PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mal wieder irgendwelche Schwachmaten aus meiner Umgebung


Pfanne
13.02.2003, 10:36
Heute 13.2. in der Oberbergischen Volkszeitung :

"Gotchakugeln gegen Fachwerk"
Waldbröl. Mit Gotchakugeln haben Unbekannte die gerade renovierte Fachwerkfassade eines Hauses an der Waldbröler Bahnhofstrasse beschossen. Auf der Wand wurden insgesamt 22 Farbkleckse gezählt. Die Wucht der Geschosse war so groß, dass auch die Oberfläche des Putzes beschädigt wurde.
Die Sachbeschädigung muss bereits vor einer Woche zwischen Montagnachmittag und Dienstagnachmittag begangen worden sein, vorgestern wurde Anzeige erstattet. Um Hinweise bitte das Kriminalkommissariat Waldbröl unter Tel.: (02291) 9105566.(r)

Das passt mal wieder wie die Faust aufs Auge. Durch diese Idioten wird es natürlich eine Freude gerade jetzt in der Gegend eine Paintballhalle aufzumachen und garantiert eine Woche später die Kripo (aus dem erzkonservativen Waldbröl) da zu haben. Machts einem nicht grad leichter...
Alles weiter spar ich mir jetzt mal. Ich hoff die Jungs bekommen das friedlich gelöst. Noch mehr negative Schlagzeilen ( und von denen gab es in letzter Zeit viel zu viel hier ) wäre verheerend.

Also noch mal der Aufruf - geht dorthin, wos auch gestattet ist.
Im Wald ist schon schlimm genug, aber wenn da noch Sachbeschädigung zu kommt, wird das nicht nur brenzlig für die Person, sondern auch für alle Paintballspieler im Umkreis . ( Und zudem isses ein gefundenes Fressen für unseren werten Oberminister in NRW) :grmpf:


------------------------------------------------------------------------
paintball-oberberg.de <= da - direkt in der Nähe !

Finn
13.02.2003, 12:04
Scheisse, da is ja dann jeder verdächtig, der nur ne alte Pumpe zu Hause rumliegen hat:shake:

Zwieback
13.02.2003, 12:15
Original geschrieben von Finn
Scheisse, da is ja dann jeder verdächtig, der nur ne alte Pumpe zu Hause rumliegen hat:shake:


Ja und die Leute sind´s meistens!?
Viele haben ja nen Markierer nicht zum zocken sondern auch einfach nur zum "scheise" bauen! (Bestes Beispiel hier)

Kaputnik
13.02.2003, 13:21
stell dich mal nen tag in nen waffenladen und frag jeden der paintballartikel kauft ob er auf nem legalen feld spielt, du wirst dich umschauen. bei nem bekannten der einen shop hat sind etwa 80% der leute die kaufen in keinem team/verein oder spielen legal. von der fps ganz zuschweigen.

Isendur
13.02.2003, 17:39
Original geschrieben von Kaputnik
bei nem bekannten der einen shop hat sind etwa 80% der leute die kaufen in keinem team/verein oder spielen legal.

Muss jeder, der einen Markierer kaufen will, jetzt in einem Verein sein?! Vielleicht fängt jeder mal klein an oder spielt just4fun?!

Ganz klar; was diese Rasselbande dort angestellt hat, ist an Schwachsinnigkeit kaum zu überbieten und eigentlich hätten diejenigen (auch´s wenn politisch inkorrekt ist) eine (Paintball-)Abreibung verdient. Wenn man schon sinnlos ballern will, dann wenigstens im eigenen Garten auf eine Holzplatte o. ä.

AndyTanke
13.02.2003, 17:50
schade dass es immernoch so vollidioten gibt...
aber: die "wucht" der kugeln hat sogar den putz "beschädigt" ?
man kanns auch übertreiben...

Finn
14.02.2003, 14:44
vielleicht wars ja so ne berüchtigte Kartoffelkanone:D

Screamer
14.02.2003, 16:19
Moin

Na toll!

Mann kann nur hoffen,das die beiden Hallen in der nähe verschont werden!

Mit dem in keinen Team oder Verein,jeder hat mal klein angefangen und vielleicht auch mal illegal im Wald gezockt :rolleyes: ,jedoch waren die meisten damit beschäftigt nicht aufzufallen und nicht so eine Scheiße zu bauen!Unser einer aht damals sogar die Farbe von den Bäumen wieder abgewischt!!:angel:

Solche Idioten wird es leider immer wieder geben!!:hammer:

RavenII
14.02.2003, 19:46
also das koennen auf keinen fall paintballer gewesen sein, denn die wuerden wissen was das fuer folgen fuer den sport haette und ausserdem haetten sie sonen mist erst gar nicht noetig ... das waren irgentwelche dummen kleinen kinder ... es ist echt zum weinen ... :cry: