PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wichtig bitte Antwortet!!!


Shooorty
25.11.2002, 18:27
Hallo,

ein Freund von mir fährt ein Jahr in die USA und da habe ich ihn gefragt ob er mir ein Paar Sachen schicken könnte z.b Battlepacks, Hopper oder sonst was.... nun wollte ich wissen was er mir LEGAL schicken kann naja und eben was nicht.

Ich weiß das, dass schon 1000 mal gefragt wurde aber Antwortet bitte (danke für euer Verständnis:) )

Danke für die antworten

:shoot: Shooorty :shoot2:

obmiT
25.11.2002, 18:34
Wesentiliche Waffenteile Illegal. (wegen Waffengesetz)
Der Rest genauso illegal wie die anderen Mitbringsel. (wegen MwSt und Zoll.)
Ein Battelpack ist also genauso illegal wie eine Jeans.
Ein Hopper genauso illegal wie ein Walkman.
.......

Durstiger Mann
25.11.2002, 18:35
im grunde genommen könnte er dir alles schicken wenn du ne waffenbesitzkarte hast. :supi:
aber da du die sicher nicht hast. :eek:
kann er dir alles schicken ausser nem Markierer.
Bei Läufen ist das so ne Sache, die einen sagen es geht die anderen behaupten das gegenteil, und eigentlich gehts auch net weil das ein waffenteil ist, aber da scheint der zoll etwas nachsichtiger zu sein, aber verlass dich net drauf.
Ansonsten kannst du dir alles schicken lassen, Hopper Battlepacks, Masken usw. ja sogar DYE unterwäsche ;-)
Und wenn er es clever macht und "Gift" (Heisst Geschenk bei den Amis) auf das packet schreibt dann stehen die zeichen recht gut dafür, daß das ganze unverzollt hier ankommt.

viel Erfolg

punkrocka
25.11.2002, 18:41
Also,

1. wird JEDES Paket aus dem Ausland in Frankfurt geöffnet

2. ein Lauf ist ein elementares Waffenteil, und somit "in der Regel" illegal, d.h. laut Gesetz ist es verboten, jedoch kann es sein trotzdem geht (bei mir z.B. nach einer absage vom zoll hab ich die läufe trotzdem bekommen :confused: )

also im endeffekt illegal sind griffstücke, bodies, läufe

der rest ist unbedenklicher (!!!) , solang du nicht irgendwas mit "Gun" auf das Paket schreibst (z.B. Bolt for Paintballgun, dann hast verloren)

punkrocka
25.11.2002, 18:43
Original geschrieben von Durstiger Mann
im grunde genommen könnte er dir alles schicken wenn du ne waffenbesitzkarte hast. :supi:
aber da du die sicher nicht hast. :eek:
kann er dir alles schicken ausser nem Markierer.

viel Erfolg

also, da es sich hier um eine einfuhr handelt braucht man eine waffenhandelslizenz, keine besitzkarte ! :doubt:
auch essentielle teile wie griffstück sind illegal !

und seit langem darf ich wieder... :devil:
http://www.nuhr.de/data/karte1_takeaway.gif

Sagt mal wohnt einer in München und hat einen Scanner ?
Dann scan ich mal eine Anzeige wegen sowas ein, damit nicht jeden Tag dieselben Fragen kommen :mecker:

Shooorty
25.11.2002, 19:23
Danke,

ich danke euch für die antworten....... naja werde ihm dann mal eine Liste schreiben.... was ich jetzt noch nicht so richtig bestätig bekommen habe ist.... kann er mir auch Hp-Systeme schicken??

Naja danke

scharlatan99
25.11.2002, 19:34
Ja das sollte schon gehen. Würde ihn aber auf jedenfall die Flasche abschrauben lassen, dann sollte es keine Probleme geben.

patrick
25.11.2002, 19:53
Original geschrieben von Shooorty
Hallo,

ein Freund von mir fährt ein Jahr in die USA und da habe ich ihn gefragt ob er mir ein Paar Sachen schicken könnte z.b Battlepacks, Hopper oder sonst was.... nun wollte ich wissen was er mir LEGAL schicken kann naja und eben was nicht.

Ich weiß das, dass schon 1000 mal gefragt wurde aber Antwortet bitte (danke für euer Verständnis:) )

Danke für die antworten

:shoot: Shooorty :shoot2:

guckst du hier:

FAQ - einkauf in den USA

top-link in diesem board mit gleichem thema


das subject lässt mich vermuten das dies ein joke sein soll? ich glaub das steht unter "so macht man es nicht" in den nutzungsbedingungen. ;)

punkrocka
25.11.2002, 20:08
Wenn ja, wird er gesteinigt :hammer:

Shooorty
25.11.2002, 21:12
Ohhhhhh da habe ich nu net dran gedacht :rofl2:
naja sorry bitte nich krumm nehmen.....

Shooorty

yoda79
26.11.2002, 10:32
"1. wird JEDES Paket aus dem Ausland in Frankfurt geöffnet "


Glaubst Du das ernsthaft??? Da würde ja die komplette Bevölkerung von Frankfurt beim Zoll arbeiten müssen, denn was täglich an Sendungen aus nicht "innergemeintschaftlichem" (EU) Verkehr ankommt, dürften meherer hunderttausend Sdg. sein.
Das läuft über einen Rechner, der sich relevante Sdg. "herrauspickt", z.B. Gewicht 1000Kg mit einem Warenwert von 10$, das klingt ja nich logisch, oder?
Am besten versenden und eine Proforma Rechnung über max. 25€ erstellen und das Gewicht sollte nicht über 20 Kg liegen, dann muss man 1. nicht versteuren und 2. werden solche Sdg. sehr sehr sehr selten überprüft und im allerschlimmsten Fall muss man nachverzollen. Und ein letzter Tipp: Als wareninhalt nicht T-Shirts oder Textilien angeben, die werden gerne überprüft

patrick
26.11.2002, 10:45
Original geschrieben von RaMi
Griffstücke gehen problemlos durch den Zoll. Habe vor ca. 2 Wochen mir die geilen Killergrips für meine Angel und noch ein paar Kleinteile bei paintballpins.com bestellt.


mhhh grips != griffstück.

bei wirklich wesentlichen teilen ist es auch ermessenssache der zollbeamten. und das ist auch gut so. weil das ein paintball-lauf absolut harmlos ist, sieht ein mensch mit dem man reden kann sofort..

punkrocka
26.11.2002, 10:46
Original geschrieben von RaMi
Hi,

Griffstücke gehen problemlos durch den Zoll. Habe vor ca. 2 Wochen mir die geilen Killergrips für meine Angel und noch ein paar Kleinteile bei paintballpins.com bestellt. Die Versandkosten haben mit UPS übrigens 39,50 $ gekostet. Der Zoll am Köln/Bonner Flughafen hat das Paket geöffnet und auch festgestellt das es Waffenteile sind, und diese auch so in den Zoll-Papieren deklariert. Da es aber keine wesentlichen Waffenteile waren gab es aber keine Probleme. Ich musste natürlich Zoll und Einfuhrumsatzsteuer bezahlen.

Grüße,
RaMi

Äh, schon mal den unterschied zwischen griffstück und griffschalen kennengelernt ? :shake:
http://www.nuhr.de/data/karte1_takeaway.gif
das kommt immer auf den zöllner an, wenn du einen erwischt der keinen plan hat, glückwunsch, jedoch ist es rechtlich anders !
ein grifftück IST ein essentielles waffenteil

@yoda: sagt zumindest der zoll in mü, der zoll in frankfurt, millionenen von flugblättern in den zollämten.......
http://www.nuhr.de/data/karte1_takeaway.gif

John Doe
26.11.2002, 11:01
@ punkrocka

Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil!!! :happy:


Sorry!