zuwiderläuft: ich dürfte keine andere paint benutzen, selbst wenn sie umsonst ist? huhu? wer schreibt den sowas bescheuertes in einen vertrag??? :D
stellt auch mal das gesponsorte team auf nem turnier vor, umringt von fiesen versuchern, die alle nur paint verschenken wollen und die jungs sagen immer nur:"nein danke, wir verbraten lieber 500€ für zap, weil die so toll ist." :devil:

btw: habt ihr nicht auch immer euer zap t-shirt dabei, falls euch mal jemand photographieren will?
:silly: :cheers:

mrbelgium
09.01.2002, 09:07
nein, ich nicht :devil:

JS
09.01.2002, 11:55
stellt auch mal das gesponsorte team auf nem turnier vor, umringt von fiesen versuchern,
die alle nur paint verschenken wollen

Oh, ich sollte mich noch mehr dem Turnierleben widmen. Wenn diese "fiesen Versucher" so daran interessiert sind ihre Paint loszuwerden.
Oder ist das vielleicht doch etwas unrealistisch?

Dann wuerde ich auch Diablo nehmen. Na Dennis, bist du vielleicht ein Versucher??? *GGG*
Ich bin durchaus kaeuflich...

JS

Christoph
09.01.2002, 12:15
Dennis, bring doch enfach mal Licht ins Dunkel und poste mal deinen Sponsoringvertrag :lol:

Ach entschuldige, du verkaufst das Zeug ja... :happy:

Aber der Vertrag von Shamrock, würde mich schon mal interessiern, oder von den AllStars, oder de Heads, oder oder oder...


Hey Jungs, kommt mal auf den Boden der Tatsachen zurück, das ist ein Angebot für ganz normale, kleine Rookie und Amateur Teams.
Man verlangt nicht von euch das ihr alles gewinnt, das ihr super Top sein müsst, oder euch den Arsch aufreißt oder hinhaltet (hallo Dennis" :D ).
Ihr sollt mit euren geschenkten Zap Klamotten auch rumlaufen, ihr sollt wenn möglich ZAP spielen. Ist das denn zu viel verlangt, dafür das man euch im Jahr mehrere Tausend DM an Paint zu schenken betreit ist ?

Das alle die ein Sponsoring haben, dieses versuchen schlecht zu machen liegt in der Natur der Dinge, besonders wenn sie noch nie freie Paint bekommen haben, oder ständig dafür schuften müssen.

Abgesehen davon, muß das in den Regeln mal gesagt werden, um jemanden auch raus schmeißen zu können, der nur Scheiße baut.

Was habt ihr zu verlieren wenn ihr euch anmeldet ?


Und noch ein Tip am rande, wenn ihr euch fragt, was ihr für euern Sponsor tun könnt und dies darlegt sind die Chancen viel höher, als wenn ihr nur fordert...

gegenseitiger Leistungsaustausch ist das Stichwort beim Sponsoring...

In diesem Sinne :cheers:

MayBe
09.01.2002, 12:17
Ja ich habe immer mein ZAP Shirt fabei. Ja ich habe meine ZAP Aufkleber gut zu sehen angebracht. Und ja ich habe immer einen herzhaftes Lächeln für die nächste Kamera ! Muuh !

Und warum ? Weil das komischerweise die einzigen Sachen sind die ich kriegen konnte ohne was für zu bezahlen. Bei allen anderen heisst es komischerweise: Willste unser Logo tragen muddu schuggen bis der Arzt kommt. *rofl* voll Muuh !

[ 09. Januar 2002: Beitrag editiert von: MayBe ]

mrbelgium
09.01.2002, 13:09
maybe_ man bekommt im leben nichts mer geschenkt!

chris_ soll ich dir was sagen, bezgl. saison 2002? wir haben keinen vertrag mehr, denn erstens, glaubst du aller ernstes, dass wir uns gegenseitig verklagen?

zweitens bekommen wir dinge geschenkt, ohne dafür zu schuften, aber nur weil wir im vergangenen jahr gerödelt haben und unsere loyalität bewiesen haben?!

ja, ich verkaufe des auch, weil ich da weitere boni bekomme, die mir/uns das spielen erleichtern.

leider weißt du nichts von unseren neuen bedingungen, deswegen kannst du in deinem posting auch nicht über etwas schreiben, was du eben nicht weißt! sollte ich aus deinem posting einen falschen schluss ziehen, bitte ich um entschuldigung!
falsch ich es falsch verstanden habe: habe ich jemals dieses sponsorship schlecht gemacht?

ich halte nicht meinen arsch hin, sondern bin lediglich loyal gegenüber meinem gönner, der dieses mit ein boni versehen hat!

ich mache nichts anderes als, was von euch verlangt wird....

MayBe
09.01.2002, 15:22
Doch ich bekomme Weihnachten immer was geschenkt ! Muuuh !

Aber das mit der Loyalität im Paintball stimmt schon wird aber manchmal halt überbewertet. Viel wichtiger ist die richtigen Leute anzusprechen und die richtigen Knöpfe zu drücken.

mrbelgium
09.01.2002, 16:10
was soll ich da noch sagen :D

MayBe
09.01.2002, 18:21
hehe, aber das letzte Wort überlasse ich dir nicht. NICHT SO ! :D

mrbelgium
09.01.2002, 20:08
dann hol' es dir wieder

MayBe
10.01.2002, 00:01
You no mess with low wang !!!

John Doe
10.01.2002, 08:21
Hi,

tztz... bitte konzentriert euch doch aufs Thema und nicht darauf, wer von euch rundere Paint oder das letzte Post hat :hammer:

mrbelgium
10.01.2002, 08:50
ey, ich hab' damit nit angefangen!
aber ich glaube die sache ist jetzt eh geklärt!

schauen wir mal, wie das aus geht, drücke allen teilnehmenden teams und den machern ehrlich die daumen!

viel erfolg!

konkurrenz belebt das geschäft ;o)
(nützt aber nüx ;o)

MayBe
10.01.2002, 10:31
Original erstellt von koenig:
was soll ich da noch sagen :D

Streng genommen hast du damit angefangen :)

Aber das siehst du sicherlich immer aus den Augen des Betrachters :D

Wildemann
10.01.2002, 12:23
Ich habe mich nochmal genau erkundigt da doch einige Anfragen bezüglich Bring your own Events und Field Paint only Events.

Zap gibt einem auch Paintkisten für Diablo only Turniere, es geht in erster Linie um die Präsenz auf dem Turnier und das überbringen der Werbebotschaft.

Ich denke damit ist ein Großteil der Bedenken/Fragen ausgeräumt. Es ist natürlich ebenso selbstverständlich das ZAP Wert darauflegt das nach Möglichkeit Turniere gespielt werden die ZAP only oder BYO sind.

Was ich natürlich noch zu bedenken geben möchte ist, das die Anzahl der genannten Kisten natürlich auch von der Größe des Events abhängt.

Das heißt Zap wird natürlich nicht für ein 4 Teams 3 Mann Zap only Turnier 7 Kisten herausrücken, auf der anderen Seite, wenn das Turnier groß genug ist können mehr Kisten abfallen.

Die Teams erhalten nach Bewerbung und Annahme, die entsprechende Anzahl im voraus genannt.

So jetzt hoffe ich, das wir auch die letzen Kleinigkeiten beantwortet haben.

Carsten
10.01.2002, 12:37
Original erstellt von Stephan Wildemann:

Zap gibt einem auch Paintkisten für Diablo only Turniere, es geht in erster Linie um die Präsenz auf dem Turnier und das überbringen der Werbebotschaft.

So jetzt hoffe ich, das wir auch die letzen Kleinigkeiten beantwortet haben.

*Grübel* Sorry, nicht ganz!
Erst mal 'tschuldigung Stefan, daß ich SCHON WIEDER rückfrage...
Ist natürlich 'ne tolle Sache
Da sind aber noch drei Dinge, die mich beschäftigen:
1. Da die angesprochenen Tuniere (Diablo only) ja NUR Diablo only sind, frage ich mich jetzt, ob man diese geschenkte (bzw. gesponserte) Zap-Paint bei den Diablotunieren spielen darf (was ich mir ja nun nicht vorstellen kann) oder daß man sie quasi als "Entschädigung" für Diablokisten, die gekauft werden müssen, erhält.
2. Für den letzteren Fall (für mich der wahrscheinlichere!) bricht man ja mit der Vertragsforderung "Ausschließlich Zap". Das wäre dann also okay? Ohne jegliche Nachteile für das Team?
3. Und noch ganz dumm gefragt: Diese Regelung gilt nur bei Diablo-only-Tunieren oder auch bei Scherer-, Brass Eagle-, Blackstar-, JT,- Nelson-, Victory, etc-only Tunieren?
Nochmals sorry für die Neugier! :supi:

fierce
10.01.2002, 13:16
@ C a s i

1. Auf Diablo only Turnieren wirst Du auch nur Diablo spielen dürfen, deswegen denke ich mal dass die ZAP Paint dann einfach nur eine Entschädigung ist.

2. Wäre dies nicht ok, dann dürfte man als ZAP gesponsortes Team kaum Turniere in Deutschland spielen. Ich glaube für die ZAP Jungs ist das schon ok! Oder? :devil:

3. Diese Regelung sollte für alle Turniere gelten, bei denen man nur eine vorgegebene Paintsorte spielen darf. Wenn nicht, wäre es aus meiner Sicht etwas merkwürdig. :silly:

Wildemann
10.01.2002, 13:18
Jesus Christus,

Du bist auch 24 Stunden online oder?

Bezeichne es bitte nicht als Entschädigung für eine andere Paint Sorte, das hat einen Beigeschmack, den ich nicht unterstützen möchte. Natürlich kannst Du Die Paint in 95% der Fälle nicht dort spielen, da der Veranstalter zu Recht seine Paint verkaufen möchte.

Es gilt nicht als Bruch der Vereinbarung, aber wenn Du Dich bewirbst und in einem Jahr nur TC-Only Turniere ( dusiehst ich erwähne nun mit Absicht eine andere Marke) spielst, würdest Du gar nicht gesposnort werden, ist klar oder, dann gibt es das Problem nicht.

ZAP möchte natürlich auch einen gewissen Nutzen haben und mit diesen Goodies Dir seine Turniere versüssen.

Und last but best, Es gilt natürlich für alle Turniere, ich habe nur kein Interesse alle Painsorten hier aufzuzählen ok?

Fini, Fertig, Ende?

Asmadi
10.01.2002, 14:17
Original erstellt von Stephan Wildemann:

Was ich natürlich noch zu bedenken geben möchte ist, das die Anzahl der genannten Kisten natürlich auch von der Größe des Events abhängt.

Das heißt Zap wird natürlich nicht für ein 4 Teams 3 Mann Zap only Turnier 7 Kisten herausrücken, auf der anderen Seite, wenn das Turnier groß genug ist können mehr Kisten abfallen.

Jetzt darf ich aber mal wirklich herzhaft lachen oder?

Was bitte ist den dann genau die Angabe in dem schönen Dokument wert wenn jetzt schon relativierende Aussagen kommen?

*gg* UGR, genau das ist der Grund warum ich denke das Verträge klar, deutlich und unmißverständlich formuliert werden sollten. Und nicht wesendliche Bestandteile erst nach Annahme des Vertrag's genannt werden sollten.

Viel Spaß jedem Team das daran teilnimmt, würde mich freuen wenn man seitens OPM & den Teams das Jahr über mal hört wie sich das alles so entwickelt.

ps: Stephan, ich wünsch euch und den Teams, trotzdem noch viel Erfolg und Glück mit dem Sponsoring.

Wildemann
10.01.2002, 14:40
Hallo Asmadi,

am Anfang habe ich Deine Kritik ja noch ernst genommen, aber langsam kommen mir Zweifel...

Team X bewirbt sich und ZAP sagt ja wir wollen was machen mit Dir das ist unser Angebot,

Turnier X soviel, Turnier Y soviel, dann kannst Du wenn es Dir nicht passt immer noch nein sagen. Du erfährst alles im voraus.
Erzähl nicht das alles so schwammig wäre und man sich ja nich sicher sein könnte etc..., das ist schlichtweg falsch.

Da Du permanent versuchst unterschwellig das böse hinter jeder Ecke lauern zu sehen, sehe ich mich geneigt zu glauben, das Du gar nicht wirklich daran interessiert bist, mehr Informationen zu erhalten, sondern nur das Thema zu zerreden.

Also Maske herunter Fantomas....

Ein wenig Misstrauen in allen Ehren, aber was Du machst ist anhaltend negativ und destruktiv.

Du glaubst ja nicht das ZAP sich hinsetzt und für alle möglichen Formate und Anzahl der Mannschaften eine genaue Formel bereitstellt wieviel Paint es gibt. Das ist so schrecklich deutsch und bürokratisch das es mich schüttelt.

Klare Grenzen sind gut, keine Frage, aber am liebesten wäre es Dir wenn du noch einen Paragraphen drin hättest, der besagt was denn passiert wenn die Berechnungsgrundlage 125 Absatz 2 nicht mehr stimmt, da 2 Teams in der Mitte des Turniers eine No-Show liefern, ob das dann 2 teams abzug sind oder 2 * 0,5.

Irgendwann beschätigst Du dich wahrscheinlich mehr mit der bürokratischen umsetzung eines Sponsorvertrages (wenn Du einen wolltest) als mit dem eigentlichen Spiel.

Bleib mal Realist und nicht Pessimist aus Leidenschaft, es gibt auch soetwas wie eine persönliche Ebene und gesunden Menschenverstand. Und nicht nur Misstrauen, Ungunst und Übervorteilung.
Auch auf deinem Planeten scheint die Sonne, so hoffe ich.

mrbelgium
10.01.2002, 14:54
das mim fierce ist echt schlimm, gelle?
überall ist der und lässt mir gar keine chance mehr!!!! :shake:

respekt stefan (wildemann), dass mit zap auf diablo ist echt ne feine sache.

bin mal gespannt. aber aus eigener erfahrung ist eine gesunde kontrolle sehr gut, denn sonst fällt man hinter rein.

naja, ich drücke weiter die daumen, gehe jetzt in den spielfeld eröffnungs threat und ärgere mich da mal richtig!

grüße nach düsseldorf

Asmadi
10.01.2002, 15:21
Hallo Stephan,

Sorry aber den Satz Die Teams erhalten nach Bewerbung und Annahme, die entsprechende Anzahl im voraus genannt. interpretiere ich so das ich das erst nach ALLEM erfahre.

Was den Sponsorvertrag angeht, ja ich würde den schon gerne so klar wie möglich formuliert haben, das liegt aber mehr daran das es meiner Meinung die Diskussionen und möglichen Streitpunkte im weiteren Verlauf minimiert.
Und ich denke wenn Zap ein Angebot unterbreitet in dem eine spezifische Anzahl an Paintkisten für bestimmte Tunierarten ausgelobt wird. Gibt es mir schon ein kleines bischen zudenken wenn plötzlich dieses Angebot relativiert wird.

btw das ist nicht schrecklich Deutsch und bürokratische, sondern ganz einfach ne Grundlage für eine vernünftige Zusammenarbeit. Was bringt mir ein Sponsorvertrag der soviele variable Bestandteile erhält das ich kaum Fixpunkte für Verhalten und 'Bezahlung' habe?
Man muß nicht alles festlegen aber diverse Punkte sollten schon ganz klar festgelegt sein.
Anders kann ich mir keine fruchtbare Zusammenarbeit vorstellen!

Was ich mir vorstellen kann weißt Du ja, leider bin ich gerade nicht zuhause und habe folglich noch nicht nachgeschaut ob schon ne Antwort wartet. Jaja auch ich muß für mein Geld hin und wieder arbeiten gehen ;-)

Ein Optimist sieht nur das Paradies und den Apfel, ein Realist bemerkt auch noch die Schlange, der Pessimist sieht nur noch die Schlange.

Dayero
11.01.2002, 13:34
der dentist sieht nur der schlange zähne
den atheist störts mächtig, daß ich das paradies erwähne
der pianist möcht aus dem baum nen flügel bauen
reichlich frech ist, wer jetzt noch denkt ans äpfel kauen


damit bin ich wohl im kampf um das blödsinnigste posting 2002 ganz weit vorn :supi:
aber bei der konkurrenz darf man sich nicht zu früh zurücklehnen :smokin:

in diesem sinne: nehmt das alles nicht so ernst, geht ja schließlich nur um geld :cheers:

Christoph
11.01.2002, 17:42
@Asmadi

Als Realist wirst du auch sehen, das dies ein Angebot ist, wenn es dir nicht passt, brauchst du nicht darauf einzugehen.

Freu dich, das nicht alles so en Detail geregelt ist, dann gibts auch nicht so viele Probleme !

Sponsoring bedeutet gegenseitigen Leistungsautausch, da du die Leistung deines Teams (sportlicher Erfolge, oder Promotion für den Sponsor) auch nicht im vorhinein genau festlegen kannst, kannst du doch auch nicht ein festes Entgelt dafür fordern ?

Eine Ramenrichtline ist gegeben, wenn du mehr machst, kannst du mehr bekommen, wenn du weniger machst, hast du keinen Rechstanspruch auf die Paint (wie dies bei einem normalen Vertag der Fall wäre, oder er wäre sehr kompliziert, was den Aufwand nicht rechtfertigt).

Außerdem, wenn du denkst sie hauen dich übers Ohr oder einfach keinen Bock mehr hast, kannst du dich von deinem Sponsor trennen.

Wenn du nichts für ihn machst, kann er das Gleiche tun.

Ist doch schön, jeder nach seiner Leistung :supi:

Asmadi
11.01.2002, 18:22
@Chris:

Ja genau das mach ich auch, also das Angebot nicht annehmen. Den ich sehe es nämlich nicht so das weniger Regeln auch weniger Probleme bedeuten.
Und leider Gottes hatte Stephan bislang zuviel zutun um meiner letzten Mail eine Antwort zuschenken.

Anyway ich bleib bei meiner Grundaussage nicht jedes Angebot ist ein gutes Angebot, gibt immer unterschiedliche Sichtweisen.

Ich denke allerdings das das Thema solangsam wirklich erschöpft ist, ich werde mich jetzt jedenfalls schreibender Kommentare enthalten außer ich werde explizit angesprochen.

An die "Gegenseite", ich hoffe es hat sich keiner persönlich angegriffen gefühlt. Wenn wir uns mal auf nem Tunier treffen können wir ja trotzdem mal :cheers: