PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : rtl-explosiv


Seldon
16.11.2002, 01:16
Hi !

Heute hat jeder aus unserem Team diese E-Mail gekriegt:



Hallo!
Wir sind RTL Explosiv in Berlin und wir würden gern ein Interview mit einem
von euch machen.Es geht darum, warum ihr so gerne Gotcha spielt. Das
Interview sollte wenn es geht am Montag (18.11.02) gedreht werden. Wenn
einer von euch Interesse hat, kann er sich dieses Wochenende bei uns melden.


Unsere Telefonnummer: 030 ********
Svenja

Gibt es noch jemand, den sie angeschrieben haben ? Meint ihr überhaupt, das das wirklich rtl ist ? (Das Timing scheint mir etwas kurzfristig)
Glaubt ihr, man kann denen Vertrauen (haben sich ja in der Vergangenheit nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert, und das Wort "Gotcha" läßt nichts gutes ahnen...)

Also: Kann/Sollte/Muß man denen ein Interview geben (vielleicht grade, um wenigstens _etwas_ Objektivität reinzubringen) ???

Hat sonst noch jmd Erfahrung mit rtl, im speziellen mit explosiv ?

Maniac2k
16.11.2002, 05:36
Würde kein INterview geben, da Explosiv nur auf Quotenjagd ist und da eignet sich Paintball sehr gut für.

Klares nein von mir.

waldmeister
16.11.2002, 06:44
nee, lass das mal lieber.
hoert sich net gerade serioes an.

Svenja haette ja wenigstens ihren Nachnamen und die Adresse sowie ueberhaupt ne Adresse angeben koennen...

ebenfalls klares NEIN von mir!

wenn sie was von euch wollen, sollen die sich melden...hoert sich alles sehr komisch an...ts,ts,ts:shake:

Old Man
16.11.2002, 07:50
Hört sich auch nicht so offiziell an.

Kam die Email tatsächlich von RTL ?

Ist die angegebene Telefonnummer von RTL ?

RST
16.11.2002, 08:29
Original geschrieben von Seldon
Hi !

Heute hat jeder aus unserem Team diese E-Mail gekriegt:



Gibt es noch jemand, den sie angeschrieben haben ? Meint ihr überhaupt, das das wirklich rtl ist ? (Das Timing scheint mir etwas kurzfristig)
Glaubt ihr, man kann denen Vertrauen (haben sich ja in der Vergangenheit nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert, und das Wort "Gotcha" läßt nichts gutes ahnen...)

Also: Kann/Sollte/Muß man denen ein Interview geben (vielleicht grade, um wenigstens _etwas_ Objektivität reinzubringen) ???

Hat sonst noch jmd Erfahrung mit rtl, im speziellen mit explosiv ?

:eek: Meine Erfahrungen mit RTL (Explosiv) sehen so aus:
Ein guter Freund von mir sollte mit seinen Kollegen bei einem Bericht über "Autotuning" ein Interview/Filmbeitrag geben.
Das lief dann auch alles echt super über die Bühne(Die Jungs haben sich wirklich Mühe gemacht,um nicht als "Gaskranke Idioten ohne Hirn" dazustehen und das Tuning von Autos in ein besseres Licht zu rücken.):angel:
Das Explosiv Team war auch supernett und erweckte den Anschein,daß die den Beitrag auch so senden wollten.
Als nun der Beitrag im Fernsehen zu sehen war wollten wir unseren Augen und Ohren nicht glauben:confused: :
Der Beitrag wurde von denen so umgeschnitten (In Bild und Ton)das,er die Tuningbegeisterten als die schon erwähnten "Gaskranken" darstellte,die nur 4 oder 6 Kolben im Kopf haben:evil: :hammer: (beim schneiden haben die auch noch Bildmaterial eines früheren Beitrags beigefügt was für die Tuningfraktion nicht gerade hilfreich war :shake: )


Also ich würde für so einen auf Quote ausgerichteten Sender nicht mehr ein einziges Interview geben.Warum?Ganz einfach,du kannst dir so viel Mühe geben wie du willst,den Paintballsport in Deutschland würdig und Objektiv darzustellen.
Daran haben die eh kein Interesse(auch wenn sie es sagen:grmpf: )und schneiden den Bericht so daß er Quote bringt:mad: (eventuell fügen die dann noch nen Filmbeitrag über Illegal im Wald zoggende mit Tarnklamotten bei :supi: )

:doubt: Und überleg doch mal wiklich:Hat RTL-Explosiv in den letzten 10 Jahren mal einen positiven Bericht über etwas gezeigt???:lol: :lol: :lol:

Noch ein paar meiner Meinung nach sehr "Objektiver":D Sendungen:

-Die Redaktion
-Die Reporter

Angel
16.11.2002, 08:36
Ne also,
von dem Schwachmaten Verein würd ich auch die Finger lassen.
Das wird mit Sicherheit bei "Die Reporter" oder "Die Redaktion" gesendet.
Und eine Kopie geht direkt an Coupe`.

Kaputnik
16.11.2002, 08:47
wir hatten bei uns in der alten kölner halle auchmal ein team von rtl.
war recht ruhig und sachlich die geschichte vor ort, sie nannten es paintball und fragten uns warum wir es spielen.
die sendung sah dann anders aus, so mit roten balken mit "TOT" quer über dem bildschirm wenn jemand getroffen wurde. die aufnahmen wurden von einer angelich "reporter in ausbildung" gruppe gemacht.

selbst wenn man einen vorabschnitt bekommt bedeutet das nochlange nicht das dieser auch so gesendet wird.

wenn sie aufnahmen vom paintball haben möchten sollen sie sich rechte an videos kaufen, gibt ja genug. ein interview könnt ihr machen solltet aber vorher mit jemanden sprechen der sich mit sowas auskennt. man läuft zuschnell in kleine fallen der reporter.

Badballz
16.11.2002, 09:38
Ein eindeutiges Nein von mir!

Gerade RTL explosiv hat wohl kaum ein Interesse uns als ganz normale Mensche, die einen sehr individuellen Sport betreiben darzustellen.

Wer will schon sowas sehen???

Viel besser für die Quote sind doch "militante Spinner, die das Töten trainieren".

Falls die mail echt ist kannst Du denen ja mal mal ein paar Daten von großen PB-events mailen.
Von z.B. den Maxs-Masters zu berichten müßte doch interessanter für die sein, als "irgendein" Team zu besuchen.

Hurz
16.11.2002, 10:28
schließe mich zu 100 prozent den meinungen hier an:

finger weg vom kloakenjournalismus! noch nicht mal ein interview würd ich geben. und laßt euch auch nicht von ein paar hundert euros blenden, mit denen die als nächstes kommen.

Wildemann
16.11.2002, 10:29
Die haben bei mir auch schon angerufen und ich habe sie an Lars Murasch weitergelietet und was kam raus:

Es geht wohl über Gewaltfilme im Fernsehen etc..

Finger Weg!
Und allen bescheid geben die einfach nur fernseh geil sind!

RST
16.11.2002, 10:38
:shake: Danke Stephan,
etwas ähnliches hatte ich mir schon gedacht.

Von sowas muß ich wieder:kotz: !!!

obmiT
16.11.2002, 11:14
Wenn ihr das nicht macht suchen die sich dann bestimmt ein anderes Team. Ob das nun besser oder schlechter ist:confused:

Wenn sie mich fragen würden ich würds nicht machen.

Außerdem wenn sie Gotchaspieler suchen sind die doch bei euch eh falsch. Ihr spielt doch Paintball.:D

Die Frage/Aussage (Es geht darum, warum ihr so gerne Gotcha spielt.) ist etwas blb bla Ausrede, auf jeden Fall nicht die Wahrheit. RTL hat eigentlich mehr Fantasie. Die Fantasie wird bestimmt erst am Ende, bei der Ausstrahlung sichtbar.

Old Man
16.11.2002, 11:19
RTL ist die "Bildzeitung" des Fernsehens:eek3: :zzz: :kotz:

Lars M.
16.11.2002, 11:33
RTL hat sich gemeldet wie immer soll es in die falsche richtung gehen gewaltfilme usw halt EXPLOSIV.

Seldon
16.11.2002, 15:03
OK Jungs, danke für die Antworten !

Wir werden dann wohl die Finger davon lassen und hoffen, daß die nicht ein paar Woodies vor die Kamera kriegen, die dann was von Krieg spielen faseln.
(Davon gibts leider genug...)

@Lars: wir können ja da morgen nochmal drüber quatschen...

patrick
17.11.2002, 00:53
ahh RTL explodiert probier es mal wieder.. kommt wohl jetzt jedes jahr. ;(

am besten direkt absagen und nicht vergessen sich für vergangene falschdarstellungen und schädigung des sports zu "bedanken".

aquabigmac
09.12.2002, 10:24
ladet sie ein, stopft sie in nen sack. den lassen wir dann am jeden tunier in deutschland an die decke hängen haben wir was zum draufchronen. für jeden scheiss den sie in ihrem lebenm über irgendetwas erzählt haben einmal....

ok soviel paint gibbet jetzt nicht......


dann einfach in der nordsee verklappen.

fazit: rtl taugt noch weniger als bild wenns um die wahrheit geht.

blackmagicBasti
14.01.2003, 15:58
ist zwar schon etwas älter das thema hier, aber wie wäre es für die zukunft mit bildmaterial, das wir selbst vorbereitet haben.
denn man muss davon ausgehen, dass sie sich irgendwelche woodies ranholen.
es gibt soviel promomaterial von den ganzen dt. turnieren bei den händlern.
mal schön was zusammengeschnitten, mit vielen marshalls drauf usw. und einem extra abgedrehten interview mit fragen die eben immer gestellt werden.
dabei kann man die fragen und antworten so ausklügeln, dass es eben nicht möglich wird "wortfetzen" so zu schneiden, dass ein anderer zusammenhang rauskommt.
dieses material kann man den typen dann sofort und ohne bedenken unter die nase halten.

ich kann von einer positiven erfahrung mit unserem regionalsender TVSüdthüringen berichten. Ein Azubiteam wollte einen Bericht drehen. Da wir kein eigenes Spielfeld haben, haben wir kurzfristig mit "under pressure" in tannebergsthal was ausgemacht.
Ist ein sehr schöner Bericht geworden, auch mit Interview usw.
Bin auch darauf von unserem Kulturamtsleiter bei den Vorbereitungen zum Schützenfest, bei dem wir einen Stand beantragt hatten, angesprochen worden.
Anmoderiert wurde der Beitrag ungefähr so:
"Was haben wir früher als Kinder nicht alles gespielt, Räuber und Gandarm oder Völkerball. Heute heißt Völkerball Paintball... ."

Ich hatte leider noch keine Möglichkeit das Teil mal von VHS auf den Rechner zu ziehen. Wäre mal ein positives Bsp. für die großen Moppsender.


P.S. nochmal schönen gruß an die jungs von "under pressure". war ein geiler dreh'zock'tag bei euch.


Gruß

RST
14.01.2003, 16:02
Original geschrieben von blackmagicBasti
ist zwar schon etwas älter das thema hier, aber wie wäre es für die zukunft mit bildmaterial, das wir selbst vorbereitet haben.
denn man muss davon ausgehen, dass sie sich irgendwelche woodies ranholen.
es gibt soviel promomaterial von den ganzen dt. turnieren bei den händlern.
mal schön was zusammengeschnitten, mit vielen marshalls drauf usw. und einem extra abgedrehten interview mit fragen die eben immer gestellt werden.
dabei kann man die fragen und antworten so ausklügeln, dass es eben nicht möglich wird "wortfetzen" so zu schneiden, dass ein anderer zusammenhang rauskommt.
dieses material kann man den typen dann sofort und ohne bedenken unter die nase halten.
..........


Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft das Sender wie RTL,SAT 1 usw. auch nur das geringste Interesse an so etwas haben!:lol:
Glaub mir,die machen lieber Quote mit "Gossenjournalissmus"!:shake:

father
14.01.2003, 18:27
ihr habt wohl alle recht, daß die alles dann so manipulieren, daß es effekthascherisch wird.

allerdings :
sie werden den bericht machen, und da ist sicher!
wenn nicht mit einem renomierten team, das sich zumindest in seinem verhalten und auftreten (v.a. optisch) positiv darstellt, dann werden sie sich irgenwelche woodies besorgen (oder solche mit statisten miemen) und das ganze wird noch schlimmer!

zu versuchen einfluß auf sie zu nehmen (mit ner art vertrag) ist wohl illusorisch.

schade, die paintballcomm hat wohl 2 non-win alternativen, vielleicht ist es doch besser die nicht ganz so schlechte alternative zu nehmen.

father
14.01.2003, 19:22
mal als denkanstoß :

vergleicht mal wie heute in den abendnachrichten der verschiedenen sender über herman meiers comeback berichted wurde, und das ist eine internationale sportikone.
bei den privaten hieß es so ungefähr : "der herman bringts nimmer" garniert mit archivmaterial vom frisch operierten bein usw, während es eben bei heute hieß "tolle leistung nur xx sekunden rückstand nach ...."

aber bei den öffentlich rechtlichen werden wohl keine pb-berichte laufen, wegen der allgemeinen moralischen bedenken, und die privaten wollen eigentlich nur spektakel, coupe niveau eben. bleiben eigentlich nur sparten und regionalsender.

Medizinmann
14.01.2003, 20:51
Original geschrieben von father
ihr habt wohl alle recht, daß die alles dann so manipulieren, daß es effekthascherisch wird.

allerdings :
sie werden den bericht machen, und da ist sicher!
wenn nicht mit einem renomierten team, das sich zumindest in seinem verhalten und auftreten (v.a. optisch) positiv darstellt, dann werden sie sich irgenwelche woodies besorgen (oder solche mit statisten miemen) und das ganze wird noch schlimmer!



da geb ich dir voll recht, lieber ein Team das weiß was es sagt als irgendwelche neulinge die mit ihrer pump im wald rumrennen und einen auf krieg spielen :shake: hoffen wir mal das sowas nciht kommt!