PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welcher markierer taugt nu was?


Codeq
28.08.2001, 17:31
Moinsen!
Tja nach jahrelangem rumgelaber meiner kollegen haben sie dann doch endlich ne ausrüstung zusammen gekauft bekommen und ich meine Hammer2 schon längst wieder verscherbelt. :)

So ich will nu ne Halb-Auto für wenig geld.. alle welt empfiehlt mir die Spyder, gibts da sonst noch welche die was taugen. Die Stingray evtl?
Wichtig is mir eigentlich nur das man damit 20m genau ballern kann und sie nich nachm ersten Ausweich im Drecklande Manöver auseinander fällt.


Nebenbei noch gefragt warum bekommt man bei ebay angebote für gebrauchte makierer nur aus den USA ??? is das in Ger irgendwie nur über lizensierte händler möglich zu verkaufen?

Hoffe ma auf ne antwort ;)
cu

Codeq
28.08.2001, 17:46
achja.. falls ihr denkt das ich den beitrag von vor ner woche übersehn habe.. nööö

nur ich will nicht wissen wer mit welchem markierer daddelt! ich will wissen welche für den preis von unter 600,- noch anständig zu benutzen sind und ob es grobe unterschiede zwischen den billig makierern gibt...

von meiner erfahrung als sportschütze weiss ich das es im grunde nur ne handvoll an waffen gibt die wirklich genau sind, und der ganze billig brei eh mal nach links verreisst und ne woche später nach oben... =)

nachtrag ENDE: *g*

Jens
28.08.2001, 22:24
In der von Dir beschriebenen Preisklasse ist die Spyder schon nicht schlecht. Mindestens genau so gut und bei gleichen Preis mit einige zusätzlichen features versehen, ist die Piranha.

Auch die Tippmann M98 ist net uebel. Hat allerdings nen überdurchscnhittlichen "Rückschlag". Der Abzug ist dafür ziemlich kurz.

Spooker
28.08.2001, 22:34
@Codeq
Wegen eBay- soweit ich weiß(wusste)dürfen keine Markierer angeboten werden(normalerweise) in D.
Bei den Amis ganz normal( die haben so richtig fette Cocker am Start!!!)

Codeq
29.08.2001, 00:41
jo thx @ jens, damit kann ich schonma was anfangen ;)

und gibt es irgendwelche stark abweichende unterschiede vom schussbild?
ich kann mir gut vorstellen das das eher von nem guten ventil, tank, langem lauf und guten kugeln abhängt als von dem makierer selber, sei es spyder, piranha oder tippman...
sorry, kann sein das ich etwas festgefahren bin in sachen genauigkeit ;)
werd wohl oder übel selbst meine erfahrungen machen müssen wenns denn endlich mal auf nem richtigen feld zur sache geht...


noch was ;)
was is mit ner maske? gibts abreiss visire? oder zumindest welche wo ich ne brille drunter verstaun kann und ein glas das nicht zerkratzt?
oder isses da auch eher egal was ich mir zulege?

fierce
29.08.2001, 02:10
Thema Maske:

Ja, Abreissfolien gibt es für die JT-Masken, aber nach einiger Zeit benutzt Du die eh nicht mehr weil es einfach zu nervig ist.

JT-Masken sind auch für Brillenträger geeignet, dann empfehle ich Dir aber auch einen Crosswind / Vortex-Fan damit die "Sehhilfe" nicht beschlägt, aber das ist eh Wetter und je nachdem wie der Spieler transpiriert abhängig.

Ein Maskenglas das nicht zerkratzt?? Gibt es sowas?? :) Noch nie eins gesehen, alle Gläser die ich hatte verkratzten :(

Nimm eine JT Spectra, welche aber auch auf jeden Fall Thermalglas haben sollte. Sollte Geld nicht eine ganz so grosse Rolle spielen, kauf Dir eine JT Proteus, solltest Dir dann allerdings noch irgendwo den original Proteusstrap bestellen, da JT jetzt leider den SpectraStrap dabei packt, und der wieder über die Ohren geht und auch noch viel zu eng sitzt.

Thema Markierer:

Kauf Dir eine Spyder, und nicht irgendwelche Exoten wie Raptor, F4 usw. Denn für die Spyder gibt es sehr viele Tuningmöglichkeiten, ist günstig, und jeder Paintballhändler hat sie, so dass Du auch überall Ersatzteile dafür bekommen solltest

Morpheus
29.08.2001, 08:19
Fierce ich stimme Die voll und ganz zu. :)
Nur von der Proteus halte ich nichts. Kein gutes Preisleistungsverhältniss. Die geilste Maske ist immer noch die JT IZE

Jens
29.08.2001, 11:22
@Codeq

Das Schussbild hängt vor allem von der Paintqualität, dem Laufdurchmesser und der Qualität des Laufes ab.

Bei den Blow-Back Markieren kommt dann noch der spürbare "Rückschlag" (Bewegung des Bolzens/Hammers) hinzu. Das wirkt sich natürlich schon etwas aufs Schussbild aus. Tipp: Mit nem Edelstahl Lauf kannste die Balance deines Markieres mehr nach vorne verlagern, was den Lauf ruhiger hält.

Ein weiterer Faktor, der das Schussbild beeinflusst, ist ein Regulator. Ist selten an nem blow-back Markierer standardmäßig dran, ist aber durchaus zu empfehlen - gerade bei CO2. Hält bei richtiger Einstellung die Schussgeschwindigkeit konstanter, was sich wiederum auf ein konstanteres Schussbild auswirkt.

Die länge des Laufs ist für das Schussbild eigentlich weniger relevant. Allerdings lässt sich mit nem längeren Lauf etwas einfacher zielen.

Was die Wahl des Markierers betrifft, musst Du halt Prioritäten setzen: Die Spyder hat natürlich aufgrund ihres Verbreitungsgrades schon einen gewissen Vorteil. Dennoch sollte man andere Produkte, gerade wenn sie bei gleichem Preis eigentlich sogar besser sind, nicht ausser acht lassen.

Meine persönliche Wahl wäre die Piranha mit nem neuen Edelstahllauf (LAPCO) und nem Regulator.

Codeq
29.08.2001, 12:07
jens, genau die hab ich mir nu bestellt :)
son regulator werd ich mir mal genauer anschaun..

fierce... thx für die masken tips, hab mir nen thermalglas noch dazupacken lassen..

ABER ich hab noch nicht überwiesen ;) und genau in dem moment ne mail bekommen..
"Der Neupreis der F2 Illustrator ist DM 689.- gewesen (+ Bottomline), ich möchte jetzt gerne noch die Hälfte haben"
was haltet ihr davon? ich find die F2 leider nirgends um mir anzuschaun was das für ein makierer is. ich find nur die F4..

Jens
29.08.2001, 16:22
Die F2 ist ein Vorgängermodell der F4. Nicht schlecht, aber halt schon ziemlich alt, so dass es mit Ersatzteilen gerade bei uns hier in D nicht gut aussieht.

Auch Tuningläufe werden schwer zu finden sein.

In Anbetracht dieser Tatsachen finde ich persönlich 340,-DM für eine gebrauchte F2 zu viel.

Gruss

Kaputnik
29.08.2001, 17:56
mit ner F2 kannste nicht viel falsch machen, hatte selber eine die gasausnutzung ist spitze 800 schuß mit ner 7oz flasche
die dichtungen der spyder passen da sie ein nachbau der illustrator serie(genauer der F1) ist.

@Codeq
mail mir die e-mail von dem kerlchen der die F2 verkaufen will wenn du sie nicht nimmst.

Codeq
30.08.2001, 20:19
jo kaputnik wennnich deine mail addy hätte würd ichs machen ;)
naja dann halt hier..

.........

Moin moin,
ich habe eine F2 Illustrator zu verkaufen. Bilder habe ich leider nicht hier (bin bei der Arbeit), kann ich Dir aber heute abend von meinem Rechner zu Hause aus schicken.

Ein paar kleine Kratzer hat der Markierer, sowas bleibt ja nunmal nicht aus, aber technisch läuft er super!

Ich habe ein Bottomline angebaut, das ich für sehr wichtig halte, weil man sonst nicht so gut zielen kann, weil man den Tank im Gesicht hat, wenn man ihn als Schaft benutzt.

Ich verkaufe die F2 (schweren Herzens, muss ich zugeben) weil ich mir eine Minicocker gekauft habe. Wenn man auch mal Turniere spielen will, reicht eine F2 leider irgendwann nicht mehr...

Der Neupreis der F2 Illustrator ist DM 689.- gewesen (+ Bottomline), ich möchte jetzt gerne noch die Hälfte haben.

Meinen Tank möchte ich nicht mitverkaufen, ich weiss aber jemanden, der einen 12Oz Tank für VB 65.- verkauft, falls Du Interesse hast.




......

er hat mit auch noch fotos geschickt von seiner F2.. kann ich dir dann per mail schicken wenn du willst

cu

[ 30. August 2001: Beitrag editiert von: Codeq ]

[ 30. August 2001: Beitrag editiert von: Codeq ]

man da hab ich gut was durcheinander bekommen!!!
sorry dafür

[ 30. August 2001: Beitrag editiert von: Codeq ]

ManuelF4
30.08.2001, 20:37
btw ... ich finde es nicht ganz iO Private Handynummern oder EMail Addys hier im Forum zu veröffentlichen! Wenn dann bitte per PM oder Mail.
Nur so ... ist halt meine Meinung. ;)

AlanRipley
02.09.2001, 10:35
Hallo,

ich bin auch noch Anfänger und hab die Piranha. Ich habe schon mit Spider und Tippman gespielt, und habe den Piranhakauf nicht bereut. Erstens hat sie viele Features, die die Spyder nicht hat, der Abzug ist megaleicht, und mit Scherer Paintballs geladen fliegen die Balls nahezu kerzengerade. Nicht auszudenken, wie gut die fliegen werden, wenn ich sogar noch nen anderen Lauf drauf machen sollte.... Maske hab ich die JT Spectra Thermal, auch bestens...360° Sichtfeld und beschlagen ztut auch nix. Die Investition lohnt sich. Und ich kann ein Remotesystem sehr empfehlen, dadurch wird die Piranha noch leichter! Also ich bin froh über meine Kaufentscheidung......

Lars ;)

AlanRipley
02.09.2001, 10:39
hab noch was vergessen.... Ich würde von einem Masken Ventilator Abstand nehmen.... ich hab davon mal ne Bindehautentzündung bekommen..... Aber muß ja nicht bei allen so sein....

Lars

Vegetta
13.09.2001, 21:28
Ich habe auch eine JT maske und die besclägt nicht mehr(2fache glas)das ist um einiges billiger die anderen futures!!!

Codeq
14.09.2001, 01:01
Jo die Maske ist gudi... ich schwitz wie sau aber das Sichtfeld bleibt frei ;)

Mal ne Frage: Ich hab nu die Piranha G3 bekommen und nachm ersten anschliessen des Tankes kam zwischen Bottom Line und Vertical ASA Adapter CO2 raus..
hab die bottomline abgeschraubt und nix ungewöhnnliches festegestellt, Dichtungen und alles waren ok..
hab dann einfach noch nen dichtungsring reingelegt und dann durch festschrauben an die ASA Adapter gepresst... naja auf jeden kommt da nu nix mehr raus.... der Händler meinte zu mir er hätte sowas noch nicht gehabt und es sei alles ok mit der. da ers getestet hätte...

naja hattet ihr schonmal solche probleme / erfahrungen mit der Piranha ??

Vegetta
22.09.2001, 19:02
So lange das ding läuft ist alles ok!Ich habe so was noch nicht gesehen aber vielleicht war die dichtung eingeklemmt!!??Wenn du keine grossen schwankungen hast denk ich mal ist alles ok.