PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Co2 Befüllung


ajdeanboy
20.07.2001, 13:04
Habe jetzt eine 10 L Co² Flasche mit Steigrohr und Abfüllanlage.

Wie viel muss ich ca in einen 9 OZ Tank geben?? Kann man das messen?? Gibts da einen Trick oder so??

kiff
20.07.2001, 13:12
da steht eigentlich alles
http://www.ixweb.de/psplatter/30dm.htm

Marc
23.07.2001, 15:08
@Phienix
Warum ist Dresden eine Anti Paintball Stadt?
Gesetze? Keine Leute? Keine Felder? Was ist los?
Dresden wäre zum Fahren für mich sogar gar nicht schlecht.
Also: Feld aufbauen, Infrastruktur integrieren. Teams einladen und Dresden ist eine Metropole

fendy
23.07.2001, 16:42
Hi,
was kostet eigentlich so ne 10er Flasche zum mieten?? und wo bekommt man die?

Gruß
andreas

kiff
23.07.2001, 16:45
als wenn das so einfach wär en Feld aufzumachen. Gibt kein Verein, keine Halle/Feld usw. .. aber leute gibts glaub ich garni so wenig ... ich darf eh erst im Februar spielen (18)

ronecker
23.07.2001, 17:26
Hi,

eine 10kg CO2-Flasche kostet normalerweise 200,- DM Pfand. Dazu kommt dann noch die Füllung für um die 60,- DM.
Wenn Dein Händler 'ne tägliche Mietgebühr will, such Dir einen anderen ...

HTH

cu Holger

Basti
23.07.2001, 17:31
Schlag deinem Händler den Deal vor:
Du nimmst ihm immer Co2 ab und zwar jedesmal wenn du ihm eine Flasche zurückgibts nimmst du eine neue!
So haben wir es gemacht und wir müssen jetzt kein Pfand zahlen sondern nur noch die 60.- Mark/ Füllung...
Greets
Dex

Marc
24.07.2001, 08:37
Immer diese endlosen CO² - Probleme.... Steigt doch auf HP um und die Sace hat sich. Versucht einfach ein Taucherflasche mit mehreren Leuten zu kaufen. Im Geschäfft füllen lassen, funxt tadelos.
Was besseres gibt es nicht, ausser einem eigenem Kompressor. Aber der kostet. :(

ajdeanboy
20.08.2001, 20:32
Hab zwar jetzt einige Antworten bekommen, aber zufriedengestellt bin ich immer noch nicht.

Wieviel Co² paßt in eine 9 OZ Flasche?
Kann man das wo nachsehen??

Beim Umfüllen von der großen 10 L auf die kleine 9 OZ Flasche:
Wieviel Co² geht in die kleine?
Hört es von alleine auf in den Tank zu fließen?
Was passiert wenn ich den Tank überfülle??

Brauchte schnellstens eine Antwort!!!!!

Kommt schon Paintballer helft einem einesamen TIROLER!!!!!! <IMG SRC="sillywillie.gif" border="0">

mad
20.08.2001, 20:43
Hi,
Eigenbtlich reicht ein fülladapter um ne Flasche für sich aufzufüllen.
Zu den Fragen:
einfach die Flasch volllaufenn lassen, so lange Co2 reinströmt hörst du es.
Dann die kleine Flasche langsamm abdrehen, wegen des restdruckst in der Füllstation.
(Ist aber nicht gefährlich)
Ich hab eine 6-Litterflasche
da muss ich im jahr 80Dm miete bezahlen und jedesmal 35 Dm beim tauschen mit ner gefüllten.

Asmadi
20.08.2001, 20:45
Also die simple und wohl auch richtige Methode wäre.

Leergewicht der Flasche ermitteln.
Ausrechnen wieviel Gramm 9oz sind (255,15 gr).
Beim befüllen mitwiegen bis Du das Leergewicht + 9oz erreicht hast.

Und schon weißt Du wieviel in der Flasche wirklich drin ist. Gehe aber von aus um die voll zubekommen wirst Du die Flasche erst runterkühlen müßen, das wird dir auf dem Feld aber schwer gelingen.

davidburr
22.08.2001, 19:30
und was kostet so eine Befüllung im Laden.
wo kann man sonst noch so befüllen lassen?
und überhaupt? <IMG SRC="happy.gif" border="0">

Asmadi
22.08.2001, 20:27
Befüllung im Laden oder auf dem Feld dürfte so zwischen 8 - 15 DM liegen, je nach Preis und Größe der Flasche.

Ich habe z.B. mal in den Gelben Seiten geschaut wo es nen Händler für technische Gase gibt. Der füllt mir ne 18oz Flasche proppenvoll für 8Dm. Bleibt dann allerdings über Nacht da, da sie erstmal ins Kühlhaus kommt und dann befüllt wird. Der Gewichts unterschied im Gegensatz zur Feldbefüllung ist ausgesprochen deutlich!

John Doe
23.08.2001, 10:09
Hi,

macht die Flasche ein mal voll, dann dreht voll auf und last das CO2 raus (abblasen). Nun ist sie Kalt und Ihr könnt sie gescheit füllen :-)

<IMG SRC="cheers.gif" border="0">

Matl
23.08.2001, 11:10
@Asmadi:
Wenn die Flasche richtig gekühlt ist (ob durch abblasen oder einfrieren ist egal), dann ist die Flasche überall gleichgut zu füllen.
Das Füllgewicht darf auf keinen Fall überschritten werden! Wenn du eine CO2 Flasche im kalten Zustand bis an den Rand füllst, dann wünsche ich dir damit viel Spaß bei 30° in der Sonne. :eek:

An sehr heißen Tagen ist es sogar Empfehlenswert die Flaschen nicht bis zum max. zu füllen. Wir verrechnen dann auf unserem Feld eben nur die tatsächliche Füllmenge.

Gruß Headshot

Christoph
24.08.2001, 11:41
kleiner Tipp, ,auf
www.PaintballFabrik.de (http://www.PaintballFabrik.de)

haben wir uns vor längerem mal genau diesem Thema gewidmet...

sollte auch als Download vorliegen...

Asmadi
24.08.2001, 20:32
@Headshot
Mit Proppenvoll meinte ich entsprechend den 18oz die da rein gehören (ca 520gr)! Nicht bis zum Rand mit flüssigem CO2, sehe ich aus als wenn ich suicide Tendenzen hätte?
Da es ja nicht nur mich betrifft halt ich es da lieber mit Safety First.

Und das abblasen naja sorry aber meine, sicherlich noch frische und bescheidene, Erfahrung damit hat gezeigt das das nicht das gelbe von Ei ist.
Gefüllt vom Händler waren es ca 800 Balls und bei den Feldfüllung ist es nach einem Beutel vorbei. Und ein spürbarer Unterschied was das Gewicht angeht war auch da, die Einstellung des Markieres sind den Tag über nicht geändert worden. Daran kann es also nicht liegen, von daher ziehe ich die lokal AGA Vertretung vor zum füllen.

Ist aber eh egal ab dem Wochenende gibts HP, die Cocker wirds mir danken hoffe ich ;-)

Matl
24.08.2001, 22:39
@Asmadi:
"...sehe ich aus als wenn ich suicide Tendenzen hätte?"
Na ja, wenn ich mir so deinen Avatar anschaue... :D

Wenn dir die Flasche als voll verkauft wurde ist es eine Schweinerei. Wir machen es einfach so, dass wir halt nur die entsprechende Füllmenge verrechnen (wenn nicht genügend Zeit zum Abkühlen ist).

Asmadi
25.08.2001, 00:17
@Headshot
Naja dem Avatar nach hätte ich die vor langer Zeit sogar ausgelebt die Tendenzen <IMG SRC="yellowgrin.gif" border="0">

Na forulieren wir es so, um zuwissen wieviel drin ist müßte man sie halt davor und beim füllen wiegen, dat wird da so nach Hand&Augemaß gemacht.... Und da HP BYO ist, mal abgesehen von wohl besser, bin ich das leidige Thema damit los.

Bimo
25.08.2001, 00:18
ähmmm wie füllmenge?? Wir machen das immer mit unseren 18 oz Flaschen so:
1.Ab ins Eisfach -20 grad,eine Nacht drin lassen
2.Anne Füllstation *zapfzapf* <IMG SRC="cheers.gif" border="0"> bis dat dingen voll is,bischen schütteln damit da auch der letzte rest reinkommt.
3.Anne Cocker damit und GOGOGO...
Passiert is bis jetzt nie was,ich dachte auch das man die so weit befüllen kann *g*

Asmadi
25.08.2001, 08:06
Tscha das sind da ma die drei unterschiedlichen Punkte
1.) Können
2.) Sollten
3.) Dürfen

Könnnen kannst Du es, Dürfen darfst es nicht, Sollten sollte man es wohl besser auch nicht. <IMG SRC="sillywillie.gif" border="0">
Letzendlich ist's aber jedem selbst überlassen, was er macht. aber würdest Du auf die Idee kommen, deine 200bar geprüfte und zugelassene HP Flasche regelmäßig mit 300bar zufüllen?

Matl
25.08.2001, 10:16
@Asmandi:
vielleich schenkst du ihnen mal eine Küchenwaage. Musst aber lange sparen drauf, die kostet bestimmt DM 20,-- :D

@BimoJay:
Ein zu 60% gefüllter Tank hat bei 15 Grad Celsius etwa 56 bar, bei 60 Grad hat er bereits etwa 150 bar ! Ein zu 75% voller Tank kommt bei 60 Grad schon auf 220 bar!

Wobei allerdingi bei 190Bar die Burstdisk brechen wird.

Bimo
25.08.2001, 10:49
wenn ich nicht so faul wär würd ich jetzt ausrechnen wie der Druck bei einem 80 % vollem Tank bei 30 Grad is ;)
60 Grad is bischen viel...ich lass den ja nicht im Auto liegen,sondern spiel fast sofort nach dem befüllen mit ihm. Naja werd heute wohl aber doch nicht ganz vollmachen... :D

ajdeanboy
25.08.2001, 15:20
Ich würd mir das allzugerne mal ansehen was passiert wenn du mit dem Tank in der Hitze rummarschierst. :D :D :D

Platzt wohl einfach oder??

Hat das schon mal einer gesehen oder miterlebt?? :confused:

Matl
25.08.2001, 21:24
Das nicht, dafür ist mir mal eine Verpressung eines 330Bar Pressluftschlauchs der an einer 50l Speicherflasche angeschlossen war gebrochen. <IMG SRC="shakehead.gif" border="0"> :eek:

Ergebnis: Knalltrauma, Überdosis Adrenalin <IMG SRC="cry.gif" border="0">

Seit dem hab ich ein gespanntes Verhältnis zu HP. :D

[ 25. August 2001: Beitrag editiert von: Headshot ]

Asmadi
26.08.2001, 12:56
@Headshot: Sachmal bist du verwirrt?
20,-DM sind 285 Balls <IMG SRC="cry.gif" border="0">
Du glaubst doch wohl nicht wirklich das ich das machen würde oder?? <IMG SRC="yellowgrin.gif" border="0">

Obwohl die 330bar Geschichte ist echt nett, ich beäuge mein neues HP auch immer noch argwöhnisch. 200Bar vorm Brustkorb sind mir noch nicht so ganz geheuer, aber konstanter wie Co2 ist's halt schon.

Gisi
26.08.2001, 16:51
@coolfox

Erst würde die Burstdisk nachgeben wenn
deine Flasche sowas hat.

sollte sie aber !!!!

Bimo
26.08.2001, 17:50
@ all
Die Burstdisk hat wie jeden Samstag gehalten...trotz vollem Tank mit dem ich ca.20 min in der Sonne rumspaziert bin.Ihr seit doch alles Sicherheitsvernatiker,ihr spielt doch auch bestimmt mit Maske ;)

Asmadi
26.08.2001, 18:01
Hmm also ich weiß nicht wie's mit dem Rest ist aber ich spiel immer mit zwei Masken und halte in der linken Hand einen wunderschönen Polizeiplexiglas Schild um auch ja nix abzubekommen außerdem sorgen wir dafür das die Markier max 150 fps machen und unter 15m darf nicht mehr geschossen werden <IMG SRC="sillywillie.gif" border="0"> <IMG SRC="jester.gif" border="0"> <IMG SRC="biggrinking.gif" border="0">

Spaß beiseite klar geht das, wird auch lange gut gehen. ICH muß es mir aber nicht antun, dann füll ich lieber einmal mehr nach.

Akki
26.08.2001, 19:58
Bei im Ort kostet die 10 Liter Flasche einmalig 280 DM, das Befüllen jeweils nur 39 DM. Billiger gehts doch nicht.

Matl
26.08.2001, 23:05
Nachtrag: Heute ist von einer AA Füllstation der Fülladapter gebrochen <IMG SRC="cry.gif" border="0">

Ich hasse Pressluft... <IMG SRC="sillywillie.gif" border="0">

Kaputnik
27.08.2001, 00:00
hi

7oz sind 198,45g handelsgewicht oder 217,72g feingewicht
9oz 255,15g / 279,92g
12oz 340,02g / 373,23g
20oz 567g / 622,06g