PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : für eine diplomarbeit..


patrick
07.09.2002, 18:16
ok, kennt man in der form zur genüge. finde es aber dennoch eine recht sinnvolle sache. vielleicht mag sich jemand beteiligen?

( aus de.rec.sport.paintball )

-------------[snip]---------------

Hallo liebe News-Leser
Sport ist ein sowohl wirtschaftlich als auch gesellschaftliches wichtiges Thema

ca. 70% der Deutschen Treiben in irgend einer weise Sport.
2,4% aller Arbeitsplätze in Deutschland weisen einen Bezug zu Sport auf (Weber 1994).

In meiner Diplomarbeit (am Instiut für Sportökonomie und Sportmanagement - Deutsche Sporthochschule Köln) möchte ich den Einfluss des Mediums Internet auf die Entwicklung im Sportwareneinzelhandel untersuchen.

Im speziellen untersuche ich den Sportwareneinzelhandel mittels E-Commerce.

Ich habe, um das Kosumentenverhalten beim Einkauf von Sportwaren über das Internet genauer zu analysieren, einen Online-Fragebogen erstellt.

Dabei ist unerheblich wie Sportlich die Befragten sind oder Sie überhaut bereit sind Sportartikel Online zu Kaufen.

Damit meine Untersuchung gute Ergebnisse liefert benötige ich möglichst viele ausgefüllte Fragebögen, die Untersuchung ist völlig anonym und lässt sich in 3-5 Minuten erledigen.

Ich möchte jeden Leser bitten sich diese 3-5 Minuten Zeit zu nehmen um mir bei meiner Arbeit zu helfen. Ich freue mich über jeden ausgefüllten Fragebogen!

Der Link zur Befragung lautet:

http://www.sportoekonomie-dshs.de/fragen/index.htm

Vielen Dank fürs Ausfüllen schon im voraus, für fragen stehe ich unter feedback@sportoekonomie-dshs.de zur Verfügung.

Gruß Leif Eickhoff

-------------[snip]---------------

terrorizer666
11.09.2002, 13:01
Möge er befriedigt sein :)

FMS
11.09.2002, 13:45
BWLer stellen einfach immer die falschen Fragen :cry:

Murder^Mojo
11.09.2002, 14:10
leif ist übrigens ein sehr cooler name ...

wem sagt die Lief Ericksson etwas? :D

nubbi.1
11.09.2002, 14:18
So habe auch das ausgefüllt, aber die Fragen waren irgendwie nicht gerade gut. Aber das is ja normal bei den Wirtschaftsleuten :D