PBportal.de - Das Paintball-Forum
Anzeige

Zurück   PBportal.de > Equipment | Werkstatt > Dye / Proto

Dye / Proto Matrix, DM, DMC, NT, PM, PMR, SLG, Reflex, Rail

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix
Alt 18.10.2012, 22:33 Uhr   #61
Tankwart
Mitglied

Offline
Seit: 18.05.2011
Ort: Bad Nauheim
Beiträge: 379
4 Tankwart wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix

Die BT TM15 schreit ja eigentlich schon danach dementsprechend aufgepimpt zu werden. Bisher ist das Magazin an dem Teil ja nur sinnloser Fake.
Da Spyder das ganze im Low-Budget Bereich anbietet und Dye hier jetzt den High-End bedient könnte Kee sich da ganz günstig in der Mitte positionieren.
Zusätzlich könnte Kee noch damit punkten dass sie den Trigger der Axe übernehmen, das würde dann ziemlich abgehen
  Mit Zitat antworten

AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix
Alt 18.10.2012, 22:34 Uhr   #62
Tankwart
Mitglied

Offline
Seit: 18.05.2011
Ort: Bad Nauheim
Beiträge: 379
4 Tankwart wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix

Sorry Doppelpost (wie auch immer das passiert ist)
  Mit Zitat antworten

AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix
Alt 18.10.2012, 22:54 Uhr   #63
ghostdancer
Mitglied

Benutzerbild von ghostdancer
Offline
Seit: 28.02.2010
Ort: Havixbeck
Beiträge: 2.062
5 ghostdancer ist einfach richtig nettghostdancer ist einfach richtig nettghostdancer ist einfach richtig nettghostdancer ist einfach richtig nett
Standard AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix

Naja, ein Doublefinger-Trigger bei ner Scenario Knifte ist IMO sowas von über... dann kann ich ja gleich mit nem SupAir EPneu aufmarschieren
  Mit Zitat antworten

AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix
Alt 19.10.2012, 12:30 Uhr   #64
backdrafter
Mitglied

Offline
Seit: 08.06.2010
Ort: Regensburg
Beiträge: 2.877
0 backdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nett
Standard AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix

Ich denke, was viele Szenariospieler an dem Teil anfixen wird, ist die leichte Umstellbarkeit von Hopperfeed auf FSR in Kombination mit E-Pneu Performance.

Dye is net billig, PB is net billig. Irgendwo gibts Leute mit genug Kohle, die sich das Teil kaufen. Wer keine Kohle hat, muss häkeln oder Kreuzworträtsel lösen.

Aktuelle Markierer, die den on th fly Switch zwischen Hopperfeed und FSR können, fallen mir aktuell nur zwei ein, evtl. gibts noch nen dritten. Aber bei all denen ist das nicht so gut gelöst, wie bei der DAM. Weiß jetzt die Namen net auswendig, weil ich nicht der Szenario-Typ bin, aber entweder muss man an so nem fetten Rad drehen oder hinten Richtung Gesicht nen Cocking Handle rausziehen und wieder reinschieben. Beides läuft darauf hinaus, dass der Lauf gedreht wird. Dye hat das offensichtlich cleverer und praktischer gelöst und die anderen umstellbaren Markierer sind meist keine E-Pneus.

Das mit dem Single Trigger ist fürs Ausland ok, gibts ja oft genug im Szenariobereich. Für D seh ich das schon eher problematisch, da ja die Burst und Full Auto Modi nicht genutzt werden können. Dann nützt einem mit nem Single Trigger die ganze E-Pneu Performance nix (außer der Präzision), wenn man nur 5-7 fps raus bringt. Aber mal kuckn, ob da was geht, Dye is ja net doof und kennt auch den dt. Markt. Die Regulatorkappen schraubt bei Dye/Proto ja auch nicht erst der Händler dran. Bei anderen Szenariomarkierern gibt's ja Umrüstoptionen auf Double Trigger, wieso also nicht auch hier. Für teuer Geld halt.

Design find ich eigentlich ganz gut, da ist Dye einen neuren Weg gegangen, als nur alles Existierende nachzuahmen. Sieht irgendwie leicht danach aus, als hätten sie sich da designtechnisch bei dem einen oder anderen Computerspiel bedient.

Was mich aus technischer Sicht noch eher interessiert, als diese ganze Szenario-Diskussion, ist folgendes: Wo läuft die Luftleitung lang und wo verdammtnocheins ham die den Reg verbaut.

Geändert von backdrafter (19.10.2012 um 12:37 Uhr)
  Mit Zitat antworten

AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix
Alt 19.10.2012, 12:50 Uhr   #65
backdrafter
Mitglied

Offline
Seit: 08.06.2010
Ort: Regensburg
Beiträge: 2.877
0 backdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nettbackdrafter ist einfach richtig nett
Standard AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix

Da hammers. Reg hintem Bolt, fps über Back Cap einstellbar. Good old Automag times.

Rotating Eyepipe is auch nice. So funktioniert dann wohl die Umstellung zw. FSR und Hopperfeed.

Zitat:
Zitat von der Dye Homepage

DAM FEATURES

Mag Feed
The DAM comes magazine feed ready. Ambidextrous magazine release for right and left handed users makes reloading a snap and allows you to keep an extremely low profile, even when reloading. All Dye magazines are First Strike round ready and waiting to deliver each shot just like a real firearm. Leave the accuracy-by-volume to the trigger monkeys and do it like the big boys. One shot, one kill.

On The Fly System
Be the most versatile player on the field with the all new OTF system. Combined with the rotating eye pipe gearing, this system allows the operator of the DAM unprecedented options for loading capabilities. With the slide of the OTF switch, the operator can seamlessly move from traditional hopper fed, to magazine fed loading, and back again at a moments notice. Use your shaped projectile rounds when you need precise shots and go back to regular paint when volume is necessary.

Quick Release Bolt
The quick release bolt system is a feature on the DAM that incorporates magnets within the knurled back cap. These magnets allow for the back cap to extend and give you enough surface area to grip the bolt and unscrew it by hand. This makes maintenance of your bolt easier than ever before.

Inline Hyper Regulator
The all new In-Line regulator is based on the proven Hyper line of regulators and improves on it with the easiest access and simplest break down of any gun Dye has made. With the Quick Release Bolt any operator can toollessly access their bolt and regulator in one simplified assembly. Now all parts that require standard maintenance are accessed with 2 turns. With velocity adjustment accessible through the back cap, we’ve moved the regulator out of the way for that real military look and operation.

Rotating Eyepipe
The Eye Pipe, patent pending, internal design houses multiple critical systems that ensure worry free performance. The polycarbonate pipe shields the self-cleaning anti-chop eye system from dirt and broken paint, ensuring the eyes are always monitoring the breech and ball drop. The seamless pipe is wiped clean by the bolt tip o-ring on every cycle. The Eye Pipe system also eliminates miss feeds and double feeding. In addition it eliminates external eye plates and the potential of stripped or corroded eye plate mounting screws.

Fire Selector
With the push of a button the DAM can switch from Semi Auto to Three Round Burst to Fully Automatic, or if you want to get fancy you can even program specific firing modes that cater to your style of play. All changes can be done with your gun fully assembled, even mid-game. A board lockout can be implemented to get you on the tournament field or any firing mode-restricted areas. Precision or volume, just a button away.

Removable Lockdown Clamping Feedneck
The DAM comes standard with a feedneck Cover Plate that can replace the feedneck assembly giving the operator an unbroken top Picatinny Rail compatible with all standard military optics. Reduces your profile and gives your DAM the most realistic look and feel. It also comes with an adjustable cam lock feedneck allows you to securely lock you loader onto your gun without tools. DYE’s cam lock feed neck sits low and tight on the marker making sure your loader stays low profile with the rest of your gear.

Competition Grade Trigger
Based on a custom design by Youngblood himself, the DAM’s trigger incorporates vertical ridges and an extra wide face, used by top firearms competition shooters. This design ensures steady trigger feel even in the most adverse conditions with or without gloves. Customizable forward and backward travel with spring tension adjustment create the perfect pull.

Modular Rail Shroud
The two interchangeable shroud sections and front cap allow the operator to reconfigure the DAM for any style of play. With all shroud sections installed, the DAM has over 2 Feet of standard Picatinny rails. All side and bottom rails are removable and interchangeable. Picatinny rails are standard for fire arms and will allow attachment of any standard optics, grips, etc.

Tactical Sticky Grips
With even easier Toolless access to the battery and extra thick ergonomic design, this all new grip improves on every aspect of these top-of-their class grips.
  Mit Zitat antworten

AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix
Alt 21.10.2012, 11:18 Uhr   #66
shocked
Mitglied

Benutzerbild von shocked
Offline
Seit: 20.11.2003
Ort: nürnberg
Beiträge: 4.911
13 shocked wird schon bald berühmt werdenshocked wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix

gefällt mir die Dangerous Power M3-A1 von der optik her besser.

aber der vergleich hinkt a bissl, dye ist halt dye.

wunder mich eh, dass die jungs ihre scenario-sachen über dye und nicht über proto laufen lassen. evtl wege dem doch gehörigen namenszuschlag?!
  Mit Zitat antworten

Alt 21.10.2012, 11:47 Uhr   #67
Deadlift
-PBportal Staff-

Benutzerbild von Deadlift
Offline
Seit: 02.04.2011
Ort: Garching
Beiträge: 2.334
4 Deadlift wird schon bald berühmt werdenDeadlift wird schon bald berühmt werden
Standard

Logisch...

Du baust doch nicht über Jahre ne Premium Marke auf, befütterst trotzdem das Budget Segment um den Unterschied zu verdeutlichen, um dann in einen Neuen Bereich einzusteigen und den Brand Bonus zu verschenken...

Gibt einige dieser Marken nicht nur im PB die ihre lowbob Brand befüllen nur um die premium Marke am leben zu halten.
  Mit Zitat antworten

AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix
Alt 21.10.2012, 13:07 Uhr   #68
xPresso
Mitglied

Benutzerbild von xPresso
Offline
Seit: 12.05.2011
Ort: Stade
Beiträge: 3.007
5 xPresso befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix

Nur eine nebenbemerkung: ich habe mir mal die Specs von neuen markern durchgeschaut und festgestellt, daß die am häufigsten weiterentwickelte und verbesserte Komponente die grips sind. Werden jedes mal erwähnt.
Bin froh, daß dye dieser Tradition treu geblieben ist. Müssen ja inzwischen unglaublich geile griffe sein.
  Mit Zitat antworten

AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix
Alt 24.10.2012, 11:51 Uhr   #69
DyeTech
Mitglied

Benutzerbild von DyeTech
Offline
Seit: 07.01.2008
Ort: Offenburg
Beiträge: 210
7 DyeTech wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix

Wer am Wochenende in Wetzlar ist kann sie gerne mal aus nächster nähe angrabbeln :-) und ballern

samstag ist glaub schon voll aber sonntag gibts noch plätze

Geändert von DyeTech (24.10.2012 um 11:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten

AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix
Alt 24.10.2012, 12:22 Uhr   #70
pbaddict
Mitglied

Benutzerbild von pbaddict
Offline
Seit: 30.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 32
0 pbaddict befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix

Ich finde sie gut, über das Aussehen läßt sich ja streiten, aber von der Technik, wenn alles einwandfrei funktioniert, ist sie ja mal der Hammer!
  Mit Zitat antworten

Alt 24.10.2012, 12:49 Uhr   #71
Jolly13
Mitglied

Offline
Seit: 06.08.2012
Ort: Lindern\ Cloppenburg
Beiträge: 129
3 Jolly13 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also so wird es die dann eh nicht in d geben.
  Mit Zitat antworten

AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix
Alt 24.10.2012, 12:53 Uhr   #72
ghostdancer
Mitglied

Benutzerbild von ghostdancer
Offline
Seit: 28.02.2010
Ort: Havixbeck
Beiträge: 2.062
5 ghostdancer ist einfach richtig nettghostdancer ist einfach richtig nettghostdancer ist einfach richtig nettghostdancer ist einfach richtig nett
Standard AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix

Jo, dann kriegt sie halt wie die anderen Dye und Proto Kniften halt auch ein dt. Board mit Semi only. Sollte nicht das Problem darstellen.
  Mit Zitat antworten

Alt 24.10.2012, 13:56 Uhr   #73
DerWolf93
Mitglied

Benutzerbild von DerWolf93
Offline
Seit: 12.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 18
0 DerWolf93 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ist denn inzwischen mal nen genauer Preis raus??

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
  Mit Zitat antworten

AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix
Alt 24.10.2012, 16:25 Uhr   #74
Lionhearted
Mitglied

Benutzerbild von Lionhearted
Offline
Seit: 13.08.2011
Ort: Pfungstadt
Beiträge: 3.969
5 Lionhearted ist ein sehr geschätzer MenschLionhearted ist ein sehr geschätzer MenschLionhearted ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix

Zitat:
Zitat von DyeTech Beitrag anzeigen
Wer am Wochenende in Wetzlar ist kann sie gerne mal aus nächster nähe angrabbeln :-) und ballern

samstag ist glaub schon voll aber sonntag gibts noch plätze
wenn ich komme, werd ich das angebot mal annehmen
  Mit Zitat antworten

AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix
Alt 24.10.2012, 16:35 Uhr   #75
DyeTech
Mitglied

Benutzerbild von DyeTech
Offline
Seit: 07.01.2008
Ort: Offenburg
Beiträge: 210
7 DyeTech wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Dye: DAM Dye Assault Matrix

mach das denk aber dran dich vorher anzumelden ist kein offenes biggame ;-)
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:14 Uhr.

Anzeige


© PBportal.de - alle Rechte vorbehalten.
powered by vBulletin