PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Privates Paintballfeld


Jägersim
05.11.2002, 15:40
Ich suche tipps im rechtlichen sinne, wenn ich ein privates spielfeld eröffnen möcht.
es soll in einer halle sein
und nicht komerziell.

muss ich da erst nen verein aufmachen oder wie läuft das alles drumherum?

Thanxx

flo
05.11.2002, 15:47
Guckst du hier (https://www.pbportal.de/forum/showthread.php?s=&threadid=2275)
oder

:mecker: SUCHFUNKTION :mecker:

germansteel.de
05.11.2002, 16:37
Kommst du aus NRW ?
...
Du mietest dir ne Halle und kannst da drin spielen.
Die Kugeln dürfen nur nicht die Halle verlassen.

babyface
05.11.2002, 16:41
Wenn Chemnitz in NRW liegt!:D

Jägersim
06.11.2002, 22:38
so danke erstmal für den wink mit den 8goldenen.doch dazu noch ein paar fragen. wie kann man sicherstellen das nur ein bestimmter personenkreis dort spielt?- langt da eine adressliste mit unterschrift? oder muss es da etwas spezieller sein?

mal nebenbei zwei andere fragen hier irgendwo hab ich ne übersetzung von ner us markeranleitung gesehen in der steht das unter 18 jährige unter aufsicht spielen dürfen. ----aber das ist nicht in DTL. so oder hab´ich was verpasst??

so und nun noch zu den c02 sachen wieviel kostet das befüllen der flaschen und wo man das machen lassen auserhalb der spielfelder?

so das noch das wort zum abend!

DerZombie
06.11.2002, 23:16
Zum Thema CO2

Haben unsere Flasche bei nem Gaslieferanten gepachtet für 40,- € Caution! Ist eine 10 kg Flasche mit Steigrohr (seeeeehr wichtig) und die Füllung kostet uns 30,- €.

Das mit den u18 Jahren bezieht sich natürlich auf die USA, den wenn die Anleitung extra für .de geschrieben worden wäre, wäre sie bestimmt nicht auf englisch!! ;)

flo
07.11.2002, 06:24
Original geschrieben von Jägersim
so danke erstmal für den wink mit den 8goldenen.doch dazu noch ein paar fragen. wie kann man sicherstellen das nur ein bestimmter personenkreis dort spielt?- langt da eine adressliste mit unterschrift? oder muss es da etwas spezieller sein?

Am geschicktesten ist es wenn du einen Verein gründest und
dort Tagesmitgliedschaften an bietest.

germansteel.de
07.11.2002, 12:16
Jo, du suchst dir 7 Leute und gründest einen Verein.
Oder du lädst die betreffenden Spieler ein.
Dann gilt das als Privatveranstaltung.

aquabigmac
07.11.2002, 12:19
so teuer deien flasche? meien kostet im süden von münchen
18 euro inklusive füllung und miete für 3monate m, caution ist keine fällig. und nach drei monaten holst du dir eien neue 10kg flasche....

tja

think about

Michki1000
07.11.2002, 16:10
Schicker Preis:supi: nur schlecht das ich ni aus´m Münchner Süden komme:cry:

aquabigmac
07.11.2002, 16:32
tja pech gehabt, die sind eh zuvielem geil, haben meine compo flaschen getestet ob di enoch ok sind. haben mir ne flasche ausgeliehen für 5 euroo inklusive füllung (hp 12liter)

also respekt!!

DerZombie
07.11.2002, 17:09
Kann ich mir jetzt nur schwer vorstellen :confused: :confused:

Selbst alle meine Kumpels die CO2 für´s schweißen brauchen, zahlen auch so 30 € für 10 KG.

Ich glaub ich muß umziehen!!

Jägersim
07.11.2002, 21:43
Und wie funktioniert das mit HP? Ist das ein Druckluftsystem?
Mein Vater hat da ne große Luftdruckflasche kann ich mit der auch die Flaschen befüllen- braucht man da irgendwelchen Equipment oder spezielle Flaschen?
Kosten?
Funktion und mögliche Schussanzahl?

Und noch was wie sieht es aus wenn ich in ins Ausland fahre und dort eine Waffe mit f Stempel erwerbe –darf ich die ohne weiteres ins Innland bring, wenn ich über 18 bin?
Oder gucken da die „zollies“ dumm und laden mich dann auf nen Kaffee und ein Gespräch ins Zollhaus ein?
:dunce: :freak5: :hammer: :confused: :eek: :mad:

Tiger2002
08.11.2002, 11:08
HP=High Pressure=Durckluft. Du brauchst eine HP Flasche (200 oder 300 bar) und einen entsprechenden Regulator. Das ganze wird dann entweder in den Anschluß für die CO2 Buddel geschraubt oder "fest verkabelt". Gefüllt wird das Ganze dann entweder mit einem Kompressor (an wenigen Spielfeldern verfügbar) oder aus einer Taucherflasche per Füllstation. Wenn die Flasche von deinem Vater 200 bzw. 300 bar hergibt (je nach dem was du für ein HP-System kaufst, never ever ein 200 bar System mit 300 bar füllen!!) und nen DIN Anschluss hat, kannst du per Füllstation die kleine Buddel füllen. Ne 1.1l 200 bar Flasche sollte so 600 bis 800 Schuss hergeben, hängt vom Markierer ab. Es gibt zu dem Thema eine eigene Rubrik im Forum mit nem Haufen Infos zu HP.

Zoll: Wenn der Markierer ein gültiges "F" hat (also nichts dran umgebaut), kannst du ihn einführen. Innerhalb der EU ist das problemlos (ist keine Einfuhr im zolltrechtlichen Sinne), von außerhalb der EU muß das Ding gemeldet und verzollt werden.

Tiger

Jägersim
09.11.2002, 12:13
also nochmal zu der idee mit dem verein!

ich dacht mir das wie folgt.
um unseren spielerkreis eindeutig und nachvollziehbar festzu halten sollte sich jeder mit namen adresse und unterschrift in eine liste setzen.bei der gelegenheit wir der spieler dafür unterschreiben das er selbst für alles haftet.
leute die nun bei uns spielen wollen tragen sich mit in diese liste ein und simsalabim die können mit spielen.
-----geht das so------oder sind da noch ecken dabei????----

können wir dann auch eine "unkostenpauschale" entgegen nehmen?? oder brauch man da noch was schein mäßiges???:confused:

und muss ich dann abgaben davon weitergeben und wie sieht das da aus??

Tiger2002
09.11.2002, 16:13
Kanns sein, daß es hier irgendwie nach :devil: Suchfunktion :devil: riecht? Aber ich will mal nicht so sein: Ihr gründet nen e.V. und mietet das Feld an. Dann lasst ihr nur Mitglieder spielen, wer kein Mitglied ist, kann eine Tages/Wochen/Monatsmigliedschaft erwerben. Eine Monatsmitgliedschaft ist wohl am sinnvollsten, da die nicht so nach "trickserei" riecht und den Verwaltungsaufwand begrenzt. Mitglieder können dann umsonst oder gegen einen Unkostenbeitrag aufs Feld, je nach dem wie ihr das kalkuliert habt. Nichtmiglieder dürfen nicht aufs Feld wegen Rücksichtnahme auf die arme geschundene Öffentlichkeit, die den Anblick von Paintballern nicht erträgt ;)

Wenn der Verein gemeinnützig ist, darf er keine Gewinne machen, zahlt aber auch keine Steuern. Andernfalls müsst ihr ganz normal Steuern für Einnahmen zahlen, davon gehen aber vorher die Ausgaben ab. Die Gefahr, große Gewinne zu machen ergibt sich aber kaum bei nem PB-Spielfeld, da ihr ja wohl ein SupAir wollt, Verleihmaterial usw. Viele weitere Infos zu Vereinsgründung usw. sollten sich im Forum bereits finden lassen.

Tiger

Jägersim
10.11.2002, 15:24
also nur nochmal zu sicherheit:cool2: !
wenn ich ein feld oder ne halle hab sagen wir mal von der stadt gemietet und die wissen was ich dort machen will.ich die punkte beherzige aus den "8 goldenen regeln" brauch ich keine weitere anmeldung des feldes oder sowas beim ordnungsamt oder einem anderen amt??
:doubt: :shock:

Tiger2002
10.11.2002, 18:47
Solange du da privat oder innerhalb eines Vereins spielst, brauchst du keine Genehmigung. Wichtig ist halt, daß es sich um befriedetes Gelände handelt. Also Zaun drum und Türe bzw. Gartentor zu, damit niemand versehentlich reinspazieren kann, sonst wäre das bereits öffentlich. Es darf natürlich nicht gewerblich werden, sonst bräuchtest du ne Genehmigung zum Markierer verleihen, eine Gewerbeanmeldung usw.

Tiger

Schmitz 02
11.11.2002, 09:23
Es muss es sich nicht um einen eingetragenen Paintballverein handeln. (!!!!)

Das schreibt Wildemann ja schon in seinen acht goldenen Regeln.

Ein e.V. macht nur unnötige Arbeit und gemeinnützig werdet Ihr eh nicht da Ihr ja gegen die öffentliche Sicherheit und Ordnung verstösst!

Es gibt eine Anweisung vom Bundesfinanzministerium das Pantballvereine nicht gemeinützig sein dürfen.

Tiger2002
11.11.2002, 10:43
Es muß kein e.V. sein, aber eine anerkannte Organisationsform ist hilfreich bei Gesprächen mit Sponsoren, der Stadt, Banken oder wer weis was. Wer macht schon mit einem irgendwie wirr organisierten Paintballclub gerne Geschäfte. Ein e.V. gibt da schonmal ne gewisse Sicherheit da juristische Person und klare Rechtsverhältnisse.

Daß Paintballvereine nicht gemeinnützig sein dürfen hat sich dann wohl noch nicht überall rumgesprochen und es ist auch kaum in unserem Interesse, diese Information weiter zu verbreiten (außer du bist beim Finanzamt). Zumintest kann jeder PB-Verein es probieren, einen Antrag auf Gemeinnützigkeit zu stellen.

Tiger

Wildemann
11.11.2002, 10:55
Richtig ist das ein e. V. als Organisationsform hilfreich sein kann.
Das Problem stellt sich dort wo Du den Mitgliedern Rechte einräumen mußt etc..., den überleg mal du steckst in das Gelände 300-400 Areitsstunden und dann wirst Du abgewählt weill denen Deine Nase nicht gefällt.
Natürlich kannst Du dann versuchen passive Mitgliedschaften einzuführen.

Ich finde echte Vereine vom Aufwand sehr unpassend, jährliche Sitzungen mit Kassenwart und Entlastung des Vorstands etc....

Rechtleiche Konsequenzne wenn man sichn nichtd aran hält, Notarsbesuche, irgendwie geht es auch einfacher...

Jägersim
11.11.2002, 20:17
ja ich hab meine idee schon geäußert! die liste mit namen und add.
verein zu gründen ist mir zu viel aufwandt , zwecks zeit und geld.
ich suche noch die hauptsache -- ein spielfeld das ist schwerer als man denkt eine geeignete stätte zu finden wo man das spielen kann. den man muss den leuten auf eine sanfte weise beibringen das die wände danach renoviert werden müssen. und dann noch der kostenfaktor -da legt man schnell mal ein paar tausend eur für ne halle un die kohle hab ich bestimmet nicht!!
aber ich überleg schon ne zeit lang wie ich die wänd und decke schonen könnte-mit ner malerfolie oder sowas--- hätte da noch jemand brauchbare ideeeeeen??
mir ist da nämlich ein Flachbau ins auge gefallen DDR-alt unbenutzt. ruhig gelegen aus erfahrung billige miete. aber die wände sind recht hell und deshalb die frage nach Wand schonendem material.
also ideeeeeen her!!
:rolleyes: :rollwink: :happy:

Wildemann
11.11.2002, 20:44
Ein nicht eingetragener Verein macht überthaupt keien Arbeit, kannst Du innerhalb von 1 Minute realisieren.

powertrain
12.11.2002, 04:10
@wildemann : sag mal stefan warum macht ihr eigentlich nicht ne halle in der nähe bzw umkreis von düsseldorf auf ? aachen ist doch auch sehr erfolgreich ..... kostengründe oder zuviel stress? oder beides ?
man könnte ja das tor 3 schließen ( eh ne scheiß disco ) und dann als paintballhalle nutzen :D groß genug wäre sie ja ...

Wildemann
12.11.2002, 08:32
Ehrliche Antwort?

Das wäre schon klasse allerdings habe ich keine Zeit zu suchen, und in Düsseldorf gibt es einig sehr wenig leerstehende Hallen. Düsseldorf war noch nie so von dem Strukturwandel betroffen wie das Ruhrgebiet.

Aber wenn jemand eine Halle in Düsseldorf kennt die vielversprechend ist und mind. 1000 qm Spielfläche zu bieten hat. Wir stehen Gewehr bei Fuss!

powertrain
12.11.2002, 19:05
tja ... dann müsste man sehen das das tor3 zumacht ....die halle wäre ideal ...inkl. der chill out zone :D

Jägersim
14.11.2002, 16:43
hi also ich war da beim ordnungsamt, weil die wie ich hofft ne location fürs pb spielen hätten, aber der nette herr stellt mir zwei fragen auf die ich keine antwort wusste. ich hoffe das mir da jemand von den pb-feld-betreibe antwort geben kann.
1. wenn zu uns jemand kommt und spielen möchte,und ich ihn mit namen ,adresse und die personalausweisnummer(wegen dem alter,dieses ist damit nämlich nachvollziehbar) auf einer liste festhalte.und ihn darauf hinweise er trage für allen schaden selbst die haftung und kann mich/den feldbetreiber nicht haftbar machen.
und nun passiert doch was!!!! auf wen fällt dann die haftungsplicht!!?????
oder wenn jemand das alles unterschrieben hat woher kann er /ich wissen das seine versicherung auch im falle dass.... haftet.
denn pb ist ja ein sport bei dem dritte betroffen sind.

2.er fragte mich ob wir die gewerbehalle dann nicht zu einer sportstätte umschreiben müssten.:geht nur über nen bestimmten schein- U schein(ummelde-schein?!)!!

vielen dank i.V. für hilfreiche antworten...

Wildemann
14.11.2002, 17:03
zu 1:
Schließ eine Versicherung ab, dann bist Du easy!

zu 2: Er kann nicht etwas glauben und von Dir verlangen nachzuweisen, das Du keinen Schein brauchst. Er ist derjenige der wenn überhaupt Dir aufgrund einer Vorschrift beweisen muss das Du etwas zu ändern hast. Glauben kann man ind er Kirche.

Ist ja noch schöner...., der soll mal seine Hausaufgaben machen.

Ganz davon ab, was machst Du beim Ordnungsamt?

Warum sollte das Ordnungsamt ne Halle für dich haben?

Die kümmern sich drum, das Frittenbuden kein 30 Tage altes Ranzfett benutzen.

Lies mal hier nach : http://www.paintball.de/eigenfeld.html

und wenn Du fragen hast wendest Du dich an mich, oder an hasso@paintball.de, wir helfen gerne weiter!

RST
14.11.2002, 17:09
Original geschrieben von Wildemann
Ehrliche Antwort?

Das wäre schon klasse allerdings habe ich keine Zeit zu suchen, und in Düsseldorf gibt es einig sehr wenig leerstehende Hallen. Düsseldorf war noch nie so von dem Strukturwandel betroffen wie das Ruhrgebiet.

Aber wenn jemand eine Halle in Düsseldorf kennt die vielversprechend ist und mind. 1000 Spielfläche zu bieten hat. Wir stehen ewehr bei Fuss!

Muß die Halle unbedingt in Düsseldorf sein?

Wildemann
14.11.2002, 17:14
Nein, natürlich nicht. Wir interessieren uns für alles was bis zu, sagen wir mal 80 km um Düsseldorf herumliegt für die Eröffnung eines eigenen Paintballparks, sei es Natur oder Halle!

Jägersim
14.11.2002, 17:27
was für eine art von versicherung ist den da ratsam???
art und preis und versicherungsobjekt und spezielle ver.-gesellschaft empfohlen??:confused: :confused:
Danke:grin: :happy:

aquabigmac
14.11.2002, 19:24
@zombie soll ich dir mal die telenumme rvon dem gasverein geben, sind übrigens mit abstand die günstigsten in münchen