PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lagerungszeit von Paint


Eishagel
03.07.2001, 18:24
Gurre,

man liest öfter hier, daß frische Paint ganz toll ist und alte Paint ganz mies.

Ab wie lange darf den Paint rum liegen und trotzdem noch als frisch gelten?

Ist das von Sorte zu Sorte anders?

Woran merk ich, daß die Balls alt sind?

Feste Zeitspannen, Faustregeln, Eselsbrücken, Binsenweisheiten und ähnliches bitte bitte mir mitteilen, Danke.

Alla,
H.

Fant
03.07.2001, 18:37
Hi Eishagel!

Die Lagerungseigenschaften von Paint ist vom Hersteller abhängig, wie Du bereits vermutet hast. Generell kann man sagen, daß qualitativ hochwertige (teure, z.B. Scherer)Paint längere Lagerungszeiten verträgt, als minderwertige Paint. Eine genaue Faustregel ist mir nicht bekannt, allerdings hält die meiste Paint so ca. 2-3 Monate. Man sollte sie nicht höher als 30cm aufstapeln, luftdicht verpacken (Plastiktüte, etc..- ich bevorzuge Waschmittelboxen aus Plastik) und ein paar Mal im Monat umdrehen, damit sich keine Druckstellen bilden. Zu alte Paint erkennt man daran, daß sie beim Aufprall nicht mehr zerplatzt und sie sollte daher entsorgt werden.

MFG :)

Christoph
03.07.2001, 19:36
da kann ich nicht ganz zustimmen...

"gute" Paint kannst du auch ohne Probleme länger Lagern, solange es bei Zimmertemperatur (15-20°C) und Luftdicht ist. Hin und wieder umdrehen kann nicht schaden.

Bei "schlechter" Paint oder schlechter Lagerung kommt nur noch Siffe bei raus, oder sie platzt kaum noch und es gibt so genannte "Ball-Sticks"...

Über den Daumen gepeilt sollte heutzutage mit passndem Lauf und passendem Druck auf den Ball nicht mehr als 0-3 Laufplatzer pro 2000er Kiste drin sein.

-> Gute Paint !

Den Rest merkst du selber...