PBportal.de - Das Paintball-Forum
Anzeige

Zurück   PBportal.de > Paintball Infos > Paintball Kaufberatung & Einsteigerfragen

Paintball Kaufberatung & Einsteigerfragen Frage und Antwort für Neulinge, Beratung zum Einstieg, Tipps für das richtige Equipment.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

Warum ne 1200 Euro Knifte?
Alt 17.02.2013, 14:39 Uhr   #1
Jame71
Mitglied

Benutzerbild von Jame71
Offline
Seit: 22.11.2012
Ort: Falkensee
Beiträge: 74
0 Jame71 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Warum ne 1200 Euro Knifte?

Hallo Leute,

ich hab da mal ne Frage ... Ich spiele ne Etek 3 und bin damit mehr als zufrieden!

Allerdings frage ich mich, was eine DM12/13 oder Luxe oder ne Ego besser kann als meine Etek?
Gerade wenn man bedenkt, dass die ja alle irgendwie begrenzt sind, was die FPS und die Anzahl der Bälle angeht, die sie rausrotzen darf.

Gut, ich weiss, dass die Etek sicherlich nicht die leiseste ist ... das wäre nen Grund.
Von der Wartung ist die eigentlich auch ganz toll ...

Also, warum sollte man sich so ne teure Knifte holen - ausser damit ich sagen kann, ich hab sowas

Gruss icke
  Mit Zitat antworten

AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?
Alt 17.02.2013, 14:43 Uhr   #2
LastImpact
Mitglied

Benutzerbild von LastImpact
Offline
Seit: 22.06.2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 6.296
8 LastImpact ist jedem bekanntLastImpact ist jedem bekanntLastImpact ist jedem bekanntLastImpact ist jedem bekanntLastImpact ist jedem bekanntLastImpact ist jedem bekannt
Standard AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?

1. Weil man es kann
2. Weil die letzen 10% Leistung 90% des Geldes kosten
3. Weil die weniger Kick haben, teils andere Frames etc.

Im Endeffekt reicht eine für 500€, aber wieso nur eine Kugel Eis wenn man die ganze Packung haben kann?


Zitat:
Zitat von Jame71 Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

ich hab da mal ne Frage ... Ich spiele ne Etek 3 und bin damit mehr als zufrieden!

Allerdings frage ich mich, was eine DM12/13 oder Luxe oder ne Ego besser kann als meine Etek?
Gerade wenn man bedenkt, dass die ja alle irgendwie begrenzt sind, was die FPS und die Anzahl der Bälle angeht, die sie rausrotzen darf.

Gut, ich weiss, dass die Etek sicherlich nicht die leiseste ist ... das wäre nen Grund.
Von der Wartung ist die eigentlich auch ganz toll ...

Also, warum sollte man sich so ne teure Knifte holen - ausser damit ich sagen kann, ich hab sowas

Gruss icke
  Mit Zitat antworten

AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?
Alt 17.02.2013, 14:48 Uhr   #3
ugr|dual
-PBportal Staff-

Benutzerbild von ugr|dual
Offline
Seit: 29.08.2012
Ort: Nürnberg
Beiträge: 4.084
4 ugr|dual hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?

Das Preis/Leistungsverhältnis bei solchen Geräten verläuft in einer exponentiellen Kurve.

Markieren tun sie alle. Die wichtigsten Dinge bringen sie auch alle mit. Jetzt beginnt der Bereich Komfort. Dann der Bereich Luxus.

Eine DM ist nun mal eine DM und keine 400 € Gun. Genauso wie ein Porsche nun mal kein Dacia ist, obwohl beide auf 4 Rädern rollen und von A nach B kommen ohne Unterschied.

__________________
swords to harddisks
  Mit Zitat antworten

AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?
Alt 17.02.2013, 15:02 Uhr   #4
RaZoRBlaDeRS
Mitglied

Benutzerbild von RaZoRBlaDeRS
Offline
Seit: 10.01.2010
Ort: Düren
Beiträge: 96
0 RaZoRBlaDeRS befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?

Außerdem haben diese auch bei der Fertigung andere Toleranzen also geringere.
Dadurch kommt der Preis auch Zustände , dann noch handling und generell die Verarbeitung.
Natürlich hat es auch was mit Prestige zu tun das man einfach ein highend markierer hat , das macht auch den Preis aus.
Ob der Preis wirklich gerecht ist naja relativ.
  Mit Zitat antworten

AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?
Alt 17.02.2013, 15:04 Uhr   #5
Jame71
Mitglied

Benutzerbild von Jame71
Offline
Seit: 22.11.2012
Ort: Falkensee
Beiträge: 74
0 Jame71 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?

Zitat:
Zitat von ugr|dual Beitrag anzeigen
Das Preis/Leistungsverhältnis bei solchen Geräten verläuft in einer exponentiellen Kurve.

Markieren tun sie alle. Die wichtigsten Dinge bringen sie auch alle mit. Jetzt beginnt der Bereich Komfort. Dann der Bereich Luxus.

Eine DM ist nun mal eine DM und keine 400 € Gun. Genauso wie ein Porsche nun mal kein Dacia ist, obwohl beide auf 4 Rädern rollen und von A nach B kommen ohne Unterschied.
Versteh ich alles ...

Aber in dem Fall wäre der Porsche auch auf 100km/h begrenzt ebenso der Dacia und verbrauchen auch das gleiche ...
Darum ging es mir, denn die Rahmenbedingungen sind ja festgelegt.

Kick und Sound kann ich verstehen ... und "weil er's kann" sowieso

Cheers Sven
  Mit Zitat antworten

AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?
Alt 17.02.2013, 15:07 Uhr   #6
ugr|dual
-PBportal Staff-

Benutzerbild von ugr|dual
Offline
Seit: 29.08.2012
Ort: Nürnberg
Beiträge: 4.084
4 ugr|dual hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?

Zitat:
Zitat von RaZoRBlaDeRS Beitrag anzeigen
Außerdem haben diese auch bei der Fertigung andere Toleranzen also geringere.
Das ist Unsinn. Die CNC Fertigung ist so gut wie sie technisch ist.

Es gibt höchstens einen Unterschied zwischen hochwertiger InHouse Fertigung und dem billigsten Zulieferer den man kriegen kann.

Aber beim Beispiel Etek Ego behaupte ich mal die Zutaten kommen aus der exakt gleichen Fertigung und dementsprechend ist da nichts besser oder schlechter, schon gar nicht absichtlich.

__________________
swords to harddisks
  Mit Zitat antworten

AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?
Alt 17.02.2013, 15:09 Uhr   #7
ugr|dual
-PBportal Staff-

Benutzerbild von ugr|dual
Offline
Seit: 29.08.2012
Ort: Nürnberg
Beiträge: 4.084
4 ugr|dual hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?

Zitat:
Zitat von Jame71 Beitrag anzeigen
Aber in dem Fall wäre der Porsche auch auf 100km/h begrenzt ebenso der Dacia und verbrauchen auch das gleiche ...
Darum ging es mir, denn die Rahmenbedingungen sind ja festgelegt.
Der Porsche sieht besser aus, macht viel mehr Spass beim fahren, ist das beiweitem sicherere Auto, ist qualitativ eine ganz andere Nummer, hat jede Menge Komfort drin... du siehst worauf das hinausläuft. Das Gesamt-Package ist ein anderes, auch wenn du einzelne Aspekte der Benutzung versuchst zu vereinheitlichen.

__________________
swords to harddisks
  Mit Zitat antworten

AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?
Alt 17.02.2013, 15:11 Uhr   #8
Jame71
Mitglied

Benutzerbild von Jame71
Offline
Seit: 22.11.2012
Ort: Falkensee
Beiträge: 74
0 Jame71 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?

Zitat:
Zitat von ugr|dual Beitrag anzeigen
Der Porsche sieht besser aus, macht viel mehr Spass beim fahren, ist das beiweitem sicherere Auto, ist qualitativ eine ganz andere Nummer, hat jede Menge Komfort drin... du siehst worauf das hinausläuft. Das Gesamt-Package ist ein anderes, auch wenn du einzelne Aspekte der Benutzung versuchst zu vereinheitlichen.
Ok,

um es auf den Punkt zu bringen ...
Einfach mal mit so nem Ding spielen, wenn man die Möglichkeit hat!
  Mit Zitat antworten

AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?
Alt 17.02.2013, 15:13 Uhr   #9
LastImpact
Mitglied

Benutzerbild von LastImpact
Offline
Seit: 22.06.2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 6.296
8 LastImpact ist jedem bekanntLastImpact ist jedem bekanntLastImpact ist jedem bekanntLastImpact ist jedem bekanntLastImpact ist jedem bekanntLastImpact ist jedem bekannt
Standard AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?

Zitat:
Zitat von Jame71 Beitrag anzeigen
Aber in dem Fall wäre der Porsche auch auf 100km/h begrenzt ebenso der Dacia und verbrauchen auch das gleiche ...
Du vergleichst gerade ein deutsches Auto mit einen in Osteuropa zamgeschraubten Sarg auf Rädern mit alter französischer Technik dahinter? Das ist ja wie eine 98er Tippe gegen eine Etek
  Mit Zitat antworten

AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?
Alt 17.02.2013, 15:16 Uhr   #10
ugr|dual
-PBportal Staff-

Benutzerbild von ugr|dual
Offline
Seit: 29.08.2012
Ort: Nürnberg
Beiträge: 4.084
4 ugr|dual hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?

Zitat:
Zitat von Jame71 Beitrag anzeigen
um es auf den Punkt zu bringen ...
Einfach mal mit so nem Ding spielen, wenn man die Möglichkeit hat!
Ja. Spiel doch mal ne DM. Du wirst sehen das ist eine richtig geile Gun und was Dye dafür haben will mag nicht wenig sein, aber es lohnt sich.

Ob man statt einer Etek eine Ego braucht ist wieder eine ganz andere Frage. Kommt auf den Einsatz an. Die Etek ist so gut, da bleibt nicht so viel.

Aber generell gilt: wer kann der kann. Wenn ich so einen Sport richtig und lange machen will, dann ist die Anschaffung einer Gun auf 2-3 Jahre gesehen nicht so der Kostenfaktor. Da mache ich dann keinen Kompromiss und nehme das Top-Gerät.

__________________
swords to harddisks
  Mit Zitat antworten

AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?
Alt 17.02.2013, 15:29 Uhr   #11
Lionhearted
Mitglied

Benutzerbild von Lionhearted
Offline
Seit: 13.08.2011
Ort: Pfungstadt
Beiträge: 3.969
5 Lionhearted ist ein sehr geschätzer MenschLionhearted ist ein sehr geschätzer MenschLionhearted ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?

Zitat:
Zitat von Jame71 Beitrag anzeigen
Ok,

um es auf den Punkt zu bringen ...
Einfach mal mit so nem Ding spielen, wenn man die Möglichkeit hat!
nimm deine etek in die hand und spiel mit ihr, dann nimm ne gut eingespielte ego und spiel auch mit der. und dann nimm dir ne gut eingestellte g6r, spiel damit und dann schau mal wie dir die etek anschliessend vorkommt
das geld ist es immer wert, solange man mit verbundenen augen den unterschied spüren kann. wäre dem nicht so, dann wäre es in der tat 100%ige verschwendung.

Geändert von Lionhearted (17.02.2013 um 15:33 Uhr)
  Mit Zitat antworten

Warum ne 1200 Euro Knifte?
Alt 17.02.2013, 16:24 Uhr   #12
doenertier81
Mitglied

Benutzerbild von doenertier81
Online
Seit: 12.04.2004
Ort: duisburg
Beiträge: 3.113
12 doenertier81 ist ein wunderbarer Anblickdoenertier81 ist ein wunderbarer Anblickdoenertier81 ist ein wunderbarer Anblickdoenertier81 ist ein wunderbarer Anblickdoenertier81 ist ein wunderbarer Anblickdoenertier81 ist ein wunderbarer Anblickdoenertier81 ist ein wunderbarer Anblick
Standard Warum ne 1200 Euro Knifte?

Verschwendung ist es so oder so.

Nimm mal ne clone gt oder luxe oder geo3 in die hand. Jeder braucht verschwendung.
  Mit Zitat antworten

AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?
Alt 17.02.2013, 16:27 Uhr   #13
ugr|dual
-PBportal Staff-

Benutzerbild von ugr|dual
Offline
Seit: 29.08.2012
Ort: Nürnberg
Beiträge: 4.084
4 ugr|dual hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?

Paintball ist an sich komplett unnötig und als Sport wie Hobby reiner Luxus !

__________________
swords to harddisks
  Mit Zitat antworten

AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?
Alt 17.02.2013, 17:15 Uhr   #14
Jame71
Mitglied

Benutzerbild von Jame71
Offline
Seit: 22.11.2012
Ort: Falkensee
Beiträge: 74
0 Jame71 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?

Zitat:
Zitat von ugr|dual Beitrag anzeigen
Paintball ist an sich komplett unnötig und als Sport wie Hobby reiner Luxus !
Du sprichst wahre Worte gelassen aus . ..
  Mit Zitat antworten

AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?
Alt 17.02.2013, 17:17 Uhr   #15
ugr|dual
-PBportal Staff-

Benutzerbild von ugr|dual
Offline
Seit: 29.08.2012
Ort: Nürnberg
Beiträge: 4.084
4 ugr|dual hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Warum ne 1200 Euro Knifte?

Haha!

Wenn man sich ein exzentrisches Hobby zulegt wird man schnell extrem ! [tm]

Also ich finde schon das man die Luxus-Guns nehmen sollte. Denn die sind 100% geil und nicht nur 90%.

__________________
swords to harddisks
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:52 Uhr.

Anzeige


© PBportal.de - alle Rechte vorbehalten.
powered by vBulletin