PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Interview auf Onlinekosten.de


1SoD1SimonBOFH
07.09.2002, 13:07
Nachdem ich das hier gelesen habe ist mir der Vormittag schon ziemlich versaut, aber bitte lest selbst....

http://www.onlinekosten.de/news/artikel.php3?id=9898&page=2

Splatmaster
07.09.2002, 17:19
Die sollen alles verbieten, dann bleibt es nicht nur bei einem Erfurt.
Solche Spinner wird es immer geben. Momentan reagieren die sich mit spielen ab.
Aber was wenn es die nicht mehr gibt? Dann werden sie es in die Realität umsetzen, so wie der Schlappschw..z von Erfurt.
So seh ich das zumindest, ich kann mich auch irren. Ich habe auf jeden Fall kein Bedürfniss jemanden die Birne wegzupusten, nur weil ich Computer oder Paintball spiele. Aber wie uns die Vergangenheit Zeigt haben Polotiker sowieso keinen Durchblick. Da ist doch eine Partei schlimmer wie die andere. Da schimpft jeder über die anderen und wenn sie dann das sagen haben, machen sie genau so einen Mißt wie die davor. Aber lassen wir das darum geht es hier ja garnicht, ich könnte da nur schon wieder richtig sauer werden, wenn ich so einen Schwachsinn lese. Wie gesagt für mich gibt es da keinen zusammenhang.

patrick
07.09.2002, 18:14
würde ich auch so sehen. verbote lösen bestimmt keine fälle von völlig verhunzter birne wie bei dem erfurter.
sowas schränkt nur mündige bürger ein, die einfach spass an dingen wie spielen und paintball haben wollen.

aber: es ist wahlkampf. minderheiten hart rannehmen kommt immer gut. wenn jemand "schuld" ist, kann man es ja selbst nicht mehr sein und aufhören zu suchen..

Splatmaster
07.09.2002, 18:58
Ach ja, stimmt die Wahlen stehen ja vor der Tür. Hatte ich ganz vergessen. Dann ist es ja kein Wunder. Glaub aber kaum das sie so Stimmen gewinnen. Hoffe ich zumindest.

bates
09.09.2002, 18:35
...da weiß man wenigstens was man zu wählen hat, wenn man seinem Hobby weiter nach gehen will. NICHT EDDY!:evil: