PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Markierer Mieten?


Firestarter
06.07.2001, 10:16
Hallo!
Wir sind gerade dabei, einen kleinen Paintballverein auf die Beine zu stellen, wobei wir noch etwas Überzeugungsarbeit leisten müssen. Interesse ist zwar durchaus da, jedoch will sich niemand einen Markierer kaufen ohne vorher wenigstens einmal damit gespielt zu haben. Leider ist es auch nicht möglich in der Nähe Gotcha zu spielen.

Nun zu meiner Frage: Ist es möglich, Markierer und eventuelles Zubehör irgendwo zu mieten?

Narkon
06.07.2001, 15:38
Wäre es nicht eher sinnvoll,ehe mal ein Verein geplant wird,erst mal zu spielen;
anstatt erst Markierer,dann Verein und anschliessend spielen? :confused:
Ob ihr die irgendwo auf längere Dauer bei nem Händler mieten könnt,weiss ich nicht.
Und versucht nicht unbedingt Gotcha,sondern Paintball zu spielen. ;)

MrEASY
06.07.2001, 16:13
servus. das gleiche problem haben wir auch, habns allerdings geschaft 6 leute zu überzeugen sich eine zu kaufn. der rest schaut zu, oder darf mal ne rund mit ner weapon spieln, dann kriegen se bock óhne ende :)

ronecker
06.07.2001, 17:23
Normalerweise kann man sich von den größeren Händlern Markierer auch mieten. Wir haben das Anfangs auch gemacht, wenn wir unbedingt eine 11te Spyder brauchten.
Der einzige Haken bei der Geschichte ist, daß es etwa 50,- DM pro Paket und Tag kostet ...

Geht lieber auf ein Feld mit Mietmarkierern spielen, da habt Ihr mehr davon ...

my 2 cents

Firestarter
06.07.2001, 18:14
Danke schonmal für die Tipps, die ihr mit geben konntet. Ich denke, ein paar Dinge wurden falsch verstanden: Es ist nicht so, dass wir uns eines Tages hinsetzten um aus lauter Jux und Dollerei einen Verein gründen. Wir haben alle schon Paintball gespielt und wissen, dass es uns gefällt. Deswegen hatten wir die Idee, auch bei uns im Lande dieser Sportart nachzugehen. Niemand von uns hat Interesse, zig hundert Kilometer durch Deutschland zu tingeln um auf einem "richtigen" Paintballfeld zu spielen, auch deshalb wollten wir selbst eine Gruppe aufstellen. Leider hat ein erheblicher Teil der Interessenten das Problem, die Ausrüstung mit Markierer zu finanzieren bzw. ist es uns nicht möglich diese vorzuführen. Aus diesem Hintergrund wollte ich wissen, ob es möglich ist, Markierer zu mieten.

Vielen Dank für Euren Tipp! :rolleyes:

Christoph
06.07.2001, 21:04
WARNUNG

Solltet Ihr mit dem Gedanken spielen illegal zocken zu wollen, dann lasst es lieber gleich bleiben.
Nicht nur das es strafbar ist, es ist auch sehr schädlich für alle legalen Spieler (ja die die hunderte von Km fahren, jedes Wochenende) und speziell mit geliehendem Equipment besteht die Gefahr, das derjenige der euch das Zeug überlässt auch noch tierisch einen auf den Deckel bekommt (z.B. WHL verlieren u.ä.)...

Als BWLer kann ich dazu nur sagen das die KOSTEN viel zu hoch sind und in keinem Verhältnis zum Ertrag stehen !

=> legal spielen, oder gar nicht spielen !

Firestarter
07.07.2001, 10:43
Jetzt weiß ich wirklich nicht, ob es an mir liegt, denn irgendwie versteht keiner was ich sagen will. :(
Ich habe nie behauptet, dass wir illegal spielen, ich denke, das habe ich nicht mal im Ansatz angedeutet, damit man es missverstehen kann. Soweit ich weiß ist es legal auf befriedeten Grundstücken zu spielen, soweit der Besitzer damit einverstanden ist. Diese Voraussetzungen sind bei uns vorhanden, weswegen ich auch keine Rechenschaft ablegen muss. Dass Du BWLer bist freut mich für Dich, jedoch bin ich auch einer und kann eine Kosten-Nutzen-Relation aufstellen. :p
Keine Angst, wir schaden dem Paintballsport schon nicht, sondern wollen ihn genauso mit Freude ausüben wie ihr alle. <IMG SRC="cheers.gif" border="0">
Leider ist es bei uns in der Gegend nicht möglich, richtig Paintball zu spielen. Zwar sind durchaus Plätze im Umkreis von 100km vorhanden, sind jedoch leider in einem miserablen Zustand. Von daher bleiben wir in heimischen Gefilden und verzichten auf Tagestouren quer durch Deutschland.

Nightwolf
08.07.2001, 11:18
Um es nochmals hervorzuheben: Wir suchen nach einer Möglichkeit Markierer zu mieten, das möglichst kostengünstig. Aber aus den bisherigen Antworten kann man schließen, dass dies a) teurer und b) mit nur mit hohem Aufwand zu bewerkstelligen ist.
Ebenfalls werden wir nicht wie vorpubertierende 12-jährige irgendwo am Friedhof oder in Privatgärten anfangen uns die Paintballs um die Ohren zu ballern.
Wir sind uns unserer rechtlichen Verantwortung durchaus bewusst, was in diesem Falle heißt, dass wir nicht irgendwo illegal spielen werden. Das wurde missverstanden.

MfG